ETIAS Irland: Anforderungen und mehr: Auf die Warteliste setzen

Irland ETIAS: Kommen Sie auf die Warteliste

IRLAND IST OFFEN Irland wird am 19. Juli 2021 wieder für Touristen geöffnet-.

DOKUMENTENÜBERSICHT Das ETIAS (Europäisches Reiseinformations- und -genehmigungssystem) ist eine elektronische Reisegenehmigung, die für alle Reisenden erforderlich ist, die den Schengen-Raum besuchen wollen und ohne Visum einreisen dürfen. Das ETIAS ist Teil eines vollständig elektronischen Systems, das es den Beamten ermöglicht, den Reiseverkehr innerhalb des Schengen-Raums besser zu überwachen. Das ETIAS ist drei Jahre oder bis zum Ablauf des Reisepasses des Inhabers gültig.

WER KANN MIT DEM ETIAS NACH IRLAND EINREISEN Alle Bürger der 62 Länder, die visumfrei-in den Schengen-Raum einreisen können, müssen eine ETIAS-Genehmigung einholen, bevor sie in ein Land dieses Raums einreisen.

ERHALT DES IRISCHEN ETIAS Um Ihre ETIAS-Genehmigung zu erhalten, müssen Sie unseren kurzen Online-Antrag ausfüllen und persönliche Daten, die Nummer des Reisepasses oder eines anderen Reisedokuments sowie den Namen des ersten Mitgliedstaats des Schengen-Raums, in den Sie einreisen werden, angeben.

ZEIGEN SIE IHR ETIAS Sobald Ihr Antrag genehmigt ist, erhalten Sie Ihre Reisegenehmigung per E-Mail. Wir empfehlen Ihnen, sowohl eine elektronische als auch eine gedruckte Kopie aufzubewahren, um sie den Flughafenbeamten vor dem Einsteigen vorzulegen.

Informationen zu den Coronavirus-Bestimmungen finden Sie in den FAQS unter .

Häufig gestellte Fragen

Erfahren Sie mehr über Irland Tourismus Irland ist ein Land im Nordatlantik, das von Großbritannien durch den Nordkanal, die Irische See und den St. George's Channel im Osten getrennt ist. Es ist nicht nur die zweitgrößte Insel der Britischen Inseln und das drittgrößte Land in Europa, sondern auch das zwanzigste größte Land insgesamt. Mit seiner Fülle an wunderschönen Landschaften und einem reichen kulturellen Hintergrund ist Irland ein atemberaubendes Land. Wegen seiner üppigen grünen Landschaft und seiner Beziehung zu den Kobolden wird es oft als Smaragdinsel bezeichnet und ist das perfekte Urlaubsziel für jede Art von Reise. Mehrere berühmte und gelehrte Heilige und Gelehrte stammen von hier, und ein Besuch in Irland ist ein himmlisches Erlebnis. Der Panoramablick auf Irland wird Ihnen sicherlich den Atem rauben.

Die Schönheit Irlands und sein Wesen lassen sich an der atemberaubenden Landschaft ablesen, die rein, natürlich und unverdorben geblieben ist. Allein der Gedanke an Irland beschwört Bilder von üppig grünen Hügeln, himmlischen Klippen am Meer, windgepeitschten Felsformationen und vielem mehr herauf. Der Ring of Kerry, die Cliffs of Moher und die Connemara-Region in Galway sind nur einige der Orte, an denen man die Landschaft der Liebe genießen kann und die die Besucher in Staunen versetzen. Die ungewöhnlich schönen und einzigartigen Topografien des Giant's Causeway und des Burren in der Grafschaft Clare haben ihren ganz eigenen Reiz. Das keltische Land wird Ihre Augen auch mit den herrlichen Bergen von Wicklow und McGillycuddy's Reeks beglücken, durch die Sie wandern können. Sie können auf den unberührten, magischen Seen Lough Erne und Lough Leane segeln. Experten aus aller Welt haben mehrere Reiseziele in Irland für ihre Attraktivität ausgezeichnet, wobei Donegal von National Geographic als "coolster Ort der Welt" bezeichnet und als eines der führenden Reiseziele Europas bezeichnet wurde. Der Wild Atlantic Way, der sich an der Westküste und in einigen Teilen des Nordens und Südens erstreckt, ist die längste definierte Küstenroute der Welt. Der Wild Atlantic Way und die Coastal Causeway Route bieten einige der beeindruckendsten inspirierenden und atemberaubenden Aussichten. Die majestätischen Burgen und Schlösser geben einen Einblick in die Geschichte der Iren und tragen zur Schönheit des Landes bei. Es gibt etwa 30.000 Schlösser und Ruinen, die über das ganze Land verstreut sind. Zu den schönsten gehören das Blarney Castle, das Bunratty Castle, Dunluce Castle, der Rock of Cashel, Ross Castle sowie das berühmte Dublin Castle in der Hauptstadt. Sie werden die besten Unterkünfte in Irland finden, vom Ballyfin Demesne Hotel in der Grafschaft Laoise, das zum besten Hotel der Welt gewählt wurde, bis hin zu Schlössern, die jetzt Hotels sind, wie Ashford Castle in der Grafschaft Mayo, es kann nur besser werden.

