logo logo
de | $ USD
Österreich Reiseführer: Alles, was Sie wissen müssen, um Österreich im Jahr 2023 zu besuchen
 
   
 
 
 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Welcome to Österreich

Das Land der Alpen, Tirols und der Donau. Es ist ein Land der Berge, Seen, Wälder, Schlösser, Thermen und Weinkeller. Österreich war einst Teil eines großen europäischen Reiches, und noch heute zeigt es die Größe seines vergangenen Glanzes. Die Kunst lag schon immer im Herzen Österreichs, und Wien ist seine Hauptstadt, in der klassische Musik, Architektur, Kunsthandwerk und Konditorei eine magische Rolle spielen.

In diesem Artikel lesen Sie den ultimativen Österreich-Reiseführer . Dieser wird Ihnen helfen, die Grundlagen für die Planung Ihrer Reise in dieses schöne Land zu kennen.

Dokumenten-Checkliste für Österreich

  • Visum
  • Gültiger Reisepass
  • Ausreichende Geldmittel
  • Rückflugticket

Wichtige Österreich Reise-Informationen

  • Währung - Euro (€). $1 entspricht ca. EUR 0,99

  • Tagesbudget für 1 Person - Ein Tagesbudget pro Tag beträgt ca. €112 (USD 115)

  • Sprachen - Die offizielle Sprache ist Deutsch

  • Steckdosentyp - Für Österreich gibt es zwei zugehörige Steckertypen, Typ C und F. Österreich arbeitet mit einer Versorgungsspannung von 230 V und 50 Hz.

  • Zeitzone - Mitteleuropäische Zeit (GMT+1)

  • Top 3 der zu besuchenden Städte - Wien, Graz und Innsbruck

  • Top 3 Wahrzeichen/Denkmäler - Wiener Staatsoper, Schloss Schönbrunn und die Altstadt von Hallstatt

Visainformationen für Österreich

Derzeit gibt es 104 Länder, die ein Schengen-Visum für die Einreise nach Österreich beantragen müssen. Wir empfehlen Ihnen, unser [Checker Visa Tool (https://www.ivisa.com/) zu verwenden, um herauszufinden, ob Ihre Nationalität ein Reisedokument benötigt, um in das Land zu reisen.

Wenn Sie nicht auf dieser Liste stehen, aber nächstes Jahr reisen, müssen Sie wissen, dass ab Mai 2023 alle Besucher eines Mitgliedsstaates des Schengen-Raums ohne Visum-eine Genehmigung für den Schengen-Raum oder ETIAS benötigen.

ETIAS Österreich erklärt

ETIAS ist die Abkürzung für das Europäische Reiseinformations- und -genehmigungssystem, das für mehr Sicherheit an den europäischen Grenzen sorgen soll.

Die ETIAS-Visumbefreiung gilt für drei Jahre oder bis der zugehörige Reisepass abläuft. Je nachdem, welches Datum zuerst eintritt.

Typische Kosten und Budget für Österreich

Dies ist ein grundlegender Leitfaden, den Sie im Hinterkopf behalten sollten, was Sie wahrscheinlich in Österreich ausgeben werden.

Tägliche Ausgaben pro Person - Ein Tagesbudget pro Person beträgt etwa 112 € (115 USD). Dies deckt Ihre Bedürfnisse pro Tag.

  • Mahlzeiten - Die Mahlzeiten pro Tag können etwa 28 € (29 USD) betragen.

  • Transport - Für den Transport vor Ort können 19 € (19 USD) anfallen.

  • Hotel - Für eine Person kostet ein Zimmer etwa 60 € (61 USD), für ein Paar 118 € (121 USD).

Ein einwöchiger-Urlaub in Österreich kostet für eine Person normalerweise etwa 822 €. Eine einwöchige Reise nach Österreich für zwei-Personen kostet also etwa 1.644 €. Eine zweiwöchige Reise für zwei Personen kostet in Österreich 3.287 €.

Verkehrsmittel und Reisemöglichkeiten in Österreich

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Österreich sind hervorragend ausgebaut, und die Fahrpläne machen das System sehr viel übersichtlicher. Die Bürger benutzen normalerweise Züge oder Busse, um sich innerhalb der Städte fortzubewegen oder um Ausflüge zwischen verschiedenen Städten oder Kleinstädten zu machen. Wir empfehlen Ihnen, das Gleiche zu tun, denn auf diese Weise werden Sie die Kultur viel besser kennenlernen und gleichzeitig ein wenig Geld sparen, da diese Transportmittel am günstigsten sind.

Hier werden wir Ihnen über den Zug und den Bus erzählen:

  • Zug - Bahnfahren in Österreich ist schnell, bequem und sicher, so dass Sie eine ruhige Reise genießen können, während Sie die schönen österreichischen Landschaften sehen. Das nationale Bahnunternehmen ist die ÖBB, die mehrere Strecken innerhalb des Landes betreibt. Railjet-Züge sind die schnellsten für Intercity-Strecken und verfügen über Restaurants, kostenloses Wi-Fi und Steckdosen, an denen Sie Ihr Handy oder andere technische Geräte während der Fahrt aufladen können.

Andere Züge, wie die R- und REX-Züge, sind langsamer und halten an kleineren Bahnhöfen zwischen den Hauptknotenpunkten. Denken Sie daran, dass Sie auf Reisen gültige Fahrkarten für einen Tag kaufen können, mit denen Sie unbegrenzt in den öffentlichen Verkehrsmitteln eines bestimmten Bundeslandes oder einer bestimmten Region fahren können; dazu gehören R- und REX-Züge, Vorortzüge und Busse. Sie gelten jedoch nicht für Railjet-, InterCity- oder EuroCity-Dienste und auch nicht für private Anbieter.

Sie können Fahrkarten online oder an Bahnhöfen kaufen.

  • Bus - Der Bus ist ebenfalls eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich in Österreich fortzubewegen. Er ist viel preiswerter als der Zug, und es gibt auch bequeme Linien, auf denen Sie sich sicher fühlen können. Allerdings sollten Sie bedenken, dass es an Sonntagen in ländlichen Gebieten schwierig sein kann, mit dem Bus zu fahren, daher sollten Sie bei der Planung Ihrer Reise darauf achten.

Sicherheit in Österreich

Österreich ist eines der sichersten Länder der Welt, so dass Sie sich bei touristischen Touren im ganzen Land sehr sicher fühlen werden. Halten Sie sich einfach an die von den Behörden auferlegten Regeln, und Sie werden eine wunderbare Reise ohne jegliche Unannehmlichkeiten erleben.

Hier sind einige Reiseempfehlungen:

  • Schließen Sie eine gute Reiseversicherung ab, falls Sie medizinische Hilfe benötigen.

  • Halten Sie die Telefonnummer eines Notdienstes in Österreich bereit, falls Sie Hilfe benötigen.

  • Lesen Sie die Reisehinweise, um die besten Entscheidungen zu treffen und dieses fremde Land zu genießen.

Wetter in Österreich

Das Wetter in Österreich variiert je nach Jahreszeit, daher hängen die idealen Reisemonate davon ab, was Sie auf Ihrer Reise erleben möchten. Die Sommer können schwül, regnerisch oder feucht sein und dauern von Juni bis Mitte-September; die Temperaturen liegen um die 25°C (77°F), können aber auch 35°C (95°F) erreichen. Der Winter dauert von Dezember bis März und kann etwa -10°C (14°F) betragen.

Ob Sie nun ein Land suchen, in dem Sie den Sommer in der Sonne genießen und in leichter Kleidung spazieren gehen können, oder ob Sie weiße Tage und heiße Schokolade mit einem guten Mantel genießen wollen, in Österreich sind Sie genau richtig!

