logo logo
de | $ USD
Griechenland Reiseführer: Alles, was Sie für einen Besuch in Griechenland im Jahr 2023 wissen müssen
 
   
 
 
 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Welcome to Griechenland

Die griechischen Inseln sind ein großartiger Urlaubsort mit schönen Stränden und malerischen Dörfern. Das Klima ist im Allgemeinen das ganze Jahr über warm, aber im Sommer kann es sehr heiß werden. Es gibt auch viel zu erleben, von antiken Ruinen bis zu modernen Kunstgalerien. Sie werden aus erster Hand etwas über die Geschichte, Mythologie, Kunst und Literatur erfahren, die die griechische Kultur weltweit berühmt gemacht haben.

Aufgeregt? Das ist erst der Anfang. Wir haben den ultimativen Griechenland-Reiseführer zusammengestellt, um Ihnen bei der Planung Ihres nächsten Abenteuers zu helfen und dieses wahre versteckte Juwel zu entdecken.

Dokumenten-Checkliste für Griechenland

  • Visum
  • Gesundheitserklärung
  • Gültiger Reisepass
  • Ausreichende Geldmittel
  • Rückflugticket

Grundlegende Griechenland Reiseinformationen

  • Währung - Euro (€). 1 USD entspricht ca. 1,01 €.

  • Tagesbudget für 1 Person - Das Tagesbudget für eine Person pro Tag beträgt 123 € (120 USD).

  • Sprachen - Die offizielle Sprache ist Griechisch.

  • Steckdosentyp - Für Griechenland gibt es zwei zugehörige Steckertypen, C und F. Griechenland arbeitet mit einer Versorgungsspannung von 230 V und 50 Hz.

  • Zeitzone - Osteuropäische Standardzeit (GMT+2)

  • Die 3 sehenswertesten Städte - Athen, Thessaloniki und Piräus.

  • Die 3 wichtigsten Sehenswürdigkeiten - Akropolis von Athen, Klöster von Meteora und Windmühlen von Mykonos.

Visa-Informationen für Griechenland

Griechenland ist Teil des Schengener Abkommens, das die freie Einreise in andere Länder, die dem Abkommen angehören, ermöglicht. Allerdings benötigen Sie ein Schengen-Visum, wenn Sie nicht aus einem der 26 Schengen-Länder kommen. Bitte klicken Sie auf unser Visa Checker Tool, um herauszufinden, welche Unterlagen Sie benötigen.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten und den meisten europäischen Ländern haben, benötigen Sie kein Touristenvisum, wenn Sie für einen Aufenthalt von 90 Tagen nach Griechenland reisen. Wenn Sie jedoch länger als 90 Tage bleiben oder Ihren Aufenthalt aus beruflichen Gründen oder für einen längeren Urlaub verlängern möchten, müssen Sie ein Schengen-Visum beantragen.

Wenn Sie kein Visum benötigen, müssen Sie ab Mai 2023 ein ETIAS Griechenland beantragen, um in das Land einzureisen.

Schengen-Visum erklärt

Für einige Länder ist kein Schengen-Visum erforderlich, um Griechenland zu Reisezwecken für weniger als 90 Tage zu besuchen, andere müssen dieses Visum jedoch beantragen, um einreisen zu können. Mit anderen Worten: Es hängt von Ihrer Staatsangehörigkeit ab, ob Sie dieses Visum benötigen.

Wenn Sie das Schengen-Visum besitzen, können Sie innerhalb eines Zeitraums von 180 Tagen für bis zu 90 Tage durch Griechenland und die anderen Schengen-Mitgliedstaaten reisen.

ETIAS Griechenland erklärt

Das Europäische Reiseinformations- und -genehmigungssystem (ETIAS) ist ein * visumfreies Programm- * das für die Einreise in viele europäische Länder erforderlich ist. Es wird voraussichtlich im Mai 2023 in Kraft treten, um die europäische Sicherheit und die Grenzen des Schengen-Raums zu stärken.

Staatsangehörige von Nicht-EU-Ländern-- können für einen begrenzten Zeitraum von 90 Tagen zu Besuchs- oder Geschäftszwecken in den Schengen-Raum einreisen. Während dieser 90 Tage dürfen diese berechtigten Reisenden jedoch nicht arbeiten oder studieren, obwohl einige kommerzielle und touristische Aktivitäten möglich sind.

Typische Kosten und Budget für Griechenland

Reisen ist ein Vergnügen, daher empfehlen wir Ihnen, Ihre Reise genau zu planen. So haben Sie die Sicherheit, die Sie brauchen, um Griechenland im Rahmen Ihres Budgets zu erkunden. Hier sagen wir Ihnen, was die typischen Kosten sind.

