Wladiwostok Visum - Russland Visum

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Far East (Vladivostok) eVisa

Im Jahr 2017 begann Russland, e-Visa für Bürger von 18 Ländern für einen Besuch von Russlands Fernem Osten zu erteilen. Das e-Visum für Russland ist Teil einer Initiative des Ministeriums für Entwicklung des russischen Fernen Ostens, um Tourismus und Entwicklung zu fördern. Es gilt für den Besuch Russlands fernöstlicher Regionen Primorje, Chabarowsk, Sachalin, Tschukotka und Kamtschatka. Dieses e-Visum ermöglicht Reisenden die Einreise nach Russland über die Grenze des Gebiets des freien Hafens von Wladiwostok, Kamtschatka oder Sachalin. Das e-Visum für Russland-Fernost ist kostenlos, aber wir berechnen eine Servicegebühr für seine Bearbeitung.

Bürger der folgenden Länder sind berechtigt, ein e-Visum für Russland zu beantragen: Algerien, Bahrain, Brunei, China, Indien, Iran, Japan, Kuwait, Mexiko, Marokko, Nordkorea, Oman, Katar, Saudi-Arabien, Singapur, Tunesien, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Last Page of Passport (falls zutreffend)

  • Applicant Photo

Wichtige Hinweise
  • Reisende müssen einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten ab dem Datum des Antrags haben, und er muss über eine Seite für den e-Visumsstempel verfügen.

  • Das e-Visum bei Ankunft ist nur für Reisende verfügbar, deren Einreise nach Russland über die Grenzgebiete der Russischen Föderation im Gebiet des freien Hafens von Wladiwostok, Kamtschatka oder Sachalin liegt.

  • Das e-Visum ist ein Visum für einmalige Einreise und gilt bis 30 Tage nach Ausstellung.

  • Der zulässige Aufenthalt in der Russischen Föderation mit einem e-Visum beträgt bis zu 8 Tage pro Einreise ab dem Datum der Ankunft innerhalb seiner Gültigkeitsdauer.

  • e-Visum-Gültigkeit und/oder der erlaubte Aufenthalt unter ihm kann nicht verlängert werden.

Erfahrungsberichte
Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns

Häufig gestellte Fragen

Das e-Visum für Russland-Fernost ist ein elektronisches Reisevisum, das es Bürgern aus 18 Ländern ermöglicht, für einen Zeitraum von 8 Tagen in die Ostregion des Landes zu reisen. Das elektronische Visum ist für dreißig Tage ab dem Datum der Einreise gültig und ermöglicht dem Inhaber den Zugang über die folgenden staatlichen Grenzübergangsstellen der Russischen Föderation auf dem Gebiet von Wladiwostok, Petropavlovsk-Kamtschatsky, Blagoweschensk, Chabarowsk, Yuzhno-Sachalinsk, Anadyr, Trans-Baikal Gebiet und Burjatien:

  • Luftgrenzstellen „Wladiwostok (Knevichy Flughafen)“, „Petropawlowsk-Kamtschatsky (Flughafen Jelizovo)“, „Blagoweschensk“, „Chabarowsk (Flughafen Novy)“, „Yuzhno-Sachalinsk (Flughafen Khomutovo)“, „Anadyr (Flughafen Ugolny)“, „Ulan-Ude (Flughafen Muchino)“ „Chita (Flughafen Kadala);
  • Meeresgrenzstellen „Wladiwostok“, „Sarubino“, „Petropawlowsk-Kamtschatski“, „Korsakov“, „Posiet“;
  • Bahngrenzstellen „Pogranichny“, „Chasan“, „Makhalino“;
  • Straßengrenzstellen „Poltavka“, „Turiy Rog“.

Es besteht keine Notwendigkeit, eine Botschaft oder ein Konsulat zu besuchen, um eine Reisegenehmigung zu erhalten, bevor Sie in das Gebiet einreisen.

Für die Einreichung Ihres Antrags benötigen wir Folgendes:

  • Last Page of Passport (falls zutreffend)

  • Proof of Accommodation - Must match the dates of arrival and departure from the country. This is a requirement demanded by the Government in order to issue the travel document. (falls zutreffend)

Das e-Visum für Russland-Fernost ist kostenlos. Zusätzlich wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 22.16 für die Standardbearbeitung erhoben. Für die Schnellbearbeitung und Superschnellbearbeitung beträgt die Servicegebühr EUR 35.46 bzw. EUR 44.32.

