Home > Zimbabwe > Zimbabwe eVisa

Verkrijg Nu Online uw e-Visum Zimbabwe.

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: eVisum

Zuletzt aktualisiert: Juni 2022

Falls eine Reise nach Afrika auf Ihrer Wunschliste steht, ist Simbabwe ein großartiges Ziel, um den Kontinent zu erkunden. Dieses Binnenland im Süden Afrikas beheimatet einen der weltbesten Naturschätze, die Victoriafälle. Außerdem bieten Simbabwes zahlreiche Safariparks vielfältige Möglichkeiten Tiere zu beobachten. Doch bevor Sie Ihre Reise planen, ist es wichtig, zu überprüfen, ob Sie Anspruch auf ein Visum für Simbabwe haben.

Glücklicherweise hat iVisa.com die aktuellsten Informationen zu den Visa, Einreiseanforderungen und Reisedokumenten für Simbabwe zusammengestellt. Folgen Sie einfach dem Online-Verfahren für die Beantragung des simbabwischen Visums, ganz mühelos und ohne Schreibarbeit.

Was ist das E-Visum für Simbabwe?

Um lange Warteschlangen an der Grenze zu vermeiden, hat die simbabwische Regierung vor Kurzem ein elektronisches Visumbeantragungssystem für internationales Reisen implementiert.

Sie können das Visum für Simbabwe online beantragen. Sobald dieses genehmigt wird, erhalten Sie das Dokument per E-Mail. Sie müssen es lediglich ausdrucken und bei der Einreise in Simbabwe vorzeigen. Dieses Visum ist nur für den Tourismus oder den Besuch von Familienmitgliedern gültig.

Benötige ich ein Visum für Simbabwe?

Einige Nationalitäten benötigen ein E-Visum für Simbabwe. Simbabwe bietet 3 verschiedene Arten an, Kategorie A, B und C.

  • Kategorie A: Reisende aus Ländern in Kategorie A benötigen KEIN Visum für Simbabwe. Ihnen wird eine einmalige Einreise an einem beliebigen Grenzposten gewährt.
  • Kategorie B: Reisenden aus Ländern in Kategorie B wird bei Ankunft ein simbabwisches Touristenvisum gewährt, nach Bezahlung der erforderlichen Visumgebühren. Sie können das Visum für Simbabwe ebenfalls im Voraus online auf der simbabwischen Regierungswebsite beantragen.
  • Category C: Reisende aus Ländern in Kategorie C müssen vor Ihrer Reise ein simbabwisches Visum beantragen und erhalten. Sie können dies online mithilfe von iVisa.com beantragen.

Bitte überprüfen Sie, ob Sie ein spezielles Reisedokument für Simbabwe benötigen. Dies können Sie mittels unseres praktischen Visum-Checkers tun und anschließend sofort Ihren Antrag stellen!

Wie lange ist das simbabwische Touristenvisum gültig?

Das simbabwische Visum ist gültig für maximal 90 Tage insgesamt ab Einreisedatum. Zudem müssen Sie Ihre Reise in Simbabwe innerhalb von 90 Tagen nach Gewährung des Visums antreten. Sie haben die Wahl zwischen einem einmalige Einreise oder einem zweimalige Einreise Visum.

Was sind die Anforderungen für die Beantragung eines simbabwischen Touristenvisums?

Wir benötigen Folgendes, um Ihren Online-Visumantrag einzureichen:

  • Reisepassgültigkeit von mindestens 6 Monaten ab Einreisedatum.
  • Rückflugticket für Ihr Heimatland.
  • Nachweis angemessener Mittel für den Zeitraum Ihres geplanten Aufenthalts in Simbabwe.
  • Mindestens eine Leerseite in Ihrem Reisepass.

Benötige ich ein simbabwisches Visum, wenn ich auf der Durchreise durchs Land bin?

Alle Besucher mit einem kurzen Zwischenstopp, die ein anderes Land als Endziel Ihrer Reise haben, müssen sich online ein nicht-verlängerbares Transitvisum besorgen.

Bitte beachten Sie, dass dies nicht dasselbe ist wie das für den Tourismus ausgestellte Visum. Kontaktieren Sie die simbabwische Botschaft bzw. das Konsulat vor Ort, um mehr über das Antragsverfahren für Transitvisa zu erfahren.

