Visum Singapur für Deutsche - die elektronische Ankunftskarte

Visum Singapur für Deutsche - die elektronische Ankunftskarte

iVisa | Aktualisiert am Feb 24, 2021

Der Inselstaat Singapur wird als Reiseziel immer beliebter. Geschäftsleute zieht es in die Staat, wo sie an Messen teilnehmen oder Verträge verhandeln und abschließen. Aber auch Privatleute besuchen den Staat immer häufiger, um dort das multikulturelle Ambiente unter der tropischen Sonne zu genießen.

Singapore photo

Als deutscher Staatsbürger sollten Sie eine Reise außerhalb der EU gut planen. Dazu gehört es selbstverständlich auch, sich über die gültigen Einreisebestimmungen des Ziellandes zu erkundigen. Planen Sie Ihre Reise daher sorgfältig und erfahren Sie nachfolgend, wie Sie an Ihr Visum für Singapur gelangen.

Visa-Richtlinien für Singapur

Um Fuß auf den Boden Singapurs setzen zu dürfen, benötigen deutsche Staatsbürger ein Visum beziehungsweise einen Sichtvermerk im Reisepass, der vor Ort direkt nach der Ankunft gegeben wird. Dies geschieht bei Ankunft durch einen Grenzbeamten und kostet Sie Zeit. Grundsätzlich wird empfohlen, am besten schon mit gültigem Visum einzureisen, denn so können Sie den Flughafen schneller verlassen und sparen sich das lästige Ausfüllen des Einreiseformulars im Flugzeug oder am Flughafen.

Starten Sie schneller in den Urlaub und nutzen Sie die Ankunftskarte in Form der SG Arrival Card Singapur, ein Dienst, der Ihnen als deutscher Staatsbürger ohne Probleme offen steht.

Beantragung eines Visums für Singapur - die SG Arrival Card

Anstatt sich erst vor Ort um Ihre Ankunftskarte zu bemühen, füllen Sie diese bereits vor Ihrer Reise bequem zu Hause aus. Wenn Sie alle notwendigen Informationen wahrheitsgemäß eingetragen haben und die geforderten Dokumente als Scan und Upload bereitgestellt haben, geht Ihr Visum in die Bearbeitung.

Wenn es genehmigt ist, wird es Ihnen auf virtuellem Weg zugestellt und Sie sind bereit für den Antritt Ihrer Reise.

Dokumente zur Beantragung eines Visums für Singapur

Wie auch die Einreisekarte in Papierform, muss das Formular am PC vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt sein. Selbstverständlich brauchen Sie für die Abwicklung auch Ihren noch sechs Monate nach der geplanten Ausreise gültigen Reisepass, den Sie als Scan zur Verfügung stellen. Halten Sie vorsichtshalber auch ein biometrisches Passfoto bereit sowie Ihre Reiseunterlagen.

Das System wird Ihnen aber nochmal genau erklären, was Sie alles beifügen müssen und wie Sie das am besten tun können.

Ihre SG Arrival Card Singapur, einfache Einreise für 14 Tage

Grundlegendes zur SG Arrival Card

  • Sie dürfen sich so lange in Singapur aufhalten: 14 Tage pro Einreise

  • Und einreisen dürfen Sie mit der SG Card so oft: einmalige Einreise

  • Die Gültigkeit der Karte beträgt: 14 Tage nach Ausstellung oder bis zum Ablauf des Reisepasses

Bearbeitungsdauer und Kosten der SG Arrival Card

Standard

  • Rechnen Sie mit: 24 Stunden
  • Und mit Kosten von: EUR 17.73

Rush

  • Im Eilverfahren geht es schneller: 4 Stunden
  • Als Kosten fallen dabei an: EUR 31.03

Super Rush

  • Diese Variante bietet die kürzeste Bearbeitungsdauer: 30 Minuten
  • Und die Kosten betragen: EUR 62.05

Sie können Ihr Visum unter diesem Link bestellen.

Teilen Sie diesen Artikel auf: