de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
Polen
250+ Von iVisa verarbeitete Reisedokumente

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+46,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Wie man sich bewirbt: Schengen-Visum

01
Einfach auszufüllende Formulare

Füllen Sie unsere Online-Anwendung in nur 20 Minuten aus, oder nehmen Sie sich gerne eine Pause und setzen Sie Ihre Bewerbung jederzeit fort.

02
Fachkundige Unterstützung

Unser Team überprüft Ihre Informationen, beantwortet Ihre Fragen und stellt Ihnen die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung, um Sie auf ein anstehendes Treffen oder Interview vorzubereiten.

03
Erfolgreiche Dokumentation

Verwenden Sie unsere kostenlosen Vorlagen und Anleitungen, um sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung fehlerfrei ist.

04
Holen Sie sich Ihr Visum

Sobald es von der Regierung genehmigt wurde, können Sie Ihren Pass mit Ihrem Visum abholen oder in bestimmten Fällen an eine Adresse geliefert bekommen und Ihre Reise beginnen!

Wie man sich bewirbt: Registrierung bei der Botschaft

01
Online-Antrag ausfüllen

Füllen Sie unseren einfachen Online-Antrag aus und zahlen Sie mit Kreditkarte oder PayPal

02
Sicheres Reisen

Ihre Botschaft wird Ihnen in Notfällen (z. B. Naturkatastrophen, Unruhen usw.) helfen.

Warum bei der Botschaft anmelden?

Travel Registration is a service provided by the government. This service allows you to record information about your upcoming trip abroad to the Department of State so it can be used to assist you in case of an emergency. People residing abroad can also get routine information from their nearest embassy or consulate if registered.

Erforderliche Informationen für die Bewerbung

Nachdem Sie sich bei Ihrer Botschaft oder Ihrem Konsulat angemeldet haben, müssen Sie Ihre Daten aktualisieren, wenn:

  • Ihre Kontaktinformationen ändern sich,
  • Ihr Personenstand ändert sich,
  • Sie gehen zurück in Ihr Heimatland.

Mehr erfahren: Schengen-Visum

Was du wissen musst

  • Das Schengen-Visum für Polen ist ein mehrfaches-Reisedokument für die Einreise nach Polen und in alle 27 Länder des Schengen-Raums.

  • Sie können sich maximal 90 Tage innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen im Schengen-Raum aufhalten.

  • Wir empfehlen Ihnen, dieses Visum 2 Monate im Voraus zu beantragen, um Verzögerungen zu vermeiden.

  • Mit dem Schengen-Visum für Polen können Sie Tourismus, unbezahlte geschäftliche Aktivitäten, ein Kurzzeitstudium (-), sportliche oder kulturelle Aktivitäten ausüben, Freunde und Familie besuchen und sich medizinisch behandeln lassen.

  • Sie können das Visumantragsformular online mit iVisa ausfüllen. Wir haben Ihnen einen iVisa-Experten zugewiesen, der Ihren Antrag prüft, damit er zu 100 % mit der Regierung-übereinstimmt und Sie Ablehnungen vermeiden können.

  • Für die Beantragung benötigen Sie Ihren gültigen Reisepass. Er muss in den letzten 10 Jahren ausgestellt worden sein, noch mindestens 3 Monate nach Ihrem geplanten Aufenthalt gültig sein und mindestens 2 leere Seiten enthalten.

  • Für dieses Visum müssen Sie eine Gebühr von 88 USD (80 Euro) in bar entrichten (Termingebühr nicht inbegriffen).

  • Kinder zwischen 6 und 11 Jahren müssen eine Gebühr von 44 USD (40 Euro) in bar bezahlen.

  • Je nach Land, aus dem Sie einen Antrag stellen, können diese Gebühren manchmal auch online bezahlt werden.

  • Kinder unter 6 Jahren müssen keine staatliche Gebühr zahlen.

  • Kinder und Ehegatten von EU-Bürgern oder Familienangehörige polnischer Staatsbürger müssen keine staatliche Gebühr zahlen.

  • Weitere Informationen zu den Visagebühren finden Sie im Abschnitt FAQ.

  • iVisa ist ein seriöses Unternehmen, das von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt ist. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ unten.

So beantragst du ein Schengen-Visum für Polen

Letztes Update: April 2024

Du träumst davon, Polens historische Städte und malerische Landschaften zu erkunden? Das Polen Schengen Visum ist dein Tor zu einer unvergesslichen Europareise!

