M Visum China verlängern

M Visum China verlängern

iVisa | Aktualisiert am Mar 14, 2020

Die schlechte Nachricht zuerst: Es ist nicht möglich, das M Visum für China zu verlängern oder die Anzahl der Einreisen zu verändern. Allerdings ist es möglich, sich um ein neues Visum zu kümmern, wenn Sie mehr Zeit in China verbringen wollen oder müssen. Das Verfahren dazu ist sehr ähnlich mit dem, das auch bei europäischen Konsulaten gängig ist.

China

Sie müssen dazu zum Amt für innere Sicherheit (PSB) und zum Amt für auswärtige Angelegenheiten in der Gemeinde oder Stadt, in der Sie übernachten. Dort können Sie einen Antrag einreichen. Beachten Sie bitte, dass in kleineren Gemeinden keine Beamten vor Ort sind, die gut Englisch sprechen. Deshalb sollten Sie am besten einen chinesisch sprechenden Bekannten mitnehmen, sollten Sie selbst kein Chinesisch sprechen. Falls Sie zum Beispiel in Shanghai sind müssen Sie zum Amt in Shanghai gehen.

Eine große Hilfe bei der Verlängerung eines M Visum China können große internationale Hotels sein. Diese haben oft gute Verbindungen zum örtlichen PSB sowie zum Auswärtigen Amt und helfen Ihnen bei eventuellen Fragen und stellen gerne einen Dolmetscher zur Verfügung. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Hotel um nachzusehen, ob das möglich ist.

M Visum verlängern, darauf ist zu achten

Sie sollten nicht bis zum letzten Tag der Gültigkeit Ihres Visums warten, um ein neues zu beantragen. Im besten Fall sorgen Sie bereits sieben Tage vorher dafür, dass Sie bei den zuständigen Behörden vorsprechen. Gerade dann, wenn gegen Ende der Laufzeit ein Wochenende oder ein Feiertag liegt, verzögert sich die Ausstellung der Verlängerung.

Wenn Sie die Verlängerung zu spät beantragen und dadurch Ihre Aufenthaltsdauer überzogen haben, müssen Sie mit einer Ausweisung aus der Volksrepublik China rechnen. Sollten bei der PSB Schwierigkeiten auftreten, dann hilft es nicht, zu drohen oder wütend zu werden. Dies ist eher kontraproduktiv und schadet Ihrem Ansehen und führt Sie keinen Schritt weiter.

Deshalb bleiben Sie ruhig und sachlich, damit einer der Beamten Ihnen helfen und erklären kann, was Sie tun müssen, damit Sie Ihr M Visum China verlängert bekommen. Zu beachten ist auch, dass Sie das richtige Visum ausgestellt bekommen. So ist es schon passiert, dass bei einer Verlängerung ein M Visum zu einem Touristenvisum herabgestuft wurde.

Dies bedeutet für Sie, dass obwohl Sie in China bleiben dürfen, dürfen Sie keine geschäftlichen Dinge mehr in der Volksrepublik China erledigen. Ebenfalls müssen Sie darauf achten, dass die beiden Visa sich zeitlich nicht überschneiden. Schauen Sie genau bei der Übergabe darauf, dass die Verlängerung am Tag nach dem Ende Ihres bisherigen Visums beginnt.

Verlängerungsmöglichkeiten für M China Visum

Es ist prinzipiell möglich, eine einmalige Verlängerung Ihres China Aufenthaltes bei der PSB zu beantragen. Es besteht jedoch keine Pflicht seitens der Behörde, Ihren Aufenthalt zu verlängern und erlauben, dass Sie länger bleiben dürfen. Es ist immer eine Ermessensentscheidung und je nach Beamten eine schnelle und unkomplizierte oder auch langwierige Sache. Sie haben keinerlei Rechtsanspruch darauf, dass ein Beamter Ihre Verlängerung des M China Visums genehmigt. Wie gesagt, wenn Sie ruhig und respektvoll bleiben ist der chinesische Beamte wahrscheinlicher Ihnen zu hilfen.

Sollte der Beamte gut gelaunt sein, dann können Sie mit folgenden Verlängerungszeiten rechnen. Ein 30 Tagesvisum kann um maximal 30 Tage verlängert werden. Dies ist auch die Standardzeit für die Verlängerungen für das M China Visum. Ein 60 Tage Visum kann um 60 Tage, das 90 Tage Visum um 90 Tage und 180 Tagesvisum um 180 Tage verlängert werden.

Weitere Informationen zum M China Visum

Hier noch ein Überblick über Bearbeitungszeiten, Kosten und Laufzeiten von Visumsanträgen, die in Deutschland ausgestellt werden.

Die chinesische Botschaft (oder Generalkonsulat, wie sie auch genannt werden) in Berlin kann Sie auch einen Visumantrag versorgen.

Bearbeitungszeit:

Bei iVisa ist es möglich, einer aus drei verschiedenen Bearbeitungszeite zu wählen. Für alle drei Optionen sind die selben Unterlagen beim Visumantrag erforderlich. Falls Ihre Reise nach China ganz kuzfristig ist dürfen Sie die “Rush” Option wählen, um das Visum innerhalb 5 Tage zu bekommen.

Standard: 9 Tage

Rush: 7 Tage

Super Rush: 5 Tage

Kosten:

Standard: USD 260.00

Rush: USD 295.00

Super Rush: USD 325.00

Anzahl der Einreisen:

Dürfen Sie ein oder mehrmals eine Einreise nach China machen?

einmalige Einreise

Gültigkeitsdauer:

30 Tage nach Ankunft

Maximaler Aufenthalt:

15 Tage pro Einreise

Die Einreise sowie die Reise im Ausland wird weniger stressig wenn man bei iVisa ein Visum—egal ob Touristenvisum oder Geschäftsvisum—in Auftrag gibt. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen zur M China Visum Verlängerung weitergeholfen haben und wünschen Ihnen eine gute Reise.

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?