M Visum China Gültigkeit

M Visum China Gültigkeit

iVisa | Aktualisiert am Dec 03, 2019

Es gibt immer wieder Fragen und Unsicherheiten zu der Gültigkeit und der Handhabung des M Visum für China. Deshalb hoffen wir, Ihnen mit diesem Artikel einige Ihrer offenen Fragen zu beantworten und Ihnen in Bezug auf das M Visa für China mehr Sicherheit zu geben. Damit Sie Ihre Geschäftsreise unbeschwert antreten können und Ihre ganze Konzentration auf Ihrer Arbeit liegt.

China

Wie bei jedem Visum vom Typ M, benötigen Sie eine Firmeneinladung, in der ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass eine mehrfache Einreise nötig ist. Dabei gibt es das Visum mit sechsmonatiger Gültigkeit, welches Typ MH genannt wird. Darin wird festgehalten, dass Sie zu einer mehrfachen Einreise von je 30, 60 oder 90 Tagen Aufenthalt in die Volksrepublik China einreisen können.

Die zweite Variante ist das Visum vom Typ MI, das eine Gültigkeitsdauer von zwölf Monaten hat. Auch hier wird die Aufenthaltsdauer je Einreise mit 30, 60 oder 90 Tagen im Visum vermerkt. Eine wichtige Voraussetzung ist die Folgende. Sie müssen beim Visum Typ MH bereits ein Visum aus den zurückliegenden Jahren in Ihrem Reisepass haben.

Bei dem Visum mit zwölfmonatiger Gültigkeit Typ MI müssen Sie ein Visum der Kategorie M aus den letzten zwei Jahren besitzen. Eine Alternative dazu ist es, zwei einfache Visa aus den zurückliegenden zwei Jahren vorzuweisen. Sollten Sie in der Zwischenzeit einen neuen Reisepass erhalten haben, dann können Sie eine Fotokopie des alten Reisepasses mit den ausgestellten Visa Typ M einreichen.

Fragen zum M Visum China und deren Gültigkeit

Wir versuchen, Ihnen hier die meist gestellten Fragen zum M Visum China in Bezug auf die Gültigkeit zu beantworten. Wir erheben jedoch keinen Anspruch darauf, dass alle Fragen vollständig sind, vor allem mit dem Hintergrund, dass es immer wieder Änderungen von Seiten der chinesischen Konsulate eingeführt werden.

Wann verliert mein M Visum seine Gültigkeit?

Prinzipiell verliert Ihr Visum seine Gültigkeit, wenn die Gültigkeitsdauer verstrichen ist oder Sie die Anzahl der eingetragenen Einreisen ausgenutzt haben. Ergänzend ist hierzu zu sagen, dass wenn das Visum abgelaufen ist, bevor sie alle eingetragenen Einreisen aufgebraucht haben, diese verfallen. In diesem Fall benötigen Sie ein neues Visum.

Kann ich nach Ablauf der Gültigkeit meines M Visums ausreisen?

Es ist möglich und Ihnen auch gestattet, mit einem abgelaufenen Visum auszureisen. Es ist jedoch sehr wichtig zu wissen, dass Sie die maximale Aufenthaltsdauer dabei nicht überschreiten. Dies kann sonst schwerwiegende Folgen für Ihre zukünftigen Einreisen in die Volksrepublik China bedeuten. Nicht selten bedeutet ein Vergehen in diese Richtung ein striktes Einreiseverbot.

Gibt es die Möglichkeit, das Visum in China verlängern zu lassen?

Bei Ihrem Aufenthalt in China haben Sie theoretisch die Möglichkeit, bei den Sicherheitsbehörden der Region, in der Sie sich aufhalten, Ihr M Visum verlängern zu lassen. Eine Anfrage für eine Verlängerung ist jedoch nicht mit einer Genehmigung zu verwechseln. Erst wenn Sie diese schriftlich vorliegen haben, sind Sie auf der sicheren Seite.

Weitere Informationen zur M Visum China Gültigkeit

Im folgenden Abschnitt möchten wir Sie über die verschiedenen Varianten, die bei einem Visum für China gibt und auch die entsprechenden informieren.

Bearbeitungszeit:

Standard: 9 Tage

Rush: 7 Tage

Super Rush: 5 Tage

Kosten:

Standard: USD 260.00

Rush: USD 295.00

Super Rush: USD 325.00

Anzahl der Einreisen:

einmalige Einreise

Gültigkeitsdauer:

30 Tage nach Ankunft

Maximaler Aufenthalt:

15 days Per Entry

Wir hoffen, dass wir Ihnen ein wenig mit unserem Wissen weitergeholfen haben und eventuelle Unsicherheiten in Bezug auf das M Visum China und deren Gültigkeit genommen worden sind.

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?