Home > Landing Page - /austria/austria-etias

Landing Page - /austria/austria-etias

Wenn Sie darüber nachgedacht haben, Österreich zu besuchen, müssen Sie die Einreisebestimmungen und die für die Einreise nach Österreich erforderlichen Dokumente beachten. Der Schengen-Raum hat beschlossen, seine internen Sicherheitsmaßnahmen in der Europäischen Union mit dem ETIAS zu verstärken; das bedeutet, dass sichergestellt werden muss, dass einreisende Touristen nach den örtlichen Gesetzen keine Gefahr darstellen. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass Sie bei Ihrer Ankunft zusätzlich zur ETIAS-Visumbefreiung für Österreich ein Gesundheitserklärungsformular vorlegen müssen. Dies hängt natürlich von Ihrer Nationalität ab, die wir weiter unten näher erläutern werden.

Glücklicherweise kann iVisa.com Sie mit allem versorgen, was Sie über das bevorstehende ETIAS Österreich wissen müssen und Ihnen das Gesundheitserklärungsformular vor Ihrer Ankunft aushändigen, auch bekannt als das Pre - Travel Clearance form.

Was ist ein ETIAS Österreich?

ETIAS steht für Europäisches Reiseinformations- und -genehmigungssystem und ist ein neuer Vorschlag für ein Grenzkontrollsystem der Europäischen Union, der von der Europäischen Kommission gemacht wurde. ETIAS ist ein Schengen-Abkommen, ein Reisedokument, das als Vorabkontrolle für alle ankommenden Besucher aus visumfreien Schengen-Ländern dient und den örtlichen Behörden vorgelegt werden muss. Ein Teil seines Zwecks ist es, die Sicherheitsmaßnahmen im Schengen-Raum für Einheimische und Ausländer zu erhöhen. Die ETIAS-Genehmigung wird über einen Online-Antrag eingeholt und verlangt vom Reisenden einige persönliche Angaben, um das Formular auszufüllen.

Die Beantragung des Österreich-Reiseformulars oder des ETIAS-Genehmigungssystems ist ziemlich einfach, aber Sie müssen den Prozess Schritt für Schritt verfolgen und alle Anforderungen und Dokumente bereithalten. Ihr Antrag wird mit einer Kombination von Datenbanken verglichen, die Ihre Daten überprüfen, um sicherzustellen, dass es sich um einen ehrlichen und wahrheitsgemäßen Prozess handelt.

Wer kann sich für das ETIAS Österreich bewerben?

Ein österreichisches ETIAS ist nur für Reisende erforderlich, die nach Österreich einreisen möchten oder einen Besuch in einem der anderen Schengen-Länder planen. Wenn Sie derzeit Staatsangehöriger eines von der Visumspflicht befreiten Schengen-Landes sind, können Sie das ETIAS beantragen, sobald es in Kraft tritt. Ohne diesen Antrag können Sie in keines der Schengen-Länder einreisen.

Der ETIAS-Antrag auf Befreiung von der Visumpflicht für Österreich wird von jedem Bürger aus diesen visumfreien Ländern gestellt werden müssen, unabhängig von seinem Alter. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Gebühr für Bürger, die jünger als 18 und älter als 70 Jahre alt sind, unterschiedlich hoch ist.

Weitere Informationen über die Länder, die mit einem ETIAS-Genehmigungssystem nach Österreich einreisen können, finden Sie in den unten stehenden FAQs. Sie können auch den Visa-Checker auf unserer Homepage verwenden, um die genauen Anforderungen für jemanden Ihrer Nationalität zu ermitteln.

Wie lange ist das ETIAS Österreich gültig?

Die ETIAS-Visumbefreiung für Österreich ist ab dem Tag der Ausstellung gültig, das ist normalerweise innerhalb von 72 Stunden nach Antragstellung. Ab diesem Zeitpunkt ist die ETIAS-Visumbefreiung für 3 Jahre oder bis zum Ablauf des zugehörigen Reisepasses gültig. Je nachdem, welches Datum zuerst eintritt.

Wenn Ihr Reisepass innerhalb dieser 3 Jahre abläuft, müssen Sie ein neues ETIAS beantragen.

Was sind die Reisevoraussetzungen und erforderlichen Dokumente für die Beantragung des ETIAS Austria?

Die wichtigsten Informationen, die Sie für die Beantragung des ETIAS Austria Antrags benötigen, sind ein biometrischer Reisepass, Ihre gültige E-Mail-Adresse und Ihre Kredit- oder Debitkarte mit ausreichender Deckung für die Zahlung.

