ETA Visum Katar - Touristenvisum Katar - Einreisebestimmungen

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: ETA

Am 27. September 2017 hat die Regierung von Katar die elektronische Reisegenehmigung (ETA) eingeführt. Mit diesem neuen System können sich berechtigte Besucher online bewerben.

Sie gilt bis zu 30 Tage nach Ankunft oder bis zum Ablauf des Reisepasses, je nachdem, was zuerst eintritt. Die eingegebenen Informationen werden elektronisch an die Einwanderungsbehörde von Katar gesendet, und wir senden Ihre Katar-ETA online per E-Mail.

Sie müssen sich einer obligatorischen Hotelquarantäne unterziehen, es sei denn, Sie haben beide Impfdosen erhalten und verfügen über ein COVID-19-Impfstoffzertifikat.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Ein gewöhnlicher Reisepass-Scan (Daten-Seite) mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten ab dem Datum der Einreise nach Katar.

  • Ein Foto in Passgröße.

  • Fluglinienreservierung. Denken Sie daran, dass es eine bestätigte Reservierung sein muss.

  • Nachweis der Unterkunft. Bei einem Aufenthalt in einem Hotel ist eine Kopie der Hotelreservierung vorzulegen. Wenn Sie bei einem Einheimischen in Katar wohnen, ist es notwendig, Einladungsschreiben dieses Anwohners zusammen mit der Visumkopie seines katarischen Visums, der Katar-ID und seiner Reisepass-Seite mit den persönlichen Informationen zu übermitteln. Wenn Sie bei einem katarischen Staatsangehörigen wohnen, müssen Sie eine Kopie seines katarischen Personalausweises und eines Einladungsschreibens vorlegen.

  • Wohnsitznachweis: z.B. Einwohnerkarte, Einwohner-Visum, Stromrechnung, Mietvertrag, Telefonrechnung, Kredit-/Debitkartenrechnung, offizielle gedruckte Adressseite des Reisepasses.

  • Nachweis des gültigen Besuchervisums für eines der folgenden Länder: Australien, Kanada, GCC, Neuseeland, Schengen-Länder, USA oder Großbritannien. Das Visum muss mindestens bis 30 Tage nach Ankunft in Katar gültig sein.

Wichtige Hinweise
  • Die Gültigkeit einer ETA beträgt bis zu 30 Tage nach Ankunft oder bis zum Ablauf des Reisepasses, je nachdem, was zuerst eintritt.

  • Sie müssen im Besitz eines gewöhnlichen Reisepasses sein, der mindestens 6 Monate ab dem Datum Ihrer Ankunft in Katar gültig ist.

  • Pässe mit einem einzigen Namen werden nicht akzeptiert. Antragsteller müssen mindestens zwei Namen im Reisepass haben, um ein Katar-Visum beantragen zu können.

  • Sie sollten eine Kopie Ihrer ETA ausdrucken und sie mitnehmen, wenn Sie nach Katar reisen.

  • Für den Erhalt des Reisedokuments ist ein Unterkunftsnachweis erforderlich. Die Daten in diesem Dokument MÜSSEN mit den im Antrag ausgewählten Reisedaten übereinstimmen. Dies ist eine Voraussetzung die von der Regierung verlangt wird, um das Reisedokument auszustellen.

  • Sie müssen Ihre Flugtickets vor der Antragstellung für eine Katar-ETA kaufen. Diese Informationen müssen im Antrag angegeben werden.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Eine ETA ist eine neue Einreisevoraussetzung für Angehörige von berechtigten Staaten, die mit dem Flugzeug nach Katar einreisen. Dieses Dokument ist bis zu 30 Tage nach Ankunft gültig.

Um den Antrag abzuschließen, benötigen alle Bewerber klare, farbige elektronische Scans der folgenden Dinge:

  • Ein gewöhnlicher Reisepass-Scan (Daten-Seite) mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten ab dem Datum der Einreise nach Katar.

  • Passfoto im Format eines Reisepasses

  • Fluglinienreservierung

  • Nachweis der Unterkunft. Bei einem Aufenthalt in einem Hotel ist eine Kopie der Hotelreservierung erforderlich. Wenn Sie bei einem Einheimischen in Katar wohnen, ist es notwendig, Einladungsschreiben dieses Anwohners zusammen mit der Visumkopie seines katarischen Visums, der Katar-ID und seiner Reisepass-Seite mit den persönlichen Informationen zu übermitteln. Schließlich, im Falle eines Aufenthalts bei einem katarischen Staatsangehörigen: sein katarischer Personalausweis und ein Einladungsschreiben.

  • Wohnsitznachweis

  • Nachweis des gültigen Visums für Ihren Aufenthaltsstatus

  • Nachweis des gültigen Besuchervisums für eines der folgenden Länder: Australien, Kanada, GCC, Neuseeland, Schengen-Länder, USA oder Großbritannien.

Die Kosten für eine katarische ETA betragen EUR 13.33. Zusätzlich berechnet iVisa eine Servicegebühr mit Kosten, die je nach gewählter Bearbeitungszeit variieren:

  • Standardbearbeitungszeit - EUR 17.77: 10 Werktage

  • Schnellbearbeitung - EUR 44.42: 7 Werktage

  • Superschnellbearbeitung - EUR 62.19: 4 Werktage.

Das hängt von der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit ab. Wir bieten drei Möglichkeiten an:

  • Standardbearbeitung: 10 Werktage

  • Schnellbearbeitung: 7 Werktage

  • Superschnellbearbeitung: 4 Werktage

Die ETA für Katar ist innerhalb von 30 Tage nach Ankunft für einen einzigen Besuch gültig.

Bürger aller Staatsangehörigen, die Inhaber gültiger Aufenthaltstitel oder Visa aus Australien, Kanada, Neuseeland, den Schengen-Ländern, dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten von Amerika oder den Ländern des Golf-Kooperationsrates sind. Das Visum oder die Aufenthaltserlaubnis sollte mindestens sechs Monate nach dem Einreisedatum gültig sein.

Afghanistan, Albanien, Algerien, Angola, Antarktis, Armenien, Bangladesch, Barbados, Belize, Benin, Bhutan, Bosnien und Herzegowina, Botsuana, Burkina Faso, Burundi, Kambodscha, Kamerun, Kap Verde, Zentralafrikanische Republik, Tschad, Kongo, Elfenbeinküste, Demokratische Republik Kongo, Dominica, Osttimor Salvador, Äquatorialguinea, Eritrea, Äthiopien, Fidschi, Gabun, Gambia, Ghana, Grenada, Guatemala, Guinea-Bissau, Haiti, Honduras, Irak, Iran, Israel, Jamaika, Kenia, Kiribati, Kosovo, Kuwait, Kirgisistan, Laos, Lesotho, Liberia, Madagaskar, Malawi, Mali, Marshallinseln, Mauritius , Mikronesien, Mongolei, Montenegro, Marokko, Mosambik, Myanmar, Namibia, Nauru, Nepal, Nicaragua, Niger, Nigeria, Oman, Palau, Palästina, Papua-Neuguinea, Philippinen, Ruanda, St. Lucia, Samoa, São Tomé & Principe, Sierra Leone, Salomonen, Somalia, Südsudan, Sri Lanka, St. Kitts und Nevis, St. Vincent & Grenadinen, Sudan, Swasiland, Syrien, Taiwan, Tadschikistan, Tansania, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago, Tunesien, Turkmenistan, Tuvalu, Uganda, Usbekistan, Vanuatu, Vietnam, Westsahara, Sambia, Simbabwe.

Allerdings können sich nicht alle Länder online bewerben. Die folgenden Länder sollten einen Termin für den persönlichen Visumantrag im entsprechenden Qatar Visa Center buchen: Bangladesch, Indien, Pakistan, Sri Lanka.

Sie können ein Visum frühestens 30 Tage pro Einreise und mindestens 4 Werktage vor Ihrer Reise beantragen.
Reisende müssen ihren Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten ab dem Datum der Ankunft vorweisen können, um eine ETA für Katar beantragen zu können.
Der maximal zulässige Aufenthalt beträgt 30 Tage pro Einreise. Wenn Sie Ihren Besuch verlängern möchten, können Sie sich online um weitere 30 Tage pro Einreise bewerben. Wenn der Besucher das Land verlässt und zurückkehren möchte, muss er vor der Rückreise nach Katar eine neue ETA beantragen.
Die ETA für Katar ermöglicht Reisenden, ein Visum bei der Ankunft in Katar zu erhalten.
Die ETA von Katar ermöglicht eine einmalige Einreise
Besucher, die nach 30 Tage pro Einreise innerhalb des Gebiets Katar bleiben, wird eine tägliche Gebühr in Höhe von 200 QAR (ca. 54 USD) für jeden Tag berechnet.

