de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
Saudi-Arabien
20,250+ Von iVisa verarbeitete Reisedokumente
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+46,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Wie man sich bewirbt: Touristenvisum

01
Einfach auszufüllende Formulare

Füllen Sie unsere Online-Anwendung in nur 20 Minuten aus, oder nehmen Sie sich gerne eine Pause und setzen Sie Ihre Bewerbung jederzeit fort.

02
Fachkundige Unterstützung

Unser Team überprüft Ihre Informationen, beantwortet Ihre Fragen und stellt Ihnen die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung, um Sie auf ein anstehendes Treffen oder Interview vorzubereiten.

03
Erfolgreiche Dokumentation

Verwenden Sie unsere kostenlosen Vorlagen und Anleitungen, um sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung fehlerfrei ist.

04
Holen Sie sich Ihr Visum

Sobald es von der Regierung genehmigt wurde, können Sie Ihren Pass mit Ihrem Visum abholen oder in bestimmten Fällen an eine Adresse geliefert bekommen und Ihre Reise beginnen!

Wie man sich bewirbt: Registrierung bei der Botschaft

01
Online-Antrag ausfüllen

Füllen Sie unseren einfachen Online-Antrag aus und zahlen Sie mit Kreditkarte oder PayPal

02
Sicheres Reisen

Ihre Botschaft wird Ihnen in Notfällen (z. B. Naturkatastrophen, Unruhen usw.) helfen.

Warum bei der Botschaft anmelden?

Travel Registration is a service provided by the government. This service allows you to record information about your upcoming trip abroad to the Department of State so it can be used to assist you in case of an emergency. People residing abroad can also get routine information from their nearest embassy or consulate if registered.

Erforderliche Informationen für die Bewerbung

Nachdem Sie sich bei Ihrer Botschaft oder Ihrem Konsulat angemeldet haben, müssen Sie Ihre Daten aktualisieren, wenn:

  • Ihre Kontaktinformationen ändern sich,
  • Ihr Personenstand ändert sich,
  • Sie gehen zurück in Ihr Heimatland.

Mehr erfahren: Touristenvisum

Was du wissen musst

  • Um Saudi-Arabien zu erkunden, benötigen Sie ein Touristenvisum, das für einen Zeitraum von 3 Monaten bis zu 1 Jahr gültig ist.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass mindestens 2 leere Seiten aufweist. Wenn Sie das Visum von außerhalb Ihres Heimatlandes beantragen, legen Sie einen Nachweis über Ihren legalen Aufenthaltsstatus vor, z. B. eine aktuelle Stromrechnung.

  • Wir bieten dieses Visum derzeit leider nicht an, doch Sie können stattdessen das Umrah-Visum für Saudi-Arabien, das Touristen-eVisum für Saudi-Arabien oder die elektronische Visumbefreiung für Saudi-Arabien beantragen.

Wie Sie Ihr Touristenvisum für Saudi-Arabien beantragen

Letzte Aktualisierung: Mai 2024 Makkah Masjid in Saudi-Arabien

Planen Sie eine Reise nach Saudi-Arabien, um die reiche Geschichte, die beeindruckenden Landschaften und die faszinierende Kultur zu entdecken, die eine Vielzahl von Reisenden anzieht? Für eine solche Reise benötigen Sie sehr wahrscheinlich ein Touristenvisum für Saudi-Arabien.

Wenn Sie sich danach sehnen, die antiken Ruinen zu erkunden oder die wunderschöne Küste des Roten Meeres zu genießen, bietet Saudi-Arabien eine Vielzahl von Erlebnissen für Sie. Doch zunächst benötigen Sie ein Visum. In diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie über die Beantragung eines herkömmlichen Touristenvisums für Saudi-Arabien wissen müssen.

Was genau ist das Touristenvisum für Saudi-Arabien?

Das Touristenvisum ist ein offizielles Reisedokument, das von der Regierung ausgestellt wird und ausländischen Staatsangehörigen gestattet, Saudi-Arabien zu touristischen Zwecken zu besuchen. Mit diesem Visum können Besucher die natürliche Schönheit, das kulturelle Erbe und die modernen Städte des Landes erkunden.

Was ist mit dem Touristenvisum für Saudi-Arabien erlaubt?