Wie beantrage ich das Reisevisum für Simbabwe online?

Die Beantragung Ihres simbabwischen Visums mit iVisa.com ist leicht und verlässlich. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Schritt 1: Geben Sie Grundinformationen über sich, Ihre Kontaktdetails und Ihre Reise an, indem Sie einige Fragen beantworten. Gehen Sie sicher, dass Sie das richtige Dokument bzw. Visum beantragen.
  • Schritt 2: Nachdem Sie überprüft haben, dass Sie alle notwendigen Informationen angegeben und die gewünschte Bearbeitungszeit ausgewählt haben, bezahlen Sie online für Ihr simbabwisches Visum, entweder per Kredit- oder Debitkarte.
  • Schritt 3: Zuletzt laden Sie alle benötigten Dokumente hoch und klicken „Absenden“.

Sobald Sie den Prozess abgeschlossen haben, wird sich unser Expertenteam um Ihre Anfrage kümmern und Ihnen wird eine Bestätigung Ihres endgültigen Reisedokuments an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Wir empfehlen Ihnen, alle Dokumente auszudrucken und den Einwanderungsbeamten zu zeigen, wenn erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, Angaben auf dem E-Visum zu ändern, sobald dieses ausgestellt wurde. Wenn Sie vor Ausstellung Ihres Visums feststellen, dass Sie einen Fehler gemacht haben, dann kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich per Online-Chat oder per E-Mail an [email protected].

Was sind die Kosten und Bearbeitungszeiten für das simbabwische Visum?

Die Kosten für das simbabwische Visum variieren, je nachdem, wann Sie Ihre Reise antreten. Auf iVisa.com können Sie eine der drei Bearbeitungszeiten und entsprechenden Gebühren unten auswählen.

Die simbabwische Regierung erhebt eine Gebühr von EUR €32.20 für ein einmalige Einreise Visum und EUR €48.30 für zweimalige Einreise. Antragsteller können die Bearbeitungsgebühr für das Visum per Kredit- oder Debitkarte auf iVisa.com bezahlen.

  • Standard: Diejenigen Reisenden, die im Voraus planen, können ihr Visum für die Einreise nach Simbabwe in 6 Werktage für eine Bearbeitungsgebühr von EUR €48.82 erhalten.
  • Express: Diese Option dauert nur 4 Werktage für eine Gebühr von EUR €82.63 und ist ideal für Reisende, die eine Last-Minute-Reise planen.
  • Super-Express: Dies ist die schnellste Option und eignet sich für jeden, der in Eile ist, da sie nur 2 Werktage dauert für eine Bearbeitungsgebühr von EUR €121.27.

Simbabwe mit Minderjährigen besuchen

Alle Reisenden, einschließlich Minderjährige, müssen ein simbabwisches Visum beantragen, um ins Land einreisen zu können. Das Reisen mit Kindern in andere Länder im Süden Afrikas erfordert möglicherweise weitere Einreisegenehmigungen oder Unterlagen. Für mehr Informationen zu den weiteren Unterlagen, die Sie eventuell für Ihre Reise benötigen, empfehlen wir Ihnen, die simbabwische Botschaft zu kontaktieren.

Schauen Sie sich ein Beispiel des simbabwischen Visums an

Alt Text

COVID-19-Bestimmungen und Einschränkungen

Unabhängig vom Reiseziel sollten Reisende erhöhte Vorsicht walten lassen, wenn Sie international reisen. Für weitere Informationen zu den eingeführten Maßnahmen in Simbabwe, lesen Sie unten weiter.

Benötige ich einen PCR-Test oder ein Impfzertifikat, um Simbabwe zu besuchen?

Falls Sie ungeimpft sind und keinen Impfnachweis haben, müssen Sie ein gültiges negatives Testergebnis eines PCR-Tests vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor Beginn Ihrer Reise durchgeführt wurde.

Sie können Simbabwe besuchen, ohne einen PCR-Test durchzuführen, wenn Sie vollständig geimpft sind mit einem Impfnachweis (2 Dosen) von einem oder mehreren von der Weltgesundheitsorganisation anerkannten Impfstoffen.

