Chile Visum Informationen

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Touristenvisum

Weitere Informationen folgen in Kürze!
Erforderliche Dokumente für den Antrag
Wichtige Hinweise

Chile ist ein südamerikanisches Land, das sich insbesondere durch seine langgezogene Form auszeichnet. Es befindet sich auf der westlichen Seite des Kontinents und weist Küsten von über 6.000 km Länge auf. Die Hauptstadt Santiago, die sich in einem Tal befindet, das von den Anden und der chilenischen Küstengebirgskette umgeben ist, begeistert durch seine architektonische und kulturelle Vielfalt. So liegen am von Palmen gesäumten Platz Plaza de Armas die klassizistische Kathedrale und das nationale historische Museum. Im großen Parque Metropolitano sind Schwimmbecken, ein botanischer Garten und ein Zoo. Wenn Sie all diese Dinge also selbst erleben möchten, dann sollten Sie aber immer eines bedenken: Eine Reise dieser Art sollte immer gut geplant sein. Nicht nur der Reiseweg oder die Unterbringung sollten unbedingt mit Bedacht ausgewählt sein, auch die notwendigen Unterlagen sollten im Vorfeld besorgt werden. Spätestens dann stellt sich die Frage: Wird ein Visum benötigt und wo ist dieses zu bekommen?

Wird ein Visum für die Einreise nach Chile benötigt?

Die gute Nachricht lautet: Für einen kurzfristigen Aufenthalt zu Tourismus- oder Besuchszwecken ist kein Visum erforderlich. Allerdings können auch tatsächlich keine anderen Reisezwecke verfolgt werden. Bei der Einreise wird an der Grenze kostenlos eine „Tarjeta de Turismo“ (Touristenkarte) ausgestellt, die einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen ermöglicht. Die „Tarjeta de Turismo“ muss beim Verlassen des Landes zurückgegeben werden. Anschließend kann der Aufenthalt gegen eine Gebühr von 100 USD einmalig um 90 Tage verlängert werden. Zuständig sind hierfür und für weitere Auskünfte zum Aufenthaltsrecht das Departamento de Extranjería in Santiago und dessen Filialen in anderen Regionen. Dennoch sollten Sie aber zukünftig bedenken: Im Juli 2019 ist die Einführung eines neuen Ausländergesetzes beabsichtigt, wonach deutsche Staatsangehörige bei einem geplanten längeren Aufenthalt als 90 Tage ein Visum vor der Einreise einholen müssen. Ein Erhalt nach Einreise ist demnach nicht mehr möglich. Reisende sollten sich demnach entsprechend frühzeitig an eine chilenische Vertretung in Deutschland wenden.

Was wird für die visumfreie Einreise benötigt?

Zunächst muss bei Einreise ein sechs Monate gültiger Reisepass mit einer freien Seite bereitgehalten werden. Zudem sollte eine Buchungsbestätigung für die Rück- oder Weiterreise mitgeführt werden. Dieses gilt für alle für die Weiter-oder Rückreise benötigten Dokumente.

Wie ist ein Visum zu beantragen und welche Unterlagen werden benötigt?

Ein Visum sollte im besten Fall mehrere Wochen vor Abreisedatum beantragt werden, da die Bearbeitungsdauer zwischen vier und sechs Wochen liegt. Die notwendigen Unterlagen sind dann bei der zuständigen konsularischen Vertretung, beispielsweise der Botschaft der Republik Chile, Mohrenstraße 42, 10117 Berlin, einzureichen. Es können neben dem klassischen Touristenvisum auch das Arbeitsvisum und ein Visum für studentische Aufenthalte beantragt werden. Folgende Unterlagen sind in den meisten Fällen einzureichen:

  • vollständig ausgefüllter Visumantrag
  • Bestätigte Buchung des Hin-und Rückflugs
  • Reisepass (mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten nach der Einreise)
  • zweifarbige Passfotos
  • Arbeitsbescheinigung oder die letzten drei Lohnabrechnungen
  • Einladungsbrief einer Privatperson oder eines Unternehmens in Chile bzw. Hotelreservierung

Je nach angestrebtem Reisezweck ist es möglich, dass zusätzliche Unterlagen eingereicht werden müssen, beispielsweise ein Immatrikulationsnachweis im Falle eines studentischen Aufenthalts.

Wie ist ein Visum zu beantragen?

Das Antragsformular ist auf der [http://www.echile.de/images/Formulario-Visa-deutsch_-_ohne_Logo.pdf] (Webseite der Botschaft) zu finden. Dieses ist dann auszudrucken, zu unterschreiben und mit den anderen nötigen Unterlagen einzureichen.

Sehen Sie Chile mit eigenen Augen!

Sobald Sie alle Unterlagen beisammen haben und auch das notwendige Visum besitzen, steht Ihrem Urlaub nichts mehr im Wege. Sehen Sie Chile mit eigenen Augen!

Erfahrungsberichte
Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns