Visum für Myanmar online beantragen (e-Visum) - Touristenvisum - Express

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Touristen e-Visum

Myanmar introduceerde het systeem voor het e-Touristenvisum op 1 september 2014. e-Visa worden uitsluitend voor touristische en zakelijke doeleinden online afgegeven.

Door het gebruik van iVisa hoeven reizigers van bepaalde nationaliteiten niet langs het consulaat te gaan om een ​​e-Toeristenvisum aan te vragen. U kunt alle vereiste documenten samen met de benodigde gegevens online indienen en ook de betaling van de visumkosten kunt u online afhandelen. Met dit gestroomlijnde systeem behoren het lang in de rij staan wachten en de gangbare kostbare procedure tot de verleden tijd.

Het e-Toeristenvisum voor Myanmar is een officieel document dat elektronisch wordt afgegeven door de overheid van de Republiek van de Unie van Myanmar. Aanvragers ontvangen hun visa per e-mail, na het invullen van het aanvraagformulier met de benodigde gegevens en nadat de online creditcardbetaling is voltooid.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Paspoort met een geldigheidsduur van nog minimaal 6 maanden

  • Een gescande kopie van de gegevenspagina uit uw paspoort

  • Een recente digitale pasfoto

  • Bevestiging van hotelreservering(en)

  • Credit-/debitcard of een PayPal-rekening voor betaling

Wichtige Hinweise
  • De kleurenpasfoto dient niet ouder te zijn dan 3 maanden.

  • Houders van het e-Toeristenvisum voor Myanmar met één inreis (single entry) mogen maximaal achtentwintig (28) opeenvolgende dagen in Myanmar verblijven.

  • Reizigers dienen in het bezit te zijn van een paspoort met een minimale geldigheidsduur van 6 maanden gerekend vanaf de verwachte inreisdatum, verder dient het paspoort één lege pagina te bevatten.

  • Het e-Visum voor Myanmar is vanaf de afgitedatum negentig (90) dagen geldig.

MET BETREKKING TOT MINDERJARIGEN:

  • Voor kinderen die ouder dan 7 jaar zijn, of degenen die al over een eigen paspoort beschikken, dient de ouder een afzonderlijk e-Visumaanvraag voor het kind in te dienen.
  • Kinderen jonger dan 7 jaar kunnen naar Myanmar reizen zonder een e-visum nodig te hebben, indien aan de volgende voorwaarden wordt voldaan:
  1. Het kind dient te worden vergezeld door de ouder/voogd.
  2. Het kind dient te zijn bijgeschreven in het paspoort van de ouder/voogd.
  3. De gegevens van het kind dienen te zijn opgenomen in het e-Visum van de ouder/voogd.

BELANGRIJK: Houd rekening met het feit dat wanneer u met een e-Visum reist, u UITSLUITEND Myanmar kunt binnenkomen via de volgende luchthavens en grensovergangen:

3 Internationale Luchthavens:

  • Yangon International Airport
  • Mandalay International Airport
  • Nap Pyi Taw International Airport

5 Internationale Grenscontroleposten:

  • Tachileik
  • Myawaddy
  • Kawthaung
  • Tamu
  • Rih Khaw Dar

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Het elektronische visum voor Myanmar of de e-Visa Goedkeuringsbrief (e-Visa Approval Letter) is een verplicht document voor ingezetenen afkomstig uit de in aanmerking komende landen die de Republiek Myanmar willen bezoeken voor toeristische doeleinden.

Wij hebben het volgende nodig om uw aanvraag in te dienen:

  • Paspoort met een geldigheidsduur van nog minstens 6 maanden vanaf de verwachte datum van binnenkomst.
  • Kleurenpasfoto niet ouder dan 3 maanden op het moment van uw aanvraag.
  • Een debit-/creditcard of een PayPal-rekening voor betaling

SO MACHEN SIE DAS PERFEKTE FOTO FÜR IHR VISUM:

SO MACHEN SIE DAS PERFEKTE FOTO DER ERFORDERLICHEN DOKUMENTE:

