de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
Vereinigte Staaten
66,250+ Von iVisa verarbeitete Reisedokumente
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+46,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Wie man sich bewirbt: B1/B2-Visum

01
Einfach auszufüllende Formulare

Füllen Sie unsere Online-Anwendung in nur 20 Minuten aus, oder nehmen Sie sich gerne eine Pause und setzen Sie Ihre Bewerbung jederzeit fort.

02
Fachkundige Unterstützung

Unser Team überprüft Ihre Informationen, beantwortet Ihre Fragen und stellt Ihnen die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung, um Sie auf ein anstehendes Treffen oder Interview vorzubereiten.

03
Erfolgreiche Dokumentation

Verwenden Sie unsere kostenlosen Vorlagen und Anleitungen, um sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung fehlerfrei ist.

04
Holen Sie sich Ihr Visum

Sobald es von der Regierung genehmigt wurde, können Sie Ihren Pass mit Ihrem Visum abholen oder in bestimmten Fällen an eine Adresse geliefert bekommen und Ihre Reise beginnen!

Wie man sich bewirbt: Registrierung bei der Botschaft

01
Online-Antrag ausfüllen

Füllen Sie unseren einfachen Online-Antrag aus und zahlen Sie mit Kreditkarte oder PayPal

02
Sicheres Reisen

Ihre Botschaft wird Ihnen in Notfällen (z. B. Naturkatastrophen, Unruhen usw.) helfen.

Warum bei der Botschaft anmelden?

Travel Registration is a service provided by the government. This service allows you to record information about your upcoming trip abroad to the Department of State so it can be used to assist you in case of an emergency. People residing abroad can also get routine information from their nearest embassy or consulate if registered.

Erforderliche Informationen für die Bewerbung

Nachdem Sie sich bei Ihrer Botschaft oder Ihrem Konsulat angemeldet haben, müssen Sie Ihre Daten aktualisieren, wenn:

  • Ihre Kontaktinformationen ändern sich,
  • Ihr Personenstand ändert sich,
  • Sie gehen zurück in Ihr Heimatland.

Mehr erfahren: B1/B2-Visum

Bewirb dich noch heute bei uns für ein US B1/B2 Visum!

Zuletzt aktualisiert: Januar 2024

Willst du die Vereinigten Staaten erkunden oder dort Geschäfte machen? Dafür brauchst du vielleicht ein US B1/B2-Visum. Die Beantragung eines Visums für die Vereinigten Staaten nimmt normalerweise Zeit in Anspruch. Wir sind jedoch dafür da, dir eine reibungslose und stressfreie-Erfahrung zu bieten. Wir wissen um die Komplexität und die Herausforderungen, die bei der Beantragung eines Visums auftreten können. Mit unserem ultimativen Leitfaden für das US B1/B2-Visum, der benutzerfreundlichen Plattform-und der [herunterladbaren App] (https://app.adjust.com/10grvaif) wird die Beantragung deines Visums zum Kinderspiel.

Hier erfährst du alles, was du über das B1/B2-Visum für die USA wissen musst, einschließlich des Antragsverfahrens.

Fill me in

Was ist das US B1/B2 Visum?

Das US B1/B2 Visum ist ein Reisedokument, mit dem Personen aus anderen Ländern zu verschiedenen Zwecken in die Vereinigten Staaten einreisen können. Es verbindet zwei verschiedene Visumkategorien: das B1-Visum für Geschäftsreisen-und das B2-Visum für Tourismus, medizinische Behandlung oder Besuche bei Familie und Freunden.

Der B1-Teil des Visums ist für Personen, die für arbeitsbezogene Termine in die USA reisen müssen-, wie z.B. die Teilnahme an Meetings oder Konferenzen, Geschäftsabschlüsse oder Treffen mit Kunden, und der B2-Teil des Visums ist für Tourismus und persönliche Besuche.

Bewirb dich hier jetzt bei uns!

Was kannst du mit diesem US-Visum machen?

Reisende mit einem B1/B2-Visum können:

  • An Geschäftstreffen, Konferenzen oder Seminaren teilnehmen.

  • An beruflichen oder bildungsbezogenen Aktivitäten teilnehmen.

  • Geschäftsverträge oder -abschlüsse aushandeln.

  • Nachforschungen anstellen oder Kollegen beraten.

  • Familie und Freunde besuchen.

  • In den Urlaub fahren und Touristenattraktionen erkunden.

  • Medizinische Behandlung in Anspruch nehmen (wenn es nicht dein Hauptzweck der Reise).

  • An gesellschaftlichen Veranstaltungen oder kulturellen Aktivitäten teilnehmen.

Was darfst du mit diesem Nichteinwanderungsvisum nicht tun?

Mit einem B1/B2-Visum aus den Vereinigten Staaten kannst du nicht:

  • Arbeiten oder eine Bezahlung von einem Arbeitgeber in den USA-erhalten.

  • Ein akademisches Vollzeitstudium-aufnehmen.

  • Sich für einen längeren Zeitraum als erlaubt in den USA aufhalten.

  • Das Visum für illegale Aktivitäten oder Überschreitung der Aufenthaltsdauer missbrauchen.

  • Ein Geschäft betreiben oder einer produktiven Beschäftigung nachgehen.

  • Deinen Visumstatus ändern oder eine Daueraufenthaltsgenehmigung (Green Card) beantragen, während du ein B1/B2-Visum besitzt.

Wer kann das US B1/B2 Visum beantragen?

