Erhalten Sie jetzt Ihre australische ETA online

Mehr erfahren: ETA

Das ETA-System wurde 1996 eingeführt. Es bietet eine Reisegenehmigung für Australien und die Einreise nach Australien und ist elektronisch mit Ihrem Reisepass verknüpft. Beim Einchecken am Flughafen für Ihren Flug nach Australien kann das Check-in-Personal elektronisch bestätigen, dass Sie berechtigt sind, in den Flug nach Australien einzusteigen. Die australische ETA steht Bürgern aus über 50 Ländern zur Verfügung.

Die ETA ist eine elektronisch gespeicherte Genehmigung für Reisen nach Australien für kurzfristige Touristen- oder Geschäftsreisen und für Antragsteller außerhalb Australiens. Es ersetzt das Visum oder den Stempel in einem Reisepass und reduziert die Notwendigkeit für Reisende, eine australische Botschaft zu besuchen. Die australische ETA erlaubt es dem Inhaber, innerhalb der Gültigkeitsdauer, die 12 Monate ab Ausstellungsdatum beträgt, beliebig oft nach Australien zu reisen. Die maximale Dauer eines jeden Besuchs beträgt drei Monate.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Ein aktuell gültiger Reisepass.

  • Eine Kredit-/Debitkarte oder ein PayPal-Konto.

Wichtige Hinweise
  • Das australische ETA-Visum ist ein Visum für 12 Monate mit mehrmaliger Einreise, das einen maximalen Aufenthalt von 3 Monaten pro Besuch erlaubt.

  • Es ist Ihnen gestattet, über das Gültigkeitsdatum Ihres Visums hinaus zu bleiben, aber nicht über das 3-monatige Maximum pro Reise hinaus.

  • Ihre ETA erlaubt es Ihnen nicht, innerhalb Australiens zu arbeiten. Die ETA erlaubt nur Aktivitäten von Geschäftsreisenden.

  • Wenn Sie einen langen Namen oder mehrere Vornamen haben, erscheinen nur die ersten 24 Buchstaben auf Ihrem Visum.

  • Personen mit Doppelstaatsbürgerschaft sollten die Staatsangehörigkeit entsprechend dem für die Reise verwendeten Reisepass wählen.

  • Ihr Reisepass muss beim Einsteigen in Ihren Flug und bei der Einreise nach Australien gültig (nicht abgelaufen) sein. Es muss sich um einen gewöhnlichen/regulären Reisepass handeln.

  • Ihr ETA-Visum ist elektronisch mit Ihrer Passnummer verknüpft. Es gibt keinen Stempel oder Aufkleber in Ihrem Reisepass.

  • Als Inhaber eines 12-monatigen ETA-Visums können Sie maximal 3 Monate studieren.

  • Wenn Sie aus irgendeinem Grund einen neuen Reisepass erhalten, müssen Sie sich erneut für eine neue australische ETA bewerben.

  • Das ETA-Visum ist gültig bis zum darin angegebenen Ablaufdatum, d.h. bis zum letzten Tag, an dem Sie die Erlaubnis zur Einreise nach Australien haben.

  • Dieses Ablaufdatum der australischen ETA ist entweder 12 Monate nach dem Ausstellungsdatum, das Ablaufdatum Ihres Reisepasses oder früher, wenn bereits ein aktuelles Visum im Einwanderungssystem vorhanden ist. Wenn Ihre ETA-Genehmigung beispielsweise im Juni 2018 erfolgt, Ihr Reisepass aber im Februar 2019 abläuft, läuft Ihre ETA am gleichen Tag wie Ihr Reisepass ab; andernfalls läuft sie im Juni 2019 ab.

Erfahrungsberichte
Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns

Häufig gestellte Fragen

Eine elektronische Reisegenehmigung (Electronic Travel Authorization = ETA) bietet eine Reisegenehmigung für Australien und die Einreise nach Australien und ist elektronisch mit Ihrem Reisepass verknüpft. Es ist für kurzfristige Aufenthalte für touristische oder geschäftliche Besucheraktivitäten wie Konferenzteilnahme, Geschäftsanfragen oder Vertragsverhandlungen gedacht.

