de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
Malawi
1,500+ Von iVisa verarbeitete Reisedokumente
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+46,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Wie man sich bewirbt: eVisa

01
Bitte fülle unser Online-Formular aus

Fülle unsere einfache Anwendung mit deinen Reisedaten aus und zahle mit Kreditkarte oder PayPal.

02
Erhalte dein Dokument per E-Mail

Wir senden Ihnen Ihr Visum zu 100 % online, ohne dass Sie zur Botschaft gehen müssen.

03
Betreten Sie Ihr Ziel

Bitte zeigen Sie bei Ihrer Ankunft im Zielland Ihren Reisepass und Ihre E-Visa vor.

Wie man sich bewirbt: Registrierung bei der Botschaft

01
Online-Antrag ausfüllen

Füllen Sie unseren einfachen Online-Antrag aus und zahlen Sie mit Kreditkarte oder PayPal

02
Sicheres Reisen

Ihre Botschaft wird Ihnen in Notfällen (z. B. Naturkatastrophen, Unruhen usw.) helfen.

Warum bei der Botschaft anmelden?

Travel Registration is a service provided by the government. This service allows you to record information about your upcoming trip abroad to the Department of State so it can be used to assist you in case of an emergency. People residing abroad can also get routine information from their nearest embassy or consulate if registered.

Erforderliche Informationen für die Bewerbung

Nachdem Sie sich bei Ihrer Botschaft oder Ihrem Konsulat angemeldet haben, müssen Sie Ihre Daten aktualisieren, wenn:

  • Ihre Kontaktinformationen ändern sich,
  • Ihr Personenstand ändert sich,
  • Sie gehen zurück in Ihr Heimatland.

Mehr erfahren: eVisa

Was du wissen musst

Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihr eVisum auf Ihrem mobilen Gerät herunterzuladen oder auszudrucken, um es den Einwanderungsbehörden auf Verlangen vorzulegen.

Beantragen Sie noch heute das Malawi eVisa bei uns!

Zuletzt aktualisiert: Oktober 2023

Planen Sie eine Reise zu den atemberaubenden Landschaften und den warmherzigen-Menschen von Malawi? Machen Sie sich bereit für ein Abenteuer wie kein anderes mit dem Malawi eVisa .

Wir von iVisa haben den Prozess zu einem Kinderspiel gemacht, damit Sie sich ganz auf Ihre bevorstehende Reise konzentrieren können. Lassen Sie uns in die Details des Malawi eVisa auf unserer Plattform oder iVisa app eintauchen, und kommen Sie der Erkundung der Schönheit Malawis einen Schritt näher!

malawi tierschutzgebiet

Was ist das Malawi eVisa?

Das Malawi eVisa vereinfacht das herkömmliche Visumantragsverfahren für Malawi, indem es Reisenden ermöglicht, online zu beantragen, wodurch die Notwendigkeit eines physischen Visumstempels in ihrem Reisepass entfällt.

Mit dem Malawi eVisa können Sie die atemberaubenden Landschaften, die lebendige Kultur und die herzliche Gastfreundschaft Malawis erkunden, ohne eine Botschaft oder ein Konsulat aufsuchen zu müssen.

Was kann ich mit dem Malawi eVisa tun?

Mit diesem Visum können Sie das Land besuchen für:

  • Tourismus.

  • Geschäftlich.

Was kann ich mit dem Malawi eVisa nicht tun?

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht:

  • In Malawi arbeiten, studieren und/oder leben.

Ausländische Staatsangehörige, die ein langfristiges-Visum benötigen, wie z. B. eine Aufenthaltsgenehmigung oder ein Arbeitsvisum, finden auf der Website der malawischen Regierung [(https://www.immigration.gov.mw/permits/temporary-employee-permit/) Einzelheiten zur Beantragung.

Wer kann das Malawi eVisa beantragen?

