logo
de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
Kazanlak Rosenfest in Bulgarien: Die Tradition des Blühens feiern
iVisa
6 min lesen
Aktualisiert am Dec 19, 2023

Planst du eine Reise nach Bulgarien? Dann solltest du diesen fantastischen Ort während des Kazanlak Rosenfestivals besuchen. Dieses bezaubernde Fest, das im malerischen Rosental stattfindet, ist eine Mischung aus bulgarischer Kultur, Erbe und natürlicher Schönheit.

In diesem Artikel tauchen wir tief in die reiche Geschichte der bulgarischen Damaszenerrose ein, erforschen die Kunst der Rosenölherstellung und decken die Schlüsselereignisse auf, die das Kazanlak Festival einzigartig machen.

Ob du ein Blumenliebhaber, Geschichtsfreund bist oder einfach nur eine einzigartige kulturelle Erfahrung suchst, lies weiter und entdecke, warum das Kazanlak Rosenfestival auf deiner Reise-Wunschliste stehen sollte.

kazanlak rose festival

Bulgariens blühendes Erbe: Die Geschichte der Damaszenerrose

Der Star des Kazanlak Rosenfestivals ist die duftende Damaszenerrose, wissenschaftlich bekannt als Rosa damascena. Diese bemerkenswerte Blume hat tiefe Wurzeln in der bulgarischen Geschichte und Kultur, sie reicht über 300 Jahre zurück und stammt ursprünglich aus dem alten Persien.

Das Rosental in Zentralbulgarien bietet das ideale Klima und die besten Bodenbedingungen für den Anbau dieser schönen Blüten. Das macht Bulgarien zu einem der größten Produzenten von Rosenöl weltweit, das aus den Blütenblättern der Damaszenerrose gewonnen wird. Das Rosenöl, oft als "flüssiges Gold" bezeichnet, ist bekannt für seine therapeutischen Eigenschaften und als Inhaltsstoff in vielen Parfums und Kosmetika.

Festivalbesucher können die faszinierende Geschichte der Damaszenerrose kennenlernen, traditionelle Rosenpflückzeremonien miterleben und sogar selbst diese zarten Blüten ernten.

Von der Knospe zur Flasche: Die Kunst der Rosenölherstellung

Das Kazanlak Rosenfestival bietet auch eine einzigartige Gelegenheit, den Prozess der Rosenölherstellung kennenzulernen. Dieses Handwerk wurde über Generationen hinweg weitergegeben, wobei die lokalen Handwerker die traditionellen Methoden sorgfältig bewahren.

In alten Zeiten war die Produktion von Rosenöl ein relativ einfacher Einzeldestillationsprozess, der nur kleine Mengen des hoch geschätzten Rosenöls erzeugte, das in dieser Zeit sehr begehrt war.

Die Entwicklung der Rosenölproduktion lässt sich jedoch bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen, als eine ausgeklügeltere Doppeldestillationsmethode eingeführt wurde. Seitdem hat die Gewinnung von Rosa Damascena Öl das Leben, die Kultur und die Traditionen der Bulgaren tiefgreifend geprägt.

Die zarten Blütenblätter werden am frühen Morgen von Hand gepflückt, wenn ihr Duft am stärksten ist. Diese Blütenblätter werden dann sorgfältig in Kupferdestillationsapparaten destilliert, um das kostbare Rosenöl zu erzeugen.

Der Prozess ist genauso eine Kunst wie eine Wissenschaft und Festivalbesucher können Demonstrationen beobachten und sogar an Workshops teilnehmen, um eine tiefere Wertschätzung für dieses alte Handwerk zu erlangen.

Laut den Bulgaren hat das Öl folgende therapeutische Eigenschaften:

  • Entzündungshemmend
  • Antimikrobiell
  • Antidepressivum
  • Förderung der Entspannung
  • Aphrodisiakum

Farbe, Musik und Tanz: Die kulturellen Darbietungen von Kazanlak

Traditionelle Musik- und Tanzaufführungen sind ein wesentlicher Bestandteil der Feierlichkeiten während des Kazanlak Festivals. Besucher können traditionelle Tänze und bulgarische Volkslieder miterleben, die über die Zeit hinweg weitergegeben wurden. Die farbenfrohen Kostüme der Darsteller tragen zum visuellen Spektakel bei, mit Stickereien und leuchtenden Farben, die den Geist des Festivals widerspiegeln.

Kunstliebhaber werden die verschiedenen Ausstellungen zu schätzen wissen, die Werke lokaler Künstler zeigen, von denen viele durch das Tal der Rosen und die Damaszener Rose inspiriert sind.

Das Festival beherbergt auch Kunsthandwerksmessen, auf denen du handgefertigte Souvenirs, Schmuck und Textilien kaufen kannst und somit die einzigartige Möglichkeit hast, ein Stück bulgarischer Handwerkskunst mit nach Hause zu nehmen.

Feierlichkeiten im Tal: Die wichtigsten Veranstaltungen des Kazanlak Festivals

Das Festival, das die Rosenproduktion und das Rosenöl feiert, hat sein Hauptereignis am ersten Sonntag im Juni jeden Jahres, aber die Feierlichkeiten dauern drei Wochen. Unter den vielen Aktivitäten sind dies die, die du nicht verpassen solltest:

  • Schönheitswettbewerb "Königin der Rosen": Ein Schönheitswettbewerb, der ein faszinierendes Spektakel bietet, bei dem die "Königin der Rosen" ihre Krone erhält. Die bezauberndste Teilnehmerin erhält diesen prestigeträchtigen Titel.

  • Rosenpflück-Ritual (Rozober): Dieses Ritual, das mitten in den duftenden Rosengärten nahe Karlovo stattfindet, feiert die bevorstehende Rosenpflücksaison. Die Rosenkönigin verleiht Preise an die geschicktesten Rosenpflücker und schmückt die Festivalgäste mit Kränzen und Girlanden aus Rosen.

  • Festumzug der Rosen (Karneval): Sei Zeuge eines lebhaften Umzugs durch die Straßen von Karlovo, bei dem Blüten mit über 3000 Teilnehmern zur Schau gestellt werden. Folkloregruppen und Tanzensembles erfüllen den Umzug mit traditioneller Musik und Tanz und schaffen ein lebhaftes und farbenfrohes Spektakel.

  • Traditionelle Kunsthandwerksbasare: Entdecke eine Ausstellung und einen Basar, die das reiche Erbe traditioneller Kunsthandwerke an zahlreichen Orten während der Veranstaltung zeigen. Dies ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, handgefertigte Artikel zu bewundern und zu kaufen, die lokale Traditionen widerspiegeln.

  • Feiertagskonzerte und musikalische Darbietungen für Kinder: Genieße Kinderkonzerte voller Freude, begleitet von den Klängen von Blasorchestern mit marschierenden Mädchen, die als "Majoretki" bekannt sind. Darüber hinaus kannst du dich an den Darbietungen renommierter bulgarischer Künstler erfreuen, die den Feierlichkeiten eine musikalische Note verleihen.

Das gesamte Programm findest du auf der Website des Kazanlak Festivals.

Deinen Besuch planen: Tipps für ein unvergessliches Festivalerlebnis in Bulgarien

Das Rosenfestival ist die beste Zeit, um Bulgarien zu besuchen! Hier sind einige wertvolle Reisetipps, um das meiste aus dem Rosenfestival zu machen:

  • Unterkunft: Buche deine Unterkunft lange vor deiner Reise, besonders wenn du vorhast, in der Region Kazanlak zu übernachten. Die Unterkünfte sind während des Festivals schnell ausgebucht.
  • Workshops und Touren: Nimm an Workshops und geführten Touren teil, um ein besseres Verständnis für die Produktion von Rosenöl, die traditionelle bulgarische Küche und lokale Volkstraditionen zu bekommen.
  • Bulgarische Sprache: Auch wenn viele Bulgaren in touristischen Gebieten Englisch sprechen, ist es immer hilfreich und geschätzt, ein paar grundlegende bulgarische Wörter zu lernen oder eine Übersetzungs-App bei sich zu haben, um die Kommunikation mit den Einheimischen zu erleichtern.
  • Transport: Plane deine An- und Abreise nach und innerhalb Bulgariens, sei es mit dem Auto, Bus oder Zug. Öffentliche Verkehrsmittel können eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit sein, sich fortzubewegen.
  • Währung: Mach dich mit der bulgarischen Währung (Bulgarischer Lew, BGN) vertraut und habe immer etwas Bargeld für kleine Einkäufe dabei, da nicht alle Orte Kreditkarten akzeptieren.

bulgaria kazanlak travel

Bulgarien: Entdecke mehr als das Rosenfestival

Wenn du an Bulgarien denkst, könnte das Rosenfestival in Kazanlak das erste sein, was dir in den Sinn kommt. Aber Bulgarien hat weit mehr zu bieten als diese duftende Feier.