De kosten voor het e-Toeristenvisum Myanmar bedragen 50 USD. Hier bovenop wordt een extra vergoeding voor standaardverwerking van 20 USD in rekening gebracht. Voor spoedverwerking en supersnelle verwerking bedragen de extra kosten respectievelijk 50 USD en 80 USD.
Dit is afhankelijk van de door u gekozen verwerkingstijd. Wij bieden drie opties:
  1. Standaardverwerking: 3 werkdagen
  2. Spoedverwerking: 2 werkdagen
  3. Supersnelle Verwerking: 1 werkdag
Het e-Toeristenvisum voor Myanmar is na afgifte 90 dagen geldig. Dit betekent dat u binnen 90 dagen Myanmar dient in te reizen. Het is een visum voor één enkele inreis (single entry) en u mag maximaal 28 dagen in het land verblijven.
Het paspoort van de aanvrager dient nog minstens 6 maanden geldig te zijn vanaf de inreisdatum in Myanmar en op zijn minst één lege visumpagina te bevatten.
  • Brunei
  • Cambodja
  • Indonesië
  • Laos
  • Filipijnen
  • Vietnam
Nee. Als u Myanmar aandoet met een cruise, neem dan contact op met uw reisagent voor een vooraf te regelen Visum bij Aankomst (Visa on Arrival).
  • U mag op basis van het e-Visum voor Myanmar het land NIET binnenreizen via een zeehaven.
U hebt geen hotelreservering nodig om online uw visumaanvraag in te dienen. Buitenlanders dienen echter te verblijven in geregistreerde hotels, motels, pensions, b&b’s of resorts.
Kinderen jonger dan 7 jaar dienen in de aanvraag van een volwassene te worden opgenomen. Hier zijn geen extra kosten aan verbonden - ze worden zonder een extra vergoeding toegevoegd aan uw e-Toeristenvisum Myanmar, dus de kosten voor het e-Visum blijven gelijk t.w. 50 USD per persoon (exclusief verwerkingskosten).
U dient dan uw aanvraag voor een toeristenvisum bij het dichtsbijzijnde consulaat of ambassade in te dienen.
Het e-Visum is slechts geldig voor één inreis (single entry)
Afghanistan, Algerije, Argentinië, Australië, Oostenrijk, Bangladesh, Wit-Rusland, België, Bhutan, Bolivia, Bosnië en Herzegovina, Brazilië, Bulgarije, Canada (Canadese ingezetenen), Chili, China, Colombia, Costa Rica, Ivoorkust, Kroatië, Cyprus, Tsjechische Republiek, Denemarken, Ecuador, Egypte, Eritrea, Estland, Fiji, Finland, Frankrijk, Georgië, Duitsland, Griekenland, Guatemala, Guinee, Hongarije, IJsland, India, Ierland, Israël, Italië, Jamaica, Japan, Jordanië, Kazachstan, Kiribati, Korea, Koeweit, Kirgizië, Letland, Litouwen, Luxemburg, Maleisië, Maldiven, Malta, Mauritius, Mexico, Monaco, Mongolië, Marokko, Nepal, Nederland, Nieuw-Zeeland, Noorwegen, Pakistan, Panama, Peru, Polen, Portugal, Qatar , Roemenië, Rusland, Saoedi-Arabië, Servië, Singapore, Slowakije, Slovenië, Zuid-Afrika, Spanje, Sri Lanka, Zweden, Zwitserland, Thailand (Thaise ingezetenen), Turkije, Oeganda, Oekraïne, Verenigd Koninkrijk (Britse ingezetenen), Verenigde Staten (Amerikaanse ingezetenen), Uruguay, Oezbekistan, Venezuela
Er gelden beperkingen voor waar u het e-Visum kunt gebruiken. De enige toegestane locaties om Myanmar met het e-Visum binnen te reizen zijn
  1. Eén van de 3 internationale luchthavens: Yangon, Mandalay, Nay Pyi Taw
  2. Eén van de 5 internationale grenscontroleposten: Tachileik, Myawaddy, Kawthaung, Tamu-Moreh, Rih Khaw Dar-Zokhawthar
Er wordt een normale inreisstempel ter grootte van ca. 4cm x 4 cm gebruikt.

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf

Uw e-Visum is na de afgiftedatum 90 dagen geldig. Als u al weet op welke datum u in Myanmar arriveert, kunt u onmiddellijk beginnen met de visumaanvraag bij iVisa. Wij zullen uw aanvraag op het juiste moment starten, zodat uw e-Visum gedurende uw hele verblijf in Myanmar geldig is.
Nein, müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate nicht mehr zwingend erforderlich, um in Myanmar einzureisen. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Updates für Reisen nach Myanmar zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.
Myanmar hat einen wachsenden Tourismus, und wenn man vor einem Jahrzehnt dort war, ist das, was man heute vorfindet, fast völlig anders. Denn immer mehr Menschen wählen Myanmar als ihr Ziel, und der Kapitalismus beginnt, das Land zu erfassen. Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber wie Sie sich vorstellen können, kann es einige der Dinge für viele Menschen, hauptsächlich Einheimische, ruinieren. Dennoch ist Myanmar ein interessantes Land mit vielen Attraktionen. Es wird Ihnen dort gefallen. Am besten erleben Sie Myanmar als Rucksacktourist. Es gibt nicht an nur einem Ort nicht viel zu tun. Sie fragen sich vielleicht, wann die beste Zeit für einen Besuch in Myanmar ist. Das hängt davon ab, wie viel Hitze Sie aushalten können oder wie viel Geld Sie bereit sind auszugeben. Ich sage das, weil die meisten Menschen von November bis Februar dorthin fahren. Das Wetter ist in dieser Zeit perfekt. Allerdings steigen die Preise enorm in die Höhe. Es ist die Hauptsaison in Myanmar, und wie Sie sich vorstellen können, nutzen Hotels und Attraktionen das entsprechend aus. Daran ist nichts auszusetzen. Das passiert in jedem Land. Wenn Sie jedoch all diese Überbelegung und die hohen Preise vermeiden wollen, können Sie im Juni nach Myanmar reisen. Es ist heiß, um ehrlich zu sein, aber zumindest die Preise sinken. Von Juni bis November ist die Monsunzeit, und niemand besucht Myanmar während dieser Zeit gerne. Was Sie bei einem Besuch in Myanmar verwirren wird, sind die Zahlen. Sie werden wahrscheinlich nichts verstehen. Deshalb sollten Sie immer eine Visitenkarte aus dem Hotel, in dem Sie wohnen, mitführen. Auf diese Weise können Sie dem Taxifahrer zeigen, wohin Sie unterwegs sind. Die Nummern in den Bussen sind ebenfalls verwirrend, aber Sie können einen Einheimischen bitten, Ihnen zu helfen. Viele Menschen gehen nach Myanmar wegen der Tempel und Pagoden. Das Land hat einen tiefen religiösen Hintergrund, so dass Sie viele davon sehen werden. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie wissen müssen, wenn Sie diese religiösen Stätten besuchen möchten. Zum einen sollten Sie niemals einen Tempel oder eine Pagode mit Schuhen betreten. Es gilt als respektlos, und Sie werden niemanden mit seinen Schuhen im Inneren sehen. Stattdessen können Sie Paar Flip-Flops einpacken und sie anziehen, wenn Sie dort ankommen. Sie sollten eine Plastiktüte mit sich führen, in die Sie Ihre Schuhe stecken können, während Sie drinnen sind. Einige Tempel haben einen bestimmten Platz für die Schuhe der Menschen, und Sie können Sie dort lassen, ohne befürchten zu müssen, dass Sie danach ohne dastehen. Eine weitere Sache, die Sie wissen sollten: Sie sollten niemals mit der linken Hand essen oder etwas übergeben oder zu sich nehmen. Die linke Hand gilt als unrein. Sie werden diese Gewohnheit in vielen Kulturen finden, nicht nur in Myanmar. Selbst wenn Sie Linkshänder sind, sollten Sie sich anstrengen und die meisten Dinge mit der rechten Hand tun. Es ist ein Zeichen von Respekt. Und wenn Sie in einem Tempel oder einer Pagode sind, sollten Sie Ihre Füße niemals auf einen Buddha richten. Das gilt als schlechte Manieren. Aber machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie werden wissen, wohin Sie Ihre Füße richten sollen, da Buddhas nicht an allen vier Wänden eines Raumes stehen. Myanmar, obwohl noch ein Entwicklungsland, verfügt über Mobiltelefone und WLAN, aber Sie werden höchstwahrscheinlich die Geduld verlieren, wenn Sie das Internet nutzen. Es ist sehr langsam, sogar in Hotels. Möglicherweise müssen Sie bis zu einer Minute warten, bis eine Seite geladen ist, und das kann Ihnen einige Frustrationen bereiten. Wenn Sie Dinge wie z.B. Maps benötigen, sollten Sie eine App nutzen, die offline funktioniert. Auf diese Weise verirren Sie sich nicht oder müssen ewig warten, bis eine Karte geladen ist. Das Laden von Fotos auf Social Media ist fast schmerzhaft, da es auch ewig dauert, so dass Sie vielleicht Ihre Urlaubsbilder teilen sollten, wenn Sie nach Hause kommen. Was Sie vor einem Besuch in Myanmar ebenfalls im Hinterkopf behalten sollten, ist es, Geld bei sich zu haben. Es gibt Geldautomaten, aber nicht allzu viele. Außerdem sind die Auszahlungsgebühren viel zu hoch. Außerdem akzeptieren die meisten Orte, die Sie in Myanmar finden, keine Kredit- oder Debitkarten. Wenn Sie nicht aus den USA kommen, sollten Sie Ihr Geld in US-Dollar umtauschen. Sie werden nicht alle Währungen dort finden, und Sie könnten am Ende nicht in der Lage sein, sich etwas zu kaufen, selbst wenn Sie Geld haben. Schließlich sollten Sie vermeiden, Ihr Geld auf dem Schwarzmarkt zu tauschen. Sie könnten versucht sein, dies wegen der besseren Wechselkurse zu tun, aber es kann sein, dass Sie am Ende mit Falschgeld in der Tasche dastehen, und das braucht niemand. Es gibt auch einige negative Dinge an Myanmar. Beispielsweise ist die Hygiene bzw. sind die hygienischen Bedingungen dort nicht die allerbesten. Wenn Sie ein wenig zimperlich sind, sollten Sie vielleicht gar nicht dorthin gehen. Man kann Ratten auf der Straße sehen, und die Leute werfen sehr viel einfach so weg. Dennoch geschieht dies mehr im Stadtgebiet als auf dem Land. Wenn Sie als Rucksacktourist unterwegs sein wollen, müssen Sie durch die Städte gehen, aber Sie kannst Ihre Augen schließen, bis Sie den Ort erreichen, den Sie sehen wollten. Die Menschen in Myanmar sind relativ freundlich. Sie gewöhnen sich gerade erst an den Tourismus, weil er in den letzten Jahren einen Boom erlebt hat. Allerdings müssen Sie ihre Traditionen und Gewohnheiten respektieren. Zeigen Sie nicht Ihre Belustigung, wenn Sie zum Beispiel sehen, dass Männer Röcke tragen. So jemand möchten Sie nicht sein. Außerdem sollten Sie sich bei Diskussionen niemals auf die Politik beziehen. Auch Religion sollte tabu sein. Wenn jedoch ein Einheimischer diese Themen aufgreift, sollten Sie ihn sprechen lassen und das Gespräch führen. Es ist am besten, wenn Sie sich ganz aus der Sache heraushalten. Insgesamt ist Myanmar ein Land, das absolut einen Besuch wert ist, wenn man eine neue Erfahrung machen möchte. Der Tourismus entwickelt sich weiter, weshalb man nicht zu viel erwarten sollte. Die Infrastruktur ist nicht vollständig, und der Kapitalismus ist dort eine neue Sache. Aber trotzdem sollten Sie dieses Land nicht übersehen, wenn Sie nach neuen Reisezielen suchen.