Home > Kambodscha > Cambodia eVisa

Holen Sie sich jetzt Ihr Kambodscha-Visum online (e-Visum)

 
   
 
 
 
     
 
1.2M Happy Customers 99% On Time Delivery 10 Years of Experience
Trustpilot recommended. We lead the industry in innovation and reputation

Mehr erfahren: eVisum

Zuletzt aktualisiert: Oktober 2022

Beantragen Sie Ihr eVisum mit iVisa und erkunden Sie Kambodscha!

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit hat das e-Visum im April 2006 eingeführt, um den Tourismus in Kambodscha zu fördern. Mit dem neuen e-Visum können sich Reisende bis zu drei Monate in Kambodscha aufhalten ohne sich ein Visum an einem Flughafen in Kambodscha oder einem Konsulat im Ausland ausstellen lassen zu müssen.

Auf iVisa.com helfen wir Ihnen die Beantragung eines kambodschanischen Visums so einfach wie möglich zu gestalten, ohne dass Sie das Haus verlassen müssen. Unser Expertenteam steht für Sie bereit und unterstützt Sie bei allem, was Sie brauchen.

Auf dieser Seite finden Sie alles, was Sie über das Visum für Kambodscha wissen müssen – von Antragsanforderungen über COVID-19-Einreisebeschränkungen bis hin zu häufig gestellten Fragen, die Sie haben.

Beantragen Sie Ihr kambodschanisches Touristenvisum jetzt online!

Was ist das kambodschanische e-Visum?

Das kambodschanische e-Visum ist ein offizielles Dokument, das die Reise nach und von Kambodscha für alle Reisenden genehmigt, die dieses Dokument beantragen müssen. Es handelt sich um eine Genehmigung, die elektronisch mit Ihrem Reisepass verknüpft ist.

Für das Vorzeigen an der Grenze muss das Dokument für gewöhnlich ausgedruckt werden und zusammen mit Ihrem Reisepass und anderen notwendigen Dokumenten den Einwanderungsbeamten am Flughafen überreicht werden.

Wer ist dazu berechtigt, das Touristenvisum für Kambodscha zu beantragen?

Die meisten Staatsangehörigkeiten benötigen das e-Visum, um nach Kambodscha einzureisen, es sei denn Sie kommen aus einem visumfreien Land an.

Bürger aus den folgenden Ländern können ein e-Visum beantragen:

| Albanien | Kongo | Ungarn | Monaco | Serbien | Andorra | Cookinseln | Island | Mongolei | Seychellen | Angola | Costa Rica | Indien | Montenegro | Sierra Leone | | Anguilla | Elfenbeinküste | Irland | Marokko | Slowakei | | Antigua und Barbuda | Kroatien | Israel | Mosambik | Slowenien | | Argentinien | Kuba | Italien | Salomoninseln | | Armenien | Zypern | Jamaika | Namibia | Somalia | | Aruba | Tschechische Republik | Japan | Nauru | Südafrika | | Australien | Dänemark | Jordanien | Nepal | Suriname | | Österreich | Dschibuti | Kasachstan | Niederlande | Swasiland | | Aserbaidschan | Dominica | Kenia | Neukaledonien | Schweden | | Bahamas | Dominikanische Republik | Kiribati | Neuseeland | Schweiz | | Bahrain | Ecuador | Korea | Nicaragua | Syrien | | Barbados | Ägypten | Kuwait | Niger | Taiwan | | Belarus | El Salvador | Kirgisistan | Norfolkinsel | Tadschikistan | | Belgien | Äquatorialguinea | Lettland | Norwegen | Tansania | | Belize | Eritrea | Libanon | Oman | Osttimor | | Benin | Estland | Lesotho | Palau | | Bermuda | Äthiopien | Liberia | Palästina | Tonga | | Bhutan | Färöer Inseln | Libyen | Panama | Trinidad und Tobago | | Bolivien | Fidschi | Liechtenstein | Papua-Neuguinea | Tunesien | | Bosnien und Herzegowina | Finnland | Litauen | Paraguay | Türkei | | Botsuana | Frankreich | Luxemburg | Peru | Turkmenistan | | Brasilien | Gabun | Macau | Polen | Turks- und Caicosinseln | | Georgien | Mazedonien | Portugal | Tuvalu | | Bulgarien | Deutschland | Madagaskar | Puerto Rico | Uganda | | Burkina Faso | Griechenland | Malawi | Katar | Ukraine | | Burundi | Grönland | Malediven | Réunion | Vereinigte Arabische Emirate | | Kambodscha | Grenada | | Rumänien | Vereinigtes Königreich | | Kanada | Guadeloupe | Malta | Russland | Vereinigte Staaten | | Kap Verde | Guam | Marshallinseln | Ruanda | Uruguay | | Kaimaninseln | Guatemala | Martinique | St. Kitts und Nevis | Usbekistan | | Zentralafrikanische Republik | Guinea | Mauretanien | St. Lucia | Vanuatu | | Tschad | Guinea-Bissau | Mauritius | St. Vincent und die Grenadinen | Venezuela | | Chile | Guyana | Mayotte | Samoa | Kosovo | | China | Haiti | Mexiko | San Marino | Jemen | | Kolumbien | Honduras | Mikronesien | São Tomé und Príncipe | Sambia | | Komoren | Hongkong | Republik Moldau | Senegal | Simbabwe |