Das Schengen-Visum ist eine einheitliche Reiseerlaubnis für 27 europäische Länder, darunter auch Polen, mit pulsierenden Städten wie Warschau und Krakau und dem atemberaubenden Tatra-Gebirge.

In diesem Leitfaden erfährst du alles von der Vorbereitung der Dokumente bis zur Einreichung des Formulars, damit dein Visumantrag ein Kinderspiel wird.

krakau altstadt

Was ist das Schengen-Visum für Polen?

Das Schengen-Visum für Polen ist eine Reiseerlaubnis, die ausländischen Staatsangehörigen die Einreise nach Polen und in andere Länder des Schengen-Raums für einen kurzen Aufenthalt ermöglicht.

Der Schengen-Raum ist eine einheitliche Zone ohne Kontrollen an den Binnengrenzen, was es Reisenden erleichtert, sich frei zwischen den Mitgliedsländern zu bewegen, ohne dass an jeder Grenze zusätzliche Visa oder Passkontrollen erforderlich sind.

Was kann ich mit dem polnischen Schengen-Visum tun?

Das Schengen-Visum für Polen ermöglicht die folgenden Reisezwecke:

  • Touristische Aktivitäten unternehmen.

  • Freunde und Familie besuchen.

  • Geschäftliche Aktivitäten ausüben.

  • An Kurzstudien und Praktika teilnehmen.

  • Gesundheitsbehandlungen in Anspruch nehmen.

  • Sportliche und kulturelle Veranstaltungen besuchen.

Was kann ich mit dem polnischen Schengen-Visum nicht tun?

Mit dem Schengen-Visum für Polen ist es nicht möglich, in Polen einer bezahlten Arbeit nachzugehen oder ein-Langzeitstudium zu absolvieren. Informationen über Arbeitsvisa findest du auf der offiziellen Website der [polnischen Regierung] (https://www.gov.pl/web/mswia-en/entry-und-residence-rules).

Wer kann das Schengen-Visum für Polen beantragen?

Um ein Schengen-Visum für Polen zu beantragen, musst du bestimmte Kriterien erfüllen. Dazu gehören:

  • Besuchszweck: Du musst einen anerkannten Grund für deinen Besuch in Polen haben, z. B. Tourismus oder Geschäfte.

  • Aufenthaltsdauer: Dein geplanter Aufenthalt in Polen darf die in den Visabedingungen angegebene Höchstdauer nicht überschreiten (weitere Infos unten).

  • Rückkehrabsicht: Du musst nachweisen, dass du den Schengen-Raum vor Ablauf deines Visums verlassen willst. Dies kannst du tun, indem du Bindungen zu deinem Heimatland nachweist, z. B. berufliche oder familiäre Verpflichtungen.

Finanzmittel für deinen Aufenthalt: Du musst nachweisen, dass du für die Kosten deiner Reise aufkommen kannst, indem du Kontoauszüge, einen Arbeitsnachweis oder ein Sponsoringschreiben vorlegst.

Reiseversicherung: Du musst eine Reisekrankenversicherung abschließen, die medizinische Kosten abdeckt. Sie muss eine Mindestdeckung von 30.000 € haben und im gesamten Schengen-Raum gültig sein.

Welche Nationalitäten können das Schengen-Visum für Polen beantragen?

Die meisten ausländischen Besucher, die von außerhalb des Schengen-Raums oder der Europäischen Union kommen, müssen alle Voraussetzungen erfüllen, um ein polnisches Schengen-Visum zu erhalten. Hier ist die Liste der berechtigten Länder:

Afghanistan Äthiopien Niger
Algerien Fidschi Nigeria
Angola Gabun Nordkorea
Armenien Gambia Oman
Aserbaidschan Ghana Pakistan
Bahrain Guinea Papua-Neuguinea
Bangladesch Guinea-Bissau Philippinen
Weißrussland Guyana Katar
Belize Haiti Russland
Benin Indien Ruanda
Bhutan Indonesien Sao Tome und Principe
Bolivien Iran Saudi-Arabien
Botswana Irak Senegal
Burkina Faso Jamaika Sierra Leone
Burma/Myanmar Jordanien Somalia
Burundi Kasachstan Südafrika
Kambodscha Kenia Südsudan
Kamerun Kuwait Sri Lanka
Kap Verde Kirgisistan Sudan
Zentralafrikanische Republik Laos Surinam
Tschad Libanon Syrien
China Lesotho Tadschikistan
Komoren Liberia Tansania
Kongo Libyen Thailand
Cote d'Ivoire Madagaskar Togo
Kuba Malawi Tunesien
Demokratische Republik Kongo Malediven Türkei
Dschibuti Mali Turkmenistan
Dominikanische Republik Mauretanien Uganda
Ecuador Mongolei Usbekistan
Ägypten Marokko Vanuatu
Äquatorialguinea Mosambik Vietnam
Eritrea Namibia Jemen
Eswatini Nauru Sambia
Nepal Simbabwe

Wer ist von der Visumspflicht-für Polen befreit?