Um das US B1/B2 Visum zu erhalten, musst du:

  • Nicht aus einem Land kommen, das am Programm für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) teilnimmt: Staatsangehörige von Ländern, die am Programm für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program, VWP) teilnehmen, können die USA zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken besuchen, ohne ein Visum zu benötigen. Wenn dein Land nicht auf der VWP-Liste steht, brauchst du ein US B1/B2-Visum.

Nicht im Besitz eines ESTA: Das Electronic System for Travel Authorization (ESTA) ist ein Online-Genehmigungssystem für Reisende aus VWP-Ländern. Wenn du nicht für ESTA in Frage kommst oder kein genehmigtes ESTA besitzt, brauchst du ein US B1/B2-Visum.

  • Erfülle die Anforderungen an den Reisezweck:** Das US B1/B2-Visum ist für Personen gedacht, die die Vereinigten Staaten aus geschäftlichen oder privaten Gründen besuchen. Geschäftliche Aktivitäten können die Teilnahme an Meetings, Konferenzen oder Vertragsverhandlungen sein. Zu den Vergnügungszwecken gehören Tourismus, der Besuch von Familie und Freunden oder die Inanspruchnahme medizinischer Behandlungen (sofern dies nicht der Hauptzweck ist).

  • Beabsichtigst du, das Land zu verlassen: Deine Reise in die USA sollte für einen bestimmten Zeitraum geplant sein. Der United States Immigration and Nationality Act verlangt von den Antragstellern, dass sie ihre Absicht, das Land zu verlassen, bevor ihr Visum abläuft, während des Antrags- und Interviewprozesses nachweisen und mitteilen.

Bitte beachte, dass die Erfüllung dieser Anforderungen nur der erste Schritt ist. Das eigentliche Visumantragsverfahren umfasst das Ausfüllen von Formularen, das Einreichen von Belegen und die Teilnahme an einem Interview in einer US-Botschaft oder einem Konsulat. Die endgültige Entscheidung über die Erteilung eines Visums liegt bei den US-Einwanderungsbehörden.

Wenn du dich bereit fühlst, klicke hier, um [deinen Antrag zu starten] (https://www.ivisa.com/usa/apply-).

Wer kann das US B1/B2 Visum beantragen?

Staatsangehörige aller Länder können das US B1/B2 Visum beantragen. Für diese Visumskategorie gibt es keine besonderen Einschränkungen hinsichtlich der Nationalität.

Von der Visumspflicht befreit: Wer muss kein B1/B2-Visum für die USA beantragen?

Staatsangehörige von Ländern, die am Visa Waiver Program (VWP) teilnehmen, müssen für Kurzbesuche kein B1/B2-Visum für die USA beantragen. Das VWP ermöglicht berechtigten Reisenden die visumfreie-Einreise in die Vereinigten Staaten zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken.

Hier sind einige der Länder, die am VWP teilnehmen:

  • Vereinigtes Königreich

  • Deutschland

  • Frankreich

  • Japan

  • Australien

  • Südkorea

  • Italien

  • Spanien

  • Schweden

  • Schweiz

Bitte beachte, dass diese Liste nicht vollständig ist; weitere Länder nehmen am VWP teil.

Wenn dein Land hier nicht aufgeführt ist oder du dir nicht sicher bist, ob du für das VWP in Frage kommst, kannst du mit unserem Visa Checker Tool noch heute herausfinden, welche Visabestimmungen für deine Staatsangehörigkeit gelten.

Können Minderjährige das B1/B2-Visum für die USA beantragen?

Ja, Minderjährige können das US B1/B2 Visum beantragen, wenn sie in die Vereinigten Staaten reisen wollen.

Gültigkeit des US B1/B2-Visums: Wie lange ist das US B1/B2-Visum gültig?

Das US B1/B2 Visum ist ein Mehrfache Einreise Visum, das für 10 Jahre nach Ausgabe gültig ist. Mit dieser Art von Visum kannst du dich bis zu 180 Tage pro Eintrag für einen vorübergehenden Aufenthalt und für einen bestimmten Zweck in den USA aufhalten.

Kann ich mein US B1/B2 Visum verlängern?

Nein. Normalerweise kannst du dein US-Visum nicht verlängern, während du in den Vereinigten Staaten bist. Die Konsularbeamten legen fest, wie lange du bleiben darfst, wenn du mit einem B1/B2-Visum in das Land einreist.

Wenn du mehr Zeit in den Vereinigten Staaten brauchst, als dir ursprünglich zugestanden wurde, musst du eine Visumsverlängerung oder eine Statusänderung beantragen, bevor dein genehmigter Aufenthalt abläuft. Aufgrund der strengen Einwanderungsgesetze in den USA ist eine Verlängerung eines B1/B2-Visums jedoch selten und wird nur in besonderen Situationen genehmigt, z. B. bei unerwarteten medizinischen Problemen oder anderen unvorhergesehenen Umständen, die dich daran hindern, das Land zu verlassen.

Um eine Verlängerung zu beantragen, musst du dich an die United States Citizenship and Immigration Services (USCIS) wenden. Sie sind für die Prüfung und Entscheidung über Anträge auf Visumsverlängerung zuständig.

Erforderliche Unterlagen für die Beantragung eines US B1/B2-Visums

Bewerber, die ein US B1/B2 Visum beantragen, benötigen die folgenden Dokumente:

Gültiger Reisepass: Dein Reisepass muss noch mindestens sechs Monate über deinen geplanten Aufenthalt in den Vereinigten Staaten hinaus gültig sein. Außerdem sollte er mindestens eine leere Seite für die Ausstellung des Visums haben.

Ausgefülltes Visumantragsformular: Du musst das [DS-160 Online Nonimmigrant Visa Application form] (https://www.ivisa.com/usa/apply-now) ausfüllen. In diesem Formular werden deine persönlichen Daten und Angaben zu deinem Reisezweck gesammelt.

Zahlungsbeleg für die Visagebühr: Du musst einen Zahlungsnachweis für die Visagebühr vorlegen. Die Zahlungsmethode und die Höhe der Gebühr können je nach US-Botschaft oder Konsulat, bei dem du den Antrag stellst, variieren.

Terminbestätigung: Eine ausgedruckte Kopie deiner Terminbestätigung, auf der das Datum und die Uhrzeit deines Visumsinterviews angegeben sind.

Fotoausweis: Du musst ein gültiges Ausweisdokument mitbringen, das ein Foto von dir enthält, z. B. einen Personalausweis oder einen Führerschein.

Passfoto im Stil von-: Ein aktuelles Passfoto in der Größe-, das den staatlichen Anforderungen entspricht.

Zusätzliche Dokumente, die eventuell benötigt werden:

Nachweis der Reiseabsicht: Dokumente, die den Zweck deines Besuchs belegen, wie z.B. ein Schreiben deines Arbeitgebers, Geschäftskontakte oder Einladungen zu Konferenzen oder Veranstaltungen.

Finanzielle Unterlagen: Belege, dass du in der Lage bist, die Kosten für deine Reise zu tragen, z. B. Kontoauszüge, Gehaltsabrechnungen oder Briefe von Sponsoren.

Reiseplan: Details zu deiner geplanten Reise, einschließlich Flugreservierungen, Hotelbuchungen oder ein allgemeiner Reiseplan für deine Aktivitäten in den USA.

Verbindungen zu deinem Heimatland: Dokumente, die deine Verbindungen zu deinem Heimatland belegen, wie z. B. Immobilienbesitz, Arbeitsverträge oder Familienbeziehungen.

Fill me in

Finanzielle Anforderungen in den USA und Mindestbankguthaben

Für die Beantragung eines B1/B2-Visums für die USA gibt es keine spezifischen finanziellen Anforderungen oder ein Mindestguthaben auf der Bank, das von der US-Regierung festgelegt wird. Du solltest einen Betrag berechnen, der deine Reisekosten abdeckt. Wenn deine geschätzten täglichen Ausgaben in den USA z.B. etwa 200 $ für eine 30-tägige Reise betragen, sollte dein Bankkonto idealerweise mindestens 6.000 $ aufweisen, Flug- und Versicherungskosten nicht mitgerechnet. Ein allgemeiner Richtwert ist ein Guthaben zwischen 6.000 und 10.000 US-Dollar. Achte darauf, dass dies dein regelmäßiges Einkommen und deine Ersparnisse widerspiegelt und nicht eine kürzlich getätigte große Einzahlung, um Fehlinterpretationen durch die Visumsbeamten zu vermeiden.

Um deine finanzielle Stabilität und deine Fähigkeit, die Reisekosten zu decken, während des Visumantragsverfahrens nachzuweisen, kannst du folgende Dokumente vorlegen:

Kontoauszüge: Aktuelle Kontoauszüge, die ein regelmäßiges Einkommen und ausreichende Mittel zur Deckung deiner Reisekosten ausweisen, können helfen, finanzielle Stabilität nachzuweisen.

Gehaltsabrechnungen oder Arbeitszeugnis: Wenn du deine Gehaltsabrechnungen oder ein Arbeitszeugnis deines Arbeitgebers vorlegst, in dem deine Position, dein Gehalt und die Dauer deiner Beschäftigung angegeben sind, kannst du eine stabile Einkommensquelle nachweisen.

Sponsorenschreiben: Wenn jemand anderes deine Reise finanziell unterstützt, z. B. ein Familienmitglied oder ein Unternehmen, kann er ein Sponsorschreiben vorlegen, in dem er sich bereit erklärt, deine Ausgaben während deines Aufenthalts in den USA zu übernehmen. Eventuell werden auch weitere Dokumente wie Kontoauszüge oder Finanzunterlagen verlangt.

Einkommenssteuererklärungen: Die Vorlage von Kopien deiner Einkommenssteuererklärungen aus den Vorjahren kann als Nachweis für deine finanzielle Vergangenheit und Stabilität dienen.

Es ist wichtig, dass die von dir vorgelegten Finanzunterlagen echt und korrekt sind und deine tatsächliche finanzielle Situation widerspiegeln. Falsche oder irreführende Angaben können zur Ablehnung des Visumantrags oder zu anderen rechtlichen Konsequenzen führen.

Erforderliche Dokumente für Minderjährige

Das Antragsverfahren für minderjährige Antragsteller ähnelt dem für erwachsene Antragsteller, es können jedoch einige zusätzliche Anforderungen bestehen.

Die Erziehungsberechtigten oder Eltern müssen in der Regel zustimmen und den Visumantrag des Minderjährigen unterstützen. Möglicherweise müssen sie zusätzliche Dokumente einreichen, wie z. B.:

Einverständniserklärung: Eine notariell beglaubigte Einverständniserklärung, die von den Eltern oder Erziehungsberechtigten unterschrieben ist und in der sie ihr Einverständnis geben, dass der Minderjährige in die Vereinigten Staaten reisen darf, und in der sie den Zweck der Reise beschreiben.

Geburtsurkunde: Eine Kopie der Geburtsurkunde des Minderjährigen, um die Beziehung zu den Eltern oder dem Erziehungsberechtigten nachzuweisen.

