de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
ETIAS-Reisegenehmigung für Norwegen: Auf die Warteliste setzen

Norwegen ETIAS: Kommen Sie auf die Warteliste!

Zuletzt aktualisiert: September 2023

Ab 2024 gibt es eine Änderung, die Sie beachten sollten, wenn Sie als EU-Reisender (nicht-) aus einem visumfreien Land (-) eine Reise zu den atemberaubenden Fjorden Norwegens oder zu den bezaubernden Nordlichtern anstreben.

Der Besuch dieser atemberaubenden Sehenswürdigkeiten erfordert jetzt ein wenig mehr Vorbereitung. Während Sie bisher ohne Visum-einreisen konnten, benötigen Reisende aus diesen Ländern nun eine ETIAS-Reisegenehmigung, um Norwegen und andere Schengen-Mitgliedstaaten zu besuchen.

Wir erläutern alles über ETIAS: Das Antragsverfahren, wer einen Antrag stellen kann und mögliche Gebühren.

norwegen reisen etias

Was ist das norwegische ETIAS?

Im Jahr 2016 wurde der Welt ein neues Reisekonzept vorgestellt: das Europäische Reiseinformations- und -genehmigungssystem, kurz ETIAS genannt. Im Jahr 2024 soll es zum Leben erweckt werden.

ETIAS hat eine bestimmte Gruppe im Visier: diejenigen, die bisher in den Genuss der visumfreien-Einreise nach Europa gekommen sind. Während früher ein Reisepass genügte, zielt das ETIAS-System für visumfreies Reisen darauf ab, die Sicherheit in Europa und seinen Schengen-Partnern zu erhöhen, indem umfassendere Informationen über Reisende bereitgestellt werden.

Da Norwegen Teil des Schengen-Raums ist, müssen Besucher sicherstellen, dass sie ihr ETIAS bereit und genehmigt haben, bevor ihr nordisches Abenteuer beginnt.

Was kann ich in Norwegen mit einer ETIAS-Reisegenehmigung tun?

Das ETIAS ermöglicht Ihnen die Einreise nach Norwegen und in den Schengen-Raum für:

  • Freizeitreisen

  • Geschäftsveranstaltungen, einschließlich Tagungen und Seminare

  • Akademische Veranstaltungen wie Kurzkurse oder Konferenzen, die nicht länger als 3 Monate dauern

  • Gesundheit-Besuche oder Behandlungen.

Was darf ich mit dem norwegischen ETIAS nicht tun?

Das norwegische ETIAS verbietet Ihnen Folgendes:

  • die Einschreibung in akademische Kurse oder Programme, die länger als 3 Monate dauern

  • eine Beschäftigung zu suchen

  • sich dauerhaft in Norwegen niederlassen.

Wer kann sich für das norwegische ETIAS bewerben?

Das norwegische ETIAS ist für Bürger aus Ländern mit visumfreiem Zugang zu Europa und dem Schengen-Raum zugeschnitten-.

Reisende in die unten aufgeführten europäischen Länder müssen eine ETIAS-Reisegenehmigung einholen:

Österreich Deutschland Niederlande
Belgien Griechenland Norwegen
Bulgarien Ungarn Polen
Kroatien Island Portugal
Zypern Italien Rumänien
Tschechische Republik Lettland Slowakei
Dänemark Liechtenstein Slowenien
Estland Litauen Spanien
Finnland Luxemburg Schweden
Frankreich Malta Schweiz

Um für ETIAS in Frage zu kommen, müssen Sie diese Kriterien erfüllen:

  • Sie sind kein Bürger der EU.

  • Ihr Land hat ein kurzfristiges-Abkommen über die Befreiung von der Visumpflicht mit den europäischen Ländern, die ein ETIAS benötigen.

  • Kein EU-Land hat Ihnen eine Aufenthaltskarte, -erlaubnis oder ein gleichwertiges Dokument ausgestellt.

Wer kommt für das norwegische ETIAS in Frage?

Besucher aus außereuropäischen Ländern mit visumfreiem-Zugang zu Europa, Norwegen und dem gesamten Schengen-Raum benötigen ein ETIAS.

Bitte verwenden Sie unser Visa Checker Tool, um Ihre Berechtigung und die Anforderungen, die Sie je nach Ihrer Nationalität erfüllen müssen, zu ermitteln.

ETIAS-befreite Länder: Wer braucht kein ETIAS für Norwegen zu beantragen?

Wenn Sie EU-Bürger sind oder Ihren Wohnsitz in der EU haben, benötigen Sie kein ETIAS für Norwegen. Verwenden Sie einfach Ihren Reisepass oder Personalausweis, um frei durch Norwegen und den Schengen-Raum zu reisen.

