logo
de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
Entdecke Ankara mit mir: Ein verborgener Schatz in der Türkei
iVisa
9 min lesen
Aktualisiert am Mar 05, 2024

Dies ist Teil der Serie Been There, Done That, in der unsere erfahrenen Weltenbummler die Welt bereisen, um die Einblicke und Informationen zu bekommen, die du für ein nahtloses Reiseerlebnis benötigst.

Von Ra'eesah Manack, iVisa-Reisejournalistin

Ankara, das Herz und die Hauptstadt der Türkei, spielt oft die zweite Geige gegenüber dem berühmteren Istanbul, aber diejenigen, die sich in diese unterschätzte Stadt wagen, werden mit einer reichen Mischung aus Geschichte, Kultur und Modernität belohnt.

Im Gegensatz zu den von Touristen überfüllten Straßen ihrer Küstenpendants bietet Ankara eine entspanntere Atmosphäre mit einer Reihe von verborgenen Schätzen, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Lass mich dich auf eine Reise mitnehmen, gefüllt mit persönlichen Tipps unserer Reiseberichterstatterin, während wir die besten Dinge in Ankara zu tun und zu sehen erkunden.

Fill me in

Auch während wir auf Besichtigungstour sind, bin ich absolut vernarrt in all die Katzen von Ankara!

Die Kale: Ein Spaziergang durch die Geschichte

Ich begann mein Abenteuer an der Ankara-Festung (Ankara Kalesi), der historischen Befestigungsanlage, die einen Panoramablick auf die Stadt bietet. Die Altstadt innerhalb der Festung, bekannt als die Kale, ist ein Labyrinth aus engen Gassen, gesäumt von Holzhäusern, Kunsthandwerksläden und Cafés.

Als das Taxi mich am äußeren Festungstor absetzte, fand ich mich dabei, durch den Bogen zu treten und bergauf entlang einer malerischen Kopfsteinpflasterstraße zu schlendern. Es war 10 Uhr morgens, und die Luft summte vor der frühen Geschäftigkeit der sich öffnenden Läden. Ein paar falsche Abzweigungen hier (ernsthaft, ein Schild oder zwei wären nicht schlecht!), und da stand ich, und blickte auf die beeindruckenden Festungsmauern.

Jede Ecke erzählt eine Geschichte aus der Vergangenheit von Ankara. Nachdem ich herumgelaufen und die Aussicht bewundert hatte, trank ich in einem gemütlichen Café türkischen Tee, fühlte mich in eine andere Ära versetzt, während der Ruf zum Gebet im Hintergrund erklang.

Wie man dorthin kommt: Um zur Ankara-Festung vom Stadtzentrum aus zu gelangen, ist es am besten, ein Taxi zu nehmen, das in Richtung des Ulus-Viertels fährt, wo sich die Festung befindet. Einmal in Ulus angekommen, kannst du den Schildern folgen oder Einheimische nach dem Weg zum Hügel fragen, auf dem die Festung steht.

iVisa-Tipp: Nachdem du die Festung erkundet hast, erwartet dich ein gemütlicher, luftiger 5-minütiger Spaziergang bergab zum Museum der anatolischen Zivilisation – es ist der nächste Pflichtbesuch auf meiner Liste!

Eintritt und Tickets: Es sind keine Tickets erforderlich.

Beste Besuchszeit: Es öffnet täglich um 10 Uhr und kann das ganze Jahr über ohne Menschenmassen besucht werden.

Fill me in

Die Aussicht vom Hügel der Ankara-Festung genießen.

Museumsbesuche in Ankara: Ein kulturelles Fest

Museumsbesuche in Ankara bieten einen reichen Einblick in die vielfältige Geschichte und Kultur der Türkei. Es ist eine perfekte Möglichkeit, die Vergangenheit der Stadt und des Landes zu verstehen, von der Vorgeschichte über die klassischen und osmanischen Zeiten bis hin zur Gegenwart.