Von einem nationalen historisch-kulturellen Wahrzeichen wie dem thrakischen Grab von Kazanlak bis hin zu den atemberaubenden Landschaften des Rosentals hat das Land viel zu bieten. Lass uns einige verborgene Schätze entdecken, die die reiche Geschichte, Kultur und natürliche Schönheit dieser Balkannation zeigen.

Thrakisches Grab von Kazanlak: Ein UNESCO-Weltkulturerbe

Abseits des belebten Rosenfestivalgeländes kannst du das thrakische Grab von Kazanlak entdecken. Diese bemerkenswerte Stätte ist Teil der alten Geschichte Bulgariens und als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt.

Man geht davon aus, dass das Grab die letzte Ruhestätte eines thrakischen Königs ist und es ist mit faszinierenden Fresken verziert, die die Geschichten einer vergangenen Ära erzählen.

Shipka-Denkmal-Kirche: Ein Zeugnis des Opfers

Die Shipka-Denkmal-Kirche ist ein Symbol der Dankbarkeit und Erinnerung. Diese beeindruckende russisch-orthodoxe Kirche ist eine Hommage an die Soldaten, die während des Russo-Turkish War gestorben sind. Ihre goldenen Kuppeln und komplexe Architektur machen sie zu einem spirituellen und architektonischen Wunder.

Balkangebirge: Das Tor zum Kazanlak-Tal

Die Balkanberge mit ihrer rauen Schönheit und malerischen Aussichten sind ein Muss für Naturliebhaber. Dieses Gebirge umfasst das bezaubernde Kazanlak-Tal, bekannt für seinen fruchtbaren Boden, der die berühmten bulgarischen Rosen nährt.

Mache eine gemütliche Fahrt durch diese malerische Region und du wirst verstehen, warum sie das "Rosental" genannt wird.

Rosenmuseum: Eine duftende Reise durch die Zeit

Während das Rosenfestival die Gegenwart feiert, bietet das Rosenmuseum in Kazanlak eine Reise durch die Vergangenheit. Erfahre mehr über die Geschichte des Rosenanbaus in Bulgarien und wie dieser die Wirtschaft und Kultur des Landes geprägt hat. Entdecke Ausstellungen, die traditionelle Methoden der Rosenölproduktion und die Bedeutung von Rosen in der bulgarischen Folklore präsentieren.

Stadtgeschichtsmuseum Iskra: Entdecke das lokale Erbe

Für ein tieferes Verständnis der bulgarischen Geschichte auf regionaler Ebene, besuche das Stadtgeschichtsmuseum Iskra. Es befindet sich in der charmanten Stadt Iskra und bietet Einblicke in den breiteren Kontext der bulgarischen Geschichte.

Kontaktiere uns für mehr Informationen über Reisen nach Bulgarien

Wenn du Fragen zur bulgarischen Reiseerklärung oder zu einem anderen Reisedokument hast, zögere nicht, unseren Kundenservice zu kontaktieren! Du kannst uns über unseren Online-Chat oder unter [email protected] erreichen. Wir sind hier, um zu helfen!

Haftungsausschluss
  • iVisa is NOT affiliated with any government agency. This site does not provide legal advice and we are not a law firm. None of our customer service representatives are lawyers and they also do not provide legal advice. We are a private, internet-based travel and immigration consultancy provider dedicated to helping individuals travel around the world. You may apply by yourself directly on the various government websites. Die Quelle der Informationen: https://www.mfa.bg/en/services-travel/consular-services/travel-bulgaria/visa-bulgaria
Chat on WhatsApp
Interkom-Chat