Einwohner der europäischen und Schengen-Länder brauchen kein Visum, um Polen zu besuchen. Darüber hinaus können Bürgerinnen und Bürger aus den folgenden Ländern ohne Visum nach Polen und in alle anderen Schengen-Länder einreisen:

  • Australien
  • Kanada
  • Neuseeland
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten

Bitte beachte, dass die obige Liste nicht vollständig ist und dass es weitere visumfreie Nationalitäten gibt-. Um festzustellen, ob du ein Schengen-Visum für Polen benötigst, gib einfach oben auf dieser Seite deine Nationalität ein.

Brauchen Kinder und Minderjährige ein Schengen-Visum für Polen?

Kinder oder Minderjährige mit Reisepässen aus Ländern, die ein Visum-benötigen, müssen ein Schengen-Visum beantragen, um Polen und andere Länder der Schengen-Zone zu besuchen.

Die Eltern oder Erziehungsberechtigten müssen das Antragsformular unterschreiben. Zusätzliche Dokumente wie die Geburtsurkunde des Kindes können bei der Antragstellung verlangt werden.

Wie lange ist das Schengen-Visum für Polen gültig?

Mit dem Polen Schengen Visum kannst du bis zu 90 Tage pro Eintrag innerhalb von 180 Tagen einreisen. Damit kannst du frei zwischen allen Schengen-Ländern reisen, solange dein Gesamtaufenthalt im Schengen-Raum 90 Tage nicht überschreitet.

Die polnischen Behörden entscheiden auf der Grundlage verschiedener Faktoren, einschließlich deiner Unterlagen und deiner Reisegeschichte, ob dir ein Visum für die mehrfache-Einreise, die doppelte-Einreise oder die einfache-Einreise gewährt wird.

In der Regel beträgt die Dauer eines Visums für die mehrfache-Einreise zwischen 180 Tagen und 5 Jahre nach Ausgabe.

Kann ich das polnische Schengen-Visum verlängern?

Im Allgemeinen können Schengenvisa nicht verlängert werden. Nur unter außergewöhnlichen Umständen, wie in Notfällen, kann eine Verlängerung gewährt werden.

Wenn du mehr Zeit in Polen oder im Schengen-Raum verbringen möchtest, als dein Visum erlaubt, musst du in dein Heimatland zurückkehren und ein neues Visum beantragen.

Erforderliche Dokumente für das Schengen-Visum für Polen

Wenn du ein Schengen-Visum für Polen beantragst, brauchst du Folgendes:

  • Gültiger Reisepass: Dein Reisepass sollte noch mindestens sechs Monate nach deinem geplanten Ankunftsdatum in Polen gültig sein und zwei leere Seiten haben.

Reiseplan: Lege ein bestätigtes Rückflugticket und eine oder mehrere Hotelreservierungen oder Reisebestätigungen vor, um den Zweck deiner Reise zu belegen.

Ausreichende finanzielle Mittel: Weisen Sie nach, dass Sie über die finanziellen Mittel verfügen, um Ihre Reise nach Polen und in andere Schengen-Länder zu finanzieren, indem Sie einen Kontoauszug vorlegen, aus dem Ihr Einkommen und Ihre finanzielle Stabilität hervorgehen.

Reiseversicherung: Schließe eine Reisekrankenversicherung mit einer Deckungssumme von bis zu 30.000 € für den gesamten Schengen-Raum ab, damit du für Notfälle gerüstet bist.

Zwei Passfotos: Stelle sicher, dass sie den polnischen Anforderungen entsprechen.

  • Visumantragsformular

  • Zusätzliche Dokumente: Füge Dokumente bei, die deinen beruflichen und sozialen Status belegen, wie z.B. eine Heiratsurkunde, falls zutreffend, um deinen Visumsantrag zu untermauern.

