Visum Tansania für Österreicher

Visum Tansania für Österreicher

iVisa | Aktualisiert am Feb 24, 2021

Österreichs Reiseveranstalter bieten immer öfter auch besondere Reisen an, so auch Reisen ins ferne Afrika. Ein begehrtes Ziel ist dort der Küstenstaat Tansania, der im Osten des roten Kontinents liegt. Östlich davon, mitten im Indischen Ozean, befindet sich das Eiland Sansibar, welches auch zu Tansania gehört und ein extrem beliebter Urlaubsort ist. Tansania und Sansibar locken mit feinen weißen Sandstränden, die nicht von Touristen überrannt sind, sowie mit feinen Speisen und einer bemerkenswerten Kultur. Seien Sie versichert, dass ein Urlaub im fernen Tansania etwas ganz Besonderes ist und wundern Sie sich nicht, wenn es Sie immer wieder dorthin ziehen sollte. Planen Sie eine Reise nach Tansania, so müssen Sie sich auch im Klaren darüber sein, welche Einreisebestimmungen für Sie als Österreicher dort gelten.

Tanzania

Visa-Richtlinien in Tansania

Wer kein Staatsbürger Tansanias ist, braucht für die Einreise dort ein gültiges Visum. Informieren Sie sich bei Ihrem Veranstalter, welches Visum für Sie und Ihre Reise in Frage kommt, um auch die richtige Art von Visum zu beantragen. Möchten Sie das Land nur durchqueren, reicht unter Umständen ein Transitvisum für 72 Stunden. Planen Sie einen regulären Urlaub, so ist vermutlich das Touristenvisum 90 Tage für Sie das Richtige. Wer regelmäßig nach Tansania reist, um dort zu arbeiten oder Familie zu besuchen, der kann sogar recht unproblematisch ein Visum erhalten, das die mehrfache Einreise ermöglicht.

Touristenvisum Tansania 90 Tage für Österreicher

Ihr 90-Tage-Touristenvisum können Sie als Staatsbürger Österreichs auf drei Arten beantragen: Direkt bei Ankunft am Flughafen in Tansania (on Arrival). Dies ist jedoch die unsicherste Variante. Reisen Sie lieber direkt mit einem gültigen Visum ein. Dies können Sie vorab bei der Vertretung Tansanias in Österreich tun, persönlich oder schriftlich, oder aber Sie entscheiden sich für die digitale Abwicklung und streben ein e-Visum an, welches online bearbeitet wird.

Touristenvisum Tansania Anforderungen für Österreicher

Zur Beantragung sollten Sie alle erforderlichen Dokumente zur Hand haben. Dazu zählt Ihr Österreichischer Reisepass, der noch sechs Monate nach Ihrer geplanten Reise gültig sein muss und Platz für den Sichtvermerk bietet, sowie Ihre Reiseunterlagen, um belegen zu können, dass Sie vorhaben, das Land wieder zu verlassen.

Grundlegendes zu Ihrem Touristenvisum Tansania 90 Tage

Ihr Touristenvisum beinhaltet:

  • Die maximale Aufenthaltsdauer: 90 Tage pro Einreise

  • Die Anzahl möglicher Einreisen: einmalige Einreise

  • Die Gültigkeit: 90 Tage nach Ankunft

Bearbeitungsdauer, Kosten Touristenvisum Tansania 90 Tage für Staatsbürger Deutschlands

Wenn Sie als Österreicher Ihr Visum vorab beantragen, können Sie aus den nachfolgenden Optionen zur Bearbeitungsdauer und den damit verbundenen Kosten auswählen:

  • Standard: Die Bearbeitungsdauer beläuft sich hierbei auf: 10 Werktage Diese Gebühren fallen an: EUR 70.91

  • Eilen: Wartezeit hierfür: 7 Werktage Die Gebühr liegt bei: EUR 93.07

  • Super Rush: Dies bietet die kürzeste Wartezeit: 5 Werktage Die Gebühren sind entsprechend angepasst auf: EUR 119.67

Teilen Sie diesen Artikel auf: