logo
de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
Fordern Sie jetzt Ihre Gesundheitserklärung für Rumänien an

Erfahren Sie mehr: Rumänien Gesundheitserklärung

Aufgrund der jüngsten Maßnahmen, die von den Regierungen ergriffen wurden, um das Covid 19 zu bekämpfen, müssen Besucher bei der Einreise nach Rumänien eine Gesundheitserklärung, eine medizinische Erklärung oder ein Selbstauskunftsformular ( ) vorlegen. iVisa.com ist bestrebt, allen Kunden bei der Erfüllung ihrer Reiseträume zu helfen und hat diese erforderlichen Dokumente für Sie erstellt, damit Sie sicher reisen können.

Erforderliche Dokumente für die Beantragung Wichtige Hinweise

Füllen Sie dieses Formular nur aus, wenn Sie eine Reise innerhalb der nächsten 3 Monate planen. Reiseanträge, die länger als 3 Monate zurückliegen, können nicht berücksichtigt werden. Prüfen Sie die Website regelmäßig, da sich die Reisebeschränkungen ändern können.

Alle Reisenden, die in Rumänien ankommen, müssen sich einer obligatorischen 14 tägigen Quarantäne in den dafür vorgesehenen Einrichtungen in ihrem Ankunftshafen unterziehen.

Häufig gestellte Fragen

Erfahren Sie mehr über den Tourismus in Rumänien Rumänien ist ein Land, das im westlichen Teil des Schwarzen Meeres liegt. Es verfügt über eine große biologische Vielfalt, natürliche Schönheit und ein reiches kulturelles Erbe. Das Land lockt Besucher mit einigen der malerischsten Berglandschaften der Welt. Es hat auch einige der unberührtesten Landschaften, die mit den geschichtsträchtigen Städten und dem geschäftigen Treiben in der Hauptstadt Bukarest herrlich kollidieren. Im letzten Jahrzehnt hat Rumänien drastische Veränderungen und erhebliche Verbesserungen erlebt, insbesondere in der Tourismusbranche. Das Land wurde als eines der jüngsten Mitglieder in die Europäische Union aufgenommen. Rumänien bietet immer noch einige Überraschungen, wenn es um Aktivitäten geht, die Touristen bei einem Besuch im Land genießen können. Es ist ein ziemlich großes Land mit einigen der widersprüchlichsten Eigenschaften, insbesondere in Bezug auf die Natur und die Architektur. Einige der Städte in Rumänien sind typisch westeuropäisch (sprich modern), während andere Teile, vor allem viele der kleineren Dörfer, aussehen, als wären sie aus einer Zeitkapsel ausgegraben worden, die Hunderte von Jahren in der Vergangenheit liegt. Es gibt viele Dinge, durch die sich Rumänien von anderen Ländern in Europa und der Welt unterscheidet. Eines davon ist die beliebteste fiktive Figur aller Zeiten, Graf Dracula. Andere sind Eugene Ionesco, George Enescu, der Bildhauer Constantin Brancusi, Nadia Comaneci, Gheorghe Hagi, das Schwarze Meer, die Karpaten, das Donaudelta, Salzminen, "Dacia"-Autos, gefüllte Kohlblätter, bemalte Klöster, mittelalterliche Festungen, Bindfäden, Wölfe und Bären sowie Sonnenblumenfelder. All diese Attraktionen können Sie bei der Einreise nach Rumänien mit Ihrem Formular für die Gesundheitserklärung besichtigen. Im Jahr 2018 verzeichnete die Nationale Tourismusstatistik insgesamt 15,7 Millionen internationale und inländische Touristen, die in Unterkünften übernachteten. Davon wurden 2,2 Millionen als ausländische Touristen registriert. Im selben Jahr trug die Tourismusbranche 5,21 Milliarden Euro direkt zum Bruttoinlandsprodukt des Landes bei, was nur eine leichte Verbesserung gegenüber dem Vorjahr darstellt. Diese Zahl reicht aus, um Rumänien auf den 32. Platz in der Welt zu bringen, hinter der Tschechischen Republik und Griechenland, aber vor Bulgarien und der Slowakei. Der Gesamtbeitrag des Tourismussektors zur Wirtschaft, der die Ausgaben und Investitionen berücksichtigt, belief sich auf rund 15,3 Milliarden Euro, was einer Verbesserung um 8,4 % gegenüber 2017 entspricht. Die von Touristen am meisten besuchten Städte sind Brașov, Sibiu, Cluj Napoca, Iași, Sighișoara, Alba Iulia, Timișoara, Constanța und Bukarest. Die Karpaten, das Schwarze Meer und die Donau und ihr Delta sind die beliebtesten natürlichen Sehenswürdigkeiten Rumäniens. Machen Sie einen Spaziergang durch die malerischen Städte und Sehenswürdigkeiten Rumäniens, indem Sie bei der Einreise ein medizinisches Erklärungsformular verwenden. Rumänien ist in mehrere Regionen unterteilt, von denen einige von den meisten Menschen auf der Welt erkannt werden können. Die wohl bekannteste Region des Landes ist Transsilvanien. Uneingeweihte stellen sich einen düsteren Ort vor, wahrscheinlich wegen der vielen mittelalterlichen Schlösser und Städte, die die Region umgeben von schneebedeckten Gipfeln und dunklen Wäldern prägen. Diese Szenerie wurde in der Verfilmung von Bram Stokers Dracula romantisch verklärt. Was viele nicht wissen, ist, dass die Region ein schnelles Wirtschaftswachstum mit modernen Städten und riesigen Einkaufszentren erlebt. Das Banat ist die westlichste Provinz Rumäniens und hat wohl die am weitesten entwickelte Wirtschaft. In der Region gibt es Städte, die von barocker Architektur geprägt sind, sowie deutsche Dörfer im traditionellen Stil im westlichen Teil und riesige Wälder im östlichen Teil. Eine weitere berühmte Region ist Muntenia, besser bekannt unter dem Namen Walachei. Hier befindet sich Bukarest, die Hauptstadt des Landes. Sie ist nach dem alten Königreich berüchtigter Herrscher wie Vlad (der Pfähler) Ţepeş benannt, dessen Berühmtheit durch Spiele wie Castlevania und die darauf basierende Netflix-Zeichentrickserie über kulturelle und geografische Grenzen hinausgeht. Weitere Regionen sind Oltenia mit seinen Klöstern, Kurorten und Höhlen; die südliche Bukowina mit den berühmten bemalten Klöstern inmitten der malerischen Hügellandschaft; Crisana, das der Ausgangspunkt für die meisten Besucher des Landes ist, von denen viele ironischerweise die mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten und Kurorte der Region ignorieren; Maramureş ist die nördlichste Region und die Heimat zeitloser Dörfer, schöner Berglandschaften und Holzkirchen im traditionellen Stil; Dobrogea, wo sich antike griechische und römische Ruinenstädte befinden, zusammen mit unberührter Natur in den Lagunen des Schwarzen Meeres und des Donaudeltas (die alle zum UNESCO-Weltkulturerbe und Biosphärenreservat gehören); und Moldawien mit seiner ungewöhnlichen, aber reizvollen Mischung aus mittelalterlichen Schlössern, Kirchen, historischen Städten, großartigem Wein und freundlichen Einheimischen. Für die Einreise in dieses touristenfreundliche Land ist ein Selbstauskunftsformular erforderlich. Zu den wichtigsten Touristenattraktionen gehören die Bergbaumuseen in Brad. In Bukarest befinden sich außerdem das Luftfahrtmuseum und das Nationale Technische Museum Dimitrie Leonida. Sie können auch das größte Museum für Wasserkraftwerke in Europa am Ufer der Donau besuchen, das Eiserne Tor. Kinder können auch an Fabrikbesichtigungen in der Lebensmittelherstellung und anderen Unternehmen teilnehmen. Touristen kommen auch, um traditionelles Kunsthandwerk wie Töpferei, Stickerei, Glas, Weberei und Holzschnitzerei zu kaufen. Viele von ihnen verkaufen ihre Produkte nur auf lokalen Märkten, aber sie beginnen, sich zu organisieren und ihre Werkstätten für interessierte Touristen zu öffnen. Diese Handwerker bewahren ihre Traditionen, vor allem die der Dörfer in Oltenien, Moldawien und Siebenbürgen. Um einen solchen Wein zu kaufen, benötigen Sie eine Reisegesundheitskarte, um in das Land einreisen zu dürfen. Die Weinherstellung ist eine gut etablierte Tradition, die schon seit langer Zeit fortbesteht. Der Weintourismus ist eine der am weitesten entwickelten touristischen Aktivitäten in Rumänien und beinhaltet eine Präsentation der Technologie und der Höhlen, in denen die Weine gelagert werden. Zu den größeren und bekannteren Weinkellereien gehören Cotnari, Recas, Odobesti, Prahova-Tal, Dragasani, Murfatlar, Husi und Cricova, das über ein Netz von mehr als 80 Kilometern an Höhlen und Tunneln zur Weinlagerung verfügt. In Rumänien gibt es eine Menge zu tun und zu sehen, und die Touristen werden auf Schritt und Tritt angenehm überrascht sein. Buchen Sie also jetzt Ihren Urlaub, stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Reisedokumente dabei haben, und genießen Sie die natürliche Schönheit und die reiche Geschichte Rumäniens.--######**-###

[collapse-start]Andere verfügbare Visa: Rumänien?

Chat on WhatsApp
Interkom-Chat