Nachweis der Vormundschaft: Wenn der/die Minderjährige mit einer anderen Person als den Eltern oder dem/den Erziehungsberechtigten reist, kann ein Nachweis über die Vormundschaft oder die Erlaubnis der Eltern erforderlich sein.

Außerdem ist es ratsam, Minderjährige während des Visumsinterviews zu begleiten, um sie zu unterstützen und alle Fragen zu beantworten.

US B1/B2 Visum beantragen: Wie beantrage ich es?

Mit uns ist die Beantragung deines US B1/B2-Visums ganz einfach, denn du wirst von Experten beraten. Beantrage es in diesen Schritten:

  1. Fülle unser vereinfachtes Antragsformular aus

  2. Zahle die Bearbeitungsgebühr für das Visum. In einigen Ländern müssen die staatlichen Gebühren direkt an das Konsulat oder die Botschaft gezahlt werden. In diesen Fällen ist die Gebühr NICHT in unseren Gesamtkosten enthalten.

  3. Warte auf weitere Beratung durch unsere Visa-Experten. Unser Team wird einen Termin für dein Visum vereinbaren.

  4. Schicke die erforderlichen Unterlagen gemäß den Anweisungen unserer Experten ein oder nimm an dem Termin für das Visum-Interview in der nächstgelegenen US-Botschaft oder dem Konsulat teil.

Unsere Experten werden den Termin buchen und dich bei der Vorbereitung auf das Interview beraten. Bitte beachte, dass internationale Reisende, wie z.B. Kinder unter 12 Jahren und Personen über 80 Jahren, von der Teilnahme am persönlichen Interview unter-befreit sein können. Diejenigen, die eine Visumsverlängerung beantragen, können unter Umständen auch eine Befreiung vom Interview beantragen.

Unsere Visumsexperten werden dich je nach Situation durch den Prozess führen.

  1. Nach dem Termin wartest du einfach darauf, deinen Reisepass mit deinem neuen Visum darin abzuholen.

Kosten und Bearbeitungszeiten für US B1/B2 Visa

Wir bieten Standardbearbeitung für alle US B1/B2 Visumanträge. Das bedeutet, dass wir 30 Tage brauchen, um deinen Antrag zu bearbeiten.

(Hinweis: Darin nicht enthalten ist die Zeit, die du brauchst, um einen Termin für ein Vorstellungsgespräch zu bekommen oder wie lange die US-Regierung braucht, um dein Visum nach dem Gespräch zu bearbeiten und auszustellen).

Die Bearbeitungsgebühr für ein US B1/B2 Visum über iVisa hängt von deiner Nationalität ab. Der Gesamtbetrag, den du an uns zahlst, enthält normalerweise eine USD $185.00 Regierungsgebühr.

Die genaue Gesamtgebühr kannst du bei uns erfahren, wenn du deinen Antrag bei uns stellst.

Während des Antragsverfahrens auf unserer Website kannst du Dienstleistungen wie ein iVisa Plus Abonnement, einen Premium Concierge Service, eine Botschaftsregistrierung oder einen Premium Fotoservice hinzufügen.

Außerdem bieten wir den iVisa Gebührenschutz an, der es uns ermöglicht, einen neuen Antrag ohne zusätzliche Bearbeitungsgebühr zu bearbeiten, wenn du deine Reise nicht antreten kannst, sowie die Möglichkeit, eine Flugreservierung oder einen Reiseplan zu erhalten, der zwei Wochen lang gültig ist und für die Beantragung eines Visums, als Rückreisedokument für die Einwanderungsbehörden, für die Anmietung eines Autos usw. verwendet werden kann.

All diese zusätzlichen Leistungen sind mit unterschiedlichen Kosten verbunden. Nutze unser Antragsformular, um die Gesamtkosten für deinen Antrag zu ermitteln.

Brauche ich das US B1/B2 Visum, um durch das Land zu reisen?

Nein, denn das Transit (C)-Visum (nicht-) ist ein Einwanderungsvisum für Reisende aus einem anderen Land, die sich im unmittelbaren und ständigen Transit durch die Vereinigten Staaten befinden. Wenn du jedoch bereits ein B1/B2-Visum hast, kannst du es für die Durchreise nutzen.

Vorteile, wenn du dein B1/B2-Visum bei uns beantragst

Die Beantragung deines B1/B2-Visums in den USA über uns bietet zahlreiche Vorteile, die die Erfolgsquote bei der Beantragung deutlich erhöhen. Hier sind die wichtigsten Vorteile der Beantragung über iVisa:

  • Erhöhte Chancen auf eine Genehmigung: Unsere Expertise in der Visabearbeitung erhöht deine Chancen auf eine Genehmigung deines Visums erheblich. Wir überprüfen dein Antragsformular auf Fehler und Vollständigkeit.

  • Benutzerfreundlicher Antragsprozess-: Unsere Plattform ist auf Einfachheit und Flexibilität ausgelegt. Du kannst deinen Antrag in aller Ruhe ausfüllen, deinen Fortschritt speichern und jederzeit darauf zurückkommen.

Gesicherte Visa-Terminvereinbarungen: Die Terminplanung kann eine Herausforderung sein. Wir übernehmen diese Aufgabe für dich und sorgen dafür, dass du einen Termin für dein Visum bekommst, ohne dass du dich mit der Suche nach freien Terminen herumschlagen musst.

Unterstützung durch erfahrene Agenten: Unser Team aus erfahrenen Agenten steht dir während des gesamten Prozesses zur Seite und hilft dir bei allen Fragen und Anliegen.

