de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
Angola
3,000+ Von iVisa verarbeitete Reisedokumente
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+46,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Wie man sich bewirbt: eVisa bei Ankunft

Wie man sich bewirbt: Registrierung bei der Botschaft

01
Online-Antrag ausfüllen

Füllen Sie unseren einfachen Online-Antrag aus und zahlen Sie mit Kreditkarte oder PayPal

02
Sicheres Reisen

Ihre Botschaft wird Ihnen in Notfällen (z. B. Naturkatastrophen, Unruhen usw.) helfen.

Warum bei der Botschaft anmelden?

Die Reiseanmeldung ist ein Service der Regierung. Dieser Service ermöglicht es Ihnen, Informationen über Ihre bevorstehende Auslandsreise beim Außenministerium zu registrieren, damit diese im Notfall genutzt werden können. Im Ausland lebende Personen können ebenfalls regelmäßige Informationen von ihrer nächstgelegenen Botschaft oder ihrem Konsulat erhalten, wenn sie registriert sind.

Erforderliche Informationen für die Bewerbung

Nachdem Sie sich bei Ihrer Botschaft oder Ihrem Konsulat angemeldet haben, müssen Sie Ihre Daten aktualisieren, wenn:

  • Ihre Kontaktinformationen ändern sich,
  • Ihr Personenstand ändert sich,
  • Sie gehen zurück in Ihr Heimatland.

Mehr erfahren: eVisa bei Ankunft

Was du wissen musst

  • Um Ihr Angola eVisa on Arrival am Flughafen in Angola zu erhalten, müssen Sie vor Ihrer Reise online eine Vorabgenehmigung für die Einreise beantragen.

  • Bei iVisa helfen wir Ihnen, Ihre Vorabgenehmigung für die Einreise zu erhalten, damit Sie Ihr Angola eVisa on Arrival am Flughafen problemlos erhalten können.

  • Sobald Sie Ihren Antrag bei uns gestellt haben, senden wir Ihnen Ihre Vorabgenehmigung für die Einreise per E-Mail zu, so dass Sie sie zusammen mit allen Dokumenten, die Sie für den Erhalt Ihres eVisums bei Ankunft benötigen, zum Flughafen mitbringen können.

  • Das Angola eVisa on Arrival ist ein mehrfaches-Einreisevisum und ist gültig für 30 Tage nach Ankunft.

  • Die maximale Aufenthaltsdauer in Angola mit diesem eVisa ist 30 Tage insgesamt.

  • Mit dem eVisa on Arrival können Sie Ihre Familienmitglieder besuchen oder touristische und geschäftliche Aktivitäten in Angola ausüben.

  • Sie können mit dem eVisa on Arrival nicht in Angola arbeiten oder leben.

  • Die Kosten für die Vorabgenehmigung der Einreise zum Erhalt des eVisa on Arrival für Angola betragen 120 USD, die bei der Ankunft zu zahlen sind.

  • Staatsangehörige aus 60 Ländern können ein eVisa on Arrival für Angola beantragen. Prüfen Sie, ob Sie zur Beantragung berechtigt sind hier.

  • Das Angola eVisa on Arrival ist nur für Reisende erhältlich, die über einen der folgenden Häfen nach Angola einreisen wollen: Quatro de Fevereiro Airport, Mukanka-Lubango Airport, Calai Border, Katuitui Border, Luau Border, Mucusso Border, Massabi Border, Santa Clara Border, Luanda Harbour.

  • iVisa ist ein seriöses Unternehmen, das von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt ist. Weitere Informationen finden Sie in den FAQs unten.

Inhalt aktualisiert, Juli 2023

Holen Sie sich Ihr Angola eVisa on Arrival ganz einfach mit iVisa!

Möchten Sie Angola bald besuchen? Ihre erste Aufgabe wird sein, sicher zu gehen, dass Sie die richtigen Reisedokumente und Touristenvisa haben, um in dieses erstaunliche Land einzureisen.

Vermeiden Sie Ärger und Ungewissheit für Ihre bevorstehende Reise nach Angola. Stattdessen finden Sie die aktuellsten-bis-Informationen über den Ablauf Ihres Angola Visumantrags und andere benötigte Einreisegenehmigungen oder Reisedokumente auf iVisa.

Was ist die Vorabgenehmigung für die Einreise nach Angola?