Kinder sind nicht von den COVID-19-Anforderungen befreit. Um nach Simbabwe einzureisen, müssen Kinder im Alter von 17 Jahren oder jünger die Vorschriften für vollständige geimpfte Reisende befolgen.

  • Hinweis: Alle Reisenden sollten ihr COVID-19-Testergebnis mittels der „African Union Trusted Travel“ oder „UNDP Global Haven“-Systeme bestätigen. Diese Systeme generieren einen digitalen „Trusted Travel“-Referenzcode für Ihr Testergebnis, welcher auf Nachfrage vorgezeigt werden sollte.

Muss ich in Quarantäne gehen, sobald ich in Simbabwe ankomme?

Derzeit besteht keine Quarantänepflicht in Simbabwe.

Muss ich ein Gesundheitsformular für Simbabwe ausfüllen?

Alle Reisenden, die Simbabwe besuchen, müssen bei Ankunft ein „Track and Trace”-Formular mit ihren Kontaktinformationen ausfüllen.

Was muss ich noch beachten, bevor ich nach Simbabwe reise?

Die folgenden Punkte sollten während des Antragsverfahrens für das simbabwische Reisevisum beachtet werden:

  • Antragsteller sind dazu berechtigt, die Online-Visumdienste für den Besuch Simbabwes durch die folgenden Einreisehäfen zu benutzen:

    1. Beitbridge (von Südafrika)
    2. Harare International Airport (Flugreise)
    3. Chirundu
    4. Plumtree
    5. Forbes - Mutare
    6. Nyamapanda
    7. Kariba
    8. Victoria Falls
    9. Joshua Mqabuko Nkomo International Airport
  • Ein Nachweis des Gelbfieberimpfstoffs ist erforderlich, falls Sie aus einem Land mit einem Risiko der Gelbfieberübertragung einreisen.

  • Kreditkarten sind nicht allgemein akzeptiert in Simbabwe, also gehen Sie sicher, dass Sie genügend Bargeld mitbringen, um für Touren, Beförderung und Trinkgeld zu zahlen. In den meisten Orten können Sie mit US-Dollar und südafrikanischem Rand zahlen, jedoch werden Geldscheine vor 2003 nicht akzeptiert. Banknoten mit hohem Nennwert werden möglicherweise auch nicht akzeptiert.

  • Bitte tragen Sie keine Kleidung mit Camouflage-Muster/Design, da die simbabwische Regierung dies nicht erlaubt. Besucher in Simbabwe werden ermahnt, keine Kleidung im Militärstil zu tragen.

  • Bitte seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie andere Menschen fotografieren. Simbabwer sind freundlich, aber nicht jeder möchte fotografiert werden. Das Fotografieren von Regierungsgebäuden, Militärpersonal oder staatlichen Einrichtungen ist verboten.

Wie kann ich mich mit Fragen zu Visumdiensten an Sie wenden?

Für weitere Informationen zu anderen Dokumenten oder zum Online-Antragsverfahren für das simbabwische Visum, kontaktieren Sie unser fachkundiges Kundenbetreuungsteam oder schicken Sie eine E-Mail an [email protected]. Wir sind 24/7 verfügbar, um Ihre Fragen zu beantworten!

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Foto des Antragstellers

  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Letzte Seite des Reisepasses (falls zutreffend)

  • Nachweis über die Unterkunft

  • Wohnsitznachweis

  • Einladungsschreiben

  • Anschreiben (falls zutreffend)

  • DVST Application Letter (falls zutreffend)

  • Bestätigung der Fluggesellschaft (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • Das e-Visum ist gültig für 90 Tage nach Ausstellung

  • E-Visa für Simbabwe werden bis zu 6 Werktage (Montag bis Freitag) ausgestellt.

  • Sie müssen Ihr e-Visum mindestens 3 Wochen vor Ihrem Reisedatum beantragen.

  • Für den Erhalt des Reisedokuments ist ein Unterkunftsnachweis erforderlich. Die Daten in diesem Dokument MÜSSEN mit den im Antrag ausgewählten Reisedaten übereinstimmen. Dies ist eine Anforderung, die von der Regierung für die Ausstellung des Reisedokuments verlangt wird.

  • Ihr Reisepass muss noch mindestens sechs (6) Monate über das angegebene Ankunftsdatum hinaus gültig sein.

War diese Seite hilfreich?

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Questions?