Für die Einreichung Ihres Antrags benötigen wir Folgendes:

  • Einen gültigen Reisepass
  • Eine Kredit-/Debitkarte und eine E-Mail-Adresse zur Bestätigung

SO MACHEN SIE DAS PERFEKTE FOTO DER ERFORDERLICHEN DOKUMENTE: Sehen Sie sich unser Video an

Für die Standardbearbeitung wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 USD erhoben. Für die Schnellbearbeitung und Superschnellbearbeitung beträgt die Servicegebühr 50 USD bzw. 70 USD.
Das hängt von der gewählten Bearbeitungszeit ab. Wir bieten drei Möglichkeiten an:
  1. Standardbearbeitung: 24 Stunden
  2. Schnellbearbeitung: 2 Stunden
  3. Superschnellbearbeitung: 0,5 Stunden
Das ETA-Visum ist gültig bis zum darin angegebenen Ablaufdatum, d. h. bis zum letzten Tag, an dem Sie die Berechtigung zur Einreise nach Australien haben. Dieses Ablaufdatum der australischen ETA ist entweder 12 Monate nach dem Ausstellungsdatum, das Ablaufdatum Ihres Reisepasses oder früher, wenn bereits ein aktuelles Visum im Einwanderungssystem vorhanden ist. Wenn Ihre ETA-Genehmigung beispielsweise im Juni 2018 erfolgt, Ihr Reisepass aber im Februar 2019 abläuft, läuft Ihre ETA am gleichen Tag wie Ihr Reisepass ab; andernfalls läuft sie im Juni 2019 ab.
Sie müssen einen gültigen Reisepass (nicht abgelaufen) und ein gültiges Visum haben, wenn Sie an Bord Ihres Fluges gehen und nach Australien einreisen.
Bürger bestimmter Länder können sich für die australische ETA bewerben, wenn sie die erforderlichen Kriterien erfüllen. Scrollen Sie zum Anfang der Seite, um die Visumpflicht für Ihr Land zu ermitteln.
Ja, siehe unten:
  • Sie dürfen nicht arbeiten
  • Ihr Besuch darf nicht länger als 3 Monate dauern (pro Besuch)
  • Sie dürfen keine Tuberkulose (TB) haben
  • Sie dürfen keine strafrechtlichen Verurteilungen haben
Ja, die ETA ermöglicht mehrfache Einreisen. Ihr maximaler Aufenthalt pro Besuch beträgt jedoch 90 Tage.
Ja. Jeder Reisende MUSS vor der Abreise, unabhängig von seinem Alter, über eine ETA verfügen. Jede Person muss einen separaten Antrag stellen. Wenn Ihr Kind oder Ihre Kinder in Ihrem Reisepass eingetragen sind, müssen Sie dennoch individuelle Anträge stellen.
Wenn Sie innerhalb von 8 Stunden nach der Ankunft wieder abreisen, bestätigte Weiterbuchungsunterlagen haben und in der Transit-Lounge bleiben, benötigen Sie keine ETA. Für bestimmte Nationalitäten kann jedoch ein Transitvisum erforderlich sein. Bitte besuchen Sie diese Webseite für weitere Informationen.
Wenn Sie innerhalb von 8 Stunden nach der Ankunft wieder abreisen, bestätigte Weiterbuchungsunterlagen haben und in der Transit-Lounge bleiben, benötigen Sie keine ETA. Für bestimmte Nationalitäten kann jedoch ein Transitvisum erforderlich sein. Bitte besuchen Sie diese Website für weitere Informationen.
Bitte kontaktieren Sie uns so schnell wie möglich über den Online-Chat. Wenn Ihr Visum bearbeitet wurde, müssen Sie eine zusätzliche Gebühr von bezahlen USD 20.00
Nein. Sie müssen KEIN Flugticket angeben. Sie können Ihre ETA beantragen, bevor Sie ein bestätigtes Ticket haben.
Ja. Sie müssen einen gültigen Reisepass (nicht abgelaufen) und ein gültiges Visum haben, wenn Sie an Bord Ihres Fluges gehen und nach Australien einreisen.
Die australische ETA erlaubt Aufenthalte von maximal 3 Monaten pro Besuch. Es ist Ihnen gestattet, über das Gültigkeitsdatum Ihres Visums hinaus zu bleiben, jedoch nicht über das 3-monatige Maximum pro Reise hinaus.
Nein. Die australische ETA muss vor Ihrer Einreise nach Australien erworben werden.
Australische ETA erlaubt es dem Inhaber, innerhalb der Gültigkeitsdauer, die 12 Monate ab Ausstellungsdatum beträgt, beliebig oft nach Australien zu reisen. Die maximale Dauer eines jeden Besuchs beträgt drei Monate. Ihr ETA-Visum ist elektronisch mit Ihrer Reisepassnummer verknüpft. Es gibt keinen Stempel oder Aufkleber in Ihrem Reisepass.