Die meisten Reisenden aus der ganzen Welt benötigen ein Visum , um als Kurzzeitbesucher nach Malawi-reisen zu können. Überprüfen Sie Ihre Voraussetzungen mit unserem Visa Checker Tool und beantragen Sie es sofort online!

Benötigen Kinder und Minderjährige ein eVisum für Malawi?

Ja, Kinder aus berechtigten Ländern müssen ebenfalls ein Malawi eVisum beantragen, um das Land zu besuchen.

Wer kann visumfrei nach Malawi-reisen?

Bürger der folgenden 33 Länder können Malawi bis zu 90 Tage lang ohne Visum besuchen :

Antigua und Barbuda, Bahamas, Barbados, Belize, Botswana, Dominica, Eswatini, Fidschi, Gambia, Grenada, Hongkong (30 Tage), Israel, Jamaika, Kenia, Kiribati, Lesotho, Malaysia, Mauritius, Mosambik, Namibia, Nauru, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Samoa, Seychellen, Südafrika, Tansania, Trinidad und Tobago, Tuvalu, Uganda, Sambia, Zimbabwe

Wie lange ist das Malawi eVisa gültig?

Wir bieten zwei verschiedene Arten von Malawi eVisas an:

  • Einmalige Einreise-eVisa: Sie müssen das Visum innerhalb von 90 Tagen nach Ausstellung verwenden, mit einer maximalen Aufenthaltsdauer von 90 Tage pro Eintrag.

  • Mehrfache-Einreise eVisum: Sie können innerhalb von 180 Tagen nach Ausstellung des Visums mehrmals nach Malawi einreisen (zum Beispiel, um andere Länder auf Ihrer Reise zu besuchen). Jeder Aufenthalt kann bis zu 90 Tage pro Eintrag dauern.

Kann ich mein Malawi eVisa verlängern?

In bestimmten Situationen kann die Einwanderungsbehörde von Malawi Ihr Visum verlängern, zum Beispiel aus medizinischen Gründen oder wenn unerwartete Umstände Ihre Ausreise vor Ablauf des Visums verhindert haben. Ein Nachweis über die Notwendigkeit einer Verlängerung ist erforderlich.

Sie können eine Verlängerung bei der malawischen Einwanderungsbehörde in Lilongwe beantragen. Bringen Sie Ihren Reisepass, eine Kopie Ihres Reisepasses, das Original der Visabestätigung, Bargeld zur Bezahlung der Verlängerung und weitere Unterlagen, wie z. B. ein ärztliches Attest, mit. Die Bearbeitung kann mehrere Wochen dauern.

Anforderungen und Dokumente für Malawi eVisa

Zu den erforderlichen Dokumenten für den Malawi eVisa-Antrag gehören in der Regel:

  • Ein aktuelles Passfoto: Wenn Sie keins haben, nutzen Sie unseren bequemen digitalen Fotoservice bequem von zu Hause aus.

  • Eine Kopie der Bioseite Ihres gültigen Reisepasses: Vergewissern Sie sich, dass der Pass bei der Ankunft in Malawi noch mindestens 6 Monate gültig ist.

  • Nachweis der Unterkunft: Sie benötigen eine Hotelbestätigung oder ein (unterschriebenes) Schreiben Ihres Gastgebers in Malawi, um zu bestätigen, wo Sie wohnen werden.

  • Zusätzliche Unterlagen für Kinder: Wenn Sie einen Antrag für ein Kind oder einen Minderjährigen stellen, müssen Sie die Geburtsurkunde und die Einverständniserklärung der Eltern sowie eine Kopie des Reisepasses des abwesenden Elternteils vorlegen, wenn Sie mit nur einem Elternteil/Erziehungsberechtigten reisen.

So beantragen Sie das Malawi eVisa online bei uns

Die Beantragung Ihres Malawi eVisums ist ein Kinderspiel. Folgen Sie einfach diesen drei einfachen Schritten:

  • Schritt 1: Füllen Sie Ihre Reise- und persönlichen Daten auf unserer benutzerfreundlichen Online-Plattform oder App-aus. Überprüfen Sie unbedingt alle Ihre Angaben doppelt-um Fehler zu vermeiden.