Het e-Visum van Zimbabwe stelt buitenlanders in staat om hun Zimbabwaanse visum online aan te vragen, waardoor u uw paspoort niet meer naar de ambassade hoeft te sturen. U dient in het bezit te zijn van dit e-Visum als u Zimbabwe wilt bezoeken. Het visum ontvangt u per e-mail, het is raadzaam om het document uit te printen, want u dient het zowel bij het inchecken van uw vlucht als bij aankomst in Zimbabwe te overleggen.
Wij hebben het volgende nodig om uw aanvraag in te dienen:
  • Paspoort met een geldigheidsduur van minimaal 6 maanden
  • Gescande kopie van de identiteitspagina uit uw paspoort
  • Credit-/debitcard of een PayPal-rekening voor betaling
  • Een recente pasfoto
  • Eerdere visa voor Zimbabwe (indien van toepassing)
  • Adres in Zimbabwe (kan een brief van de gastheer zijn, hotelreservering enz…)
De kosten voor een Zimbabwaans e-Visum bedragen 30 USD voor één inreis (single entry) en 45 USD voor twee inreizen (double entry). Hier bovenop wordt een extra vergoeding voor standaardverwerking van 25 USD in rekening gebracht. Voor spoedverwerking en supersnelle verwerking bedragen de extra kosten respectievelijk 65 USD en 85 USD.
Dit is afhankelijk van de door u gekozen verwerkingsmethode. Wij bieden drie opties:
  1. Standaard Verwerkingstijd: 10 werkdagen
  2. Spoedverwerking: 5 werkdagen
  3. Supersnelle verwerking: 3 werkdagen
Het e-Visum Zimbabwe heeft vanaf de afgiftedatum een geldigheidsperiode van 90 dagen Dit betekent dat u binnen die 90 dagen Zimbabwe in moet reizen. U kunt kiezen uit een e-Visum voor één inreis (single entry) en voor twee inreizen (double entry). Beide visa hebben een maximale toegestane verblijfsduur van 90 dagen.
Het paspoort van de aanvrager dient vanaf de inreisdatum in Zimbabwe nog minstens 6 maanden geldig te zijn en minimaal één lege visumpagina te bevatten.
Nee, als het e-Visum eenmaal is afgegeven, is het niet meer mogelijk om gegevens op het e-Visum te wijzigen of te veranderen. Ontdekt u, vóórdat uw visum is afgegeven, dat u zich bij het invullen heeft vergist, neem dan Zo Spoedig Mogelijk contact met ons op via de online chat of door een e-mail te sturen naar [email protected]
Het maximaal toegestane verblijf is 90 dagen voor zowel het e-Visum voor één inreis (single entry) als voor twee inreizen (double entry). Ondanks dat u met het e-Visum voor twee inreizen Zimbabwe 2 keer mag binnenkomen, mag de totale verblijfsduur van beide bezoeken de 90 dagen niet overschrijden.

De volgende landen komen in aanmerking voor een e-visum voor Zimbabwe:

Afghanistan, Anguilla, Bangladesh, Benin, Bolivia, Burkina Faso, Cambodja, Kameroen, Ivoorkust Centraal-Afrikaanse Republiek, Tsjaad, Colombia, Congo Brazaville, Democratische Volksrepubliek Korea, Republiek Djibouti, Eritrea, Gabon, Gambia, Guinea, Guinee-Bissau, Irak, Jordanië, Kosovo, Democratische Volksrepubliek Laos, Libanon, Liberia, Libië, Mali, Mauritanië, Mongolië, Montenegro, Marokko, Myanmar, Nepal, Niger, Nigeria, Oman, Pakistan, Filippijnen, Qatar, Saoedi-Arabië, Sierra Leone, Somalië, Zuid Soedan, Sri Lanka, Soedan, Arabische Republiek Syrië, Taiwan, Thailand, Macedonië (VJRM), Togo, Tunesië Vietnam, Jemen