Wenn Sie Ihr Land nicht auf der obigen Liste finden, empfehlen wir Ihnen, unseren Visum-Checker auf der Homepage zu verwenden, um herauszufinden, ob Sie vor Ihrer Reise ein kambodschanisches Visum beantragen müssen.

Wie lange ist das kambodschanische e-Visum gültig?

Das e-Visum für Kambodscha dient nur zu Zwecken des Tourismus. Wenn Sie eine andere Art Visum haben möchten, müssen Sie das Konsulat des Landes kontaktieren.

Dieses elektronische Visum für Kambodscha ist gültig für 90 Tage nach Ausstellung ab Ausstellungsdatum, und die maximale Aufenthaltsdauer in Kambodscha beträgt 30 Tage insgesamt.

Reiseanforderungen und Dokumente für die Online-Beantragung des kambodschanischen eVisums

Um Ihr kambodschanisches Touristenvisum zu beantragen, müssen Sie persönliche Daten zusammen mit Informationen zu Ihrer Reise nach Kambodscha angeben. iVisa.com hat das Antragsverfahren vereinfacht, sodass Sie Ihren Antrag schnell ausfüllen und Ihre Reise planen können.

iVisa.com benötigt nur die folgenden Dokumente für den Visumantrag:

  • Gültiger Reisepass – Alle Reisenden müssen einen Reisepass besitzen, der vor der geplanten Reise noch sechs Monate gültig ist.
  • Foto des Antragstellers – Es ist wichtig, zusammen mit dem Antrag ein Passfoto einzureichen, damit das Dokument bearbeitet werden kann. Sie müssen die Anforderungen für das Passfoto berücksichtigen.
  • E-Mail-Adresse – Wenn Sie Ihren Antrag mithilfe von iVisa.com stellen, wird das Visum per E-Mail an Sie geschickt.
  • Nachweis einer Unterkunft - Sie müssen Informationen zu der für Ihre Reise gebuchten Unterkunft in den Unterlagen angeben.
  • Zahlungsart – iVisa.com akzeptiert Kredit- und Debitkarten.

Sobald Sie das Formular vervollständigt haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail für den Visumantrag. Falls Sie diese nicht in Ihrem Postfach finden, überprüfen Sie bitte Ihren SPAM-Ordner.

Wenn Sie nach Kambodscha einreisen, gehen Sie sicher, dass Sie Ihr kambodschanisches Visum griffbereit haben, um es den Einwanderungsbeamten vorzuzeigen. Diese werden das Dokument überprüfen und Ihnen die Einreise ins Land gestatten.

Benötige ich ein kambodschanisches e-Visum, wenn ich auf der Durchreise durchs Land bin?

Wenn Sie sich nur im Transitbereich des Flughafens aufhalten und nicht vorhaben, diesen zu verlassen, ist ein kambodschanisches Visum nicht erforderlich.

Wie kann ich das kambodschanische e-Visum online beantragen?

Beantragen Sie Ihr Visum auf iVisa.com – Sie werden es nicht bereuen! Wir überprüfen jeden Antrag sorgfältig und bearbeiten ihn anschließend gemäß Ihrer Wahl, damit Sie nicht lange warten müssen.

Der Antrag an sich umfasst drei einfache Schritte:

  • Schritt 1 - Im ersten Schritt werden Sie gebeten, das Formular mit Ihren Grunddaten zu vervollständigen. Sie müssen außerdem die Bearbeitungszeit auswählen.
  • Schritt 2 - Der zweite Schritt besteht aus einer einfachen Überprüfung der persönlichen Daten und der Ausführung der Zahlung. Da die von Ihnen angegebenen Informationen wichtig sind, müssen Sie kontrollieren, dass alle Angaben korrekt sind, damit Ihre Reise reibungslos verläuft.
  • Schritt 3 - Der dritte Schritt besteht aus einem abschließenden Formular, das innerhalb von 5 Minuten ausgefüllt werden kann, je nachdem wie schnell Sie tippen. Anschließend klicken Sie auf „akzeptieren“ und warten auf den Erhalt der E-Mail.