Geschichtsinteressierte können prähistorische Stätten wie Mount Sandel in Nordirland, die älteste, Ceide Fields , die größte neolithische Stätte der Welt, oder das berühmte Ganggrab von Newgrange, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, besuchen. Irland ist auch die Heimat einiger der ältesten Klöster.

Irland ist so viel mehr als nur ein weiteres landschaftliches und kulturelles Urlaubsziel, es ist auch eines der lebhaftesten und unterhaltsamsten Länder, die Spaß haben. Die Iren sind in der ganzen Welt für ihre Feste und deren Feierlichkeiten bekannt. Die lebhafte und jubelnde Atmosphäre Irlands wird auch Ihr Herz erobern. Das TradFest in Dublin, das jedes Jahr im Januar stattfindet, ist eine solche Veranstaltung und das größte Festival für traditionelle Musik in Irland. Der weltberühmte St. Patrick's Day ( ) ist ein fünftägiges langes Fest in Dublin. Im September können Sie am Internationalen Austern- und Meeresfrüchte-Festival teilnehmen, das in Galway stattfindet - ein Muss für jeden Feinschmecker. Auch das Fringe Festival und das Bram Stoker Festival sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Irland war schon immer ein beliebtes Reiseziel, aber seit die Fernsehserie Game of Thrones gedreht wurde, ist es noch beliebter geworden. Bier- und Whiskey-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten, denn in Irland werden das berühmteste und beste Bier und der beste Whiskey der Welt hergestellt. Im Guinness Storehouse sind Fässer mit Bier und Whiskey ausgestellt, die man hier genießen kann. Das Essen hier ist köstlich und besteht meist aus Würstchen, Eiern, Speck, Pilzen, Bohnen, Meeresfrüchten und vielem mehr. Irland ist ein Gesamtpaket aus landschaftlichen Schönheiten, guten Unterkünften, pulsierenden Städten, Spaß und Festivals, Musik, Literatur, Essen und Alkohol.

Um die Smaragdinsel besuchen zu können, müssen Sie wissen, wie Sie die Einreise beantragen und wie Sie das ganze Verfahren überhaupt angehen können. Das wichtigste Dokument neben Ihrem Reisepass ist das neu eingeführte Online-Visum, das Sie beantragen müssen. Es heißt Irland ETIAS (Ireland European Travel Information Authentication System) und ist ein e Reiseauthentifizierungsdokument, mit dem die Einreise in das Land geregelt wird, um die Sicherheit der Bürger und Touristen zu gewährleisten. Abgesehen davon sind noch einige andere Dokumente erforderlich, über die Sie auf der offiziellen Website von iVisa.com nähere Informationen finden können. Dort werden auch das Antragsverfahren und andere wichtige Informationen zu diesem Thema genannt. Das Verfahren ist benutzerfreundlich und ziemlich einfach, nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und erspart Ihnen den Weg zu Botschaften. Sobald Sie Ihr Dokument beantragt haben, müssen Sie nur noch warten, bis wir Ihre Dokumente bearbeiten und sie Ihnen sicher zukommen lassen.

iVisa.com ist zuverlässig und behandelt alle persönlichen Informationen sicher und vertraulich. Sie können aber auch die Kundenrezensionen auf der Website lesen, um mehr darüber zu erfahren. Darüber hinaus steht Ihnen der Kundendienst rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihnen bei der Bearbeitung zu helfen und Ihre Fragen zu klären. Alle Informationen über den gesamten Antragsprozess sind auf der Website zu finden.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Reise in die grüne Stadt!

[collapse-start]Andere verfügbare Visa: Irland?

War diese Seite hilfreich?

Interkom-Chat