Das hängt von der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit ab. Wir bieten drei Möglichkeiten an:

  • Standardbearbeitung: 9 Tage

  • Schnellbearbeitung: 7 Tage

  • Superschnellbearbeitung: 5 Tage

Das e-Visum für Russland-Fernost ist 30 Tage nach Ausstellung gültig und ist nicht verlängerbar.
Alle Reisenden benötigen einen Reisepass, der mindestens 6 Monate ab Antragsdatum gültig ist. Wenn Ihr Reisepass weniger als 6 Monate gültig ist, müssen Sie vor der Beantragung eines e-Visums ihren Reisepass verlängern oder neu beantragen. Darüber hinaus sollte er mindestens eine leere Seite für den Grenzübergangsstempel haben.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, die für das e-Visum für Russland-Fernost für die Vorregistrierung in Frage kommen:

Algerien, Bahrain, Brunei, Indien, Iran, Katar, Volksrepublik China, Demokratische Volksrepublik Korea, Kuwait, Marokko, Mexiko, Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Saudi-Arabien, Singapur, Tunesien, Türkei, Japan.

Sie können für 8 Tage pro Einreise bleiben. Wenn Sie planen, länger zu bleiben, ist es ratsam, ein russisches Papiervisum zu besorgen, für das Sie ein Einladungsschreiben vorlegen müssen, das Sie bei uns erhalten können.
Nein. Einladungen, Hotelbuchungsbestätigungen oder andere Dokumente, die den Zweck Ihrer Reise in die Russische Föderation bestätigen, sind für diese Art von e-Visum nicht erforderlich.

Alle Reisenden haben einen maximal erlaubten Aufenthalt in der Russischen Föderation bis zu 8 Tage pro Einreise ab dem Datum der Ankunft.

HINWEIS: Gültigkeit und/oder der erlaubte Aufenthalt des e-Visums können nicht verlängert werden.

ACHTUNG! Die zulässige Aufenthaltsdauer in der Russischen Föderation von bis zu 8 Tagen pro Einreise im Rahmen eines e-Visums bedeutet nicht, dass man für die gesamten 192 Stunden bleiben kann (24 Stunden multipliziert mit 8). Die Dauer des Aufenthalts in der Russischen Föderation beginnt immer um Mitternacht des Tages der Passkontrolle bei der Einreise, unabhängig von der tatsächlichen Zeit der Passkontrolle.

Alle Reisenden sind verpflichtet, ihre Reisedokumente vorzulegen, wie: Reisepass und e-Visum (gedruckte Version des von den Behörden ausgestellten PDFs). Darüber hinaus ist es eine Voraussetzung, eine Krankenversicherung zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft zu haben.
Nein. Sie können es mit einem traditionellen Visum innerhalb seiner Laufzeit ohne Einschränkungen für ein e-Visum besuchen.

Das e-Visum für Russland-Fernost ist nur für Reisende verfügbar, die über die Übergangspunkte der Russischen Föderation im Gebiet des freien Hafens Wladiwostok einreisen.

Für Reisende, die an einen anderen Flughafen fliegen, ist es ratsam, ein russisches Papiervisum zu besorgen, für das Sie ein Einladungsschreiben vorlegen müssen, das Sie bei uns erhalten können.

Das e-Visum für Russland-Fernost unterstützt folgende Zwecke des Besuchs unter den gleichen Bedingungen:

  • Geschäftsreisen

  • Tourismus

  • Sportbeziehungen

  • Kulturelle Beziehungen

  • Wissenschaftlich-technische Beziehungen

Das e-Visum ermöglicht dem Inhaber den Zugang über die folgenden staatlichen Grenzübergangsstellen der Russischen Föderation, die sich auf dem Territorium von Wladiwostok, Petropawlowsk-Kamtschatski, Blagoweschensk, Chabarowsk, Yuzhno-Sachalinsk, Anadyr, Trans-Baikal-Territorium und Burjatien befinden:
  • Luftgrenzstellen „Wladiwostok (Knevichy Flughafen)“, „Petropawlowsk-Kamtschatsky (Flughafen Jelizovo)“, „Blagoweschensk“, „Chabarowsk (Flughafen Novy)“, „Yuzhno-Sachalinsk (Flughafen Khomutovo)“, „Anadyr (Flughafen Ugolny)“, „Ulan-Ude (Flughafen Muchino)“ „Chita (Flughafen Kadala);
  • Meeresgrenzstellen „Wladiwostok“, „Sarubino“, „Petropawlowsk-Kamtschatski“, „Korsakov“, „Posiet“;
  • Bahngrenzstellen „Pogranichny“, „Chasan“, „Makhalino“;
  • Straßengrenzstellen „Poltavka“, „Turiy Rog“.
Sie können ein Antragsformular für ein e-Visum auf dieser Website nicht früher als 21 Tage und spätestens 4 Tage vor dem vorgesehenen Datum der Einreise in die Russische Föderation ausfüllen.
Nein. Ein traditionelles Visum kann nicht durch den Erhalt eines e-Visums verlängert werden.