Stelle sicher, dass du an einem dieser fantastischen Orte vorbeischaust, die auf das abgestimmt sind, was deine Neugier weckt:

  • Museum der anatolischen Zivilisationen: In einem restaurierten Marktplatz aus dem 15. Jahrhundert untergebracht, bietet dieses Museum eine beeindruckende Sammlung, die die Geschichte der Türkei von der Altsteinzeit bis zur Gegenwart umspannt. Die Artefakte aus den antiken Zivilisationen, die einst in Anatolien gediehen, sind besonders faszinierend.

  • Ankara Krieg der Unabhängigkeit Museum: Dieses Museum ist der Türkischen Unabhängigkeitskrieg gewidmet und zeigt Fotografien, Dokumente und Gegenstände aus der Zeit und veranschaulicht den Kampf der Türkei, unter der Führung von Mustafa Kemal Atatürk eine souveräne, moderne Nation zu werden. Das Museum erfasst den Geist und die Herausforderungen der Ära und ist ein bedeutender Ort, um die formenden Jahre der Türkei zu verstehen.

  • CerModern: Für Kunstbegeisterte bietet CerModern einen zeitgenössischen Kontrast mit seinen Ausstellungen und Installationen moderner Kunst. Es ist in einer alten Eisenbahnwerkstatt untergebracht, und die industrielle Umgebung verleiht dem Kunsterlebnis eine einzigartige Atmosphäre.

Fill me in

Zeugnisse der anatolischen Zivilisationen im antiken Türkei.

Anıtkabir: Eine Hommage an den Gründer einer Nation

Ein Besuch in Ankara ist nicht vollständig, ohne Respekt vor Anıtkabir zu zollen, dem Mausoleum von Mustafa Kemal Atatürk, dem Gründer der modernen Türkei. Die Größe dieses Ortes ist spürbar, mit seinen weiten Innenhöfen und imposanten Architektur.

Es ist nicht nur ein Ort der Trauer, sondern auch ein Ort des Feierns und der Reflexion über die Reise des Landes. Der Museumsbereich bietet einen aufschlussreichen Einblick in das Leben von Atatürk und die frühen Jahre der Republik.

Wenn du dich dem Haupteingang von Anıtkabir näherst, bereite dich auf seine atemberaubende Größe vor. Die riesige Marmorfront und die hoch aufragenden Skulpturen sind wirklich eine Sehenswürdigkeit. Halte einen Moment inne, um die architektonische Meisterleistung, die sich dir vor dir entfaltet, zu genießen, und entdecke dann, was sich drinnen verbirgt.

Als ich Anıtkabir betrat, war ich von der Ehrenhalle, in der Atatürk ruht, beeindruckt; sie ist sowohl feierlich als auch schön. Beim Erkunden entdeckte ich Räume, die mit seinen persönlichen Effekten und Ausstellungen zum Unabhängigkeitskrieg gefüllt waren.

Mein Lieblingsteil war der Friedenspark; er fühlte sich wie eine friedliche Oase rund um das Mausoleum an. Ehrlich gesagt, jeder Detail, von den imposanten Statuen bis zu den ruhigen Ecken, schien mir eine Geschichte zu erzählen. Es ist mehr als ein Besuch; es ist eine zutiefst bewegende Erfahrung, und ich ging mit einem tiefen Gefühl der Verbundenheit mit der türkischen Geschichte.

Anreise: Das Museum befindet sich im Stadtzentrum, sodass du es problemlos zu Fuß finden solltest.

Eintritt und Tickets: Es sind keine Tickets erforderlich, und es gibt normalerweise keine Warteschlangen.

Beste Besuchszeit: Die beste Zeit für einen Besuch ist der frühe Morgen (von 9 bis Mittag geschlossen - 1 Uhr), denn dann hast du das Museum möglicherweise für einen Moment ganz für dich allein, wie du auf meinem Bild sehen kannst!

Ein Besuch am späten Nachmittag ist auch eine großartige Idee, wenn die Sonne untergeht und einen goldenen Glanz über das Mausoleum wirft. Vermeide das Mausoleum an Feiertagen, es kann überfüllt sein.

Fill me in

Nachdenkliche Stille in Anıtkabir.

Grüne Oasen: Die Lungen der Stadt

Inmitten ihrer städtischen Ausdehnung hat Ankara wunderschöne grüne Oasen, die eine Pause vom Trubel bieten, zum Beispiel:

  • Friedenspark: Der Park rund um Anıtkabir ist ein grüner Raum, gefüllt mit einer vielfältigen Auswahl an Pflanzen und Bäumen aus der ganzen Welt, die Frieden und Freundschaft zwischen den Nationen symbolisieren. Dieses ruhige Gebiet ist nicht nur eine Hommage an das Erbe von Atatürk, sondern auch ein ruhiger Rückzugsort für Besucher, um über die Schönheit der Natur nachzudenken und sie zu genießen, umgeben von der historischen Bedeutung des Ortes.

  • Gençlik Park: Einst ein einfacher Park, jetzt ein lebendiger Ort mit einem großen Teich, einem Vergnügungspark und einem Freilufttheater. Ich erinnere mich gerne an entspannte Spaziergänge hier, während ich das Lachen der Kinder und den Duft blühender Blumen genoss.

  • Atatürk-Waldhof und Zoo: Eine Kombination aus Bauernhof, Zoo und Brauerei, dieser Ort ist eine herrliche Flucht. Die frischen Produkte und Milchprodukte hier sind ein Muss, besonders das traditionelle Eis!

Fill me in

Friedliche Oase im Herzen der Stadt: Gençlik Park.

Kulinarische Genüsse: Kosten Sie Ankara

Ankara mag nicht den kulinarischen Ruhm Istanbuls haben, aber es hat seine eigenen köstlichen Angebote:

  • Straßenessen: Probier' simit (ein mit Sesam umhüllter Brotkranz/Bagel) von Straßenverkäufern oder gözleme (gefülltes Fladenbrot) aus kleinen Imbissen. Mein Favorit ist der çiğdem, die Ankaras Variante von gerösteten Kichererbsen, perfekt zum Snacken während du die Gegend erkundest.

  • Restaurants: Für ein gehobeneres kulinarisches Erlebnis besuche eines der vielen Restaurants, die traditionelle türkische und internationale Küche anbieten. Im Bogazici Restaurant in Ulus, Ankara, wurde ich mit den reichen Aromen der lokalen Küche verwöhnt, besonders dem berühmten 'Ankara Tava', einem Gericht mit Lammfleisch.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Muslum Kebap Restaurant die besten, saftigen Kebabs in der Türkei anbietet. Es ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen beliebt und bekannt für seine authentischen Aromen und herzliche Gastfreundschaft.

Cafés: Ankara, wie die gesamte Türkei, bietet eine Vielzahl von Cafés, perfekt für einen schnellen Happen und eine beruhigende Tasse Tee.

Als ich das Gramofon Café betrat, war ich sofort von seinen antiken Grammophonen und musikalischen Memorabilien begeistert. Auf einem einfachen Holzstuhl sitzend, genoss ich das heimelige gözleme und den aromatischen Tee inmitten einer warmen, einladenden Atmosphäre, die sich wie ein gemütlicher Rückzugsort von den belebten Straßen Ankaras anfühlte. Es ist ein einzigartiger Ort, an dem jeder Schluck und Bissen wie eine Hommage an die Vergangenheit wirkt.

Für digitale Nomaden wie mich ist Coffee Lab eine Top-Wahl unter Freiberuflern, die sich um den Gemeinschaftstisch versammeln und in ihre Projekte eintauchen möchten. Das Café nimmt seinen Kaffee ernst und bietet eine Vielzahl von Bohnen aus der ganzen Welt und Brühmethoden wie Cold Brew und Chemex, um jeden Kaffeeliebhaber zufrieden zu stellen.

Fill me in

Vergewissere dich, ein simit zu genießen, die köstliche türkische Variante des klassischen Bagels.

Tagesausflüge: Erkunden über die Hauptstadt hinaus

Ankaras zentrale Lage macht es ideal für Tagesausflüge zu anderen historischen Stätten:

  • Gordion: Nur eine Stunde entfernt, besuche die antike Stadt Gordion, berühmt als Ort des Gordischen Knotens und Hauptstadt des antiken Phrygien.

Das Highlight ist das Tumulus des Midas, ein riesiger Grabhügel, wo das Gefühl der Geschichte greifbar ist. Bei der Erkundung des Gordion Museums staunte ich über Artefakte, die von einer längst vergangenen Ära erzählten. Jeder Schritt in Gordion war ein Schritt zurück in die Zeit, umgeben von den Geheimnissen und Legenden der antiken Welt. Ein Muss für jeden, der sich für Geschichte und

  • Beypazarı: Eine kleine Stadt bekannt für ihre gut erhaltenen osmanischen Häuser und traditionellen türkischen Handwerke. Das langsame Leben und die freundlichen Einheimischen bieten hier einen erfrischenden Kontrast zum Rhythmus der Stadt.

Der örtliche Basar war ein Fest für die Sinne, wo ich mich in den berühmten Beypazarı kurusu und knusprigen Karotten vergnügte. Ich besuchte das Living Museum, um einen Einblick in die Vergangenheit der Stadt zu bekommen, und genoss authentische Beypazarı-Gerichte in einem charmanten lokalen Restaurant. Der Tag war gefüllt mit malerischen Ausblicken, köstlichen Geschmacksrichtungen und warmen Gesprächen, was Beypazarı zu einem unvergesslichen Ausflug aus der Stadt machte.

Du kannst sowohl Gordion als auch Beypazarı mit dem Taxi besuchen, da der öffentliche Verkehr außerhalb der Stadt langsam und unzuverlässig sein kann.

Fill me in

Reise zurück in die Vergangenheit in Beypazarı.

Praktische Tipps für einen Besuch in Ankara und darüber hinaus

Bevor du in die bezaubernde Welt von Ankara eintauchst, hier sind einige praktische Tipps, um deine Reise so reibungslos und angenehm wie das reiche Erbe der Stadt zu gestalten. Lass uns dich vorbereiten!

  • Fortbewegung in Ankara: Die Stadt verfügt über ein umfassendes öffentliches Verkehrssystem, einschließlich Busse, U-Bahnen und Minibusse. Taxis sind ebenfalls weit verbreitet, achte jedoch darauf, dass das Taxameter läuft.

  • Beste Reisezeit für Ankara: Frühling (April bis Juni) und Herbst (September bis November) bieten das angenehmste Wetter für die Erkundung der Stadt.

  • Sprache: Obwohl Türkisch die Amtssprache ist, wirst du in vielen touristischen Gebieten Englisch sprechen hören. Das Erlernen einiger türkischer Phrasen wird dich bei den Einheimischen beliebt machen.

  • Visa: Bewirb dich bequem online für ein Türkei-eVisum oder besorge dir je nach deinen Reisebedürfnissen und deiner Nationalität ein traditionelles Türkei-Visum über die türkische Botschaft.

  • Weitere Informationen: Schau dir unseren praktischen Ankara-Flughafenführer an, der großartige Einblicke bietet, was du für eine stressfreie Ankunft und Abreise erwarten kannst.

Wenn du andere Städte besuchst, lies auch unsere umfassenden Türkei-Flughafenführer:

Haftungsausschluss
  • iVisa is NOT affiliated with any government agency. This site does not provide legal advice and we are not a law firm. None of our customer service representatives are lawyers and they also do not provide legal advice. We are a private, internet-based travel and immigration consultancy provider dedicated to helping individuals travel around the world. You may apply by yourself directly on the various government websites. Die Quelle der Informationen: https://www.mfa.gov.tr/visa-information-for-foreigners.en.mfa
Chat on WhatsApp
Interkom-Chat