Wenn Sie bereits ein gültiges Schengen-Visum haben, müssen Sie kein ETIAS für Norwegen beantragen.

Können Minderjährige ein ETIAS für Norwegen beantragen?

Minderjährige aus Ländern, die von der Visumspflicht-befreit sind, benötigen das ETIAS, bevor sie nach Norwegen reisen können.

Die Eltern oder Erziehungsberechtigten sind für das Ausfüllen des ETIAS-Antrags für ihre Kinder verantwortlich. Denken Sie daran, dass bei mehreren Minderjährigen jedes Kind einen separaten Antrag stellen muss.

Unterschiede zwischen dem norwegischen ETIAS und dem norwegischen Schengen-Visum

Die Anforderungen für die Einreise nach Norwegen können ein wenig verwirrend sein. Zunächst einmal ist das ETIAS nicht dasselbe wie ein Visum, sondern eher mit dem United States ESTA vergleichbar - es ist ein elektronischer Pass.

Hier eine einfache Unterscheidung zwischen einem ETIAS für Norwegen und einem Schengen-Visum für Norwegen:

  • Wofür es gedacht ist: Das ETIAS ist für Besucher gedacht, die normalerweise kein Visum für Reisen nach Europa benötigen. Wenn Sie für die Einreise in europäische Länder ein Visum benötigen, kommt das Schengen-Visum ins Spiel.

  • Format: Das ETIAS ist eine elektronische Genehmigung, die digital mit Ihrem Reisedokument verknüpft ist. Im Gegensatz dazu ist das Schengen-Visum greifbar und wird in der Regel direkt in Ihren Reisepass eingeklebt.

  • Wie wird es beantragt? Das ETIAS ist einfach: Sie müssen ein Online-Formular ausfüllen, ein gültiges Reisedokument vorlegen und einige weitere Angaben machen. Das Schengen-Visum ist etwas komplizierter. Sie müssen Dokumente wie ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen und eine persönliche Befragung unter-durchführen, um Ihre biometrischen Daten zu erfassen.

  • Die Einreise zählt: Mit einem genehmigten ETIAS können Sie während der Gültigkeitsdauer mehrfach ein- und ausreisen. Das Schengen-Visum kann jedoch je nach Entscheidung eines Einwanderungsbeamten auf eine einfache, doppelte oder mehrfache Einreise beschränkt sein.

Wie lange kann ich mit dem ETIAS in Norwegen bleiben?

Das ETIAS hat normalerweise eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren. Wenn Ihr Reisedokument jedoch vor Ablauf der Gültigkeitsdauer Ihres ETIAS abläuft, müssen Sie ein neues Reisedokument und eine neue Genehmigung beantragen.

Mit dem ETIAS können Sie mehrmals nach Norwegen und in die umliegenden Schengen-Länder reisen. Achten Sie nur darauf, dass Ihre Gesamtaufenthalte innerhalb eines bestimmten Zeitraums von 6-Monaten 90 Tage nicht überschreiten.

Kann ich mein ETIAS für Norwegen verlängern?

Wenn Ihr norwegisches ETIAS abläuft, ist eine direkte Verlängerung nicht mehr möglich. Ein neuer Antrag ist dann erforderlich.

Sollte Ihr Reisedokument während der Gültigkeitsdauer Ihres ETIAS ablaufen, ist ein neuer Antrag erforderlich.

stadtansicht norwegen

So beantragen Sie das ETIAS für Norwegen online

Sobald das ETIAS-System in Betrieb ist, wird die Beantragung über unsere Plattform einfach und benutzerfreundlich sein-. Um Ihnen den Weg zu weisen, finden Sie hier eine klare Aufschlüsselung des Antragsverfahrens:

  • Schritt 1 - Geben Sie Ihre grundlegenden Informationen und Reisedaten auf unserer Website oder über die einfach zu bedienende-- iVisa App an. Wählen Sie die gewünschte Bearbeitungszeit und bezahlen Sie die Gebühren.

  • Schritt 2 - Füllen Sie das ETIAS-Antragsformular aus und laden Sie die erforderlichen Dokumente hoch.

  • Schritt 3 - Reichen Sie das Formular ein und warten Sie auf eine E-Mail zur Bestätigung der Einreichung Ihres Antrags, die Ihre eindeutige ETIAS-Antragsnummer enthält.

Wenn Sie den ETIAS-Antrag erhalten, drucken Sie ein physisches Exemplar aus und speichern Sie eine digitale Version auf Ihrem Handy. Dies erleichtert Ihnen die Kontrollen an den Flughäfen und an den Grenzen der Schengen-Länder.