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf

Der Ferne Osten Russlands wird auch als der Abgrund der Welt bezeichnet und aufgrund seiner Lage ist es leicht zu verstehen, warum. Wladiwostok ist eine Stadt in der Region Primorje, Russland, und während sie die östliche Endstation der Transsibirischen Eisenbahn ist, gibt es viele Dinge zu sehen, wenn man dort ein paar Tage verbringen möchte. Erwarten Sie jedoch nicht, dass Sie viele Dinge zu tun haben, denn die Stadt leidet derzeit unter einigen Veränderungen. Es werden viele Dinge gebaut, aber das ist nur ein Zeichen für die weitere Entwicklung. Trotzdem sollten Sie dort eine schöne Zeit verbringen.

Das erste, was Sie tun sollten, ist, ein Visum zu besorgen. Wenn Sie nur in den Fernen Osten reisen möchten, dann sollten Sie wissen, dass Sie möglicherweise kein Visum für Russland benötigen. Ein elektronisches Visum für Fernost ist verfügbar, aber nur für Bürger aus 18 Ländern. iVisa kann beim Online-Antragsverfahren helfen, und Sie können das Reisedokument in weniger als 5 Werktagen erhalten. Um herauszufinden, ob Sie Anspruch auf das e-Visum haben oder nicht, können Sie das Visa Checker Tool von iVisa verwenden. Es wird Ihnen in Sekundenschnelle mitteilen, was Sie wissen müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Herkunftsland einzugeben und Russland im Zielfeld auszuwählen. Wenn Sie tatsächlich berechtigt sind, werden Sie auf die Antragsseite weitergeleitet. Wenn nicht, werden Kontaktinformationen für russische Botschaften in Ihrer Nähe bereitgestellt.

Die offizielle Sprache in Ost-Russland ist natürlich Russisch. Nicht viele Minderheiten leben in der Gegend, so dass es sehr wahrscheinlich ist, dass Sie nur Russisch hören werden. Auch die englische Sprache ist nicht weit verbreitet, so dass Sie die besten Chancen haben, wenn Sie sich vor Ihrer Reise ein paar Sätze auf Russisch aneignen. Es wird Ihnen helfen, sich leicht zurechtzufinden, und Sie werden in der Lage sein, besser mit den Einheimischen zu kommunizieren.

Die beste Zeit für einen Besuch in Wladiwostok ist von August bis Oktober. In den Wintermonaten sinken die Temperaturen drastisch, und Sie müssen sich in viele Schichten einpacken. Wenn Sie jedoch in der genannten Zeit kommen, sollten Sie sich mehr als wohl fühlen. Die Temperaturen sinken nicht unter 5 Grad Celsius, und solange man die richtige Kleidung trägt, sollte man sich wohl fühlen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, bequeme Schuhe zu packen und zu tragen. Die meisten Attraktionen von Wladiwostok sind zu Fuß erreichbar, und die einzige Möglichkeit, das Ganze zu genießen, ist ein langer Spaziergang. Bequeme Schuhe machen Ihnen das Leben leichter.

Wenn Sie sich im Oktober nach Wladiwostok begeben, benötigen Sie möglicherweise Thermounterwäsche und warme Stiefel. Eine wasserdichte Jacke ist ebenfalls notwendig, da es um diese Zeit wirklich sehr feucht sein kann. Im Sommer haben Sie vielleicht die Möglichkeit zu schwimmen, also vergessen Sie nicht Ihre Badesachen.

Man sagt, dass die besten Dinge im Leben kostenlos sind, und ein Besuch in Wladiwostok ist ein gutes Beispiel dafür. Die meisten der Dinge, die Sie genießen werden, sind die Sehenswürdigkeiten, und ein Besuch derselben kostet nichts. Sie können die Insel Russki erkunden, obwohl Sie vielleicht ein Taxi nehmen möchten, um sie zu erreichen. Die Autos fahren auf der rechten Seite, wenn Sie nicht vertraut damit sind, vermeiden Sie es, ein Auto zu mieten. Über die Zolotoy Rog Bay gibt es eine Fußgängerbrücke, die Ihnen einige tolle Fotos ermöglicht.