Wij raden alle reizigers aan om uiterlijk 3 weken voor de vertrekdatum een visumaanvraag in te dienen voor het geval er zich onvoorziene vertragingen voordoen.
U kunt het e-Visum gebruiken om Zimbabwe binnen te komen via de volgende controleposten en grensovergangen:
  • Beitbridge
  • Harare International Airport
  • Chirundu
  • Pruimenboom
  • Forbes - Mutare
  • Nyamapanda
  • Kariba
  • Victoria Falls
  • Joshua Mqabuko Nkomo International Airport
Nee. Terwijl de geldigheidsperiode van uw e-Visum begint op de verwachte aankomstdatum, (de door u opgegeven inreisdatum op uw aanvraagformulier), dient u er voor te zorgen dat u vóór het aflopen van de vervaldatum van het visum Zimbabwe bent ingereisd. U kunt nog in Zimbabwe verblijven zelfs nadat uw e-Visa is verlopen, mits u de maximaal toegestane verblijfsduur van 90 dagen niet overschrijdt, omdat de geldigheid van het e-Visum alleen betrekking heeft op de periode dat u Zimbabwe kunt inreizen.
Sicherlich haben Sie von Simbabwe zumindest in den Nachrichten gehört. Es ist das Land, dessen Inflation so hoch war, dass ein Ei am Ende 50 Milliarden Simbabwe-Dollar kostete. Dennoch ist es schon eine Weile her, dass das passiert ist, und die Dinge sind jetzt viel besser. Der Tourismus florierte in den letzten Jahren, weshalb viele Reisende das Land als Urlaubsziel wählen. Es ist schließlich ein wunderschönes Land mit einer wunderbaren Tierwelt. Aber bevor Sie das Land besuchen, sollten Sie ein wenig über Simbabwe erfahren, damit Sie wissen, was was ist. Sie möchten ja keine Überraschungen auf Ihrer Reise erleben und wünschen sich wahrscheinlich eine möglichst angenehme Reise. In diesem Sinne, hier ist, was Sie vor Ihrer Reise wissen müssen. Zunächst einmal beginnt die Reise der meisten Menschen mit den Victoriafällen. Das ist ein ziemlich großer Wasserfall, und seine Lage lässt ihn atemberaubend aussehen. Direkt daneben befindet sich ein Hotel, in dem Sie übernachten und essen können. Das Restaurant könnte Sie jedoch überraschen. Ja, man kann westliches Essen und all das essen, aber die Preise sind etwas übertrieben. Angeblich denken die Besitzer, dass sie dir die schöne Gelegenheit geben, zu essen, während Sie den Nebel der Victoria Fälle sehen, und während das wahr ist, sind 50 Dollar ein bisschen viel für eine Schüssel Pasta, denkst du nicht? Wenn es um die Kommunikation geht, sollte es ziemlich einfach sein, sich zurechtzufinden. In Simbabwe wird Englisch gesprochen, eigentlich ziemlich gut, also sollten Sie keine Probleme haben. Wenn Sie sich anstrengen und Ihre Reiseleiter beeindrucken möchten, sollten Sie einige allgemeine Ausdrücke in Shona lernen. Shona ist nicht die einzige Sprache, die in Simbabwe gesprochen wird, aber sie ist eine der häufigsten. Viele Touristen ist das egal, weil sie Englisch sprechen, aber es wäre schön, wenn Sie es tun würden. Außerdem können Sie so Grüße in einer Fremdsprache lernen. Daran ist nichts Schlechtes. Eines der Dinge, die Sie in Simbabwe tun sollten, ist, die Nashörner zu besuchen. Vielleicht sind Sie sich dessen bereits bewusst, aber sie sterben ziemlich schnell aus, und wir alle haben die Nashörner gesehen, die vom Militär mit einer AK-47 in der Hand bewacht werden. Simbabwe bietet Ihnen die Möglichkeit, sowohl schwarze als auch weiße Nashörner zu sehen, was eine einmalige Gelegenheit im Leben ist. Wer weiß? Vielleicht haben Ihre Kinder nicht diese Chance. Deshalb sollten Sie diesen Vorteil unbedingt nutzen. Es ist eine erstaunliche Erfahrung, und Sie werden viel Spaß haben. Achten Sie nur darauf, dass Sie Ihrem Reiseleiter den ganzen Weg hin und zurück gut zuhören. Nashörner sind in der Regel friedliche Kreaturen, aber niemand will ihnen auf die Füße treten. Ihre Hörner