Beliebte Städte und Dörfer in Österreich

Österreich hat schöne Städte, die es zu erkunden gilt, wir stellen Ihnen die Top 5 vor.

  • Wien ist die Hauptstadt und größte Stadt Österreichs. Sie strahlt Kunst, Romantik und Architektur aus, die die Erhabenheit dieses Landes repräsentieren. Die Stadt verfügt über drei Schlösser: die Hofburg, das Schloss Schönbrunn und das Palmenhaus, in denen man spazieren gehen und viel über die österreichische Geschichte erfahren kann.

  • Graz ist die zweitgrößte Stadt nach Wien. Sie ist bezaubernd, mit unglaublichen Landschaften wie Wäldern, Flüssen und Feldern voller Feldfrüchte. Aber lassen Sie sich nicht täuschen, denn die Stadt überrascht mit ihrer Natur. Sie werden auch von der Dynamik dieser Stadt überrascht sein: Es gibt ein tolles Nachtleben, gute Restaurants und Cafés, in denen Sie Ihre Zeit verbringen können, während Sie Ihre Reise genießen.

  • Salzburg ist eine Stadt, die für ihre architektonische Schönheit und ihre Geschichte bekannt ist. Außerdem ist sie der Geburtsort des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, der ganz Europa mit seiner Kunst und die ganze Welt mit seinen unglaublichen Musikstücken eroberte. Wenn dich das interessiert, kannst du das Mozarthaus Vienna besuchen, das früher sein Wohnhaus war und heute ein Museum ist, und du kannst an den klassischen Musikfestivals teilnehmen, die das ganze Jahr über organisiert werden.

  • Innsbruck , eine perfekte Stadt, wenn Sie Ski fahren wollen. Sie können eine kleine Seilbahn benutzen, die Sie vom Stadtzentrum zu den Pisten der Nordkette bringt, um diesen Sport auszuüben. Klingt unglaublich? Die Stadt hat auch wunderschöne Barock-, Renaissance- und Rokokoarchitektur zu bieten, die einen Besuch wert ist.

  • Linz ist eine wunderbare und charmante Stadt. Sie hat alles, was man braucht, um sich in dieser Ecke Österreichs wohl zu fühlen. Eine der Hauptattraktionen im Zentrum der Linzer Altstadt ist der Hauptplatz, der einst der zentrale Marktplatz war und auf dem Sie spazieren gehen und das mittelalterliche Wesen im Spiegel der Zeit genießen können.

Was man in Österreich unbedingt tun und sehen muss

In Österreich gibt es viel zu sehen und zu tun, aber hier stellen wir Ihnen fünf Sehenswürdigkeiten vor, die Sie auf Ihrer Reise unbedingt besuchen sollten.

  1. Wiener Staatsoper - Sie wurde 1869 eröffnet und gab Opernliebhabern und -aufführungen einen besonderen Platz im Herzen von Wien. Die erste Aufführung war Mozarts Don Giovanni. Wenn Sie ein Opernliebhaber sind oder mehr wissen wollen, wird Ihnen dieser Ort zeigen, wie einzigartig diese Kunst in großem Maßstab ist.

  2. Das Schloss Schönbrunn - Es ist eines der bedeutendsten Gebäude Österreichs, das sich in Wien befindet und für die Pracht seiner Gärten und Skulpturen bekannt ist. Dies ist eine Attraktion, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie in der Hauptstadt vorbeikommen.

  3. Die Altstadt von Hallstatt - Diese Stadt sieht aus wie aus einem Märchen entsprungen. Sie befindet sich in den österreichischen Alpen und wurde 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. An diesem Ort werden Sie sich wie eine Märchenfigur fühlen. Die malerischen, mit Kopfstein gepflasterten Straßen laden zum Erkunden ein.

