logo logo
de | $ USD
Haiti Reiseführer: Alles, was Sie wissen müssen, um Haiti im Jahr 2023 zu besuchen
 
   
 
 
 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Welcome to Haiti

Im Herzen der Karibik gelegen, bietet Haiti alles von atemberaubenden Stränden, hoch aufragenden Bergen und unglaublichen Wasserfällen bis hin zu fabelhaften Festivals, historischen Monumenten und einer unvergesslichen Kunstszene.

Wir haben den ultimativen Haiti-Reiseführer zusammengestellt, gefüllt mit Reisetipps, Tricks und Reiseinformationen, die Ihnen die Urlaubsplanung erheblich erleichtern.

Haftungsausschluss: Der US-Reisehinweis Haiti - hat aufgrund von Entführungen, Verbrechen und zivilen Unruhen, die sich gegen amerikanische Staatsbürger richten, für amerikanische Staatsbürger die Stufe 4: Nicht reisen ausgerufen. Verfolgen Sie die lokalen Medien und die Websites der Regierung, um aktuelle Informationen zu erhalten.

Dokumenten-Checkliste für Haiti

Die lokalen Behörden in Haiti verlangen die folgenden Dokumente von Visumantragstellern :

  • Ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular

  • Zwei Farbfotos in der Größe eines Reisepasses-

  • Brief zur Erläuterung des Reisegrunds, der Aufenthaltsdauer und der Referenzen in Haiti

  • Hotel-Reiseplan oder Informationen über den Gastgeber

  • Gültiger Reisepass

  • Fotokopie der Bestätigung des Hin- und Rückflugtickets-

  • Schreiben Ihres derzeitigen Arbeitgebers Anforderungen für Staatsangehörige aus Ländern, die von der Visumpflicht-befreit sind:

  • Ein Reisepass , der noch mindestens sechs Monate gültig ist

Wichtige Reiseinformationen für Haiti

  • Währung : Haitianischer Gourde (HTG). 1 $ entspricht ca. 130 HTG

  • Tagesbudget für eine Person : Ungefähr $30 pro Tag

  • Sprachen : Die beiden Amtssprachen in Haiti sind Französisch und Haitianisches Kreolisch. Nur sehr wenige Menschen sprechen fließend Englisch.

  • Steckdosentyp ": Typ A und B. Haiti arbeitet mit einer Versorgungsspannung von 110 V und 60 Hz

  • Zeitzone : GMT -05:00. Östliche Sommerzeit (GMT-04:00)

  • Top 3 Städte zu besuchen : Port-au-Prince, Les Cayes, Labadee.

  • Die 3 wichtigsten Wahrzeichen/Denkmäler : Cathédrale Notre-Dame de L'Assomption, Citadelle Laferrière , Bassin-Bleu

Visa-Informationen für Haiti

Für die Einreise nach Haiti benötigen nur einige wenige Personen ein Visum. Staatsbürger dieser Länder benötigen ein Visum :

  • Kolumbien

  • Kuba

  • Dominikanische Republik

  • Palästina

  • Panama

Wenn Bürger aus diesen Ländern jedoch ein gültiges Visum oder eine Aufenthaltsgenehmigung aus den Vereinigten Staaten, Kanada oder einem Land der Schengen-Zone haben, dürfen sie bis zu 3 Monate lang visumfrei-nach Haiti einreisen.

Leider bearbeitet iVisa derzeit keine Visumanträge für Haiti. Dennoch möchten wir allen Reisenden helfen und bieten einen kostenlosen 24/7 Support Service an, um alle Fragen zum Visumsprozess zu beantworten.

Bitte beachten Sie, dass die lokalen Behörden empfehlen, Ihr Visum mindestens einen Monat vor Ihrer Reise zu beantragen, um Verzögerungen zu vermeiden.

