Saudi-Arabien - Kosten für das Umrah-Visum

Saudi-Arabien - Kosten für das Umrah-Visum

iVisa | Aktualisiert am Jan 12, 2020

Jährlich reisen unzählige Besucher nach Saudi-Arabien. Während viele von ihnen nur die Landschaften sowie Kultur und Geschichte erleben möchten, bereist eine Großzahl der Touristen Saudi Arabien aus religiösen Gründen.

Alt Text

Gerade Moslems haben ein großes Ziel in Saudi Arabien, nämlich Mekka. Ein jeder Moslem soll im Laufe seines Lebens mindestens einmal nach Mekka pilgern, in die Hochburg des Islams. Um Mekka bereisen zu dürfen, braucht man die Einreiseerlaubnis für ganz Saudi Arabien.

Visa-Richtlinien für Saudi-Arabien

Wer nicht im Besitz eines saudi-arabischen Reisepasses ist, der benötigt ein Visum für die Einreise in das entsprechende Gebiet, zu dem auch Mekka zählt.

Es gibt dabei zwei Arten von gängigen Visa. Das erste davon ist das sogenannte Umrah-Visum, ein Kurzzeitvisum, das es Besuchern ermöglicht, das Land für eine Dauer von zwei Wochen zu bereisen, um die kleine Pilgerfahrt, die Umrah, zu vollziehen. Für die längere Haddsch, die große Pilgerfahrt, reicht das kurze Visum kaum aus. Frauen sollten hierbei beachten, dass zu der Reise die Begleitung eines Mahrans, eines männlichen Verwandten erforderlich ist. Zudem wird das Visum nur Moslems erteilt. Ihre Ausreise muss spätestens am letzten Tag des Visums erfolgen.

Die zweite Art des Visum ist das länger gültige Touristenvisum, mit welchem Sie Saudi Arabien bis zu einem Jahr besuchen dürfen und welches eine mehrfache Einreise erlaubt.

Beantragung Umrah-Visum für Saudi-Arabien und Kosten

Beantragen Sie Ihr Visum entweder direkt bei der Botschaft (Touristen und Umrah) oder wenden Sie sich an Ihren Reiseagenten (Umrah). Die Beantragung erfolgt meist unkompliziert. Die Kosten, die für ein Touristenvisum anfallen, listen wir Ihnen weiter unten auf. Beachten Sie, dass die Gesamtkosten sich aus den Kosten für das Visum und den Bearbeitungsgebühren zusammensetzen.

Dokumente zur Beantragung Umrah-Visum Saudi-Arabien

Umrah-Visum

Nur Moslems steht dieses Visum zu, denn es soll der unkomplizierten Ermöglichung einer Umrah dienen. Weisen Sie Ihre Glaubenszugehörigkeit durch einen eindeutig muslimischen Namen nach oder durch ein Dokument, welches Ihre Zugehörigkeit attestiert. Frauen brauchen den Nachweis über die Verwandtschaft zu einer mitreisenden männlichen Person.

Ihr Reisepass muss sechs Monate über die Beantragung hinaus gültig sein und Sie müssen Ihrem Antrag ein biometrisches Lichtbild beilegen.

Touristenvisum, 1 Jahr

Auch hierbei benötigen Sie die unter Umrah-Visum genannten Dokumente. Auch Menschen, die einer anderen Glaubensgruppe angehören, dürfen das Visum beantragen. Es erlaubt einen Aufenthalt von bis zu einem Jahr, sogar unter mehrfacher Einreise.

Das kostet Ihr Visum für Saudi-Arabien

Grundlegendes zu Ihrem Touristenvisum

So lange dürfen Sie sich in Saudi-Arabien aufhalten: 90 Tage insgesamt

Wie oft dürfen Sie einreisen: mehrmalige Einreise

Gültigkeit: 1 Jahr nach Ausstellung

Bearbeitungsdauer und Kosten

Standard

  • Die Bearbeitungsdauer beträgt: 5 Tage
  • Verursachte Kosten: USD 162.00

Rush

  • Bearbeitungsdauer Express: 3 Tage
  • Kosten des Visums: USD 187.00

Super Rush

  • Dauer: 24 Stunden
  • In Höhe von: USD 212.00

Sie können Ihr Visum ganz einfach unter diesem Link bestellen.

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?