  • Schritt 2: Wählen Sie Ihre bevorzugte Bearbeitungszeit und tätigen Sie die sichere Online-Zahlung für die Bearbeitungs- und Visagebühren mit einer Debit- oder Kreditkarte, Venmo oder PayPal.

  • Schritt 3: Laden Sie die erforderlichen Dokumente hoch und reichen Sie Ihren Antrag ein!

Sobald Ihr Antrag genehmigt wurde, erhalten Sie das eVisa-Genehmigungsschreiben per E-Mail . Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie auf Ihrem Smartphone zu speichern und eine ausgedruckte Kopie aufzubewahren, die Sie den Einwanderungsbehörden bei Ihrer Ankunft zeigen können.

Malawi eVisa-Antragskosten und Bearbeitungszeit

iVisa bietet derzeit drei Bearbeitungsoptionen für die Online-Beantragung eines Visums für Malawi mit den folgenden Gebühren an:

  • Standardbearbeitung: Unsere gründliche Prüfung dauert bis zu 10 Tage für eine Gebühr von USD $110.99 für das Visum für eine einfache Einreise-und bis zu 10 Tage für eine Gebühr von USD $110.99 für das Visum für mehrere Einreisen-.

  • Eilbearbeitung: Diese Option dauert bis zu 9 Tage und kostet USD $148.99 für das Visum für die einmalige Einreise-.

  • Super-Eil-Bearbeitung: Bei dringenden Anträgen wählen Sie diese Option für eine Bearbeitungszeit von bis zu 7 Tage, die USD $202.99 für das einmalige Einreisevisum-kostet.

Die staatliche Visumgebühr von USD $52.00 /einmalige Einreise und USD $52.00 /mehrmalige Einreise ist in den oben genannten Gesamtgebühren enthalten und kann sicher online zusammen mit einer Kredit- oder Debitkarte, PayPal oder Venmo bezahlt werden.

Brauche ich das Malawi eVisa, wenn ich durch das Land reise?

Sie können mit dem Malawi e-Visum durch das Land reisen, aber ein e-Transitvisum ist auch online erhältlich. Dabei handelt es sich um eine einmalige-Einreiseerlaubnis, die es Reisenden erlaubt, sich zwischen zwei Flügen maximal 7 Tage im Land aufzuhalten .

Um zu prüfen, ob Sie für dieses spezielle Transitvisum in Frage kommen, wenden Sie sich an die nächstgelegene Botschaft von Malawi oder an das Online-Portal e-visa.

Einreisebestimmungen und -beschränkungen für Malawi

COVID-19 Tests, Impfungen oder Quarantäne sind derzeit nicht erforderlich, um nach Malawi einzureisen.

Wo kann ich mehr über das Malawi eVisa erfahren?

Wir helfen Ihnen bei der Beantragung des Visums für Malawi und bei der Bearbeitung!

Unser engagiertes Online-Kundenserviceteam steht Ihnen zur Verfügung, um alle Ihre Fragen über online chat oder per E-Mail an [email protected] zu beantworten.

Noch Fragen?

Das e-Visum für Malawi ist ein offizielles Dokument, das die Einreise und das Reisen innerhalb Malawis erlaubt und elektronisch mit Ihrem Reisepass verknüpft ist.
  • Foto des Antragstellers
  • Reisepass-Seite
  • Geburtsurkunde (Falls zutreffend)
  • Seite des Reisepasses des Erziehungsberechtigten (Falls zutreffend)
  • Einverständniserklärung für Minderjährige (Falls zutreffend)
  • Anschreiben (Falls zutreffend)
  • Nachweis der Unterkunft (Falls zutreffend)
  • Gewerbeanmeldung des einladenden Unternehmens (Falls zutreffend)
  • Seite des Reisepasses des Gastgebers (Falls zutreffend)
  • Krankenhausbrief (Falls zutreffend)
  • Einladungsschreiben (Falls zutreffend)
  • Persönliches Einladungsschreiben (Falls zutreffend)

HINWEIS: Die Regierung von Malawi betrachtet eine Person unter 21 Jahren als minderjährig.