Wenn Sie in Kambodscha ankommen, müssen Sie zwei ausgedruckte Kopien sowie Ihren Reisepass vorzeigen. Die Grenzbeamten werden eine der Kopien behalten und Sie führen die andere mit sich.

Bitte schauen Sie sich unser kurzes Video an zum Thema wie Sie heute Ihr e-Visum für Kambodscha erhalten in nur drei einfachen Schritten.

Was sind die Kosten und Bearbeitungszeiten für das kambodschanische e-Visum?

iVisa.com bietet drei Bearbeitungsoptionen an, um das kambodschanische Visum online zu beantragen:

  • Standard - 5 Werktage - EUR €87.71. * Express - 3 Werktage - EUR €130.55.
  • Super-Express - 2 Werktage - EUR €181.55.

Die Preise enthalten die Dienstleistungs- und Visumgebühr.

Wir versichern Ihnen, dass die Ablehnung eines e-Visums äußerst unwahrscheinlich ist, wenn Sie die Dienste von iVisa.com nutzen.

Kann ich mit meinem kambodschanischen e-Visum durch einen beliebigen Einreiseort ins Land einreisen?

Nein! Um mit dem kambodschanischen Visum ins Land einzureisen, können Sie die Grenze nur via den internationalen Flughäfen von Phnom Penh und Sihanoukville überqueren.

Müssen Minderjährige ein kambodschanisches e-Visum beantragen?

Alle Passinhaber müssen ein e-Visum besitzen, um ins Land einzureisen. Bitte vervollständigen Sie dieses Formular für Ihre Kinder. Falls Ihre Kinder ohne Sie reisen, fügen Sie zusätzlich bitte ein Genehmigungsschreiben bei, das von Ihnen unterschrieben und von einem örtlichen Notar notarisiert wurde.

Kann ich das kambodschanische Visum kostenlos erhalten?

Nein. Das kambodschanische Visum hat eine Regierungsgebühr von $36 USD.

Denken Sie auch daran, dass die Beantragung ohne Hilfe kompliziert sein kann, wenn Kambodschanisch nicht Ihre Muttersprache ist.

Wir bei iVisa.com können Ihnen helfen, das Formular in Ihrer bevorzugten Sprache auszufüllen.

Beispiel eines kambodschanischen E-Visums

Alt Text

COVID-19 Anforderungen für die Einreise nach Kambodscha

Benötige ich für die Einreise nach Kambodscha ein negatives COVID-19-Testergebnis?

Es gibt derzeit keine Testanforderungen für die Einreise in das Land.

Benötige ich für die Einreise nach Kambodscha einen COVID-Impfstoff oder eine Impfbescheinigung?

Nein, Sie brauchen keinen COVID-Impfpass oder -Zertifikat, um nach Kambodscha einzureisen.

Muss ich in Quarantäne, wenn ich in Kambodscha ankomme?

Es gibt keine Quarantänepflicht für Reisende.

Wo kann ich mehr über das Online-Visum erfahren?

Falls Sie Fragen zu Ihrer Reise oder dem kambodschanischen Visum haben, können Sie gerne jederzeit unser Kundenbetreuungsteam kontaktieren oder eine E-Mail an [email protected] schicken.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Letzte Seite des Reisepasses (falls zutreffend)

  • Foto des Antragstellers

  • Nachweis über die Unterkunft (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • Um Ihr kambodschanisches eVisum zu beantragen, muss Ihr Reisepass mindestens sechs Monate ab Einreisedatum gültig sein.

  • Das kambodschanische e-Visum ist ausschließlich für touristische Zwecke gedacht.

  • Ihr kambodschanisches e-Visum ist gültig für 90 Tage nach Ausstellung, und die maximale Aufenthaltsdauer in Kambodscha beträgt 30 Tage insgesamt. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Antrag jederzeit mit iVisa stellen können – wir bewahren Ihr Antragsformular auf und reichen Ihre Unterlagen und Anfrage zu gegebener Zeit ein.

  • Das kambodschanische e-Visum ist nicht erforderlich für Bürger aus Laos, Malaysia, den Philippinen, Singapur, Vietnam, Thailand, Indonesien, Brunei Darussalam und Myanmar. Bürger dieser Staatsangehörigkeiten können die Grenze mit lediglich einem gültigen Reisepass überqueren.