Ihr gültiger Reisepass muss maschinenlesbar sein; dies gilt für biometrische Reisepässe und die beiden Zeilen der Informationen unterhalb der Fotoseite. Außerdem sollte er noch mindestens 3 Monate ab dem Ankunftsdatum gültig sein.

Bei der Beantragung müssen Sie weitere Angaben machen, wie z. B.:

  • Nachname (Familienname), Vorname(n), Geburtsname, übliche(r) Name(n); Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland, Geschlecht, derzeitige Staatsangehörigkeit, Vornamen der Eltern des Antragstellers; Wohnanschrift;
  • Gegebenenfalls Angaben zu weiteren Staatsangehörigkeiten oder Staatsbürgerschaften;
  • Anschrift des ständigen Wohnsitzes;
  • E-Mail Adresse und Telefonnummer;
  • Mitgliedstaat der beabsichtigten Ersteinreise;
  • Angaben zur Ausbildung und/oder zum derzeitigen Beruf; ETIAS Austria Fragen zum Hintergrund und zur Eignung. Diese Fragen beziehen sich auf etwaige Erkrankungen oder andere ansteckende oder parasitäre Krankheiten, Vorstrafen, den Vertrieb illegaler Drogen, frühere Reisen in Kriegsgebiete sowie frühere Einwanderungs- oder Reiseerfahrungen, die zu einer Abschiebung des Antragstellers oder zu einer Verweigerung der Einreise in einen EU-Mitgliedstaat geführt haben;
  • Wenn der Antragsteller minderjährig ist, die Identität der Person, die für den Minderjährigen verantwortlich ist;
  • Wenn der Antrag von einer anderen Person als dem Antragsteller eingereicht wird, die Identität der Person und des Unternehmens, das sie vertritt (falls zutreffend).
  • Für Familienangehörige von EU-Bürgern/Drittstaatsangehörigen, die in den Genuss der Freizügigkeit kommen, ohne eine Aufenthaltskarte zu besitzen: Status als Familienangehöriger; Angaben zur Identität des Familienangehörigen, zu dem der Antragsteller eine Beziehung hat; familiäre Bindungen.

Brauche ich ein ETIAS Österreich, wenn ich durch das Land reise?

Ja, Sie müssen ein ETIAS beantragen, wenn Sie sich im Transit durch Österreich befinden. Wenn Sie nicht im Besitz eines gültigen ETIAS sind, können Sie nicht innerhalb des Landes oder durch das Land reisen, um in ein anderes Mitgliedsland der Schengen-Zone weiterzureisen.

Gemäß den örtlichen Gesetzen ist eine ETIAS-Visumbefreiung für alle Reisenden erforderlich, die aus Nationen stammen, die derzeit visumfrei in den Schengen-Raum einreisen können, oder deren Staatsangehörigkeit sie besitzen.

Wie kann ich ETIAS beantragen?

Die Beantragung der Befreiung von der Visumspflicht mit ETIAS über iVisa.com ist ganz einfach, Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen:

Füllen Sie Ihr Antragsformular für das ETIAS-Genehmigungssystem mit Ihren Kontakt- und Reisedaten aus. Sobald Sie es abgeschickt haben, wird sich unser Expertenteam um Ihren Antrag kümmern und das endgültige Dokument an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden.

Folgen Sie diesen 3 einfachen Schritten: Schritt 1: Geben Sie grundlegende Informationen über sich und Ihre Reise an, indem Sie ein paar Fragen beantworten. Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Dokument ausgewählt haben, das Sie beantragen möchten.

  • Schritt 2: Wenn Sie sich vergewissert haben, dass Sie alle notwendigen Dokumente haben und die richtigen Informationen geliefert haben, müssen Sie nur noch die Bearbeitungszeiten wählen, die Ihnen am besten passen, damit Sie die Online-Zahlung Ihres ETIAS mit einer Kredit- oder Debitkarte vornehmen können. Schritt 3: Fügen Sie abschließend alle erforderlichen Dokumente hinzu und klicken Sie auf "Absenden".

Sie erhalten eine E-Mail mit einer PDF-Bestätigung des endgültigen Dokuments und einem QR-Code im Anhang. Wenn Sie in Österreich ankommen, müssen Sie dieses Dokument zusammen mit den anderen erforderlichen Dokumenten am Flughafen vorlegen, und schon können Sie Ihre Reise antreten.

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir weitere Informationen benötigen.

Was sind die Kosten und Bearbeitungszeiten?

Die Kosten hängen von der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit ab und davon, wie schnell Sie Ihre ETIAS-Visumbefreiung benötigen. Wenn Sie Ihren Antrag bei iVisa.com stellen, können Sie eine der drei folgenden Bearbeitungsoptionen wählen: Standard-Bearbeitungszeit: Wenn Sie vorausschauend planen, erhalten Sie Ihr Dokument in einer normalen Zeitspanne für die niedrigste Bearbeitungsgebühr.