Die Kosten für das e-Visum für Malawi betragen USD $52.00. Zusätzlich berechnet iVisa eine Servicegebühr von:

  • Standardbearbeitungszeit: USD $58.99

  • Schnellbearbeitung: USD $96.99

  • Superschnellbearbeitung: USD $150.99

Das hängt von der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit ab. Wir bieten drei Möglichkeiten an:

  • Standardbearbeitungszeit: 10 Tage

  • Schnellbearbeitung: 9 Tage

  • Superschnellbearbeitung: 7 Tage

Das e-Visum für Malawi ist ein Visum für Mehrfache Einreise und hat eine Gültigkeit von 90 Tage nach Ausgabe. Das Ablaufdatum wird in Ihrem E-Visum angegeben, sobald es ausgestellt ist. Obwohl Ihre Einreise in Malawi zu jeder Zeit der Gültigkeit von 90 Tagen erfolgen kann, darf Ihr Gesamtaufenthalt 90 Tage pro Eintrag nicht überschreiten.
Der Reisepass des Antragstellers muss ab dem Datum der Einreise nach Malawi noch für mindestens 6 Monate gültig sein.
Folgende Nationalitäten sind berechtigt, ein e-Visum für Malawi zu beantragen:
  • Ägypten
  • Aland Inseln
  • Albanien
  • Algerien
  • Amerikanisch-Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antarktis
  • Äquatorialguinea
  • Arabische Republik Syrien
  • Argentinien
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Äthiopien
  • Australien
  • Bahrain
  • Bangladesch
  • Belarus (Weißrussland)
  • Belgien
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivien
  • Bonaire, Sint Eustatius und Saba
  • Bosnien und Herzegowina
  • Bouvet-Insel
  • Brasilien
  • Britisches Territorium im Indischen Ozean
  • Brunei Darussalam
  • Bulgarien
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cabo Verde
  • Chile
  • China
  • Cocos (Keeling) Inseln
  • Cook Islands
  • Costa Rica
  • Côte d'Ivoire oder Elfenbeinküste
  • Curaçao
  • Dänemark
  • Demokratische Volksrepublik Laos
  • Deutschland
  • Dominikanische Republik
  • Dschibuti
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Eritrea
  • Estland
  • Falklandinseln (die) [Malvinas]
  • Färöer-Inseln
  • Finnland
  • Frankreich
  • Französisch-Guayana
  • Französisch-Polynesien
  • Französische Südgebiete
  • Gabun
  • Georgien
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Griechenland
  • Grönland
  • Guadeloupe
  • Guam
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Heard Island und McDonald Islands
  • Hl. Stuhl
  • Honduras
  • Indien
  • Indonesien
  • Irak
  • Iran (Islamische Republik)
  • Irland
  • Island
  • Isle of Man
  • Italien
  • Japan
  • Jemen
  • Jersey
  • Jordanien
  • Jungferninseln (Britisch)
  • Jungferninseln (USA)
  • Kaimaninseln
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kanada
  • Kasachstan
  • Katar
  • Kirgisistan
  • Kolumbien
  • Komoren
  • Kongo
  • Kongo (Demokratische Republik)
  • Korea (Nord)
  • Korea (Süd)
  • Kroatien
  • Kuba
  • Kuwait
  • Lettland
  • Libanon
  • Liberia
  • Libyen
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Macao
  • Madagaskar
  • Malediven
  • Mali
  • Malta
  • Marokko
  • Marshallinseln
  • Martinique
  • Mauretanien
  • Mayotte
  • Mazedonien (ehemalige jugoslawische Republik)
  • Mexiko
  • Mikronesien (Föderierte Staaten von)
  • Monaco
  • Mongolei
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Myanmar
  • Nepal
  • Neukaledonien
  • Neuseeland
  • Nicaragua
  • Niederlande
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Nördliche Marianeninseln
  • Norfolkinsel
  • Norwegen
  • Oman
  • Österreich
  • Pakistan
  • Palästina
  • Palau
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippinen
  • Pitcairn
  • Polen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Republik Moldau
  • Réunion
  • Ruanda
  • Rumänien
  • Russische Föderation
  • Saint Helena Ascension und Tristan da Cunha
  • Saint Martin (französischer Teil)
  • Saint Pierre und Miquelon
  • Salomonen
  • San Marino
  • Sankt Barthélemy
  • São Tomé und Principe
  • Saudi-Arabien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Senegal
  • Serbien
  • Sierra Leone
  • Singapur
  • Sint Maarten (niederländischer Teil)
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Somalia
  • South Georgia und die Südlichen Sandwichinseln
  • Spanien
  • Sri Lanka
  • Sudan
  • Südsudan
  • Suriname
  • Svalbard und Jan Mayen
  • Tadschikistan
  • Taiwan (Provinz China)
  • Thailand
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Tschad
  • Tschechien
  • Tunesien
  • Türkei
  • Turkmenistan
  • Turks- und Caicosinseln
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Uruguay
  • Usbekistan
  • Vanuatu
  • Venezuela (Bolivarische Republik)
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vereinigte Staaten Minor Outlying Islands
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland
  • Vietnam
  • Wallis und Futuna
  • Weihnachtsinsel
  • Westsahara
  • Zentralafrikanische Republik
  • Zypern
Der Reisende muss dieses Visum mindestens 7 Tage vor der Reise nach Malawi beantragen.
NEIN. Der Besitz eines e-Visums für Malawi gewährt dem Inhaber kein automatisches Recht auf Einreise in das Land. Die nationale Einwanderungsbehörde (Department of Immigration and Citizenship Services) kann einer Person die Einreise verweigern, wenn sie der Ansicht ist, dass diese Person nicht in der Lage ist, die Einwanderungsanforderungen zu erfüllen, oder dass die Anwesenheit dieser Person in Malawi gegen nationale Interessen oder die nationale Sicherheit verstößt.

Eine Gelbfieberimpfung ist empfohlen, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Klicken Sie für weitere Informationen auf den folgenden Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf

Malawi wird oft als das warme Herz Afrikas beschrieben, und das zu Recht. Es ist ein unglaublich vielfältiges Land, mit Menschen, die von vielen Stämmen abstammen, aber alle äußerst einladend und freundlich. Das Land war früher eine britische Kolonie und hieß zuvor Nyasaland. Es ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika, der im Nordwesten an Sambia, im Nordosten an Tansania und im Osten, Süden und Westen an Mosambik grenzt.

Geografisches Hauptmerkmal des Landes ist der Malawisee, der drittgrößte See auf dem afrikanischen Kontinent, der etwa ein Drittel der Landesfläche einnimmt. Malawi ist ein überwiegend ländliches Land, mit fast 18 Millionen Einwohnern im Land, aber weniger als eine Million in den wichtigsten Städten. Die Hauptstadt Lilongwe ist auch die größte Stadt des Landes. Zomba, die ehemalige Hauptstadt, ist die viertgrößte Stadt. Malawi ist viel weniger bekannt als seine Nachbarn im südlichen Afrika, dieses schöne Land hat aber so viel zu bieten. Von abwechslungsreicher Tierwelt über eine einzigartige Kultur, viele Möglichkeiten für Abenteuer bis hin zum Betrachten der atemberaubenden Landschaft.

In Malawi ist die Kultur durch die Vermischung der verschiedenen historischen Stämme sowie Europäern und Asiaten so vielfältig. Alle haben dazu beigetragen, das moderne Malawi zu dem zu machen, was es heute ist, sei es in Bezug auf Kleidung, Tanz oder Sprache. Obwohl geographisch relativ klein, ist auch die Landschaft Malawis unglaublich vielfältig. Es ist die Heimat des höchsten Gipfels Zentralafrikas, eines ausgedehnten Hochplateaus, das das darunter liegende Tiefland überblickt, einer Vielzahl von Wäldern, Nationalreservaten und Wildparks und dem, was man am besten als ein gigantisches Binnenmeer beschreiben kann, dem Malawisee. Dieser ist anders als jeder andere See.

Manchmal wird er auch als „See der Sterne“ bezeichnet, da der erste Europäer, der diesen Ort besuchte, ihn als solchen taufte. Dieser Körper aus kristallklarem Süßwasser, der von goldenen Sandstränden umgeben ist, ist nicht nur ein wunderschöner Ort zum Anschauen, sondern auch eine Fundgrube für Outdoor-Aktivitäten und ein Rastplatz für viele der Wildtiere des Landes. Der See hat von Norden nach Süden so viele Meilen, wie es Tage im Jahr gibt, er ist also 365 Meilen lang. Aufgrund dieser merkwürdigen Tatsache wird es manchmal auch Kalendersee genannt.

Er ist ungefähr siebenmal länger als er breit ist, da er an seiner breitesten Stelle nur 52 Meilen misst. An seinem tiefsten Punkt wird der See passenderweise als Binnenmeer bezeichnet, da er an seinem nördlichen Ende bis zu 700 Meter tief hinuntergeht. Da der See ein so wichtiger Teil der nationalen Landschaft ist, macht es auch Sinn, dass er eine wichtige Rolle in der Wirtschaft Malawis spielt. Der See bietet eine reiche Fischernte, so dass die Fischerdörfer entlang der gesamten Uferlinie verstreut liegen. Die Besucher sind in der Lage, die traditionelle Industrie und Praktiken auf einfache Weise zu schätzen. Obwohl es viele Dörfer am See gibt, gibt es für diejenigen, die bereit sind, die extra Meile zu gehen, viele lange Strecken der Uferlinie, die noch erkundet werden können. Ein großer Teil des Sees ist leicht zugänglich, vor allem in der Umgebung dieser Dörfer, aber es gibt auch andere Gebiete, in denen man einen Abstecher von der Hauptstraße machen muss. Diese Teile des Sees sind normalerweise die schönsten, da sie schönen, unberührten goldenen Sand und glitzerndes, kristallklares Wasser haben.

Es gibt neun Nationalparks und Wildreservate in Malawi, in denen die vielfältige Flora und Fauna des Landes geschützt und für Besucher zugänglich ist. Es gibt zwar weniger große Säugetiere als in einigen seiner berühmteren Safari-Nachbarn, aber die Möglichkeit, sie aus nächster Nähe, in unberührter Umgebung und mit nur wenigen anderen Touristen zu sehen, ist unvergleichlich.

Es gibt auch einen großen Vorstoß der Regierung, die Tierwelt in den Hauptparks zu fördern, d.h. Arten, die in den genannten Parks nicht mehr zu sehen waren, wurden nun wieder angesiedelt und stehen unter Schutz, so dass sie wieder zu gedeihen beginnen. Es gibt derzeit zwei Parks in Malawi, die sich rühmen, alle Big Five zu haben. Dank seiner Flüsse und Seen bietet Malawi nicht nur die klassische Jeep-Safari, sondern auch die immer beliebter werdende Wander-Safari und sogar eine exklusive Boot-Safari.

Malawi ist auch als beliebtes Ziel für Vogelbeobachtungen in der Rangliste aufgestiegen. Mit seiner abwechslungsreichen Geographie, unter anderem Hochland, Feuchtgebiete etc., gibt es Möglichkeiten, viele verschiedene Vogelarten zu sehen, die außerhalb bestimmter Ökosysteme nicht zu finden sind.

Plaudern Sie weiter WhatsApp
Interkom-Chat