Die Angola Pre Authorization of Entry oder Landing Authorization ist das offizielle Reisedokument das Sie vorlegen müssen, um das Angola eVisa on Arrival an einem der zugelassenen Einreisehäfen in Angola zu erhalten.

Das Antragsverfahren für dieses Dokument kann zu 100 % online durchgeführt werden! Diese Genehmigung vor-hilft, lange Warteschlangen an der Grenze zu vermeiden und ermöglicht es Reisenden, das Angola eVisa on Arrival zu erhalten, um in das Land einzureisen.

Starten Sie Ihren Antrag jetzt!

Was ist das Angola eVisa on Arrival?

Das Angola eVisa on Arrival ist ein * eVisa für die mehrfache Einreise- * für Familienbesuche, touristische oder geschäftliche Aktivitäten.

Mit diesem Visum für die mehrfache-Einreise können Sie mehrmals nach Angola ein- und ausreisen. Sie können zum Beispiel nach Angola einreisen, ausreisen, ein anderes Land besuchen und dann nach Angola zurückkehren.

Bitte beachten Sie, dass es sich nicht um ein Arbeitsvisum handelt. Leben und Arbeiten im Land ist mit diesem Reisedokument nicht gestattet .

Hier beantragen!

In welchen Einreisehäfen kann ich mein Angola eVisa on Arrival mit der Pre Authorization of Entry zurückfordern?

Das Angola-Visum bei Ankunft steht nur Reisenden zur Verfügung, die über einen der folgenden Häfen nach Angola einreisen wollen und einen gültigen Reisepass mit sich führen:

  1. Quatro de Fevereiro Flughafen (Luanda)
  2. Flughafen Mukanka-Lubango
  3. Calai (Grenze zu Namibia)
  4. Katuitui (Grenze zu Namibia)
  5. Luau (Grenze zur Demokratischen Republik Kongo)
  6. Mucusso (Grenze zu Namibia)
  7. Massabi (Grenze zur Republik Kongo)
  8. Santa Clara (Grenze zu Namibia)
  9. Hafen von Luanda

Welche Nationalitäten können ein eVisa on Arrival für Angola beantragen?

Staatsangehörige von über 60 Ländern können ein eVisum für Angola bei der Ankunft beantragen. Die Vorabgenehmigung für die Einreise nach Angola wird auch als "Landing Authorization" bezeichnet. Sie gibt Reisenden nicht automatisch das Recht, nach Angola einzureisen.

Die Einwanderungsbehörden am Flughafen können Ihre Einreise immer noch aufgrund anderer Einwanderungsnotwendigkeiten verweigern oder wenn sie der Meinung sind, dass die nationalen Interessen oder die Sicherheit des Landes beeinträchtigt werden könnten.

Wie lange ist das Visum für Angola gültig?

Das Visum für Angola bei der Ankunft ist * gültig für 30 Tage insgesamt * . Die Vorregistrierung-muss innerhalb von 60 Tagen nach Erteilung des Visums für Angola e-genutzt werden.

Sie müssen ein genehmigtes Visum für Angola e-haben, bevor Sie reisen, oder Ihnen kann die Einreise verweigert werden.

Welche Dokumente muss ich bei der Beantragung des Visums vorlegen?

Die folgenden Dokumente und Informationen sind erforderlich, um Ihren Antrag auf ein Visum für Angola zu genehmigen:

  • Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses mit mindestens 4 leeren Seiten und einer Mindestgültigkeit von sechs Monaten sein.
  • Für die Ausstellung des Reisedokuments ist der Nachweis einer Hotelreservierung oder Unterkunft erforderlich. Außerdem MÜSSEN die in diesem Dokument angegebenen Reisedaten mit den Reisedaten übereinstimmen, die bei der Beantragung des Visums für Angola ausgewählt wurden.
  • Ein Standardfoto des Antragstellers in der Größe-mit weißem Hintergrund.
  • Scan der Seite mit den persönlichen Angaben in Ihrem gültigen Reisepass.
  • Nachweis der Gelbfieberimpfung.
  • Bestätigung des Rückflugtickets einer Fluggesellschaft.
  • Nachweis über den Lebensunterhalt oder Kontoauszug, aus dem der Gegenwert von 200 USD für jeden Tag des Aufenthalts in Angola hervorgeht.

Benötige ich ein Touristenvisum für Angola, wenn ich durch das Land reise?

Alle Besucher, die einen kurzen Zwischenstopp in Angola einlegen und ihr endgültiges Reiseziel in einem anderen Land haben, benötigen ein nicht-erneuerbares Transitvisum für Angola . Dieses Transitvisum e-muss innerhalb von 60 Tagen verwendet werden und gewährt Ihnen einen Aufenthalt von bis zu fünf Tagen. Diese Art von angolanischem Visum kann nicht verlängert werden.

Wie beantrage ich das Visum für Angola online?

Befolgen Sie einfach die folgenden drei Schritte, um die Angola-Visadienste von iVisa zu nutzen. Nach der Beantragung wird sich unser Expertenteam um Ihren Antrag kümmern und das endgültige Dokument zur Vorabgenehmigung der Einreise nach Angola an die E-Mail-Adresse senden, die Sie bei der Beantragung angegeben haben.

  • Schritt 1: Geben Sie grundlegende Informationen über sich und Ihre Reise an, indem Sie ein paar Fragen beantworten. Vergewissern Sie sich, dass Sie das richtige Dokument (Pre Authorization of Entry) auswählen, das Sie beantragen möchten.
  • Schritt 2: Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Sie alle erforderlichen Angaben gemacht haben, müssen Sie nur noch die gewünschte Bearbeitungszeit für Ihre Online-Vorabgenehmigung auswählen. Bezahlen Sie die Servicegebühr mit einer Kredit- oder Debitkarte.
  • Schritt 3: Fügen Sie abschließend die Dokumente hinzu, die Sie für die Beantragung Ihrer Vorabgenehmigung für die Einreise benötigen, und klicken Sie auf "Senden".

Sie erhalten eine E-Mail mit einer Bestätigung Ihrer Vorabgenehmigung für die Einreise . Bei Ihrer Ankunft im Land müssen Sie die ausgedruckte Version zusammen mit allen anderen erforderlichen Dokumenten am Flughafen vorlegen, und Sie können Ihre Reise antreten.

Wie hoch sind die Kosten und Bearbeitungszeiten für die Vorabgenehmigung für die Einreise nach Angola?

Die Vorabgenehmigung für die Einreise, die das Angola-Visum bei Ankunft beinhaltet, kostet USD 120,00 , die bei der Ankunft in bar bezahlt werden müssen.

Zusätzlich müssen Sie die Servicegebühr von iVisa.com für die Bearbeitung Ihres Antragsformulars für das Angola-Visum-bezahlen, die je nach der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit variiert:

  • Standardbearbeitungszeit: Diese Option dauert 8 Tage und ist perfekt für diejenigen, die ihre Angola-Reise weit im Voraus geplant haben. Die Bearbeitungsgebühr für diese Option beträgt USD $39.49.
  • Eilige Bearbeitungszeit: Sie reisen in ein paar Tagen ab? Holen Sie sich Ihr Angola-Visum vor der-Registrierung in nur 6 Tage für eine Gebühr von USD $72.99.
  • Super-Eil-Bearbeitungszeit: Wenn Sie Ihr angolanisches Visum dringend benötigen, wählen Sie diese Option, die nur 4 Tage für eine Servicegebühr von USD $122.99 dauert.

Reisen nach Angola mit Kindern

Eine Angola Pre Authorization of Entry ist für alle Kinder erforderlich, die ohne einen oder beide Elternteile reisen. Der Elternteil oder Erziehungsberechtigte benötigt einen eigenen Antrag für die Vorabgenehmigung für die Einreise nach Angola.

Wie sieht die Vorabgenehmigung für die Einreise nach Angola aus?

Füllen Sie mich aus

Kann ich die Informationen auf der Vorabgenehmigung für die Einreise ändern, nachdem sie ausgestellt wurde?

Nein, wir können die Angaben auf der Vorabgenehmigung für die Einreise nicht mehr ändern, nachdem sie ausgestellt wurde . Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, bevor Ihr Visum ausgestellt wurde, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich per Online-Chat oder per E-Mail an [email protected] .

COVID-19 Anforderungen oder Einschränkungen

Es gibt keine Covid-19 Einreisebestimmungen mehr für die Einreise nach Angola.

Wie kann ich iVisa kontaktieren?

Sie können uns über unser Kundenserviceteam kontaktieren, wenn Sie Fragen zu Ihrem Touristenvisum haben oder per E-Mail an [email protected] . Wir stehen Ihnen 24/7 zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.

Noch Fragen?

Das Touristen-e-Visum bei Ankunft für Angola ist das offizielle Reisedokument, das von Ausländern benötigt wird, die für Freizeit-, Sport- und Kulturbesuche in die Republik Angola einreisen möchten.

Für die Einreichung Ihres Antrags benötigen wir Folgendes:

  • Einen gültigen Reisepass für mindestens ein Jahr mit mindestens 4 leeren Seiten

  • Ein aktuelles Foto mit weißem Hintergrund

  • Gelbfieber-Impfbestätigung

  • Hotelreservierungen oder Nachweis der Unterkunft

  • Nachweis der Existenzgrundlagen (200 USD pro Tag des Aufenthalts)

  • Ticketreservierung für Hin- und Rückreise

  • Eine Kredit-/Debitkarte oder ein PayPal-Konto

Das Touristen-e-Visum für Angola bei Ankunft kostet 120,00 USD die bei der Ankunft zu bezahlen sind.

Darüber hinaus berechnen wir eine Servicegebühr für die Bearbeitung Ihres Visums, die je nach Bearbeitungszeit variiert:

  • Standardbearbeitung: USD $39.49

  • Schnellbearbeitung: USD $72.99

  • Superschnellbearbeitung: USD $122.99

Es ist 30 Tage nach Ankunft. Die maximale Aufenthaltsdauer in Angola beträgt jedoch 30 Tage insgesamt
Ihr Reisedokument muss mindestens noch ein Jahr nach Ablauf Ihres e-Visums gültig sein und mindestens 4 leere Seiten haben.

Das hängt von der gewählten Bearbeitungszeit ab.

Wir bieten drei Möglichkeiten an:

  • Standardbearbeitung: 8 Tage.
  • Schnellbearbeitung: 6 Tage.
  • Superschnellbearbeitung: 4 Tage.
Nein, wir können die Daten des e-Visums nach seiner Ausstellung nicht mehr ändern oder ergänzen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, bevor Ihr Visum ausgestellt wurde, dann kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich per Online-Chat oder per E-Mail an [email protected].
Der maximal zulässige Aufenthalt beträgt 30 Tage insgesamt.
Das Touristen-e-Visum für Angola bei Ankunft ermöglicht mehrere Einreisen.
Ja, die Aufenthaltsdauer für ein Touristen-e-Visum für Angola kann 30 Tage verlängert werden. Sie müssten jedoch eine diplomatische und konsularische Vertretung von Angola kontaktieren, um dies zu tun.
Nein. Arbeit oder jede bezahlte Aktivität ist mit einem Touristen-e-Visum für Angola bei Ankunft verboten.
Staatsangehörige von 60 Ländern: Algerien, Argentinien, Australien, Österreich, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Kanada, Chile, China, Kroatien, Kuba, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Indien, Indonesien, Irland, Israel, Italien, Japan, Lettland, Lesotho, Litauen, Luxemburg, Madagaskar, Malawi, Malta, Monaco, Marokko, Niederlande, Neuseeland, Nordirland, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Sao Tomé und Príncipe, Slowakei, Slowenien, Republik Korea, Spanien, Swasiland, Schweden, Schweiz, Timor-Leste, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten von Amerika, Uruguay, Vatikanstadt, Venezuela können ein Touristen-e-Visum für Angola bei Ankunft beantragen.
Sie können in Angola über den Flughafen Luanda (4 de Fevereiro), den Flughafen Lubango Mukanka und die Grenzen Luau, Santa Clara, Calai, Katwitwi und Massabi einreisen.
Bei der Ankunft in Angola müssen Sie Ihren Reisepass zusammen mit Ihrem ausgedruckten e-Visum-Autorisierungsschreiben und allen Unterlagen, die Sie mit Ihrem Antrag eingereicht haben, vorlegen.

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Klicken Sie für weitere Informationen auf den folgenden Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf

Nein, müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate nicht mehr zwingend erforderlich, um in Angola einzureisen. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Updates für Reisen nach Angola zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.