  • Eilige Bearbeitungszeit: Diese Option ist ein wenig schneller als die erste und hat eine etwas höhere Gebühr
    Super-Eil-Bearbeitungszeit: Dies ist die schnellste Option und eignet sich für alle, die es eilig haben.

Informationen für Kinder/Minderjährige

Alle Ausländer, die von einem Schengen-Visum befreit sind und eine Reise in den Schengen-Raum planen, müssen mit einem gültigen Reisepass, der neuen Reisegenehmigung, trotz ihres Alters eine Befreiung von der Visumpflicht nach ETIAS beantragen. Was variieren kann, ist die staatliche Gebühr für Reisende unter 18 Jahren und über 70 Jahren.

Brauche ich ein Austria ETIAS, wenn ich einen europäischen Reisepass habe?

Das Österreich ETIAS ist eine Reisevoraussetzung für Bürger aus Schengen, die von der Visumpflicht befreit sind, oder aus Nicht-EU-Ländern. Wenn Ihr europäischer Reisepass aus einem der Schengen-Staaten stammt, benötigen Sie keine ETIAS-Visumbefreiung.

Wenn Ihr Reisedokument aus einem anderen Nicht-EU-Land stammt, müssen Sie bei der nächstgelegenen konsularischen Vertretung oder mit Hilfe unseres Widgets visa Checker prüfen, ob Sie ein ETIAS beantragen müssen.

Brauche ich ETIAS im Jahr 2022?

Nein, die ETIAS-Visumbefreiung wird der Öffentlichkeit im Mai 2023 vorgestellt, erst dann wird sie eine der Einreisevoraussetzungen für Österreich und damit für die Europäische Union sein.

Was sollte ich bei der Beantragung von ETIAS beachten?

Ihr Antragsformular wird nach der Einreichung von ETIAS analysiert, d. h. es wird in den internationalen Einwanderungsdatenbanken gründlich überprüft und die von Ihnen gemachten Angaben werden verifiziert.

Wenn das ETIAS-System aktiv ist, wird es eine Verbesserung der derzeitigen Grenzverwaltung und der Sicherheitsmaßnahmen im Schengen-Raum darstellen.

COVID-19 Österreich Einreisebestimmungen und -beschränkungen

Brauche ich für die Einreise nach Österreich eine COVID-19-Testimpfbescheinigung?

Nein, es gibt keine Einreisebestimmungen oder einen Nachweis über die Wiederherstellung des Impfschutzes, aber Sie sollten sich vor Ihrer Reise über alle Aktualisierungen in dieser Angelegenheit informieren.

Muss ich einen COVID-19 PCR-Test machen, bevor ich nach Österreich reise?

Nein, es sind keine Tests vorgeschrieben.

Muss ich bei der Einreise nach Österreich in Quarantäne?

Es gibt keine Quarantänevorschriften für die Einreise nach Österreich.

Wir raten Ihnen, eine Kranken- und Reiseversicherung abzuschließen, wenn Sie ins Ausland reisen.

Was ist das Österreichische Formular für die Reisevorbereitung?

Das Formular für die Reisevorbereitung ist ein obligatorisches elektronisches Gesundheitszeugnis für Reisende aus bestimmten Ländern, die nach Österreich einreisen möchten.

Reisende, die in eine dieser Kategorien fallen, müssen über die Online-Plattform einen Antrag stellen und das genehmigte Formular zur Vorlage bei den Behörden bereithalten.

Wer diese Prozedur nicht einhält, kann nicht nach Österreich einreisen.

Warum ein COVID-19 Selbsttest-Kit kaufen? (nur für US-Bürger)

Kaufen Sie das COVID-19-Selbsttestkit von eMed und lassen Sie sich 6 Antigentests für nur $150 an Ihre US-Heimadresse schicken. Führen Sie den Selbsttest mit einem virtuellen zertifizierten Führer in der NAVICA App in aller Ruhe durch. Genaue Ergebnisse werden in 15 Minuten geliefert, so dass Sie genügend Zeit haben, um zum Flughafen zu gelangen. **Die Antigentests von eMed sind ideal für Reisende, die von den USA aus zu diesem Ziel reisen und medizinische Kosten in Übersee vermeiden möchten.

Wo kann ich weitere Informationen über ETIAS anfordern?

Wenn Sie weitere Informationen über ETIAS in Österreich erhalten möchten, schicken Sie uns eine Nachricht an [email protected], oder chatten Sie mit unserem Kundensupport Team, das rund um die Uhr erreichbar ist.

War diese Seite hilfreich?

;