Erforderliche Dokumente für das ETIAS für Norwegen

Wenn Sie ein ETIAS beantragen, sollten Sie die folgenden Dokumente zur Hand haben:

  • Ein gültiges Reisedokument: In der Regel handelt es sich dabei um Ihren Reisepass, der innerhalb von drei Monaten nach Ihrer geplanten Ausreise nicht ablaufen sollte.

  • Ausgefülltes Antragsformular: Hier machen Sie Angaben zu Ihrem Geburtsdatum, Ihrer Staatsangehörigkeit, den Namen Ihrer Eltern, Ihrem Bildungshintergrund, Ihrem derzeitigen Arbeitsplatz und Ihrem ersten Reiseziel in Europa, einschließlich Ihrer Adresse. Außerdem machen Sie Angaben zu früheren strafrechtlichen Verurteilungen oder zu Reisen in Gebiete mit anhaltenden Konflikten.

Wenn Sie einen Verwandten haben, der in einem europäischen Land lebt, für das eine ETIAS-Freigabe erforderlich ist, sollten Sie bereit sein, dessen persönliche Daten mitzuteilen und Ihre Beziehung zu ihm zu beschreiben.

Vorteile einer ETIAS-Bewilligung für Norwegen mit uns

Mit unserer Hilfe wird der Weg zur Erlangung Ihres norwegischen ETIAS ganz einfach. Hier sind die Gründe, warum unsere Dienstleistungen eine gute Wahl sind:

value prop image

Gebühren und Kosten für das norwegische ETIAS

Für das norwegische ETIAS wird eine Standardgebühr von 7 Euro erhoben, was ungefähr 8 Dollar entspricht.

Personen unter 18 oder über 70 Jahren müssen diese Gebühr nicht entrichten.

Entscheiden Sie sich für ein effizientes und problemloses-Antragsverfahren für Ihr ETIAS, indem Sie unsere Dienste nutzen. Bitte beachten Sie, dass für unsere Unterstützung eine zusätzliche Gebühr anfällt.

Bearbeitungszeiten für das norwegische ETIAS

Die ETIAS-Reisegenehmigung wird in der Regel umgehend erteilt. Viele Antragsteller erhalten die Genehmigung innerhalb weniger Minuten . Es kann jedoch vorkommen, dass die Entscheidung einen Monat dauert. Um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Reisepläne zu gewährleisten, sollten Sie Ihren Antrag rechtzeitig vor Ihrer geplanten Abreise einreichen.

Sobald das ETIAS-System in Betrieb ist, finden Sie auf unserer Website ein optimiertes Verfahren für Ihren Antrag. Je nach Dringlichkeit bieten wir drei Bearbeitungsgeschwindigkeiten an:

  • Standardbearbeitungszeit: Geeignet für diejenigen, die ihre Reise lange im Voraus geplant haben.

  • Eilige Bearbeitungszeit: Eine schnellere Alternative für diejenigen, deren Reisedaten näher beieinander liegen, wenn auch zu etwas höheren Kosten.

  • Super-Eil-Bearbeitungszeit: Für Personen, die eine fast sofortige Antwort benötigen.

Bitte beachten Sie, dass die hier genannten Fristen nur unsere Bearbeitungszeiten widerspiegeln; die tatsächliche Genehmigungsdauer durch die norwegische Regierung kann davon abweichen.

Benötigen Transitreisende das ETIAS für Norwegen?

Wenn Sie ein visumfreier-Reisender sind, der nur auf der Durchreise durch Norwegen ist, benötigen Sie kein ETIAS, solange Sie sich innerhalb des internationalen Transitbereichs des Flughafens aufhalten.

Wenn Sie jedoch vorhaben, diese Zone zu verlassen und Norwegen oder eines der 30 europäischen Länder, für die ETIAS-vorgeschrieben ist, zu erkunden, ist die Reisegenehmigung ein Muss.

Einreisebestimmungen oder -beschränkungen für Norwegen

Norwegen heißt Besucher ohne strenge Einreisebeschränkungen willkommen. Ein Impfausweis (COVID-19) oder ähnliche Bescheinigungen sind nicht erforderlich. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die folgenden wichtigen Gegenstände mit sich führen:

  • Einen aktuellen-bis-Reisepass oder ein gleichwertiges Reisedokument.

  • Eine aktive ETIAS-Reisegenehmigung oder ein Schengen-Visum.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Wenn Sie Fragen zum ETIAS für Norwegen haben, zögern Sie nicht, unser Kundendienstteam über online chat oder über [email protected] zu kontaktieren.

Plaudern Sie weiter WhatsApp
Interkom-Chat