sind wirklich tödlich. Neben den Nashörnern gibt es in Simbabwe noch viele andere Wildtiere zu sehen. Menschen, die nach Simbabwe reisen, machen das hauptsächlich wegen der Safaris. Und es gibt viele Tiere, die man bewundern kann. Sie haben sicherlich schon von den Big Five gehört, oder? Nun, in Simbabwe kann man sie alle sehen. Sie können Löwen, Leoparden, Elefanten, die oben genannten Nashörner, Büffel und vieles mehr sehen. Wenn Sie eine Bootsfahrt machen, können Sie sogar Flusspferde sehen, obwohl Sie vielleicht nicht zu nahe kommen wollen. Flusspferde sind friedliche Tiere, aber wenn man einmal in ihrem Gebiet ist, kann man einige Verteidigungstaktiken erwarten. Sie sind alle wunderschöne Kreaturen, die es wert sind, respektiert zu werden, und es ist nicht so, dass man sie so oft in ihrem natürlichen Lebensraum sieht. Was die Sicherheit betrifft, sollten Sie immer die Botschaften in Bezug auf mögliche Bedrohungen konsultieren, bevor Sie einen Flug buchen. Das liegt daran, dass es in Simbabwe einige politische Unruhen gibt, und Sie wollen nicht dabei sein, wenn ein solches Ereignis eintritt. Im besten Fall wird man evakuiert, aber bis dahin kann man in großer Gefahr sein. Achten Sie auch innerhalb des Landes auf die Bedrohungsmeldungen und reisen Sie aus, sobald es zu einer Eskalation kommt. Hoffentlich ist das nicht nötig. Außerdem sollten Sie Ihre wertvollen Gegenstände immer außer Sichtweite halten. In Simbabwe können kleine Verbrechen vorkommen, und Touristen sind in der Regel die Opfer. Halten Sie Ihre Geräte (Telefon, Kamera usw.) in der Nähe Ihres Körpers und verzichten Sie auf das Tragen von Schmuck. Es ist ja nicht so, dass man ihn dort braucht. Vor Ihrer Reise nach Simbabwe sollten Sie sich unbedingt gegen Malaria impfen lassen. Es handelt sich um eine häufige Krankheit mit erheblichen Ausbrüchen in einigen Regionen Simbabwes, weshalb Sie sich unabhängig davon, welches Gebiet Sie besuchen möchten, eine Spritze gönnen sollten. Sie können Ihren Arzt kontaktieren und einen Termin vereinbaren. Sie können auch nach anderen Impfstoffen fragen, die Sie je nach Ihren persönlichen Umständen vielleicht sonst noch benötigen. Sie können in Simbabwe mit Kreditkarten bezahlen, aber es ist eher eine bargeldorientierte Wirtschaft, weshalb Sie Bargeld mitbringen sollten. US-Dollar sind zu bevorzugen, damit Sie bei Bedarf keine Schwierigkeiten beim Umtausch haben. Gleichzeitig müssen Sie in Bezug auf Diebe besonders vorsichtig sein, wenn Sie zu einem Geldautomaten gehen. Sie sollten nie zu viel Geld auf einmal abheben. Sie müssen viel Schlechtes über die Menschen in Simbabwe gehört haben. Es gab einige Vorfälle mit Einwohnern, die aus anderen Ländern stammten. Um der vollständigen Offenlegung willen geschehen in Simbabwe schlimme Dinge, und man sollte immer zweimal überlegen, ob man dorthin gehen sollte oder nicht. Aber gleichzeitig reisen viele Menschen dorthin, ohne dass ihnen etwas Schreckliches passiert, und sie haben die beste Erfahrung ihres Lebens. Böse Dinge, die in dieser Welt geschehen, sollten Sie nicht davon abhalten, Ihr Leben zu leben und zu sehen, was Sie sehen wollen. Insgesamt ist Simbabwe ein Land, das einen Besuch wert ist. Sie können viele Naturwunder sehen, und die Tiere werden Sie in Ehrfurcht versetzen. Sie sind ziemlich sicher, solange Sie ein paar Grundregeln befolgen, und die Tiere werden keine einzige Pfote/keinen einzigen Huf auf Sie legen, solange Sie sie respektieren und den Anweisungen Ihres Fahrers oder Reiseleiters folgen. Sie werden dort eine Erfahrung fürs Leben machen.

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Klicken Sie für weitere Informationen auf den folgenden Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf