logo logo
de | $ USD
Kambodscha Visum: Einreisebestimmungen und vor-Reiseinformationen für Kambodscha
 
   
 
 
 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Welcome to Kambodscha

**Reisen Sie nach Kambodscha? Möglicherweise brauchst du ein Visum - finde heraus, ob du ein Visum brauchst, welche Art von Visum du brauchst und wie du es beantragst, damit du den Papierkram hinter dir lassen und dich auf deine Reise konzentrieren kannst.

Fill me in

Was ist ein Kambodscha-Touristenvisum (T) und für wen ist es gedacht?

Für wen ist das Kambodscha-Touristenvisum (T) gedacht?

Die meisten Reisenden brauchen dieses Visum, um in das Land einzureisen. Nutze unser praktisches [Visa Checker Tool] (https://www.ivisa.com/), um mehr darüber zu erfahren und beantrage es sofort online!

**Wer kann kein kambodschanisches Touristenvisum (T) erhalten?

  • Inhaber eines gewöhnlichen Reisepasses der folgenden Länder können ohne Visum nach Kambodscha einreisen: Indonesien, Laos, Malaysia, Singapur, Vietnam und die Philippinen.

  • Inhaber von Diplomaten- oder Dienstpässen verschiedener Länder.

Was ist der Zweck eines kambodschanischen Touristenvisums (T)?

Das Touristenvisum ist speziell für die Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, die Erkundung kultureller und historischer Stätten und für Freizeitreisen sowie für kurzfristige-nicht-geschäftliche-Besuche, z. B. bei Freunden oder Verwandten.

**Wie lange kannst du mit einem Touristenvisum (T) in Kambodscha bleiben?

Das Touristenvisum ist ein Einmalige Einreise Visum, das für 3 Monate ab Ausstellungsdatum gültig ist. Mit diesem Visum kannst du dich zunächst für bis zu 30 Tage insgesamt im Land aufhalten.

[Erfahre mehr über das kambodschanische Touristenvisum (T)] (https://www.ivisa.com/cambodia/e-visa)

Was ist ein Kambodscha Business (E) Visum und für wen ist es gedacht?

Erfahre es

Für wen ist das kambodschanische Geschäftsvisum (E) gedacht?

  • Personen, die ein Jobangebot in Kambodscha angenommen haben oder von einem kambodschanischen Unternehmen eingeladen wurden.

  • Fachkräfte, die von einem registrierten Unternehmen aus ihrem Heimatland nach Kambodscha geschickt werden.

**Was ist der Zweck eines kambodschanischen Geschäftsvisums (E)?

  • Beschäftigung in Kambodscha.

  • Teilnahme an geschäftlichen Aktivitäten wie Konferenzen, Schulungen oder technischer Unterstützung.

  • Aktivitäten im Zusammenhang mit Investitionen-.

Allerdings darfst du Folgendes nicht tun:

  • Tourismus oder Freizeitaktivitäten (dafür brauchst du ein Touristenvisum).

  • Dauerhafter Wohnsitz oder langfristige-Beschäftigung ohne die entsprechenden Verlängerungen und Genehmigungen.

**Wie lange kannst du mit einem kambodschanischen Geschäftsvisum (E) bleiben?

Das Geschäftsvisum wird für Einmalige Einreise ausgestellt und ist für 3 Monate ab Ausstellungsdatum gültig. Dieses Visum ermöglicht einen 30 Tage pro Eintrag im Land.

Erfahre mehr über das Kambodscha Business (E) Visum

Welche Optionen gibt es für ein Langzeitvisum für Kambodscha-?

Klär mich auf

Kambodscha bietet mehrere Langzeitvisa-für verschiedene Zwecke an, z.B. für Arbeit, Studium, Geschäft und Aufenthalt. Hier sind einige der gängigen-Langzeitvisa:

Khmer (K)-Visum: Speziell für Personen kambodschanischer Abstammung (mit mindestens einem kambodschanischen Elternteil), die mit einem ausländischen Reisepass einreisen.

Courtesy (C)-Visum: Für Personen, die eine Anstellung oder Freiwilligenarbeit in Kambodscha angenommen haben oder eine Einladung von einer registrierten Organisation mit einem gültigen Memorandum of Understanding mit der kambodschanischen Regierung erhalten haben.

Offizielles (B)-Visum: Wird für Inhaber von offiziellen Reisepässen ausgestellt. Es handelt sich um ein einfaches-Einreisevisum mit einer Gültigkeit von 3-Monaten vor dem Ausreisedatum. Es erlaubt einen Aufenthalt von 30-Tagen bei der Einreise nach Kambodscha, der verlängert werden kann.

Diplomatenvisum (A): Erhältlich für Inhaber von Diplomatenpässen. Dieses mehrfache-Einreisevisum hat eine Gültigkeit von 3-Monaten vor dem Ausreisedatum. Es erlaubt einen Aufenthalt von 30-Tagen bei der Einreise nach Kambodscha, der verlängert werden kann.

Wir bei iVisa bieten diese Visa derzeit nicht an, aber du kannst dich bei der nächstgelegenen kambodschanischen Botschaft oder dem Konsulat informieren.

Gesund bleiben in Kambodscha: Das musst du wissen

Die medizinischen Einrichtungen und Standards in Kambodscha können je nach Ort und Art der Einrichtung sehr unterschiedlich sein. Hier ist, was Reisende wissen sollten.

Achte darauf, dass du deine Routineimpfungen auf dem neuesten Stand hältst

  • Vergewissere dich, dass du auf dem neuesten Stand bist, was Impfungen wie Windpocken, Diphtherie-Tetanus-Keuchhusten, Grippe, Masern-Mumps-Röteln (MMR), Polio und Gürtelrose angeht.
  • Halte dich über deine Fluggesellschaft oder die Website der kambodschanischen Regierung über die COVID-19 Anforderungen wie Quarantäne, Tests oder Impfzeugnisse auf dem Laufenden.

Medizinische Einrichtungen

  • In Städten wie Phnom Penh und Siem Reap bieten private Krankenhäuser und spezialisierte Zentren in der Regel eine gute medizinische Versorgung. Diese werden auch am häufigsten für den Medizintourismus genutzt.

  • Öffentliche Krankenhäuser und Einrichtungen in ländlichen Gebieten sind oft überfüllt und entsprechen möglicherweise nicht den internationalen Standards, obwohl sie grundlegende medizinische Bedürfnisse abdecken können.

Krankenversicherung

Wir empfehlen immer, eine Krankenversicherung abzuschließen, bevor du von einem beliebigen Zielort aus reist.

Wende dich vor deiner Reise an deinen Versicherungsanbieter, um sicherzustellen, dass du den richtigen Versicherungsschutz hast. Andere Dinge, die du beachten solltest:

  • Leistungen bei Reiserücktritt, -verspätung und -unterbrechung.

  • Leistungen für medizinische Kosten und medizinische Evakuierung.

  • Gepäckversicherung.

Was du bei deiner Reise nach Kambodscha beachten solltest

Achte besonders auf die folgenden Dinge, um während deiner Reise nach Kambodscha gesund und sicher zu bleiben:

1. Verunreinigungen von Lebensmitteln und Wasser: Halte dich an abgefülltes oder abgekochtes Wasser und iss gut-gekochte Lebensmittel aus seriösen Quellen.

2. Von Mücken-übertragene Krankheiten: Dengue-Fieber, Chikungunya und Malaria sind vor allem in ländlichen Gebieten und in der Monsunzeit verbreitet. Die Verwendung von Mückenschutzmitteln und das Tragen langärmeliger-Kleidung können helfen, Stiche zu vermeiden.

3. Persönliche Sicherheit: Sei in Phnom Penh wegen der Kriminalität und in den abgelegenen Gebieten der Provinzen Battambang, Banteay Meanchey, Pursat, Siem Reap, Pailin und Kampong Thom wegen der Landminen aus den historischen Konflikten im Land vorsichtig.

Medikamente für den persönlichen Gebrauch

Befolge diese Tipps, um einige über-die-rezeptpflichtigen Medikamente nach Kambodscha zu bringen:

  • Melde alle Medikamente an: Melde alle Medikamente für den persönlichen Gebrauch bei den Zollbehörden an.

  • Originalverpackung: Bewahre Medikamente immer in ihren Originalbehältern und in durchsichtigen Beuteln in deinem Handgepäck auf.

  • Rezept oder Arztbrief: Lege die ärztliche Verschreibung vor, die von deinem Arzt oder einer anderen zuständigen Behörde ausgestellt wurde, auf Englisch.

  • Überprüfe, ob es Einschränkungen gibt:** Rufe die kambodschanische Botschaft an, um zu überprüfen, ob du alle deine Rezepte mitnehmen darfst.

Menge auf Reiseplan abstimmen: Nimm nur eine angemessene Menge mit, die auf die Dauer deines Aufenthalts abgestimmt ist, um Komplikationen zu vermeiden.

Brauchst du Unterstützung von der Botschaft?

Für andere konsularische Angelegenheiten in Kambodscha ist deine erste Anlaufstelle die kambodschanische Botschaft oder das Konsulat in deinem Heimatland.

Brauchst du Unterstützung während deiner Reise in Kambodscha? Die Botschaft oder das Konsulat deines Heimatlandes ist die erste Anlaufstelle, wenn du Hilfe benötigst:-. In unserem nützlichen Embassies Finder findest du die nächstgelegene Botschaft.

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+42,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Haftungsausschluss
  • iVisa is NOT affiliated with any government agency. This app does not provide legal advice and we are not a law firm. None of our customer service representatives are lawyers and they also do not provide legal advice. We are a private, internet-based travel and immigration consultancy provider dedicated to helping individuals travel around the world. You may apply by yourself directly on the various government websites. Die Quelle der Informationen: https://www.mfaic.gov.kh/home/
Interkom-Chat