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf

Nein, das müssen Sie nicht. Die Gültigkeitsdauer Ihrer ETA beginnt mit dem in Ihrer genehmigten ETA angegebenen Datum. Sie können in Australien zu jedem beliebigen Datum innerhalb dieses Gültigkeitszeitraums einreisen.
Sie müssen einen neuen ETA-Antrag ausfüllen. Der vorherige ETA-Antrag wird mit der Erteilung der neuen ETA storniert.
Eine neue ETA kann mit demselben Reisepass erst nach Ablauf der Gültigkeit der bestehenden ETA erworben werden. Wenn Sie den Reisepass verlieren, der die tatsächliche und gültige ETA enthält, können Sie gegen erneute Zahlung der entsprechenden Gebühr eine neue ETA beantragen.
Wenn Sie einen Antrag auf eine ETA eingereicht haben, können Sie sich auf dieser Webseite über den aktuellen Status informieren. Sie müssen sich einloggen, um diese Anfrage zu stellen und Ihre ETA gegebenenfalls zu verlängern.
Australien ist eines der beliebtesten Reiseziele der Welt aufgrund seiner schönen Landschaften, erstaunlichen Städte und einzigartigen Tierwelt. Es verbindet das Beste aus beiden Welten: moderne Städte mit einem kunstvollen Touch und unglaublich große Wälder und sonnige Strände. Zu diesen modernen Städten gehören Sydney, Melbourne, Adelaide, Brisbane, die als einige der Städte mit dem besten Lebensstandard der Welt anerkannt sind. Australische Städte sind auch kulturell sehr vielfältig, was sich in der Gastronomie und Architektur widerspiegelt. Da es sich um ein so weites und vielfältiges Land handelt, gibt es wirklich keinen schlechten Zeitpunkt für einen Besuch in Australien. Die Sommermonate (Dezember bis Februar) sind im Allgemeinen die beliebtesten für Besuche in Küstengebieten wie Sydney und Melbourne, während der Winter (Juni bis August) eine gute Gelegenheit ist, das Rote Zentrum zu erkunden. Wenn Sie planen, das Great Barrier Reef zu besuchen, empfehlen wir Ihnen, im Winter zu fahren, da die Wassertemperaturen dann immer noch angenehm sind und Sie keine Quallen oder Stachelrochen antreffen werden. Bevor Sie nach Australien reisen, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Das erste betrifft das Verkehrssystem: Wie in Großbritannien fährt man in Australien auf der linken Seite. Die zweite betrifft die soziale Etikette im Land, die irgendwie informell ist. Australier sind sehr entspannte Menschen, die sich leicht mit Ihnen verstehen und Sie „Kumpel“ nennen werden, auch wenn Sie sie gerade erst kennengelernt haben. Ob es nun die Strände, die Städte oder Kängurus oder Koalas sind, Australien wird Ihre Erwartungen übertreffen. Sie müssen nur offen für Neues sein und bereit, eine tolle Zeit zu erleben.
Ein e-Visum ist ein offizielles Dokument, das die Einreise und das Reisen innerhalb eines bestimmten Landes erlaubt. Das e-Visum ist eine Alternative zu Visa, die an den Einreise(flug-)häfen oder beim Besuch einer Botschaft/Konsulat als traditionelle Papiervisa ausgestellt werden. e-Visa sind elektronisch mit dem Reisepass des Reisenden verknüpft.
Unser Service beginnt mit Informationen. Sie können unser aktuelles Visumvoraussetzungstool nutzen, um herauszufinden, ob Sie ein Reisevisum benötigen. Es geht ganz einfach: Sie sagen uns, woher Sie kommen und wohin Sie wollen. Basierend auf diesen Informationen teilen wir Ihnen mit, wie viel das Visum kostet, wie viele Einreisen es gibt, ab wann es gilt und bieten Ihnen die Möglichkeit für den nächsten Schritt wie z.B. die Beantragung direkt auf unserer Website!
