Füllen Sie jetzt Ihr Kroatien-Ankündigungsformular aus!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Announcement Form

Nach den neuen Maßnahmen der kroatischen Regierung müssen alle Reisenden, die beabsichtigen, nach Kroatien einzureisen, ausnahmslos das Einreiseformular für Kroatien im Einreisehafen vorlegen.

Dieses Reisedokument hilft den kroatischen Behörden, Ihre Kontaktinformationen und Reiseinformationen zu kennen, falls sie Sie während Ihrer Reise kontaktieren müssen.

Das Kroatien-Reiseankündigungsformular wird nur für Reisende ausgestellt, die beabsichtigen, auf dem Landweg nach Kroatien einzureisen.

Glücklicherweise kann iVisa Ihnen helfen, das Kroatien-Reiseankündigungsformular auf einfachste und schnellste Weise zu erhalten.

Reisende, die nicht Staatsangehörige eines EU-Mitgliedstaats, des EWR oder von Andorra, San Marino, Monaco und des Heiligen Stuhls sind oder deren Wohnsitz sich nicht in einem dieser Länder befindet und aus dringenden und persönlichen Gründen nicht nach Kroatien einreisen müssen bleiben unter einer 14-tägigen Quarantäne / Selbstisolierung.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Ein aktuell gültiger Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten.

  • Eine Kredit- / Debitkarte oder ein PayPal-Konto.

Wichtige Hinweise
  • Das Kroatien-Reiseankündigungsformular ist Teil der erforderlichen Dokumente, die Sie für die Einreise nach Kroatien benötigen. Es ESETZT KEIN VISUM. Wenn Ihr Land ein Visum benötigt, werden die Einwanderungsbeamten bei Ihrer Einreise nach Kroatien nach Ihrem Visum fragen. Beachten Sie, dass für einige Nationalitäten ein Papiervisum erforderlich ist. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, Ihre örtliche Botschaft zu besuchen.

  • Die Informationen des Kroatien-Reiseankündigungsformulars dürfen nur von dem benannten Passagier ausgefüllt werden, der für die Übermittlung von Informationen für alle Passagiere im Fahrzeug verantwortlich ist.

  • Wenn Passagiere an verschiedene Orte reisen, muss jeder Passagier das Kroatien-Reiseankündigungsformular ausfüllen.

  • Möglicherweise müssen Sie einen negativen PCR-Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden vor Ihrer Ankunft ist.

  • Sie müssen diese Reisegenehmigung ausdrucken und bei sich tragen, da Sie sie bei der Einreise vorlegen müssen.

  • Reisende, die nicht Staatsangehörige eines EU-Mitgliedstaats, des EWR oder des Fürstentums Andorra, der Republik San Marino, des Fürstentums Monaco und des Heiligen Stuhls sind, müssen sich einer Gesundheitsüberwachung unterziehen, die von einer 14-tägigen Quarantäne / Selbstisolierung begleitet wird.

Erfahrungsberichte
Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns