Holen Sie sich jetzt Ihre deutsche digitale Registrierung für den Einreise- und Impfpass online!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Digital Registration on Entry

Bitte beachten Sie: Deutschland wird im August 2021 wieder vollständig für den Tourismus geöffnet.

DOKUMENTENÜBERSICHT

Die digitale Deutschlandregistrierung bei der Einreise ist ein Reisekontrolldokument, das internationale Reisende und deutsche Staatsbürger vor der Einreise nach Deutschland ausfüllen müssen. Dieses Formular hilft den Behörden auch, die Quarantänezeit zu überwachen, die bestimmte Kategorien von Passagieren nach ihrer Ankunft im Land einhalten müssen. Sehen Sie sich die Quarantäne-FAQ unten an, um mehr zu erfahren.

Füllen Sie hier Ihre digitale Registrierung für Deutschland bei der Einreise aus.

WER KANN MIT DIESEM DOKUMENT NACH DEUTSCHLAND EINREISEN

Jeder, der in dieses Land einreisen möchte, muss mindestens 24 Stunden vor der Einreise die digitale Registrierung für Deutschland bei der Einreise ausfüllen.

Alle Nationalitäten können sich bewerben.

DIGITALE ANMELDUNG FÜR DEUTSCHLAND BEI DER EINREISE ERHALTEN

Um sich für diese Reiseprüfung anzumelden, müssen Sie Informationen zu Ihrem Flug, Ihrem Gesundheitszustand und Ihrem beabsichtigten Aufenthalt im Land angeben. Reisende benötigen für die Einreise nach Deutschland einen PCR-Test weniger als 72 Stunden vor der Einreise nach Deutschland oder einen Antigen-Schnelltest weniger als 48 Stunden vor der Einreise. Vollständig geimpfte und von COVID-19 genesene Personen benötigen keinen negativen Covid-Test.

Besuchen Sie unsere Bewerbungsseite, um die digitale Registrierung für Deutschland bei der Einreise abzuschließen.

FORMULAR ANZEIGEN

Sobald Sie Ihren Antrag eingereicht haben, senden wir Ihnen die digitale Deutschland-Registrierung bei der Einreise vor Ihrer Reise per E-Mail zu, damit Sie sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen der Ausländerbehörde vorlegen können.

Besuchen Sie die FAQs unten, um die Quarantäneregeln für Deutschland anzuzeigen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Negatives COVID-19-Testergebnis vor der Abreise (falls zutreffend)

  • Medizinischer Nachweis des COVID-19-Impfstoffs (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • Die digitale Registrierung bei der Einreise in Deutschland richtet sich derzeit an alle Nationalitäten, einschließlich der gleichen deutschen Staatsbürger, die andere Länder besucht haben und nach Deutschland zurückkehren.

  • Die digitale Registrierung für Deutschland bei der Einreise ist ein einmalige Einreise Dokument und läuft ab 1 Tage nach Ankunft erlaubt einen maximalen Aufenthalt von 90 Tage pro Einreise.

  • Alle Reisenden sind verpflichtet, die digitale Registrierung abzuschließen, damit die lokalen Gesundheitsbehörden unter Quarantäne gestellte Passagiere sowie Passagiere, die nach Bundesrecht von der Quarantäne befreit sind, überwachen können.

  • Ihre Reise- und Kontaktdaten werden an das örtliche Gesundheitsamt Ihres Aufenthaltsortes weitergegeben, damit dieses Sie kontaktieren kann.

  • Zugelassene Impfstoffe sind Pfizer, AstraZeneca, Spikevax, Janssen.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Zuletzt aktualisiert: 29.11.2021

  • Hochrisikogebiete: Albanien, Österreich, Armenien, Barbados, Weißrussland, Belgien, Belize, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Burundi, Kamerun, Republik Kongo, Kroatien, Tschechien, Dominica, Ägypten, Estland , Äthiopien, Georgien, Griechenland, Haiti, Ungarn, Iran, Irland, Laos, Lettland, Libyen, Litauen, Mazedonien, Malaysia, Mexiko, Moldawien, Mongolei, Montenegro, Niederlande, Bonaire, Sint Eustatius, Saba, Nordkorea, Papua-Neuguinea , Philippinen, Rumänien, Russland, St. Vincent und die Grenadinen, Serbien, Seychellen, Slowakei, Slowenien, Sudan, Syrien, Tadschikistan, Tansania, Thailand, Trinidad und Tobago, Türkei, Turkmenistan, Ukraine, Großbritannien (alle britischen Überseegebiete, Inseln) of Man and the Channel Islands), Usbekistan, Venezuela, Vietnam und Jemen.

  • Bedenkliche Varianten: Botswana, Eswatini, Lesotho, Malawi, Mosambik, Namibia, Südafrika und Simbabwe

Nein, müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate nicht mehr zwingend erforderlich, um in Deutschland einzureisen. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Updates für Reisen nach Deutschland zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.
  • Quarantäneanforderungen: Alle Reisenden, die sich in Gebieten mit Virusvarianten aufgehalten haben, und ungeimpfte Reisende aus Risikogebieten.
  • Quarantänedauer – ungeimpfte Ankünfte aus Risikogebieten: 10 Tage mit PCR an Tag 5.
  • Quarantänedauer - alle Ankünfte aus Virusvariantengebieten: 14 Tage