Mindestbankguthaben für das Schengen-Visum für Polen

Du musst ein Mindestguthaben auf deinem Konto nachweisen, um zu belegen, dass du über die finanziellen Mittel für deine Reise verfügst. Das Mindestguthaben hängt von deiner Reisesituation ab.

Berücksichtige die folgenden Kriterien:

  • Für ein Visum nach Polen für Kurzaufenthalte bis zu 4 Tagen musst du nachweisen, dass du mindestens 300 PLN, umgerechnet etwa 62 €, für den gesamten Aufenthalt zur Verfügung hast.

  • Für Aufenthalte von mehr als vier Tagen erhöht sich die Anforderung auf mindestens PLN 75 für jeden Tag deines Aufenthalts (etwa 15 € pro Tag).

So beantragst du das Schengen-Visum für Polen bei uns

Die allgemeinen Schritte zur Beantragung sind:

  1. Wähle die Art des Schengen-Visums auf der Grundlage deines Reisezwecks.
  2. Fülle das Antragsformular für das Schengen-Visum sorgfältig aus.
  3. Sammle alle notwendigen Dokumente, einschließlich Reisepass, Fotos, Reiseroute, Nachweis der Unterkunft, Reiseversicherung und finanzielle Mittel.
  4. Vereinbare einen Termin für ein Visum-Interview bei der Botschaft/dem Konsulat oder der Visumantragsstelle.
  5. Lege deinen Antrag und deine Unterlagen bei dem Termin vor.
  6. Bezahle die Visumantragsgebühr gemäß den aktuellen Tarifen.
  7. Verfolge den Status deines Visumantrags online oder über die Botschaft/das Konsulat.

Ausführlichere Informationen zum Antragsverfahren findest du auf der Website der polnischen Regierung.

Wir bieten dieses Visum zurzeit nicht an, aber du kannst dich auf unsere Warteliste setzen lassen, um benachrichtigt zu werden, wenn wir es anbieten:

Kosten und Bearbeitungszeit für das Schengen-Visum für Polen

Die polnische Regierung bearbeitet Visumanträge, was je nach Situation bis zu 45 Tage oder länger dauern kann. Wir raten dringend dazu, das Schengen-Visum mindestens zwei Monate vor deinen geplanten Reisedaten zu beantragen.

Die staatliche Visumgebühr beträgt ca. 80 € (sie kann jedoch je nach Nationalität variieren) und muss bei der Beantragung des Visums bezahlt werden. Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren wird die halbe-Visumgebühr erhoben, während Kinder unter 6 Jahren von der Zahlung der Visumgebühr befreit sind.

Du brauchst keine Regierungsgebühr zu bezahlen, wenn du:

  • Kind oder Ehepartner eines EU-Bürgers oder Familienmitglied eines polnischen Staatsbürgers bist.

  • Student, Schüler oder Doktorand mit Bildungs- oder Berufszielen, der mit Lehrern reist.

  • Ein Wissenschaftler, der Forschungen durchführt oder an wissenschaftlichen Veranstaltungen teilnimmt.

-* Fünfundzwanzig-oder jünger und ein Vertreter einer gemeinnützigen Organisation, der an Seminaren, Konferenzen, Sport-, Kultur- oder Bildungsveranstaltungen teilnehmen möchte, die von gemeinnützigen Organisationen veranstaltet werden-.

Brauche ich ein Schengen-Visum für Polen, wenn ich durch das Land reise?

Möglicherweise benötigst du ein Polnisches Transitvisum oder ein Schengen-Visum für den Flughafentransit, wenn du durch den Schengen-Raum reisen willst, um dein endgültiges Ziel zu erreichen. Ob du dieses Visum brauchst oder nicht, hängt von deiner Nationalität und anderen Faktoren ab.

Wir empfehlen dir, dich bei deiner Botschaft oder deiner Fluggesellschaft vor Ort zu erkundigen, ob du ein Transitvisum benötigst. Die Vorschriften für Transitvisa können sich ändern, daher ist es am besten, wenn du dich auf-bis-bei zuverlässigen Quellen informierst.

Unterschiede zwischen dem Schengen-Visum für Polen und ETIAS

Das Europäische Reiseinformations- und -genehmigungssystem (ETIAS) ist eine zukünftige Reisegenehmigung, die im Jahr 2025 eingeführt werden soll. Hier sind die wichtigsten Unterschiede zwischen ETIAS und dem Schengen-Visum:

  • ETIAS ist kein Visum, sondern ein neues Reisegenehmigungssystem, das die Sicherheit in Europa erhöhen soll. Sein Hauptziel ist es, zu prüfen, ob visumfreie-Reisende, die in die Europäische Union und den Schengen-Raum reisen wollen, ein potenzielles Sicherheitsrisiko für die Region darstellen.