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Klicken Sie für weitere Informationen auf den folgenden Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf

Nein, müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate nicht mehr zwingend erforderlich, um in Katar einzureisen. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Updates für Reisen nach Katar zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.

Katar ist eine kleine, aber schöne Halbinsel am Persischen Golf. Sie hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit erlangt, deshalb wird dort 2022 die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen. Es ist zu einer beliebten Touristenattraktion geworden, und immer mehr Menschen reisen für ihren Urlaub dorthin. Katar ist ein entwickeltes Land, dessen BIP zu etwa 30% aus Öl stammt. Es ist eines der sichersten Länder der Welt, und Sie sollten eine wunderbare Erfahrung machen, wenn Sie dorthin fahren.

Bevor wir über andere Dinge sprechen, sollten Sie wissen, dass Sie nach Katar hauptsächlich mit dem Flugzeug reisen können. Was ein Qatar-Visum betrifft, müssen Sie zunächst prüfen, ob Sie es benötigen. Die Visumspolitik Katars ist nachsichtig, und 82 Nationalitäten benötigen nur einen Pass, der bis 3 Monate nach der Ankunft gültig ist, um in das Land einzureisen. Die Visumbefreiung erlaubt je nach Nationalität entweder 90 Tage oder 30 Tage Aufenthalt. Die Bürger des GCC (Gulf Cooperation Council) benötigen jedoch nicht einmal einen Pass. Ein nationaler Personalausweis genügt.

Für den Fall, dass Sie von der Visumpflicht nicht befreit sind, müssen Sie ein Visum beantragen. Sie können das jedoch online tun. Katar hat das elektronische Visumsystem 2017 eingeführt, und jeder außer den Bürgern Ägyptens und Israels kann es nutzen.

Eine elektronische Reisegenehmigung ist auch für Personen verfügbar, die im Besitz eines gültigen Visums oder einer Aufenthaltserlaubnis sind, die von Kanada, Australien, Neuseeland, Schengen-Ländern, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich oder den Staaten des GCC ausgestellt wurde. Die ETA erlaubt einen 30-tägigen Aufenthalt in Katar, den Sie aber um weitere 30 Tage verlängern können. Der Antrag kann online gestellt werden.

Abgesehen vom Visum sollten Sie einen angenehmen Urlaub in Katar haben. Es gibt viel zu sehen und zu tun. Zunächst empfehlen wir Ihnen, das Museum für Islamische Kunst in Doha, der Hauptstadt, zu besuchen. Man muss kein Muslim sein, um seine Schönheit zu schätzen. Das Pearl Qatar sollte ebenfalls auf Ihrer Liste der zu besuchenden Orte stehen. Das ist eine künstliche Insel, die durch eine Brücke mit Doha verbunden ist. Dort gibt es viele High-End-Restaurants und Geschäfte. Denken Sie daran, dass Sie ein ziemlich großes Budget benötigen, um ein paar Tage dort zu verbringen.

Viele Leute, die Katar besuchen, sehen gerne die Villagio Mall. Dies ist ein Einkaufszentrum, das im venezianischen Stil erbaut wurde. Und ja, es gibt einen Kanal und Sie können eine Gondel benutzen für eine Rundfahrt. Die Geschäfte sind sowohl zwanglos als auch anspruchsvoll.

Wenn Sie auf der Suche nach Luxus sind, wartet das Banana Island Resort auf Sie. Denken Sie daran, dass Sie eine Reservierung vornehmen müssen, um ein paar Tage dort zu verbringen, und es wird Sie ziemlich viel kosten. Es handelt sich um einen exklusiven Rückzugsort mit Überwasservillen, Spas, Suiten, Restaurants und vielem mehr. Meistens verbringen die Einheimischen dort ihre Zeit, so dass Sie auf dem Gelände keinen Alkohol finden.

Schließlich dürfen Sie Katar nicht verlassen, ohne Katara zu sehen. Das ist ein kulturelles Dorf, in dem man einige der besten arabischen Gerichte genießen kann. Die Restaurants sind fantastisch, Sie finden auch einen Strand, und dort werden viele kulturelle Veranstaltungen durchgeführt. Vielleicht findet gerade etwas Interessantes statt, bevor es wieder nach Hause geht.

Was die Freizeitaktivitäten betrifft, so ziehen die meisten Touristen es neben dem Einkaufen in den riesigen Einkaufszentren vor, die Dünen zu besiegen. Sie werden keine echten Kämpfe führen, aber Dune-Bashing in einem Land Cruiser klingt sicher nach viel Spaß. Viele Wassersportarten wie Kitesurfen und Jet-Skifahren sind ebenfalls möglich.