  • Ihr kambodschanisches e-Visum kann verlängert werden für weitere 30 Tage insgesamt, indem Sie eine örtliche Polizeistation oder ein Einwanderungsbüro in Kambodscha kontaktieren.

  • Sie erhalten keinen Sticker für das e-Visum.

  • Super-Express-Bearbeitungszeiten für kambodschanische Visa dauern in etwa 2 Werktage.

  • Drucken Sie zwei (2) Kopien des e-Visum-Zertifikats aus. Geben Sie der Immigrationsbehörde eine (1) Kopie als Ihr Reisevisum bei Ankunft in Kambodscha und eine (1) Kopie bei der Abreise.

  • Wenn Sie mit einem e-Visum reisen, können Sie NUR durch einen der folgenden Einreiseorte nach Kambodscha einreisen: Phnom Penh International Airport und Sihanoukville International Airport.

War diese Seite hilfreich?

Questions?

Unser Unternehmen ist von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt und verfügt über einen validierten IATA-Agenturcode. Wenn Sie diese Informationen überprüfen möchten, können Sie unsere Mitgliedschaft unter Verwendung unserer Lagernummer 23716873 unter http://store.iata.org/ieccacfree.

Denken Sie daran, dass das Kundendienstteam von iVisa.com rund um die Uhr für Sie da ist, um alle Ihre Fragen zu unserem Service zu beantworten.

Der Reisepass des Antragstellers muss ab dem Datum der Einreise nach Kambodscha noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Außerdem sollte es mindestens eine leere Seite haben.

Starten Sie Ihre Bewerbung hier!

Das e-Visum für Kambodscha wird nur mit einmalige Einreise geliefert.

Nein. Das e-Visum ist gültig für 90 Tage nach Ausstellung, was bedeutet, dass Sie innerhalb dieses Zeitraums jederzeit nach Kambodscha einreisen können.

Hier bewerben!

Nein. Sie müssen einen gültigen Reisepass besitzen, um nach Kambodscha reisen zu können.
Bürger von Laos, Malaysia, den Philippinen, Singapur, Vietnam, Thailand, Indonesien, Brunei Darussalam und Myanmar benötigen kein Touristen-e-Visum für die Einreise nach Kambodscha.

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land einreisen, in dem das Risiko einer Gelbfieberübertragung besteht.

Weitere Informationen im Folgenden link.