  • Transparente und bequeme Nachverfolgung: Bleibe über den Status deines Visumantrags informiert, indem du über dein iVisa-Konto auf-in Echtzeit informiert wirst.

Wenn du dich für uns entscheidest, bekommst du einen Partner, der sich dafür einsetzt, dass dein Visumsantrag reibungslos und erfolgreich bearbeitet wird.

Einreisebestimmungen oder -beschränkungen für die USA

Bei der Einreise in die Vereinigten Staaten können ausländische Staatsbürger aufgefordert werden, die folgenden Dokumente vorzulegen:

  • Gültiger Reisepass: Der Reisepass sollte bei der Einreise vorgelegt werden, damit die Einwanderungsbeamten deine Identität und deinen Visastatus überprüfen können.

Zollerklärungsformular: Du musst ein Zollerklärungsformular ausfüllen, das Informationen über die Gegenstände enthält, die du ins Land bringst.

Unterstützende Dokumente: Es ist ratsam, Kopien der Dokumente mitzunehmen, die du mit deinem Visumantrag eingereicht hast, wie z.B. die Bestätigungsseite DS-160, das Ernennungsschreiben und weitere unterstützende Dokumente.

Bitte beachte, dass die Anforderungen an die Dokumente je nach den individuellen Umständen und dem Herkunftsland des Reisenden variieren können.

Jetzt bei uns bewerben

wenn du dich sicher und bereit fühlst. Wir begleiten dich bei jedem Schritt auf deinem Weg!

Unterschiede zwischen dem US B1/B2 Visum, ESTA und der Diversity Visa Lotterie (Green Card Lotterie)

Das US B1/B2 Visum und die US Electronic Diversity Visa Lotterie (Green Card Lotterie) sind zwei verschiedene Visaprogramme mit unterschiedlichen Zielen. Außerdem gibt es das US Electronic System for Travel Authorization (ESTA), ein automatisiertes System, mit dem die Berechtigung von Besuchern aus bestimmten Ländern zur Einreise in die Vereinigten Staaten im Rahmen des Visa Waiver Program (VWP) festgestellt wird.

Hier sind die wichtigsten Unterschiede zwischen diesen drei Optionen:

US B1/B2 Visa:

Zweck: Das US B1/B2-Visum ist ein Einwanderungsvisum (nicht-), das es Einzelpersonen ermöglicht, zu geschäftlichen (B1) oder touristischen/freizeitlichen (B2) Zwecken in die Vereinigten Staaten zu reisen.

Dauer: Das B1/B2-Visum wird in der Regel für einen bestimmten Zeitraum ausgestellt, und die Dauer des Aufenthalts wird von den Beamten der US Customs and Border Protection (CBP) am Einreisehafen festgelegt.

Antragstellung: Um ein B1/B2-Visum zu erhalten, musst du es direkt bei der US-Botschaft oder dem Konsulat in deinem Heimatland beantragen, die erforderlichen Dokumente einreichen und an einem Visum-Interview teilnehmen.

Berechtigung: Das B1/B2-Visum steht Personen zur Verfügung, die die Vereinigten Staaten vorübergehend für Geschäftstreffen, Konferenzen, Tourismus, den Besuch von Familie/Freunden, medizinische Behandlungen oder ähnliche Zwecke besuchen wollen.

US Electronic Diversity Visa Lotterie (Green Card Lotterie):

Zweck: Die US Electronic Diversity Visa Lotterie, auch bekannt als Green Card Lotterie, ist ein Einwanderungsprogramm, das es Personen aus förderungswürdigen Ländern ermöglicht, eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung (Green Card) für die Vereinigten Staaten zu beantragen.

Auswahlverfahren: Die Green Card Lotterie wird jährlich vom US-Außenministerium - Konsularische Angelegenheiten durchgeführt, und die Teilnehmer werden nach dem Zufallsprinzip durch ein computergeneriertes Lotteriesystem-ausgewählt.

Diversitäts-Visumsprogramm: Das Programm zielt darauf ab, die Einwandererpopulation in den Vereinigten Staaten zu diversifizieren, indem es Personen aus Ländern mit historisch niedrigen Einwanderungsraten in die USA eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung erteilt.

Bewerbung: Um an der Green Card Lotterie teilzunehmen, muss man sich während der vorgegebenen Anmeldefrist bewerben. Wenn sie ausgewählt werden, können sie mit den weiteren Schritten des Einwanderungsprozesses fortfahren.

Es ist wichtig zu wissen, dass das US B1/B2 Visum ein befristetes Nichteinwanderungsvisum ist, während die Green Card Lotterie die Chance auf eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung in den Vereinigten Staaten bietet.

US Electronic System for Travel Authorization (ESTA):

Zweck: Das ESTA ist ein Online-System, das die Berechtigung von Besuchern aus VWP-Ländern feststellt, ohne Visum in die Vereinigten Staaten zu reisen.

Antrag: Reisende müssen den ESTA-Antrag online ausfüllen, bevor sie in die USA einreisen.

Aufenthaltsdauer: Im Rahmen des VWP können Reisende bis zu 90 Tage zu Geschäfts-, Tourismus- oder Transitzwecken in den Vereinigten Staaten bleiben.

Gültigkeit: Das genehmigte ESTA ist in der Regel zwei Jahre lang gültig oder bis der Reisepass des Reisenden abläuft, je nachdem, was zuerst eintritt.

Brauchst du mehr Informationen?

Wenn du weitere Informationen über Reisen in die USA und deine Visumoptionen benötigst, kannst du dich jederzeit per Online-Chat an unser Kundenserviceteam wenden oder du kannst uns über WhatsApp kontaktieren.