  • Ähnlich wie das ESTA-System der Vereinigten Staaten gilt ETIAS für Reisende, die visumfrei reisen können-und kein Schengen-Visum benötigen.

Wo kann ich mehr über das Schengen-Visum für Polen erfahren?

Unser engagiertes Online-Team von Kundendienstmitarbeitern steht dir per Online-Chat zur Verfügung, oder du kannst mit ihnen über WhatsApp sprechen.

Noch Fragen?

Unser Unternehmen ist von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt und besitzt einen validierten IATA-Agenturcode. Wenn Sie diese Informationen überprüfen möchten, können Sie unsere Mitgliedschaft anhand unserer Nr. 23716873 unter http://store.iata.org/ieccacfree verifizieren.

Das Kundenservice-Team von iVisa ist rund um die Uhr für Sie da, um alle Fragen zu unserem Service zu beantworten.

Die Ausstellung eines polnischen Schengen-Visums dauert mindestens 15 Werktage. In manchen Fällen kann dies 45 Tage in Anspruch nehmen. Das Verfahren kann langwierig sein, vor allem, wenn Sie den Antrag alleine stellen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, dieses Visum 2 Monate im Voraus zu beantragen, um Verzögerungen zu vermeiden. Wenn Sie jedoch einen Antrag weiter im Voraus stellen möchten, können Sie Ihren Antrag auch 6 Monate vor Ihrer Reise einreichen.

Denken Sie daran, dass Sie mit iVisa schnell und einfach ein polnisches Schengen-Visum mithilfe eines Visumspezialisten (iVisa Expert) beantragen können. Quälen Sie sich nicht alleine durch einen stressigen Visumantrag, sondern freuen Sie sich auf Ihre Reiseplanung!

Jetzt beantragen!

Das Ausfüllen unseres vereinfachten Online-Formulars dauert nur etwa 20 Minuten.
Für die Online-Einreichung Ihres Antrags benötigen wir lediglich einen Scan Ihres Reisepasses und ein Antragsfoto. Das war's!

Sie sollten folgende Unterlagen mitbringen:

  • Ihr ausgedrucktes und unterschriebenes Antragsformular.

  • Ihr Antragsfoto. Wir empfehlen Ihnen, für den Fall der Fälle ein zweites Foto mitzubringen. Achten Sie darauf, dass die Fotos den Schengen-Standards entsprechen.

  • Zahlungsmittel für die Visumgebühr.

  • Ihre gesammelten Fingerabdrücke, falls Sie sie in den letzten 59 Monaten nicht im VIS (Visa-Informationssystem) registriert haben. Kinder unter 12 Jahren brauchen diese Anforderung nicht zu erfüllen.

  • Ihren gültigen Reisepass. Er muss in den letzten 10 Jahren ausgestellt worden sein, noch mindestens 3 Monate nach Ihrem geplanten Aufenthalt gültig sein und mindestens 2 leere Seiten enthalten.

  • Kopien Ihrer früheren Schengen-Visa (falls erforderlich).

  • Nachweise, aus denen hervorgeht, dass Sie in der Lage sind, Ihre Reise zu finanzieren. Bringen Sie zum Beispiel Ihre Kontoauszüge der letzten 3 Monate mit.

  • Ihren Unterkunftsnachweis. Zum Beispiel eine bestätigte Hotelbuchung mit den Kontaktinformationen des Hotels. Wenn Sie mit einer Gruppe reisen, benötigen Sie eine Bescheinigung des Reisebüros.

  • Wenn Sie in einem anderen Land als Ihrem Herkunftsland leben, bringen Sie bitte einen Nachweis über Ihren Wohnsitz mit.

  • Bringen Sie alle Dokumente mit, die belegen, dass Sie in Ihr Land zurückkehren werden. Zum Beispiel ein Rückreiseticket oder ein Hin- und Rückflugticket.

  • Wenn Sie Freunde oder Verwandte besuchen wollen, empfehlen wir Ihnen, ein Einladungsschreiben mit einer Kopie des Ausweises bzw. der Aufenthaltsgenehmigung dieser Personen mitzubringen.

  • Wenn Sie Student sind, raten wir Ihnen, ein aktuelles, offizielles, unterschriebenes und datiertes Schreiben Ihrer Schule, Universität oder Hochschule mitzubringen, aus dem Ihre Immatrikulation hervorgeht.

  • Wenn Sie aus geschäftlichen Gründen reisen, ist es sehr hilfreich, ein Einladungsschreiben des Gastunternehmens in Polen oder Ihres Geschäftspartners vorzulegen, in dem die Art des Geschäfts erläutert wird, sowie ein Referenzschreiben Ihres Arbeitgebers.

  • Ein Schreiben, in dem erklärt wird, wie die Ausgaben gedeckt werden. (Falls erforderlich)

  • Ihre Reiseroute. Es ist immer sinnvoll, alle Aktivitäten, die Sie während Ihrer Reise unternehmen werden, sowie die Transportmittel, genau anzugeben.

  • Wenn Sie aus medizinischen Gründen reisen, empfehlen wir Ihnen, eine Bescheinigung der Einrichtung mitzubringen, die Sie aufnimmt, aus der hervorgeht, dass sie die von Ihnen gewünschte Behandlung anbietet und dass Sie sich diese leisten können.

  • Wenn Sie als Minderjähriger allein reisen, benötigen Sie die Zustimmung Ihrer Eltern.

  • Eine Reisekrankenversicherung, die Krankenhausaufenthalte, Notfälle, dringende Behandlungen und medizinische Versorgung, Tod oder Rückführung im Schengen-Raum in Höhe von mindestens 30.000 Euro abdeckt.

Ja! Das polnische Schengen-Visum ist eine Reisegenehmigung, mit der Sie Polen und alle anderen Länder des Schengen-Raums besuchen können.

Nein. In der Regel fällt eine Regierungsgebühr an.

Sie müssen bei der Botschaft, dem Konsulat oder dem Visumantragszentrum eine Regierungsgebühr in Höhe von 88 USD (80 Euro) in bar bezahlen (Termingebühr nicht inbegriffen). Für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren muss eine Regierungsgebühr von 44 USD (40 Euro) in bar entrichtet werden. Bei Kindern unter 6 Jahren entfällt die Regierungsgebühr.

Wenn Sie Staatsbürger von Armenien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Georgien, Moldawien, Serbien oder der Ukraine sind, müssen Sie eine Regierungsgebühr in Höhe von 39 USD (35 Euro) entrichten.

Sie brauchen keine Regierungsgebühr zu zahlen, wenn Sie:

  • Kind oder Ehepartner eines EU-Bürgers oder Familienmitglied eines polnischen Bürgers sind.

  • ein Student, Schüler oder Doktorand sind und zu Bildungs- oder Berufszwecken in Begleitung von Lehrern reisen.

  • ein Wissenschaftler sind, der Forschungen durchführt oder an wissenschaftlichen Veranstaltungen teilnimmt.

  • 25 Jahre oder jünger und Vertreter einer gemeinnützigen Organisation sind, der an Seminaren, Konferenzen, Sport-, Kultur- oder Bildungsveranstaltungen teilnehmen möchte, die von gemeinnützigen Organisationen veranstaltet werden.

Wir erheben eine geringe Gebühr, aber denken Sie daran, dass Sie durch eine vorherige Beantragung mit iVisa Verzögerungen oder Fehler vermeiden und Zeit bei der Einreise sparen können. Unser Expertenteam wird Ihren Antrag außerdem sorgfältig prüfen, um die Wahrscheinlichkeit von Fehlern zu minimieren und Ihnen eine reibungslose Einreise nach Polen zu garantieren.

HINWEIS: Je nach Land, in dem Sie wohnen, können Sie in manchen Fällen die Regierungsgebühren online bezahlen.

Das polnische Schengen-Visum ist eine Reisegenehmigung, die einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen erlaubt.

HINWEIS: Wir bieten Ihnen einen Antrag auf ein Mehrfacheinreisevisum an, doch letztendlich entscheidet die Botschaft, ob Sie ein Visum für die mehrfache, zweifache oder einfache Einreise erhalten.

Es gibt keine COVID-19-Bestimmungen für die Einreise nach Polen.

Bitte zögern Sie nicht, unsere Kundendienstmitarbeiter zu kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen haben. Sie sind 24/7 für Sie erreichbar.

Chatten Sie hier mit unserem Team.

Plaudern Sie weiter WhatsApp
Interkom-Chat