  4. Festung Hohensalzburg - Es handelt sich um eine mittelalterliche Festung in der Stadt Salzburg. Hier finden Sie Museen und Bibliotheken, in denen Sie umfangreiche Sammlungen von Musik aus ganz Europa entdecken können: bis zu 6.000 Bände.

  5. Schlossberg & Uhrturm, Graz - Der Uhrturm ist das Wahrzeichen von Graz und der gesamten österreichischen Nation. Hier sehen Sie dieses bemerkenswerte Monument mit einem wunderschönen Blick über die ganze Stadt. Der Turm ist 28 Meter hoch und wurde im 13. Jahrhundert erbaut.

Typisch österreichisches Essen zum Probieren

  • Das Wiener Schnitzel ist eines der wichtigsten Nationalgerichte Österreichs. Es besteht aus Fleischkoteletts mit in Butter goldbraun gebratenen Semmelbröseln. Dazu werden Kartoffeln und Salate gereicht.

  • Sachertorte ist ein Schokoladenkuchen und wurde angeblich 1832 in Wien auf Wunsch von Fürst Klemens Wenzel von Metternich erfunden, um seine besonderen Gäste zu überraschen. Wenn Sie also Schokolade mögen, sollten Sie diese Köstlichkeit probieren.

  • Martinigansl ist ein außergewöhnliches Gericht in Österreich, das es nur im Oktober und November gibt. Es handelt sich um eine mit Kastanien und getrockneten Pflaumen gefüllte Gans, die mit Rotkraut und Kartoffelknödeln serviert wird. Dieses Gericht ist eine sehr alte Tradition in Österreich.

Impfinformationen für Österreich

Hier auf der Website CDC finden Sie alle Gesundheitsinformationen über Covid 19 und andere aktuelle Impfungen sowie über die Reiseversicherung, die Sie vor Ihrer Reise nach Österreich abschließen müssen.

Österreich ist führend bei erneuerbaren Energien

Bevor Sie nach Österreich reisen, sollten Sie wissen, dass dieses Land weltweit führend im Bereich der erneuerbaren Energien ist. Etwa 80 Prozent des im Land erzeugten Stroms stammt aus erneuerbaren Quellen, hauptsächlich aus Wasserkraftwerken. Lernen Sie das gebirgige Terrain für die Produktion von grüner Energie kennen.

Wissenswertes über Österreich

  • Die Österreicher lieben Bücher. Bücherwürmer in Wien werden zweifellos die Österreichische Nationalbibliothek besuchen wollen, eine der größten der Welt. Die Bibliothek enthält mehr als zwei Millionen Bücher aus dem 14. Jahrhundert.

  • Österreich ist die Heimat der klassischen Komponisten. Als ein Land, dessen kulturelle Größe über Jahrhunderte hinweg erhalten geblieben ist, ist es auch der Geburtsort einiger der besten klassischen Künstler wie Franz Schubert, Joseph Haydn, Gustav Mahler und vieler anderer.

  • Österreich hat eine der ältesten Flaggen der Welt. Die Flagge soll aus dem 12. Jahrhundert stammen, und der Legende nach symbolisiert das Rot das von Herzog Leopold V. bei der Belagerung von Akkon vergossene Blut.

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+42,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Haftungsausschluss
  • iVisa is NOT affiliated with any government agency. This app does not provide legal advice and we are not a law firm. None of our customer service representatives are lawyers and they also do not provide legal advice. We are a private, internet-based travel and immigration consultancy provider dedicated to helping individuals travel around the world. You may apply by yourself directly on the various government websites. Die Quelle der Informationen: https://www.migration.gv.at/

Bleiben Sie in Kontakt!

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die besten Reisetipps zu erhalten

Danke! Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail und bestätigen Sie, dass Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten.

© 2014-2024 iVisa.com. Alle Rechte vorbehalten. iVisa und das iVisa-Logo sind eingetragene Marken von iVisa.com.

de flag Deutsch
$ USD
Interkom-Chat