Noch Fragen?

Unser Unternehmen ist von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt und verfügt über einen validierten IATA Agency Code. Wenn Sie diese Informationen überprüfen möchten, können Sie unsere Mitgliedschaft anhand unserer Kennnummer 23716873 auf http://store.iata.org/ieccacfree überprüfen.

Denken Sie daran, dass der Kundenservice von iVisa.com rund um die Uhr für Sie da ist, um alle Fragen zu unserem Service zu beantworten.

Die Beantragung mit iVisa dauert weniger als 15 Minuten.

Starten Sie hier!

Ein iVisa-Experte ist Ihr persönlicher Assistent, der Ihnen für die Bearbeitung des von Ihnen beantragten Visums zur Verfügung steht. Für das amerikanische B1/B2-Visum weisen wir jedem Antragsteller einen iVisa-Experten zu, der während des gesamten Verfahrens von Anfang bis Ende als Begleitung dient.

Außerdem prüft der iVisa-Experte sorgfältig jede einzelne Antwort, die der Antragsteller in das Formular einträgt, damit wir einen zu 100 % behördenkonformen Antrag stellen können, um Ablehnungen zu vermeiden.

Bewerben Sie sich und erhalten Sie noch heute persönliche Unterstützung von Ihrem iVisa-Experten

Was sagt die Statistik? Die Botschaft der Vereinigten Staaten lehnt 17,79 % aller Antragsteller ab, was hauptsächlich an falschen Antworten auf dem DS-160 Formular liegt.

Beachten Sie Folgendes, um Ablehnungen zu vermeiden:

  • In Ihrem Reisegrund müssen Sie nachweisen, dass Sie wichtige Bindungen zu Ihrem Herkunftsland haben, z. B. Familie und Arbeit, und dass Sie vorübergehend reisen werden.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie über genügend finanzielle Mittel verfügen, um Ihre Reise zu finanzieren.
  • Wenn Sie eine Verlängerung Ihres letzten Visums beantragen möchten, denken Sie daran, dass Sie nicht aus den Vereinigten Staaten ausgewiesen worden sein dürfen.
  • Wenn Sie bei einem Ihrer früheren Aufenthalte in den Vereinigten Staaten die für das B1/B2-Visum vorgesehene Zeit überschritten haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Botschaft Ihre Verlängerung ablehnen wird.

Wir von iVisa verfügen über ein Expertenteam für die Bearbeitung von Visumanträgen, die jede Ihrer Antworten überprüfen werden, um Ihre Chancen auf den Erhalt eines Visums zu erhöhen.

Starten Sie Ihren Antrag hier

Die staatliche Gebühr beträgt $160 USD. Wir von iVisa bieten eine Standardbearbeitungszeit an, welche die MRV-Gebühr einschließt:
  • Standardbearbeitungszeit: USD $372.99 - 30 Tage

Sie können jederzeit ein B1/B2-Visum beantragen, aber bedenken Sie, dass dieses Verfahren mindestens 4 Wochen dauern kann. Sie sollten Ihren Antrag also entsprechend planen, bevor Sie in die USA reisen.

Wenn Sie eine Visumsverlängerung beantragen, empfehlen wir Ihnen, den Antrag sofort zu stellen, da die Termine für die Abgabe der Dokumente manchmal mehr als ein Jahr in der Zukunft liegen können.

Holen Sie sich Ihr Visum rechtzeitig! Beantragen Sie es hier

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Anträgen gibt es an einigen Standorten eine Warteliste für Vorstellungsgespräche von mehr als 12 Monaten.

Bedenken Sie jedoch, dass wir, sobald wir Ihren Antrag 100%-ig behördenkonform abgeschickt haben und das United States Department of Homeland Security (DHS) die verfügbaren Termine für Ihr Vorstellungsgespräch oder Ihren Übergabetermin auflistet, den nächstgelegenen Termin für Sie auswählen werden.

Wir empfehlen, den Antrag immer mehrere Monate vor Ihrer geplanten Reise in die Vereinigten Staaten zu stellen.

Beginnen Sie Ihre Bewerbung noch heute hier

Das hängt von Ihrer Staatsangehörigkeit ab.

Wenn Ihr Land nicht unter dem US-Visa-Waiver-Programm aufgeführt ist, müssen Sie ein B1/B2-Visum beantragen.

Das B1/B2-Visum ist nur eine Art von Visum. Es gibt noch weitere, je nachdem, aus welchem Grund Sie in die USA reisen möchten.

Beantragen Sie hier Ihr Touristenvisum

Bevor Sie einen Antrag stellen, müssen Sie diese Kriterien erfüllen:

Wenn Sie den Antrag zum ersten Mal stellen, benötigen Sie nur einen gültigen Reisepass.

Wenn Sie eine Verlängerung beantragen, sind die folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Ihr letztes Visum sollte noch gültig sein oder es darf nicht länger als 24, 36 oder 48 Monate zurückliegen (je nach Ihrer Staatsangehörigkeit).
  • Dieses Visum war mindestens 5 Jahre lang gültig.
  • Sie waren 14 Jahre alt oder älter, als das vorherige Visum ausgestellt wurde.
  • Sie haben den Reisepass mit dem bestehenden/abgelaufenen Visum in Ihrem Besitz, ODER
  • Sie verfügen über einen Reisepass, der den gesamten Zeitraum seit der Erteilung des letzten Visums abdeckt. (Sie müssen sowohl Ihren aktuellen Reisepass als auch den Reisepass mit dem letzten US-Visum vorlegen. Wenn Sie den Reisepass mit dem gültigen oder abgelaufenen US-Visum verloren haben, haben Sie keinen Anspruch auf eine Befreiung vom Interview).
  • Ihnen wurde in den letzten zwölf Monaten kein US-Visum verweigert.
  • Sie haben sich noch nie länger als sechs Monate mit einem B1/B2-Visum in den USA aufgehalten (selbst wenn das Heimatschutzministerium die Verlängerung des Aufenthalts genehmigt hat).
  • Sie wurden noch nie wegen eines Vergehens oder Verbrechens verhaftet oder verurteilt, auch wenn Sie begnadigt wurden.