Typische Kosten und Budget für Haiti

Wir wissen, wie stressig die Planung eines Urlaubs und die Budgetierung für einen Urlaub sein kann, daher haben wir ein geschätztes Durchschnittsbudget erstellt, um Ihnen eine Orientierungshilfe zu geben. Hier ist eine Aufschlüsselung der Ausgaben pro Tag:

Tägliche Ausgaben pro Person - $30

  • Mahlzeiten - $5.00

  • Transport - $2.50

  • Hotel - $22 für 1 Person oder $45 für ein Paar

  • Unterhaltung - $6.59

Im Durchschnitt kostet eine Woche etwa 212 $ pro Person und 424 $ für ein Paar. Die meisten Reisehinweise für Haiti empfehlen eine Notreserve für unerwartete Ereignisse wie Naturkatastrophen oder medizinische Evakuierung.

Transport und Reisemöglichkeiten in Haiti

Die Verkehrsinfrastruktur Haitis ist relativ gut-ausgebaut und die meisten Städte und touristischen Ziele sind über ein Straßennetz mit den größeren Städten wie Port-au-Prince, Jacmel, Jérémie und Cap-Haïtien verbunden.

Es gibt viele verschiedene Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln , darunter Busse, Zapfhähne, Motorräder und Taxis. Im Allgemeinen wird Touristen jedoch empfohlen, sich an Reisegruppen oder Busse zu halten, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Wenn Sie mit dem Auto fahren möchten, vergewissern Sie sich, dass Sie einen internationalen Führerschein haben.

Sicherheit in Haiti

Aktuelle Lage: Der US-Reisehinweis Haiti - Stufe 4: Do Not Travel für amerikanische Staatsbürger aufgrund von Entführungen, Kriminalität und zivilen Unruhen, die sich gegen amerikanische Staatsangehörige richten.

Haiti kann in armen oder städtischen Gebieten recht riskant sein. Touristen können jedoch einen relativ sicheren Urlaub in Haiti verbringen, wenn sie die Ratschläge der örtlichen Behörden befolgen. Einige Tipps sind:

  • Vermeiden Sie Demonstrationen , Proteste und Streiks sowie übermäßig belebte Gebiete.

  • Verfolgen Sie die lokalen Nachrichten und informieren Sie sich über politische, wetterbedingte und sicherheitsrelevante Informationen über die Region, die Sie besuchen.

  • Tragen Sie immer Ihren Ausweis und die Dokumente für Ihr Fahrzeug bei sich, damit Sie gegebenenfalls die Sicherheitskontrollen passieren können.

  • In Port-au-Prince und anderen Gebieten des Departements Ouest besteht die Gefahr von Entführungen. Bleiben Sie wachsam und stellen Sie sicher, dass Sie Notfallpläne haben, um sich aus brenzligen Situationen zu befreien.

  • Vermeiden Sie es, sich spät in der Nacht und in abgelegenen Gegenden aufzuhalten. Achten Sie tagsüber auf Ihre Umgebung.

  • Meiden Sie Taxis, Zapfhähne und Motorradtaxis .

  • Bereiten Sie sich auf mögliche Stromausfälle , Lebensmittelknappheit und den Mangel an lebenswichtigen Dienstleistungen wie Wasser und Kraftstoff vor.

  • Schließen Sie eine gültige Reisekrankenversicherung mit einem 24-Stunden-Notfalldienst für die Dauer Ihrer Reise ab und packen Sie die wichtigsten medizinischen Hilfsmittel ein, da diese in Haiti schwer zu finden sein könnten.

  • Bevor Sie sich auf den Weg machen, konsultieren Sie Ihren Reiseveranstalter um sich über die Gegend zu informieren, die Sie besuchen möchten.

  • Speichern Sie diese Notfallkontaktnummern :

  • Polizei : 114

  • Ambulanz : 116

  • Feuerwehr : 115

Das Wetter in Haiti

Haiti ist für sein relativ warmes Wetter bekannt, mit Tagestemperaturen im Winter zwischen 19°C/66.2°F und 28°C/82.4°F; während die Sommertemperaturen zwischen 23°C/73.4°F und 33°C/91.4°F liegen.

Leider wurde Haiti im Laufe der Jahre von zahlreichen Naturkatastrophen heimgesucht, darunter Zyklone, Wirbelstürme, tropische Stürme, sintflutartige Regenfälle, Überschwemmungen und Erdbeben. Haitis Hurrikansaison dauert normalerweise von Juni bis Ende November.

Daher liegt die Urlaubssaison in Haiti normalerweise in der kühleren, trockeneren Winterzeit von Dezember bis März.

Beliebte Städte und Dörfer in Haiti

  1. Port-au-Prince ist die Hauptstadt von Haiti und liegt am Golf von Gonâve. Haiti hat nur zwei internationale Flughäfen und einer davon befindet sich in Port-au-Prince. Die Stadt beherbergt auch das haitianische Nationalmuseum, den Eisenmarkt und die Kathedrale Notre-Dame de L'Assomption.

  2. Cap-Haïtien ist eine Hafenstadt an der Nordküste von Haiti und beherbergt den einzigen anderen internationalen Flughafen des Landes. Die Stadt, die für ihre französische Kolonialarchitektur bekannt ist, wurde in der Vergangenheit als Paris der Antillen bezeichnet und verfügt über herrliche Strände.

  3. Eine weitere Hafenstadt in Haiti ist Jacmel , die viele Gebäude im kolonialen-Stil wie das Maison Cadet aus dem 19.-Jahrhundert, die Salubria-Galerie und den beliebten Strand Raymond Les Bains beherbergt.

  4. Bassin-Bleu ist eine Gemeinde im Arrondissement Port-de-Paix im Departement Nord-Ouest von Haiti. Sie ist vor allem für den atemberaubenden Wasserfall Bassin-Bleu bekannt, eine der wichtigsten Touristenattraktionen des Landes.

  5. Die Küstengemeinde Port-Salut liegt im Departement Sud von Haiti und ist wegen ihrer schönen Strände ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen.

Was man in Haiti unbedingt tun und sehen muss

  1. Erleben Sie eine traditionelle Voodoo-Zeremonie wenn sich die Gelegenheit ergibt. Dies hängt davon ab, wann Sie das Land besuchen. Wenn Sie zu einer traditionellen Voodoo-Zeremonie in Haiti sind, sollten Sie unbedingt daran teilnehmen. Mehr über diese Zeremonien erfahren Sie hier.

  2. Machen Sie eine Ziplining-Tour und genießen Sie einen Blick aus der Luft auf Haitis üppige tropische Landschaft und kristallklares Wasser. Die Dragon's Breath Flight Line ist eine der beliebtesten Optionen auf der Insel, da sie von den Berggipfeln zum Strand von Labadee führt.

  3. Besuchen Sie den Saut-Mathurine , den größten Wasserfall im Südwesten von Haiti. Der Wasserfall bietet auch leicht zugängliche Becken zum Paddeln und Schwimmen, und die Fahrt dorthin führt durch atemberaubende Aussichten auf Haiti.

  4. Besuchen Sie den Wasserfall Bassin-Bleu , der hoch oben in den Hügeln von Jacmel versteckt liegt. Wandern Sie durch das Gebüsch und kühlen Sie sich dann mit einem Bad im türkisfarbenen Wasserfall ab, oder machen Sie es sich unter der üppigen Vegetation bequem und genießen Sie ein ruhiges Picknick.

  5. Kokoye Beach ist das ultimative karibische Strandparadies mit weißem Sand, kristallklarem Wasser und hoch aufragenden Palmen. Er ist ideal zum Schnorcheln. Allerdings kann man den Strand nur mit dem Boot oder zu Fuß erreichen.

Typische haitianische Gerichte zum Probieren

  1. Fresco ist im Wesentlichen haitianisches Rasiereis und passt perfekt zum Wetter auf der Insel. Diese beliebte Leckerei besteht aus rasiertem Eis, das mit dickem, süßem Sirup (meist Grenadine) übergossen wird.

  2. Marinad , eine haitianische Hühnerfrikadelle, die meist als Vorspeise gegessen wird. Das Gericht besteht aus zerkleinertem Hühnerfleisch, das mit Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Pfeffer und Kräutern vermischt und dann goldbraun gebraten wird. Obwohl es traditionell für Feierlichkeiten zubereitet wird, ist es heute ein beliebtes Straßenessen in ganz Haiti.

  3. Benyen oder Beignets de Carnaval sind die haitianische Variante der Bananenpfannkuchen. Dieses besondere Gericht ist eine der vielen beliebten Speisen, die mit dem haitianischen Karneval in Verbindung gebracht werden, und ein beliebtes Straßenessen, das zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen gegessen werden kann.

Informationen zu Impfungen für Haiti

Für Reisen nach Haiti empfiehlt das CDC dringend, die folgenden Impfungen auf dem neuesten Stand zu halten:

Windpocken (Varizellen) Diphtherie-Tetanus-Keuchhusten Polio Hepatitis A
Grippe (Influenza) Masern-Mumps-Röteln (MMR) Gürtelrose Hepatitis B
Malaria Tollwut Typhus
COVID-19 Gelbfieber Cholera

Die medizinischen Dienste in Haiti sind im Allgemeinen überfordert, daher wird internationalen Touristen geraten, so viele Vorsichtsmaßnahmen wie möglich zu treffen, um ihre Gesundheit zu schützen. Lassen Sie sich vor Ihrer Reise von Ihrem Arzt beraten und vergewissern Sie sich, dass Sie alle Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand haben.

Haiti: Die Geburtsstätte des Vodou

Der oft missverstandene Vodou spielt in der haitianischen Kultur eine wichtige Rolle. Obwohl 70 % des Landes katholisch und 16 % protestantisch sind, praktiziert eine große Zahl der Einheimischen den Vodou. Die Praxis ist so weit verbreitet, dass ein Reporter des National Geographic Channel sie über zehn Jahre lang dokumentierte.

Diese Volksreligion entstand, als sich die Kultur und Religion der nach Haiti verschleppten und versklavten Afrikaner mit dem Katholizismus vermischte. Sie ist stark von den religiösen Traditionen West- und Zentralafrikas beeinflusst, wo die Vorfahren der meisten Haitianer geboren wurden. Der Glaube wird auf kreative Weise praktiziert und ist daher von Ort zu Ort unterschiedlich.

Wissenswertes über Haiti

  1. Haiti ist etwas kleiner als Maryland und erstreckt sich nur über 27.750 Quadratkilometer.

  2. Haiti erlangte seine Unabhängigkeit von Frankreich am 1. Januar 1804. Damit ist es die zweitälteste Nation der westlichen Hemisphäre, die ihre Unabhängigkeit erlangte.

  3. Wyclef Jean stammt aus Haiti. Der Schauspieler, Musiker und Rapper war neun Jahre alt, als seine Familie in die USA einwanderte.

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+42,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Haftungsausschluss
  • iVisa is NOT affiliated with any government agency. This app does not provide legal advice and we are not a law firm. None of our customer service representatives are lawyers and they also do not provide legal advice. We are a private, internet-based travel and immigration consultancy provider dedicated to helping individuals travel around the world. You may apply by yourself directly on the various government websites. Die Quelle der Informationen: https://www.haiti.org/

Bleiben Sie in Kontakt!

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die besten Reisetipps zu erhalten

Danke! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail und bestätigen Sie, dass Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten.

© 2014-2024 iVisa.com. Alle Rechte vorbehalten. iVisa und das iVisa-Logo sind eingetragene Marken von iVisa.com.

de flag Deutsch
$ USD
Interkom-Chat