Kambodscha steht auf der Liste vieler Traumziele vieler Menschen, und obwohl einige Menschen Opfer falscher Vorstellungen sein mögen, hat das Land eine Menge zu bieten. Sie werden alles erleben, von aufregenden Trekkingpfaden bis hin zu weißen Sandstränden. Sicherlich werden Sie viele schöne Erinnerungen schaffen. Allerdings sollte man sich vorher ein wenig über das Land und seine Bräuche informieren. Es wird definitiv Ihr Gesamterlebnis verbessern. Es ist immer ein Muss, etwas über das Reiseziel zu recherchieren, also warum sollte es in Kambodscha anders sein? Eines der ersten Dinge, mit denen Sie sich beschäftigen müssen, ist die Gesundheit. Die häufigsten Impfungen vor der Reise nach Kambodscha sind Hepatitis A und Typhus. Gelbfieber ist auch etwas, das auftreten kann. Sprechen Sie deshalb vor der Abreise mit Ihrem Arzt. Sie erhalten die Impfungen, und es sollte Ihnen gut gehen, da die oben genannten Krankheiten vollständig vermeidbar sind. Ein weiterer Gesundheitsratschlag wäre, Leitungswasser zu vermeiden und nur abgefülltes Wasser zu konsumieren. So können Sie sich einige unangenehme Situationen ersparen. Der zweite Aspekt ist Ihr Visum. Nur 9 Nationalitäten sind bei Reisen nach Kambodscha von der Visumpflicht befreit. Wenn Sie nicht auf dieser Liste stehen, müssen Sie ein Visum beantragen. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, diese Anforderung zu erfüllen. Sie sollten wissen, dass alle Nationalitäten bei der Ankunft ein Visum erhalten können, sobald sie in Kambodscha landen. Es kostet nicht viel, aber Sie müssen sich an der Servicetheke anstellen. Trotzdem ist es immer noch besser, als zu einer Botschaft zu gehen. Eine weitere Möglichkeit wäre, das Visum online zu beantragen. Das elektronische Visumsystem in Kambodscha steht allen Nationalitäten außer den Bürgern Nigerias zur Verfügung. Denken Sie jedoch daran, dass ein elektronisches Visum nur an einigen wenigen Kontrollpunkten akzeptiert wird, also stellen Sie sicher, dass Sie an einem von ihnen ankommen, wenn Sie sich online bewerben. Wenn Sie nach der besten Zeit für einen Besuch in Kambodscha suchen, gibt es keine eindeutige Antwort. Es hängt davon ab, was Sie erleben möchten und wie. Da Kambodscha jedoch ein heißes Klima hat, ist die beste Reisezeit von November bis März. Auf diese Weise können Sie die ganze Hitze vermeiden. Wenn Sie zum Beispiel im Juli Angkor Wat besuchen möchten, werden Sie eine schreckliche Zeit haben. Vor allem mittags. Die Felsen werden so heiß, dass man kaum atmen kann. Wie Sie sich vorstellen können, besuchen die meisten Touristen Kambodscha von November bis März, daher sollten Sie in den beliebten Reisezielen mit großen Menschenmassen rechnen. Wenn Sie das Land hingegen in der Nebensaison besuchen möchten, ist Juli oder August genau das Richtige für Sie. Sie können mit hohen Temperaturen sowie Regen rechnen. Wenn Sie sowohl die Hitze als auch die Menschenmassen vermeiden möchten, können Sie es schließlich im April und Juni oder September und Oktober versuchen. Denken Sie daran, dass September und Oktober ziemlich nass sind und das Ihren Urlaub ruinieren kann. Was die Währung betrifft, so ist die offizielle Währung in Kambodscha der Riel. Sie werden jedoch überrascht sein, dass US-Dollar fast überall akzeptiert werden. Egal woher Sie kommen, wir empfehlen Ihnen also, Ihr Geld in US-Dollar umzutauschen. Auf diese Weise haben Sie überall Geld, und es wird Ihnen leichter fallen, den Umtausch vorzunehmen, wenn Sie in Ihr Herkunftsland zurückkehren. Sie können USD überall wechseln, während nicht viele Orte den Riel akzeptieren. Wenn Sie vorhaben, Souvenirs für die Menschen zu Hause zu kaufen, möchten Sie vielleicht lernen, wie man feilscht. Oder, wenn Sie es bereits wissen, zögern Sie nicht, Ihre Fähigkeiten einzusetzen, wenn Sie Märkte oder Souvenirläden besuchen. Wie in den meisten asiatischen Ländern sind die Menschen in Kambodscha auf ein gutes Schnäppchen aus, und es kann Ihnen gelingen, einige Dollar des geforderten Preises zu sparen. Das macht sowohl Ihnen als auch dem Händler Spaß und Sie können dabei bares Geld sparen. Kommunikation ist nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken. Kambodscha ist ein Land, in dem mehrere Sprachen verwendet werden. Die Menschen dort sprechen Khmer, die traditionelle Sprache, aber sie sprechen auch Chinesisch. Sie können Englisch sprechen, aber Kambodschaner sprechen etwas gebrochenes Englisch. Sie können verstehen, was sie sagen, oder auch nicht, und dasselbe gilt für sie, wenn es darum geht, Ihnen zu folgen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, vor Ihrer Reise einige grundlegende Ausdrücke in Khmer zu lernen. So kannst du zumindest um Verpflegung und Unterkunft bitten. Etwas anderes, was Sie wissen sollten, ist, dass Sie sich vor Mücken schützen müssen. Es gibt viele von ihnen in Kambodscha, und einige Arten übertragen Krankheiten. Wenn Sie sich vor Ihrer Abreise impfen lassen, sollte dies für Ihre Gesundheit kein Problem darstellen. Trotzdem sind Mückenstiche nicht angenehm und Sie möchten nicht die ganze Reise über jucken. Wir empfehlen Ihnen, Insektenschutzmittel mitzubringen, damit Sie während der gesamten Reise stichfrei sind. Wenn Sie an den Strand gehen möchten, hüten Sie sich vor den Sandflöhen. Sie sind lästige Kreaturen, die Ihren Urlaub ruinieren werden. Stellen Sie sicher, dass Sie auch ein Abwehrmittel für diese haben. Zu guter Letzt vergessen Sie nicht, die kambodschanische Kultur zu erkunden. Die beliebtesten Reiseziele sind Siam Reap und Phnom Penh, beides relativ große Städte. Jeder besucht die Tempel von Angkor, aber vergessen Sie nicht, auch die ländlichen Gebiete zu erkunden. Sie werden interessante Menschen treffen, etwas über ihre Traditionen erfahren und das Essen ist fantastisch. Sie können vielen Gruppen beitreten und die aufregendsten Aktivitäten finden. Sicherlich werden Sie viel Spaß haben. Kambodscha ist ein wunderschönes Land mit einer atemberaubenden Landschaft. Sie werden unvergessliche Erinnerungen schaffen.