China Business Visum M für belgische Staatsbürger

China Business Visum M für belgische Staatsbürger

iVisa | Aktualisiert am Feb 04, 2020

Sollten Sie als belgischer Staatsbürger eine Geschäftsreise nach China planen, dann sind Sie dazu verpflichtet, ein China Business Visum M zu beantragen. Dies geschieht ausschließlich über das chinesische Konsulat in Ihrem Heimatland oder in Ausnahmefällen sollten Sie dauerhaft in einem anderen Land leben, über das dortige chinesische Konsulat.

China

Wie für alle europäischen Staatsbürger, die in der Volksrepublik China geschäftlich aktiv werden wollen, wird ein Business Visum M für Sie als belgischer Staatsbürger benötigt. Die Antragsstellung ist für Personen, die noch keinen derartigen Visumsantrag gestellt haben, etwas kompliziert. Doch zu Ihrer Unterstützung stehen Firmen, wie zum Beispiel iVisa parat, um Ihnen bei Fragen zu helfen.

Für die Beantragung müssen Sie zuerst den Visumsantrag online ausfüllen. Dies ist seit Mitte 2019 die einzige Möglichkeit, einen Antrag zu bearbeiten. Nachdem Sie diesen Antrag ausgefüllt haben, drucken Sie diesen aus und unterschreiben ihn auf der Vorder- sowie Rückseite. Der Antrag muss auf Englisch oder Chinesisch gestellt werden, andere Sprachen sind momentan nicht vorgesehen.

Zu dem Antrag müssen Sie ein biometrisches Passfoto in Farbe, dass Sie vor hellem Hintergrund zeigt, beilegen. Dazu müssen Sie Ihren Reisepass in Original dem Dokument beilegen. Dieser Reisepass muss bei der einmaligen Einreise mindestens eine leere Seite vorweisen. Bei einer mehrmaligen Einreise müssen zwei gegenüberliegende Seiten leer sein.

Einladung für China Business Visum M für belgische Bürger

Damit Sie als belgischer Staatsbürger ein China Business Visum M erhalten, benötigen Sie eine Einladung Ihres Geschäftspartners aus der Volksrepublik China. Diese Einladung muss formal korrekt an das zuständige Konsulat gerichtet sein. Dazu muss im Briefkopf die vollständige Adresse und Telefonnummer der Firma Ihres Geschäftspartners enthalten sein.

Diese Einladung muss ebenfalls den Namen, Vornamen, Geburtsdatum und Reisepassnummer von Ihnen enthalten. Dazu muss der Aufenthaltszeitraum, sowie detailliert der Grund der Einladung angegeben sein. Es genügt nicht, zu schreiben: „Wir möchten eine Geschäftsbeziehung aufbauen". Sondern es muss detailliert auf die Art und den Umfang, der sich anbahnenden Geschäftsbeziehung eingegangen werden.

Dies könnte zum Beispiel mit folgendem Wortlaut beschrieben werden: „Wir möchten von der Firma XXX in Europa die Produkte als Generalvertretung vertreiben und möchten uns vor Ort einen Überblick über die Produktionsstätten und Herstellung, sowie Qualität der Waren informieren". Wie Sie sehen, verlangt die Volksrepublik China ein sehr genaues Statement von Ihnen.

Darauf sollten Sie auch eingehen, damit Sie Ihr China Business Visum für belgische Staatsbürger auch ohne Probleme bekommen.

Laufzeit des China Business M Visum für belgische Staatsbürger

Das Standardvisum berechtigt vom Tag der Ausstellung für 90 Tage die Einreise nach China. Je nach Ausstellung gilt es für einen Aufenthalt von 30, 60 oder 90 Tagen. In wenigen Ausnahmefällen werden auch 180 Tage Aufenthalt am Stück bewilligt. Sollte Ihr Visum für eine zweifache oder mehrfache Einreise genehmigt worden sein, müssen die Einreisen innerhalb von 80 Tagen nach Erteilung des Visums erfolgen.

Weitere Informationen für das China Business M Visum für Belgier:

Bearbeitungszeit:

Standard: 9 Tage

Rush: 7 Tage

Super Rush: 5 Tage

Kosten:

Standard: USD 260.00

Rush: USD 295.00

Super Rush: USD 325.00

Anzahl der Einreisen:

einmalige Einreise

Gültigkeitsdauer:

30 Tage nach Ankunft

Maximaler Aufenthalt:

15 days Per Entry Sollten Sie eine Verlängerung Ihres Aufenthalts benötigen, so ist eine einmalige Verlängerung bei der Polizei in China möglich. Dabei kann Ihr 30 Tages Visum um 30 Tage und Ihr 60 Tages Visum um 60 Tage verlängert werden usw. Einen Anspruch darauf haben Sie jedoch nicht.

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?