Die Halbinsel Egersheld ist die Heimat eines wunderschönen Leuchtturms, aber man kann ihn nur besuchen, wenn es das Wetter erlaubt. Wenn der Wind zu stark weht, kann man von der Brücke geworfen werden. Ganz zu schweigen davon, dass der Landstrich, der die Halbinsel und die Stadt verbindet, vollständig unter Wasser untergehen kann. Es wird empfohlen, in Bezug auf die Natur kein Risiko einzugehen. Sie werden verlieren.

Abgesehen von den Naturwundern gibt es in Wladiwostok viele Museen und Denkmäler, die Sie besuchen können. Wenn Sie sich für Geschichte interessieren, werden diese sehr interessant für Sie sein. Nehmen Sie an einer geführten Tour teil, da der Reiseleiter Englisch spricht. Sonst werden Sie nicht viel verstehen. Der botanische Garten und die Stadt selbst sind wunderschön und eignen sich perfekt für einen Tagesausflug.

Wenn das Wetter es erlaubt, können Sie im Meer schwimmen. Erwarten Sie jedoch nicht, dass das Wasser so warm ist wie an tropischen Orten. Tatsächlich kann es ziemlich kalt sein. Dennoch ist das Erlebnis einzigartig und die Sehenswürdigkeiten sind wunderschön. Vergessen Sie nicht, die halb im Meer versunkene Meerjungfrau-Statue zu begrüßen. Wenn Sie im Winter nach Wladiwostok reisen, werden Sie Menschen sehen, die auf dem dicken Eis laufen, also seien Sie nicht überrascht. Wenn Sie sich dafür begeistern können, können Sie es ebenfalls versuchen. Es kann sehr aufregend sein.

Die Menschen in Wladiwostok sind meist sehr gastfreundlich. Sie sind nett und freundlich. Was Sie vor Ort versuchen sollten sind die Nudeln. Die Region hat viele Küchenrichtungen hervorgebracht, was in köstlichen Geschmacksrichtungen gipfelt. Auch das Straßenessen ist sehr gut. Sie können „Pyanse“ probieren, eine Art Brötchen, das mit Kohl und Fleisch gefüllt und dann gedämpft wird. Das Gericht stammt aus Korea, aber es wurde so populär, dass es bis nach Moskau kam. Auch in Wladiwostok gibt es Spitzenrestaurants. Sie können Meeresfrüchte essen und teure Weine trinken.

Was die Sicherheit angeht, haben Sie keinen Grund zur Sorge. Bettler finden Sie auf der Straße, aber auch an den Eingängen von Hotels und Restaurants. Sogar Kinder. Sie müssen vorsichtig in ihrer Nähe sein, weil sie schnelle Hände haben und Sie am Ende ohne Telefon oder Geld dastehen könnten. Vermeiden Sie es, zu nah an sie heranzukommen und achten Sie auf Ihre Taschen. Wenn Sie nachts zu Fuß zu Ihrem Hotel gehen müssen, vermeiden Sie es, dies allein zu tun. Es gibt einige dunkle Passagen in der Stadt, die Sie meiden sollten. Ansonsten sollten Sie in Sicherheit sein.

Wladiwostok ist vielleicht nicht Ihr übliches Urlaubsziel, aber wenn Sie der Stadt eine Chance geben, kann sie Sie überraschen. Und zwar angenehm. Die Menschen sind gastfreundlich, das Essen ist köstlich und die Sehenswürdigkeiten sind wunderschön. Auch wenn Sie dort nur durchreisen, können Sie Wladiwostok ein paar Tage erkunden. Sie werden es sehr genießen.

  1. Visa Agenturen Vergleich für Russland Visum
  2. Einreise Polen nach Kaliningrad - Einreise mit E-Visum
  3. Kaliningrad Visum Kosten - Visumgebühren Kaliningrad
  4. St. Petersburg Visum Anforderungen - Visabestimmungen St. Petersburg
  5. Visum Russland Bonn - Visum in Bonn beantragen
  6. Visum für St. Petersburg Kreuzfahrt - Visabestimmungen
  7. Kaliningrad ohne Visum besuchen
  8. Visum für Kaliningrader Gebiet - Aufenthaltsdauer mit eVisum
  9. Einreise Litauen nach Kaliningrad - Einreise mit E-Visum
  10. St. Petersburg ohne Visum - Benötige ich ein Visum
  11. Kaliningrad Einreise - Gibt es Visum an der Grenze
  12. Russland Visum Erfahrungen - Erfahrungsberichte zur Beantragung für Russland Visum
  13. E Visum St.Petersburg Kosten - Kosten für Besucher
  14. Express Visum Russland - Blitzvisum beantragen
  15. Russland Visum Zürich - Visum in Zürich beantragen
  16. Russland Visum Salzburg - Visum in Salzburg beantragen
  17. Touristenvisum Russland - Wie erhalte ich ein Visum für Russland
  18. Visum Russland Bearbeitungsdauer - Dauer um Visum zu erhalten
  19. Russland Visum beantragen - wo kann ich ein Visum für Russland beantragen?
  20. Auslandskrankenversicherung Russland - welche Krankenversicherung wird für ein Russland Visum vorausgesetzt?
  21. Russland Urlaub Visum unkompliziert beantragen
  22. Visum für Russland online beantragen per Post oder persönlich?
  23. Russland Visum beantragen: So klappt’s
  24. Visum Russland München - Schritt für Schritt Anleitung um ein russisches Visum in München zu beantragen
  25. Visa Russland Kosten - Preisvergleich und günstigster Anbieter
  26. Visum Russland Einladung - Einladungsschreiben für russisches Visum leicht verständlich erhalten
  27. Visum St. Petersburg in Russland - jetzt beantragen
  28. Visum Russland Köln - kann man ein Visum für Russland in Köln beantragen?
  29. Visum Russland Deutschland - ein Visum in Russland für Deutschland beantragen
  30. Visum Kaliningrad - Visum für Kaliningrad in Russland beantragen
  31. Visum Russland Leipzig - ein Visum für Russland in Leipzig beantragen
  32. Visum Russland Voraussetzungen - was wird für die Beantragung eines Russsland Visums benötigt?
  33. Visum Russland Stuttgart - kann man in Stuttgart ein Visum für Russland beantragen?
  34. Transitvisum Russland Fughafen - ein Visum für Russland am Flughafen für den Transit beantragen
  35. Visum Russland Düsseldorf - kann man ein Visum für Russland in Düsseldorf beantragen?
  36. Touristenvisum Russland ohne Einladung - geht das?
  37. Passfoto für Russland Visum - hierauf kommt es beim Bild an
  38. Visum Russland Gehaltsnachweis - wird ein Gehaltsnachweis für ein Russland-Visum benötigt?
  39. Visum Russland Schweiz - ein Russland-Visum für Schweizer
  40. E-Visum Russland Kosten - Kosten für ein russisches E-Visum
  41. Kaliningrad Visum Schweiz - Kaliningrad E-Visum für Schweizer Bürger
  42. Visum Russland Deutschland - ein russisches e-Visum für deutsche Staatsbürger
  43. Visum Russland Bearbeitungsdauer - die Bearbeitungszeit für ein e-Visum für Russland
  44. Visum Russland Dauer - die Aufenthaltsdauer bei einem e-Visum für Russland
  45. Visum St. Petersburg für Österreichische Staatsbürger
  46. E-Visum Kaliningrad für deutsche Staatsbürger
  47. Russland Visum Hamburg - jetzt Visum in Hamburg beantragen
  48. Russland Visum Frankfurt - jetzt beantragen
  49. Russland Visum Berlin - jetzt beantragen
  50. Visum Russland Wien - jetzt Visum in Wien beantragen
  51. Ein russisches e-Visum für luxemburgische Staatsbürger
  52. Ein russisches e-Visum für Schweizer Staatsbürger
  53. Ein russisches e-Visum für belgische Staatsbürger
  54. Ein russisches e-Visum für österreichische Staatsbürger
  55. Welche Anforderungen hat ein e-Visum für Russland?
  56. Ein russisches e-Visum für Staatsbürger aus Liechtenstein
  57. Sankt Petersburg Visum für Belgische Staatsbürger
  58. Sankt Petersburg Visum für deutsche Staatsbürger
  59. Sankt Petersburg Visum für Schweizer Staatsbürger
  60. Kaliningrad E-Visa für österreichische Staatsbürger
  61. Ein Visum in Russland für Österreich beantragen
  62. Ein Russland-Visum in Bern beantragen
  63. Kann man ein Visum für Russland in Dresden beantragen?
  64. Ein Russland-Visum in Luzern beantragen
  65. Visumdauer für Sankt Petersburg
  66. Visum Kaliningrad Danzig
  67. Kaliningrad Einreise ohne Visum
  68. Ein Visum für Russland für eine Individualreise beantragen
  69. Welche Länder brauchen ein Visum für Russland?
  70. Kann man in Hannover ein Visum für Russland beantragen?
  71. Ein Visum für Russland am Flughafen beantragen
  72. Visum für Russland billig beantragen
  73. Dauer für russisches Visum: Diese Zeit müssen Sie für den Antragsprozess einplanen