Mit dem Touristenvisum für Saudi-Arabien ist Folgendes gestattet:

  • Erkunden Sie die antiken Ruinen und archäologischen Stätten, wie z. B. Madain Saleh.
  • Erleben Sie die lebendige Kultur und die Traditionen Saudi-Arabiens.
  • Besuchen Sie ikonische Wahrzeichen wie den Kingdom Centre Tower in Riad oder die Corniche von Jeddah.
  • Genießen Sie die atemberaubenden Naturlandschaften, darunter die Küste des Roten Meeres und die Wüste „Empty Quarter“.
  • Besuchen Sie kulturelle Feste und Veranstaltungen wie das Janadriyah-Festival.
  • Kaufen Sie auf traditionellen Märkten (Souks) und in modernen Einkaufszentren ein.
  • Lassen Sie sich von der lokalen Küche verwöhnen und probieren Sie traditionelle saudi-arabische Gerichte.
  • Nehmen Sie an Outdoor-Aktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln und Wandern teil.
  • Besuchen Sie religiöse Stätten wie die Heilige Stadt Mekka (nur für muslimische Visuminhaber) und die Moschee des Propheten in Medina.
  • Führen Sie die Umrah durch (nur für muslimische Visuminhaber). Bitte beachten Sie, dass Sie das Land nicht mit Zamzam-Wasser verlassen dürfen.

Was ist mit dem Touristenvisum für Saudi-Arabien nicht erlaubt?

Mit dem Touristenvisum für Saudi-Arabien dürfen Sie bestimmte Aktivitäten nicht ausüben. Dazu gehört Folgendes:

  • Den Hadsch durchführen.
  • Jegliche Form von Arbeit oder Beschäftigung ausüben.
  • Akademische Studien betreiben oder sich in Bildungseinrichtungen einschreiben.
  • Geschäftlichen Aktivitäten nachgehen oder ein Unternehmen gründen.
  • An politischen Versammlungen oder Demonstrationen teilnehmen.
  • Eine andere Religion als den Islam predigen oder verkünden.
  • Gegen saudi-arabische Gesetze oder Bräuche verstoßen.
  • Die zulässige Aufenthaltsdauer Ihres Visums überschreiten.
  • Jegliche Form von Journalismus oder medienbezogenen Aktivitäten ohne entsprechende Genehmigung ausüben.
  • Aktivitäten durchführen, die als respektlos oder beleidigend gegenüber der lokalen Kultur und den Bräuchen angesehen werden können.

Kann ich das Touristenvisum für Saudi-Arabien für den Hadsch verwenden?

Nein, Sie können den Hadsch nicht mit einem Touristenvisum durchführen. Um eine Hadsch-Pilgerfahrt zu absolvieren, benötigen Sie ein Hadsch-Visum.

Wer kann das Touristenvisum für Saudi-Arabien beantragen?

Bürger verschiedener Länder können ein Touristenvisum für Saudi-Arabien beantragen. Die Zulässigkeitskriterien und Anforderungen variieren je nach Nationalität und Reisezweck.

Nachfolgend finden Sie einige allgemeine Richtlinien dazu, wer ein Touristenvisum für Saudi-Arabien beantragen kann:

  • Personen aus visumpflichtigen Ländern: Bürger von Ländern, die für die Einreise nach Saudi-Arabien ein Visum benötigen, können ein Touristenvisum beantragen. Sie müssen die erforderlichen Unterlagen einreichen und die spezifischen Anforderungen der saudi-arabischen Behörden erfüllen.
  • Nicht-GCC-Bürger: Personen, die keine Staatsbürger der Länder des Golf-Kooperationsrates (GCC) sind, darunter Bahrain, Kuwait, Oman, Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), können ein Touristenvisum für die Einreise nach Saudi-Arabien beantragen.
  • Geschäfts- oder Freizeitreisende: Das Touristenvisum für Saudi-Arabien ist für Personen erhältlich, die zu touristischen Zwecken reisen, Familie oder Freunde besuchen, an Konferenzen oder Veranstaltungen teilnehmen oder geschäftlichen Aktivitäten nachgehen. Die spezifischen Aktivitäten, die mit dem Touristenvisum erlaubt sind, können Einschränkungen und Vorschriften unterliegen.
  • Erfüllung der Visumanforderungen: Die Antragsteller müssen die von den saudi-arabischen Behörden festgelegten spezifischen Visumanforderungen erfüllen. Dazu gehören die Vorlage eines gültigen Reisepasses, das korrekte Ausfüllen des Visumantrags, der Nachweis einer Unterkunft in Saudi-Arabien, der Nachweis ausreichender finanzieller Mittel für die Reise und die Vorlage weiterer Unterlagen.

Wer kann das Touristenvisum für Saudi-Arabien beantragen?