Tägliche Ausgaben pro Person - Die täglichen Ausgaben pro Person betragen 123 € (120 USD).

  • Mahlzeiten - Für Mahlzeiten können Sie 32 € (31 USD) pro Tag ausgeben.

  • Transport - Die Kosten für den Transport vor Ort belaufen sich auf etwa 24 € (23 USD) pro Tag.

  • Hotel - Die Unterkunft kostet 58 Euro (57 USD) pro Person und 116 Euro (113 USD) pro Paar.

Ein einwöchiger Urlaub in Griechenland kostet in der Regel rund 861 Euro für eine Person. Eine einwöchige Reise nach Griechenland für zwei-Personen kostet also etwa 1.722 Euro. Eine zweiwöchige-Reise für zwei Personen kostet in Griechenland 3.445 Euro.

Transport und Reisemöglichkeiten in Griechenland

In Griechenland gibt es verschiedene Transportmöglichkeiten für Sie, je nach Ihren Bedürfnissen. Reisen Sie innerhalb-Stadt oder in andere Städte oder Orte in Griechenland mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus, Zug, Flugzeug oder Fähre. Wenn Sie jedoch mehr Komfort und Privatsphäre wünschen, können Sie stattdessen ein Auto mieten.

Hier erklären wir Ihnen die gängigsten Methoden, die von Reisenden genutzt werden:

  • Bus - Busse sind die wirtschaftlichste Art zu reisen. Dieses System ist täglich in Betrieb und verbindet alle größeren Städte in Griechenland.

  • Zug - Sie können den Zug nehmen, um unglaubliche griechische Landschaften zu sehen und gleichzeitig eine ruhige Reise zu genießen. In Griechenland gibt es zwei Arten von Zugverbindungen: Regelmäßige Züge, die langsam sind und an verschiedenen Bahnhöfen halten, und Intercity-Züge, die schneller sind und Verbindungen zu größeren Städten herstellen; diese Züge sind sehr komfortabel. Außerdem verfügen sie über eine Cafeteria. Sie können während der Fahrt einen Snack zu sich nehmen!

  • Flugzeug - Bequemer und schneller geht es mit einem Inlandsflug, der Sie in größere Städte oder sogar auf Inseln bringt. Sie können günstige Flüge finden, wenn Sie an Wochentagen reisen. An Wochenenden sind die Flugpreise teurer.

  • Fähren - Dies ist die klassische Art, die 227 Inseln Griechenlands zu überqueren, um schnell von einer Insel zur anderen zu gelangen. Es gibt alle Arten von Fähren, langsame oder schnelle Fährgesellschaften.

  • Autovermietung - Mit einem Mietwagen haben Sie die Freiheit, sich im Land zu bewegen. Sie können es in einer Metropole wie Athen mieten. Sie können es auch für einen Tag mieten, so dass Sie es leicht wechseln können, wenn Sie ein anderes Verkehrsmittel benutzen.

Sicherheit in Griechenland

Reisen nach Griechenland sind sicher. Jedes Jahr kommen Tausende von Touristen, um Griechenland zu erkunden und einen herrlichen Urlaub zu verbringen. Denken Sie jedoch daran, dass es kleinere Straftaten gibt. Wenn Sie diese Reisetipps befolgen, werden Sie keine Probleme haben.

  • Trinken Sie Wasser in Flaschen, um nicht krank zu werden.

  • Kaufen Sie Ihre Eintrittskarten für Museen und archäologische Stätten rechtzeitig im Voraus.

  • Kaufen Sie Fährtickets, wenn Sie auf eine der Inseln übersetzen wollen.

Das Wetter in Griechenland

Um die besten Reiseziele in Griechenland zu genießen, müssen Sie die günstigste Reisezeit des Jahres berücksichtigen; je nach Klima gibt es mehr oder weniger Touristen. Das hängt schon davon ab, was Sie bevorzugen.

Die besten Monate des Jahres, um nach Griechenland und auf die griechischen Inseln zu reisen, sind Juni und September , mit einem Klima zwischen 20-35 °C/ 70-95 °F; außerdem gibt es dann weniger Touristen, sodass die Preise niedriger sind.

Wenn Sie Griechenland erkunden und dabei die Menschenmassen meiden möchten, können Sie im Winter, der Nebensaison, reisen. Zwischen November und März ist es am günstigsten. Denken Sie daran, eine warme Jacke für die Kälte zu tragen.

Beliebte Städte und Dörfer in Griechenland

Griechenland wird Sie mit seinen schönen Städten und Inseln in Staunen versetzen. Hier nennen wir fünf Orte, die Sie auf Ihrer Reise unbedingt besuchen sollten; in den meisten von ihnen können Sie archäologische Touren unternehmen, berühmte Inseln besuchen und faszinierende Ziele sehen.

  • Athen - Die Hauptstadt Griechenlands ist eine Pflichtstation, denn sie ist die älteste Hauptstadt Europas und die größte Stadt Griechenlands. Ihre Geschichte reicht 3.400 Jahre zurück. Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, ist diese Stadt genau das Richtige für Sie, denn hier erfahren Sie mehr über die Geschichte des antiken Griechenlands. Außerdem können Sie einen Spaziergang durch die schönsten architektonischen Werke der Vergangenheit machen, wie die Akropolis und den Tempel des olympischen Zeus.

  • Thessaloniki - Sie ist die zweitgrößte Stadt-, und ihr kulturelles Erbe ist unbestreitbar. Durch die das ganze Jahr über stattfindenden Festivals verfügt sie über eine lebendige Kultur. Außerdem lässt die Architektur der Stadt Sie mit ihren römischen Ruinen, osmanischen Gebäuden und bezaubernden Kirchen in die Vergangenheit zurückversetzen.

  • Piräus - Er ist als der Hafen von Athen bekannt. Sie ist aber auch eine der wichtigsten Städte Griechenlands. Sie können einen Spaziergang durch diesen berühmten Hafen machen, von dem aus Sie zu den griechischen Inseln fahren können. Sie können auch gute Cafés und Restaurants mit ihrer lokalen Küche genießen und die besten Hotels finden.

  • Hydra - Diese griechische Insel ist bei Touristen wegen ihrer Ruhe und der gepflasterten Straßen sehr beliebt. Hier gibt es fast keine Kraftfahrzeuge, so dass Sie die Insel zu Fuß, auf einem Esel oder mit dem Fahrrad erkunden müssen. Auf diese Weise können Sie die traditionellen Häuser in den engen Gassen sehen, die voller Leben sind.

  • Korfu - Diese Insel inspirierte die epischen Abenteuer, die Homer beschrieb, und ist seit ihren Anfängen mit der griechischen Mythologie verbunden, wie auch die Geschichten über den Meeresgott Poseidon. Die grünen und schönen Landschaften verleihen jedem, der diese einzigartige Ecke Griechenlands besucht, Ruhe und Gelassenheit. Außerdem gibt es hier wunderschöne Strände, an denen Sie sich wie im Paradies fühlen werden. Neben den touristischen Attraktionen können Sie unter anderem den Palaio Frourio (antike Festung) und das Museum für asiatische Kunst auf Korfu besuchen.

Was man in Griechenland unbedingt tun und sehen muss

Verpassen Sie auf Ihrer Reise nach Griechenland nicht die folgenden Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt besuchen sollten:-:

  1. Die Akropolis von Athen ist eine alte westliche Stadt, die beeindruckende Ruinen und archäologische Tempel beherbergt. Sie liegt auf einem Hügel und beherbergt eines der berühmtesten Denkmäler der Welt, den Parthenon. Sie können das Theater des Dionysos aus dem 5.-Jahrhundert besuchen, in dem klassische Stücke von berühmten Dichtern wie Euripides und Sophokles aufgeführt wurden. Ein kultureller Raum, der 17.000 Menschen fassen konnte.

  2. Die Klöster von Meteora: Meteora wurde aufgrund der landschaftlichen Schönheit und der Einzigartigkeit der Klöster zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Zwanzig-vier Klöster wurden auf den Felsen gebaut, damit die Mönche in Sicherheit waren, wenn Gefahr drohte. Die Besucher können sie über eine Brücke oder über eine Treppe erreichen.

  3. Mykonos Windmühlen: Die meisten Menschen kennen Mykonos als eine der berühmtesten Inseln Griechenlands, die wegen ihres dynamischen Nachtlebens und ihrer unberührten Strände Dutzende von Besuchern anzieht. Ein einzigartiges Wahrzeichen zieht jedoch auch architekturinteressierte Touristen an: die Windmühlen von Mykonos. Sie wurden im 16. Jahrhundert benutzt, um den auf der Insel angebauten Weizen zu mahlen.

  4. Die Altstadt von Chania: Chania ist eine der schönsten Städte Griechenlands. Mehrere Reiche haben die Stadt im Laufe der Jahrhunderte beherrscht, so dass sie voller Geschichte ist, was sie zu einer monumentalen Stadt mit neoklassizistischen Villen macht, die Sie auf Ihrer Reise nach Griechenland besuchen sollten.

  5. Die Kuppeln von Santorin sind eines der berühmtesten Monumente Griechenlands. Sie sind blau und können zwischen den weiß getünchten griechischen Häusern gesehen werden. Die Kuppeln sind die Dächer von zwei Kirchen, St. Anastasi und St. Spyridon. Bei Sonnenuntergängen auf Santorin kommen die Farben besonders gut zur Geltung und wirken romantisch.

Griechenland hat alles zu bieten, von architektonischen Sehenswürdigkeiten, lebendiger Geschichte, Poesie, Mythologie und Philosophie bis hin zur natürlichen Schönheit seiner berühmten Inseln mit kristallklaren Stränden-. All das macht dieses Land zu einem Ort, den man für einen unvergesslichen Urlaub besuchen sollte.

Typische griechische Gerichte zum Probieren

Eine der Möglichkeiten, sich mit der griechischen Kultur zu verbinden, ist das traditionelle Essen und eine Mischung aus verschiedenen Geschmacksrichtungen, die Ihren Gaumen erfreuen werden. Wir empfehlen Ihnen daher diese drei Gerichte, wenn Sie Griechenland besuchen.

  • Moussaka - Ein trendiges mediterranes Gericht, aber die Griechen bereiten es auf ganz eigene Weise zu. Es besteht aus sautierten Auberginen, gehacktem Lammfleisch, gebratenen Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch, Zimt, Piment, Kartoffeln, Béchamelcreme und Käse.

  • Tzatziki - Es ist eine klassische griechische Vorspeise, die aus passiertem Joghurt, Knoblauch, Gurken, Olivenöl, frischem Dill und Zitronensaft besteht. Es ist einfach zuzubereiten und köstlich, so dass es immer gut zu jedem Hauptgericht passt.

  • Souvlaki - Es ist eines der beliebtesten Gerichte in Griechenland. Es kann in Fladenbrot eingewickelt oder auf einer Fleischplatte Ihrer Wahl mit Pommes frites, Salat, Tomaten und seiner einzigartigen Soße serviert werden. Jedes Restaurant bereitet es anders zu, so dass Sie viele Zubereitungsarten sehen werden.

Die traditionelle Küche können Sie in Restaurants oder Hotels an den malerischen Orten, die Sie in Griechenland besuchen werden, genießen.

Informationen zu Impfungen für Griechenland

Klicken Sie auf die Website CDC, um Informationen über den Impfstoff Covid 19 oder andere für die Reise nach Griechenland erforderliche Impfungen und Gesundheitstipps zu erhalten. Hier finden Sie alles, was Sie für eine medizinische Beratung benötigen.

Griechenland ist mehr als Santorin, Mykonos und Kreta!

Santorin, Mykonos und Kreta sind die beliebtesten griechischen Inseln bei ausländischen Besuchern. Griechenland hat jedoch bis zu 6000 Inseln, von denen nur 200 bewohnt sind.

Wissenswertes über Griechenland

  • Griechenland hat mehr archäologische Museen als jedes andere Land der Welt. Es gibt mehr als 110 archäologische Museen. Griechische Altertümer werden noch immer im Akropolis-Museum und im Nationalen Archäologischen Museum von Athen aufbewahrt.

  • Griechenland ist einer der sonnenreichsten Orte der Welt. Mit mehr als 250 Sonnentagen im Jahr ist es eine gute Idee, hierher zu reisen, wenn Sie das sonnige Wetter lieben; vergessen Sie auch Ihre Sonnencreme nicht!

  • 80 % Griechenlands bestehen aus Bergen. Dieses Land ist eines der gebirgigsten in Europa, daher sind das türkisfarbene Wasser und die historischen Gebäude nicht die einzigen fantastischen Dinge, die es zu bieten hat. Machen Sie sich bereit für angenehme Wanderungen in den Bergen des schönen Griechenlands, packen Sie also Ihre bequemsten Schuhe für lange Spaziergänge durch die natürliche Schönheit ein.

  • Athen ist die älteste Hauptstadt Europas. Ihre Ursprünge reichen 3.400 Jahre zurück, was sie zu einer der ältesten Hauptstädte der Welt macht.

  • Die Demokratie wurde in Griechenland geboren. Es war das Land, aus dem die westliche Zivilisation hervorging. Die griechische Geschichte hatte einen bedeutenden Einfluss auf das, was wir heute Demokratie nennen.

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+42,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Haftungsausschluss
  • iVisa is NOT affiliated with any government agency. This app does not provide legal advice and we are not a law firm. None of our customer service representatives are lawyers and they also do not provide legal advice. We are a private, internet-based travel and immigration consultancy provider dedicated to helping individuals travel around the world. You may apply by yourself directly on the various government websites. Die Quelle der Informationen: https://migration.gov.gr/

Bleiben Sie in Kontakt!

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die besten Reisetipps zu erhalten

Danke! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail und bestätigen Sie, dass Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten.

© 2014-2024 iVisa.com. Alle Rechte vorbehalten. iVisa und das iVisa-Logo sind eingetragene Marken von iVisa.com.

de flag Deutsch
$ USD
Interkom-Chat