In Katar sollte es einfach sein, sich zurechtzufinden. Sie können die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, aber auch Taxis und Limousinen stehen zur Verfügung. Letzteres ist etwas teurer, gilt aber als das bequemste Transportmittel. Uber ist in Katar ebenfalls vertreten und funktioniert hervorragend. Sie erhalten vor der Ankunft ein Bild und Identifizierungsinformationen über Ihren Fahrer, so dass Sie sich sicher fühlen.

Die offizielle Sprache in Katar ist Arabisch, aber Sie werden überrascht sein, wie viele Menschen Englisch sprechen. Schließlich war Katar früher ein britisches Protektorat, so dass Englisch die Zweitsprache ist. Außerdem hat Katar eine vielfältige Bevölkerung, mit Arbeitern aus allen Teilen der Welt. Dennoch wäre es sehr hilfreich, wenn Sie vor Ihrer Reise einige arabische Sätze lernen würden. Das ist ein Zeichen von Respekt, und die Menschen, mit denen man in Katar interagiert, werden es sehr zu schätzen wissen.

Wenn es um Essen und Trinken geht, haben Sie die freie Wahl. Hier gibt es sowohl westliche als auch arabische Küche. Wir empfehlen Ihnen, letzteres zu erkunden, da das Essen köstlich ist, insbesondere die Kebabs und der Hummus. Alkohol kann in einem einzigen Geschäft in Doha gekauft werden, aber eine spezielle Lizenz ist erforderlich. Muslime können ihn zwar kaufen, dürfen ihn aber nicht konsumieren. Sie finden einige alkoholische Getränke in Restaurants und Hotels, diese sind aber teuer. Schließlich ist es illegal, Alkohol als Tourist nach Katar zu bringen. Abgesehen davon sollten Sie die exotischen Säfte probieren. Diese schmecken fantastisch.

Eine weitere erwähnenswerte Sache ist, dass man die islamischen Überzeugungen der Einwohner von Katar und der Beduinen respektieren sollte. Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, den Hijab zu tragen oder so, aber Sie sollten sich bescheiden kleiden. Bedecken Sie Ihre Schultern und Taille und tragen Sie nichts zu kurzes. Diese Regel gilt sowohl für Männer als auch für Frauen.

Die Menschen in Katar sind unglaublich gastfreundlich. Der Kampf um die Rechnung ist üblich, da sie wollen, dass Sie sich willkommen fühlen. Es wird empfohlen, dass Sie Geschenke oder Mahlzeiten von einem Katarer annehmen. Es sind keine Bedingungen damit verbunden. Sie wollen nur gastfreundlich sein. Es gibt jedoch ein paar Regeln, die Sie beachten sollten, wenn Sie mit einem Einheimischen kommunizieren. Vermeiden Sie es, Ihrem Gastgeber die Fußsohlen zu zeigen und mit der linken Hand etwas zu tun. Diese gilt als die schmutzige Hand, weshalb es respektlos ist, sie zu benutzen. Auch wenn Sie Linkshänder sind, versuchen Sie, in Katar Rechtshänder zu sein. Es ist ein Zeichen von Respekt.

Was die Sicherheit betrifft, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Die Kriminalitätsrate ist in Katar ziemlich niedrig. Frauen können bei unangemessener Kleidung eine unerwünschte Aufmerksamkeit erhalten, aber es ist eher ärgerlich als bedrohlich. Ansonsten sollten Sie sich vor Hitzeeinwirkung schützen. Sie sollten immer hydratisiert bleiben und viel Sonnenschutz tragen. Sich selbst zu bedecken hilft mehr, als weniger Schichten zu tragen. Wenn Sie in die Wüste fahren, sollten Sie auch Ihren Kopf bedecken.

Alles in allem ist Katar ein hervorragendes Urlaubsziel. Sie können Spaß bei einigen der Aktivitäten haben, die Sie finden, oder Sie können sich in einem der luxuriösen Spas und Resorts entspannen. Einkaufen ist ebenfalls sehr beliebt, da viele High-End-Marken jedes Jahr Abverkäufe mit 50% Rabatt haben. Ein Valentino-Kleid zum halben Preis zu kaufen, klingt gut, nicht wahr? Ansonsten sind die Leute nett und gastfreundlich, und Sie sollten eine schöne Zeit haben.