Ausländische Staatsbürger aus über 100 Ländern müssen dieses Visum beantragen, um Saudi-Arabien als Tourist zu besuchen oder eine Umrah durchzuführen.

Visumfrei: Wer benötigt kein Touristenvisum für Saudi-Arabien?

Saudi-Arabien bietet keine generelle Visumbefreiung für Touristen an. Die meisten Reisenden, die Saudi-Arabien zu touristischen Zwecken besuchen, müssen im Voraus ein Visum beantragen. Es gibt jedoch einige Ausnahmen und Sonderfälle, die eine visumfreie Einreise ermöglichen. Hier sind ein paar Beispiele:

  1. Staatsangehörige der Länder des Golf-Kooperationsrates (GCC): Bürger von Bahrain, Kuwait, Oman, Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) können ohne Visum nach Saudi-Arabien reisen.

  2. Inhaber von Diplomaten- und Dienstpässen: Inhaber von Diplomaten- oder Dienstpässen aus bestimmten Ländern können visumfrei nach Saudi-Arabien einreisen.

  3. Transitreisende: Reisende, die sich auf der Durchreise durch Saudi-Arabien befinden und über ein gültiges Ticket für die Weiterreise innerhalb von 18 Stunden verfügen, können von der Visumpflicht befreit werden.

Bitte beachten Sie, dass sich diese Ausnahmeregelungen ändern können. Es wird empfohlen, die Visumanforderungen entsprechend Ihrer Nationalität und Ihres Reisezwecks sorgfältig zu prüfen.

Benötigen Minderjährige ein Touristenvisum für Saudi-Arabien?

Minderjährige benötigen ein eigenes Touristenvisum für Saudi-Arabien, um ins Land einreisen zu können. Wenn ein Visum für einen Minderjährigen beantragt wird, müssen die Erziehungsberechtigten oder Eltern zusätzliche Dokumente vorlegen, wie z. B. eine Kopie der Geburtsurkunde des Minderjährigen, eine Einverständniserklärung beider Eltern oder Erziehungsberechtigten und einen Nachweis über die Beziehung des Minderjährigen zu dem begleitenden Erwachsenen.

Wie lange ist das Touristenvisum für Saudi-Arabien gültig?

Das Touristenvisum für Saudi-Arabien ist in der Regel ein Jahr lang ab Ausstellungsdatum gültig. Es erlaubt die mehrfache Einreise ins Land, wobei jeder Aufenthalt bis zu 90 Tage betragen darf.

Touristen können sich während des einjährigen Gültigkeitszeitraums des Visums maximal 180 Tage in Saudi-Arabien aufhalten.

Kann ich mein Touristenvisum für Saudi-Arabien verlängern?

Nein, da Saudi-Arabien keine Verlängerungen von Touristenvisa anbietet. Sie müssen Saudi-Arabien verlassen, bevor Ihr Visum abläuft. Um erneut ins Land einreisen zu können, müssen Sie ein neues Visum beantragen.

Anforderungen für das saudi-arabische Touristenvisum

Vor der Beantragung eines Touristenvisums für Saudi-Arabien ist es wichtig, sich über die erforderlichen Dokumente, die finanziellen Anforderungen und die Einreisekriterien für das Königreich Saudi-Arabien zu informieren.

Erforderliche Dokumente

Um ein Touristenvisum für Saudi-Arabien zu beantragen, benötigen Sie in der Regel die folgenden Dokumente:

  • Einen gültigen Reisepass: Ihr Reisepass muss mindestens sechs Monate über Ihr geplantes Ausreisedatum aus Saudi-Arabien hinaus gültig sein. Außerdem sollte er mindestens zwei leere Seiten für das Abstempeln des Visums enthalten.
  • Ein ausgefülltes Antragsformular.
  • Passfoto: Legen Sie ein aktuelles Passfoto gemäß den von den saudi-arabischen Behörden festgelegten Spezifikationen vor.
  • Unterkunftsnachweis: Legen Sie einen Nachweis über Ihre Unterkunftsvorkehrungen in Saudi-Arabien vor, z. B. eine Hotelreservierung oder ein Einladungsschreiben Ihres Gastgebers, wenn Sie bei einem Einwohner wohnen werden.
  • Flugreiseplan: Legen Sie eine Kopie Ihrer bestätigten Hin- und Rückflugroute vor. Daraus sollte hervorgehen, wann Sie nach Saudi-Arabien einreisen und das Land wieder verlassen.
  • Finanzieller Nachweis: Sie müssen nachweisen, dass Sie über ausreichende Mittel verfügen, um Ihre Ausgaben in Saudi-Arabien zu decken. Dies können Kontoauszüge, Kreditkartenabrechnungen oder ein Schreiben eines Sponsors sein, wenn jemand anderes Ihre Reise finanziert.
  • Arbeitsnachweis: Dies kann ein Arbeitsvertrag oder ein Schreiben Ihres Arbeitgebers sein.
  • Reisekrankenversicherung: Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen, die medizinische Kosten und Notfälle während Ihres Aufenthalts in Saudi-Arabien abdeckt. Sie ist zwar nicht obligatorisch, aber sehr ratsam.

Bitte beachten Sie, dass die saudi-arabischen Behörden zusätzliche Dokumente oder Informationen anfordern können, wenn dies während des Visumantragsverfahrens für notwendig erachtet wird.

Wie beantrage ich das Touristenvisum für Saudi-Arabien?

Für die Beantragung eines herkömmlichen saudi-arabischen Touristenvisums ist Folgendes erforderlich:

  1. Prüfen Sie, ob das herkömmliche Touristenvisum für Sie in Frage kommt.
  2. Besorgen Sie die erforderlichen Dokumente und reichen Sie den Antrag und die Dokumente persönlich bei der nächstgelegenen saudischen Botschaft bzw. dem nächstgelegenen saudischen Konsulat ein.
  3. Bezahlen Sie die erforderliche Visumgebühr.
  4. Nehmen Sie an einem Interview teil, falls dies von der Botschaft oder dem Konsulat verlangt wird.
  5. Warten Sie auf die Genehmigung des Visums und holen Sie es dann persönlich ab.

Hinweis: Wir bieten dieses Visum derzeit nicht an. Ausführliche Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der Regierung.

Was sind die Kosten und Bearbeitungszeiten für das saudi-arabische Touristenvisum?

Die Visumgebühr beträgt in der Regel zwischen $80 und $120 USD. Die Gebühren können jedoch aufgrund von Gegenseitigkeitsvereinbarungen zwischen Saudi-Arabien und dem Heimatland des Antragstellers variieren.

Die Bearbeitungszeit für ein saudi-arabisches Touristenvisum beträgt in der Regel zwischen 5 und 15 Werktagen. In der Hauptreisezeit oder wenn zusätzliche Unterlagen erforderlich sind, kann sich die Bearbeitungszeit verlängern.

Es ist ratsam, sich direkt mit der nächstgelegenen saudischen Botschaft oder dem saudischen Konsulat in Verbindung zu setzen, um die genauesten und aktuellsten Informationen über Visumgebühren und Bearbeitungszeiten zu erhalten.

Benötige ich ein Touristenvisum für den Transit durch Saudi-Arabien?

Ob Sie für die Durchreise durch Saudi-Arabien ein Touristenvisum benötigen, hängt von Ihren individuellen Umständen ab, einschließlich Ihrer Nationalität und der Dauer der Durchreise.

Wenn Sie einen Zwischenstopp in Saudi-Arabien einlegen und sich im Transitbereich des Flughafens aufhalten wollen, benötigen Sie in der Regel kein saudi-arabisches Touristenvisum. Überprüfen Sie jedoch unbedingt die Visumbestimmungen auf der Grundlage Ihrer Staatsangehörigkeit und der spezifischen Transitbestimmungen der saudi-arabischen Behörden. Einige Nationalitäten haben Anspruch auf einen visumfreien Transit, der es ihnen erlaubt, sich für eine bestimmte Dauer ohne Visum am Flughafen aufzuhalten.

Wenn Sie jedoch eine längere Zwischenlandung haben oder planen, den Flughafen zu verlassen und das Land während Ihres Transits zu erkunden, benötigen Sie sehr wahrscheinlich ein Touristenvisum für Saudi-Arabien. In solchen Fällen empfiehlt es sich, das Touristenvisum im Voraus zu beantragen, um einen reibungslosen Transit und die Einhaltung der Einreisebestimmungen zu gewährleisten.

Ein- und Ausreisebestimmungen

Bei der Einreise nach Saudi-Arabien mit einem gültigen Touristenvisum sind Reisende zu Folgendem verpflichtet:

  • Ankunftsformulare ausfüllen: Füllen Sie die erforderlichen Ankunftsformulare aus, die Sie in der Regel während Ihres Fluges oder am Einreisehafen erhalten.
  • Passieren Sie die Einreisekontrolle: Legen Sie der Einwanderungsbehörde Ihren gültigen Reisepass und Ihr Visum vor und unterziehen Sie sich den erforderlichen Einwanderungskontrollen.
  • Biometrische Datenerfassung: Geben Sie biometrische Daten, wie z. B. Fingerabdrücke, nach dem Ermessen der Einwanderungsbehörden ab.
  • Halten Sie die Zollbestimmungen ein: Deklarieren Sie bei der Einreise alle Gegenstände oder Waren, die den Zollbestimmungen und -beschränkungen unterliegen.

Bitte beachten Sie, dass die Einreisebestimmungen und -verfahren variieren können, daher ist es ratsam, die aktuellen Informationen von offiziellen Quellen zu überprüfen.

Unterschiede zwischen dem Touristenvisum und dem Umrah-Visum für Saudi-Arabien

Das saudi-arabische Touristenvisum und das Umrah-Visum dienen unterschiedlichen Zwecken für den Besuch Saudi-Arabiens:

  1. Zweck:

    • Das Touristenvisum ermöglicht touristische Aktivitäten und den Besuch von Sehenswürdigkeiten, mit der Option, eine Umrah durchzuführen.
    • Das Umrah-Visum ist ausschließlich für Personen bestimmt, die die Umrah-Pilgerfahrt unternehmen.
  2. Aufenthaltsdauer:

    • Das Touristenvisum erlaubt einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen pro Einreise.
    • Das Umrah-Visum erlaubt in der Regel einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen.
  3. Reisebeschränkungen:

    • Inhaber eines Touristenvisums können ungehindert durch Saudi-Arabien reisen.
    • Inhaber eines Umrah-Visums sind auf die heiligen Städte Makkah und Madinah beschränkt und unterliegen Einschränkungen wie der Beschränkung der Ausfuhr von Zam-Zam-Wasser.
  4. Verfügbarkeit:

    • Das Touristenvisum ist für Bürger aus berechtigten Ländern für verschiedene Zwecke, einschließlich Freizeit und religiöse Aktivitäten, erhältlich.
    • Das Umrah-Visum ist speziell für religiöse Besuche gedacht und unterliegt Einschränkungen in Bezug auf den Umfang der Reisen innerhalb Saudi-Arabiens.

Das herkömmliche Touristenvisum bieten wir derzeit leider nicht an, doch berechtigte Nationalitäten können das Umrah-Visum für Saudi-Arabien, das Touristen-eVisum für Saudi-Arabien und die elektronische Visumbefreiung für Saudi-Arabien beantragen.

Wo kann ich mehr über das Touristenvisum für Saudi-Arabien erfahren?

Wenn Sie weitere Fragen zum saudi-arabischen Touristenvisum haben, wenden Sie sich bitte an unser Kundenserviceteam.

Noch Fragen?

iVisa ist von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt und besitzt einen validierten IATA-Agenturcode. Wenn Sie diese Informationen überprüfen möchten, können Sie unsere Mitgliedschaft anhand unserer Nr. 23716873 unter http://store.iata.org/ieccacfree verifizieren.

Das Kundenservice-Team von iVisa ist rund um die Uhr für Sie da, um alle Fragen zu unserem Service zu beantworten.

Nein, für die Beantragung des saudi-arabischen Touristenvisums fällt eine Gebühr an.

Stellen Sie Ihren Antrag unbesorgt mit iVisa.

Für das saudi-arabische Touristenvisum wird eine Gebühr erhoben, die je nach Land ca. $110 USD beträgt.

Holen Sie sich Ihr saudi-arabisches Touristenvisum mit iVisa.

Wenn Sie Ihren Antrag über die iVisa-Website stellen, die alle Ihre Daten und Informationen schützt, dauert die Antragstellung weniger als 15 Minuten. Wir sorgen zudem dafür, dass Ihr Antrag zu 100 % behördenkonform ist, damit Sie eine Ablehnung vermeiden können und weder Zeit noch Geld verlieren.

Hier einfach und schnell mit iVisa beantragen.

Um ein saudi-arabisches Touristenvisum zu erhalten, müssen Ihre Kontoauszüge belegen, dass Sie über genügend finanzielle Mittel verfügen, um die Kosten für Ihre Reise zu decken.

Holen Sie sich Ihr saudi-arabisches Touristenvisum mit iVisa!

Nein, dies ist nicht möglich. Für die Durchführung der Hadsch benötigen Sie ein Hadsch-Visum.
Plaudern Sie weiter WhatsApp
Interkom-Chat