Die Republik Angola liegt an der Südwestküste des afrikanischen Kontinents und ist die perfekte Wahl für Reisende, die einen außergewöhnlichen Urlaub genießen möchten. Das Land verfügt über unzählige versteckte Strände und bietet großen kulturellen Reichtum. Es ist das siebtgrößte Land Afrikas und die offizielle Sprache ist Portugiesisch. Nur der Atlantik liegt westlich von Angola; Namibia und Botswana grenzen im Süden an das Land; die Republik Kongo im Norden; die Demokratische Republik Kongo im Norden und Osten und Sambia im Osten.

Angola verfügt über reiche und vielfältige Ökosysteme, mit dichtem Regenwald im Norden, einem gemäßigten Küstenstreifen, einer inneren Bergkette, die auf über 2.500 Meter über den Meeresspiegel steigt und Savannen im Süden und Südosten. Der höchste Berg Angolas ist Morro de Moco, der eine Höhe von 2.620 Metern erreicht. Angola hat auf der ganzen Länge des Landes eine atemberaubende Vielfalt an Landschaften, die darauf warten, von neugierigen Reisenden erkundet zu werden. Die Hauptstadt Angolas, Luanda, liegt an der Atlantikküste des Landes.

Luanda ist die größte Stadt Angolas und ist in der Regel in zwei Hauptabschnitte unterteilt: die Baixa de Luanda (unterer Teil der Stadt) und die Cidade Alta (oberer Teil der Stadt). Durch den Ölboom des Landes in den letzten zwanzig Jahren hat sich die Stadt stark gewandelt. Doch die Stadt hat immer noch viel Charme dank der verstreuten portugiesischen Architektur, des lebendigen Nachtlebens entlang der Uferpromenade, historischer Denkmäler und hügeliger Vororte. Neben den historischen Sehenswürdigkeiten gibt es in den Gebieten um Luanda noch viele andere Attraktionen.

Dazu gehören der Kissama National Park, Kalandula Falls und Ilha do Mussulo. Die Wasserfälle am Fluss Lucala bei Kalandula sind entweder die zweit- oder dritthöchsten in Afrika. Unabhängig vom Ranking sind sie mit 105 m Höhe und 400 m Breite spektakulär und es lohnt sich, sie zu besuchen. Als Land mit 1.600 km Küstenlinie ist es nicht verwunderlich, dass Angola über viele beeindruckende Strände verfügt. Wenn Sie Surfer sind, behauptet Cabo Ledo, eine der längsten Linkshandwellen der Welt zu haben, mit Fahrten oft über 500 m. Wenn Sie eine entspanntere Atmosphäre suchen, fahren Sie nach Sangano für einen sauberen, weißen Sandstrand mit Blick auf die lokale Stadt und Fischerboote. Eine weitere Möglichkeit, die nicht allzu weit von der Hauptstadt entfernt ist, ist Shipwreck Beach, wo Sie wunderschöne künstlerische Fotos von den rostenden Überresten von Tankern, Frachtschiffen und Fischereifahrzeugen machen können. Die Kultur Angolas wird neben den Portugiesen von verschiedenen Ethnien beeinflusst.

Die prominentesten sind Bantu, Ovimbundu, Mbundu, Bakongo und Chokwe. Angola ist die Heimat einer vielfältigen indigenen und musikalischen Kultur. In der Provinz Namibe können Reisende Zeit mit den topiarierten Menschen des Stammes Nhaneca-Humbe verbringen, wo Sie die prähistorischen Felsmalereien von Tchitundo-Hulo besuchen können. Wenn Sie sich unerschrockener fühlen, mischen Sie sich mit dem Stamm der Tschokwe in den Provinzen der Lunda, deren rituelle Masken so wichtig sind, dass sie zu Sammlerstücken geworden sind. Das jährliche Jazzfestival von Luanda ist eines der jährlichen kulturellen Highlights der Stadt, ebenso wie das Luanda Blue Fest, das sich immer mehr zu einem wichtigen Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens entwickelt und nationale und internationale Hip-Hop- und Kuduru-Musikstars anzieht.

Angola ist vor allem bekannt für Kizomba, einen sehr sinnlichen Tanzstil zur Zouk-Musik, ein Genre, das portugiesische romantische Texte und afrikanische Rhythmen kombiniert. Kizomba ist jedoch noch ein relativ neuer Tanzstil, der in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist, so dass es heute Angolas inoffizieller nationaler Tanzstil ist.

Plaudern Sie weiter WhatsApp
Interkom-Chat