Bewerben Sie sich noch heute hier!

Ja, auch Kinder müssen ein Visum beantragen, wenn sie in die Vereinigten Staaten reisen möchten.

Kinder unter 14 Jahren können ein Touristenvisum (B1/B2) per Post über das Interview Waiver Program beantragen, wenn sie JEDE der folgenden Bedingungen mit JA beantworten:

  • Der Elternteil hat ein B1/B2-Visum mit einer Gültigkeit von 10 Jahren.
  • Das Visum des Vaters oder der Mutter ist ohne besondere Vermerke.
  • Das Visum wurde nie widerrufen, annulliert, verloren, beschädigt oder gestohlen.
  • Das Visum des Elternteils wurde noch nie widerrufen, annulliert, verloren, beschädigt oder gestohlen.
  • Der Vater/die Mutter ist Staatsbürger des Landes, für das das Visum beantragt wurde, oder hat dort einen legalen Wohnsitz.
  • Weder die Eltern noch das Kind haben sich illegal in den Vereinigten Staaten aufgehalten oder gegen ein Gesetz in den Vereinigten Staaten verstoßen.

Starten Sie hier Ihren Antrag!

Nein, wir können nicht garantieren, dass Sie nicht zu einem Vorstellungsgespräch erscheinen müssen.

Sollten Sie dennoch zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch erscheinen müssen, erhalten Sie Anweisungen, wie Sie sich darauf vorbereiten können.

Bewerben Sie sich hier.

Ja, die Vereinigten Staaten haben Maßnahmen zur Wiederherstellung des Reiseverkehrs innerhalb ihrer Grenzen ergriffen. Alle Flugreisenden, die nicht die US-Staatsbürgerschaft besitzen und mindestens 18 Jahre alt sind, müssen eine COVID-19-Impfbescheinigung vorlegen.

Es werden von der WHO zugelassene Impfstoffe akzeptiert.

Die letzte Dosis muss mindestens 14 Tage vor Reiseantritt verabreicht worden sein.

COVID-Testanforderungen: Es gibt keine Testanforderungen.
Quarantäneanforderungen: Es gibt keine obligatorischen Quarantäneanforderungen. Es wird jedoch eine 7-10-tägige Selbstisolierung empfohlen.
  • Informieren Sie sich in den einzelnen Bundesstaaten über die örtlichen Quarantänevorschriften.

Ja, Sie können sich jederzeit an unser Team wenden, wenn Sie Fragen zu diesem Verfahren haben.

Unser Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung. Chatten Sie mit uns

Weitere Informationen zum B1/B2-Visum für die Vereinigten Staaten finden Sie unter diesem Link
Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Die USA haben einen ganz besonderen Charme und bieten in ihren 50 Bundesstaaten so viel Abwechslung, dass Sie sich hier nie langweilen werden. Von spektakulären Naturlandschaften bis hin zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt bieten die Vereinigten Staaten alles, was man von einem Reiseziel erwartet. Da das Territorium so weitläufig ist, werden Sie einige Reisen brauchen, um die meisten Regionen des Landes kennenzulernen. Die meisten Reisenden besuchen die Ostküste, den Südwesten oder fliegen nach Hawaii und Alaska. Wir wissen, dass Sie den perfekten Ort für Ihren Urlaub in den USA finden werden. Möglicherweise benötigen Sie für Ihre Reise ein B1/B2-Visum. Wenn Ihre Nationalität für die Beantragung dieser Art von Visum in Frage kommt, sollten Sie es jetzt beantragen! Überlassen Sie die Entscheidung nicht der letzten Minute. Wir empfehlen, Ihre Reise mit dem Grand Canyon zu beginnen, einem der außergewöhnlichsten Naturschauspiele Nordamerikas. Die dramatischen Klippen und Felsvorsprünge, die der Colorado River geformt hat, bieten faszinierende Aussichten für jeden Wanderer, der ein Abenteuer sucht. Der South Rim ist der beliebteste Abschnitt des Grand Canyon, was bedeutet, dass Sie viele Touristen auf den Wanderwegen, Aussichtspunkten und Plattformen antreffen werden. Verpassen Sie auf keinen Fall den Bright Angel Trail. Weiter geht es mit dem Skywalk, einer Glasbrücke am Rande des Grand Canyon. Fahren Sie zum Eagle Point, um diese Erfahrung zu machen. All dies können Sie auf einem Tagesausflug von Las Vegas ausgehend erleben. Der North Rim bietet noch andere, weniger besuchte Aussichten. Zwischen November und Mai verhindern Schnee und Winterbedingungen, dass Besucher den Nationalpark betreten können. Sobald Sie das B1/B2-Visum erhalten haben, können Sie die USA aus touristischen Gründen besuchen und den Grand Canyon erkunden. iVisa.com ist der perfekte Partner für dieses Online-Verfahren. Die Niagarafälle sind ein weiteres Naturschauspiel, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sie liegen an der Grenze zwischen Kanada und den USA und leiten das Wasser aus dem Eriesee über eine gewaltige Fallhöhe in den Ontariosee. Die Niagarafälle sind in drei Teile unterteilt: die Horseshoe Falls mit einer Fallhöhe von 57 Metern, die American Falls mit einer Fallhöhe von 27 Metern und schließlich die Bridal Veil Falls mit einer Fallhöhe von nur 24 Metern. Obwohl man von beiden Seiten der Grenze eine gute Aussicht hat, empfehlen wir, beide Seiten zu besuchen, um ein umfassendes Erlebnis zu haben. Besuchen Sie den Park im Sommer, um die nahegelegenen Gärten und das warme Wetter zu genießen. Denken Sie daran, dass Sie Ihr B1/B2-Visum mit iVisa.com verlängern lassen können. Es ist so einfach, Ihr Visum bei uns zu beantragen und in die USA einzureisen, um die Niagarafälle zu genießen. Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Welt ist die Freiheitsstatue in New York. Sie werden sie von mehreren Punkten der Stadt sehen., vor allem aber, wenn Sie sich zum Battery Park begeben oder eine Fähre nehmen. Prüfen Sie die Optionen für Ihren Besuch, denn Sie können verschiedene Bereiche der Statue besichtigen. Empfehlenswert ist auch ein Besuch von Ellis Island, welche für viele Einheimische eine wichtige Rolle spielt. Reisen Sie jetzt mit dem B1/B2 Visum Renewal in die USA und besuchen Sie die unglaublichsten Orte der Welt. Der Prozess ist mit iVisa.com sehr einfach. Das Weiße Haus ist der Wohnsitz des Präsidenten der Vereinigten Staaten und eine der wichtigsten Touristenattraktionen in Washington. Seit George Washington haben alle US-Präsidenten hier gelebt und ihre eigenen Spuren hinterlassen. Besuchen Sie den Lafayette Park an der Nordseite, um ein Foto mit Blick auf das Weiße Haus zu machen. Das Gebäude selbst ist prächtig und stammt aus dem Jahr 1792. Im Jahr 1814 brannte es die britische Armee nieder, wurde jedoch wenig später im Jahr 1818 wieder aufgebaut. Obwohl der Besuch des Weißen Hauses kostenlos ist, müssen Sie eine Eintrittskarte für eine geführte Tour reservieren. Informieren Sie sich über das Verfahren zur Verlängerung des B1/B2-Visums und denken Sie über Ihre nächste Reise in die USA mit iVisa.com nach. Wir haben alles, was Sie für Ihre Reise benötigen. Natürlich müssen wir an dieser Stelle auch das Walt Disney World Resort (den glücklichsten Ort der Welt) erwähnen. Dieser Vergnügungspark in Orlando ist der perfekte Ort, um mit der ganzen Familie in den Urlaub zu fahren. Seit 1971 zieht Disney World Kinder und Erwachsene an, die von den Disney-Figuren und Fahrgeschäften fasziniert sind. Neben den vier Hauptparks gibt es Wasserparks (die normalerweise im Sommer geöffnet sind), Downtown Disney mit Geschäften und Theatern und vieles mehr. Erkunden Sie die Hotels, Restaurants und alle Dienstleistungen, die Disney Ihnen bietet. Beantragen Sie die Verlängerung Ihres B1/B2-Visums auf iVisa.com, um schon bald mit Ihrer Familie eine Reise nach Disney World zu machen. Das B1/B2-Visum Renewal ermöglicht es Ihnen, weiterhin in die USA zu reisen. Sie können nur dann ein B1/B2-Visum Renewal beantragen, wenn Sie bereits ein B1/B2-Visum besitzen. Außerdem darf die US-Regierung einen Visumantrag von Ihnen nicht abgelehnt haben. Sie müssen ein B1/B2-Visum mit mehreren Einreisen und einer Gültigkeit von 5 bis 10 Jahren verlängern und sich in Ihrem Heimatland und nicht in den USA aufhalten. Denken Sie daran, dass die US-Einwanderungsbehörde jederzeit weitere Richtlinien aufstellen kann. Überprüfen Sie diese auf iVisa.com. Um das Verfahren einzuleiten, benötigen Sie Ihren Reisepass, der noch sechs Monate nach Ihrer geplanten Ausreise aus den USA gültig ist, einen früheren Reisepass mit einem US-Visum darin, zwei Passfotos, das Formular DS-160, die Zahlung der Gebühr und alle anderen Dokumente, die für das B1/B2-Visumverlängerungsverfahren erforderlich sind. Sobald Sie bereit sind, können Sie das Online-Formular mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen, den Anweisungen von iVisa.com folgen und für die Dienstleistungen bezahlen. Ihr neues Visum wird im Anschluss bald bei Ihnen eintreffen. Mit dem B1/B2-Visum können Sie als Tourist oder Geschäftsreisender in die Vereinigten Staaten reisen. Stellen Sie sicher, dass Sie es erneuern, sobald es abgelaufen ist, damit Sie weiterhin die Möglichkeit haben, die USA zu besuchen.
Haftungsausschluss
  • iVisa is NOT affiliated with any government agency. This site does not provide legal advice and we are not a law firm. None of our customer service representatives are lawyers and they also do not provide legal advice. We are a private, internet-based travel and immigration consultancy provider dedicated to helping individuals travel around the world. You may apply by yourself directly on the various government websites. Die Quelle der Informationen: https://www.uscis.gov/
Plaudern Sie weiter WhatsApp
Interkom-Chat