Der beste Ort, um diese Informationen zu finden, ist unser Visumvoraussetzungstool. Jedes Land hat unterschiedliche Einreisebestimmungen und Visagebühren. Wenn Sie in Eile sind, können Sie Ihren Antrag auch online stellen und auf dem Formular sehen Sie diese Informationen ebenfalls.
Das hängt davon ab, welches Land das Visum erteilt. Für viele Länder wie Australien ETA und Türkei e-Visa kann der Prozess in 15 Minuten über unseren Eilservice durchgeführt werden. Für andere Länder wie das Touristenvisum für Indien dauert der Prozess in der Regel 24 Stunden. Die genaue benötigte Zeit finden Sie auf jedem Antragsformular. Was wir garantieren, ist, dass Ihr Antrag mit iVisa der schnellste Weg ist, überall einen Antrag zu stellen.
Die Dokumente müssen auf einem leeren weißen A4-Blatt gedruckt werden. Doppelseitiger oder reduzierter Druck wird nicht akzeptiert.
Wir helfen Ihnen, Ihr Reisevisum auf dem einfachsten und schnellsten Weg zu erhalten. Mit einfach zu bedienenden Online-Antragsformularen und einem erstklassigen 24/7-Kundenservice machen wir den gesamten Visumprozess schnell und einfach! Wir verwenden auch Best Practices, wenn es um den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Kreditkarte geht.
iVisa bietet zwei Arten von Visa an: Elektronische Visa (e-Visa) und traditionelle Papiervisa, basierend auf Ihrem Reiseziel. Darüber hinaus bieten wir auch die folgenden Dienstleistungen/Dokumente an, die von bestimmten Ländern verlangt werden: ETA (elektronische Reisegenehmigung), Touristenkarten, Visum bei Ankunft, Vorregistrierungs- und Genehmigungsformular, Einladungsschreiben für Touristen und Botschafts-Registrierungsservices.
  1. Wählen Sie das Land, für das Sie ein Visum beantragen möchten.
  2. Wählen Sie die Art des Visums und lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.
  3. Wählen Sie „Jetzt beantragen"
  4. Füllen Sie das Antragsformular aus
  5. Bezahlen Sie mit einer Visa-Karte, Mastercard oder einer anderen Kreditkarte.
  6. Warten Sie auf die Genehmigung per E-Mail, laden Sie dann das e-Visum herunter und drucken Sie es von Ihrem Konto aus.
  7. Legen Sie Ihr gedrucktes e-Visum dem Einwanderungsbeamten am Einreisesort vor.
Bitte beachten Sie, dass die meisten Länder die Möglichkeit bieten, ein Reisevisum ohne Servicegebühr zu beantragen. Der Hauptgrund, warum wir Tausende von Reisevisa pro Monat bearbeiten, ist, dass wir Ihnen Zeit und Frustration ersparen. Unser Service umfasst eine einfach zu bedienende Website und ein Anmeldeformular. Insbesondere für mobile Nutzer und große Gruppen ist es viel einfacher, Ihren Antrag bei uns einzureichen. Wir schicken allen unseren Kunden das Visum Tage vor der Reise. Dies ist besonders hilfreich für diejenigen Passagiere, die das Visum schon Monate im Voraus kaufen. Wir haben auch einen 24-Stunden-Kundendienst mit Fachleuten, die ihren Sitz in den Vereinigten Staaten haben und Englisch sprechen. Wir akzeptieren mehrere Währungen und unsere Website kann in über 20 Sprachen übersetzt werden. Wir glauben, dass unsere Gebühr Ihre Zeit und Ihren Verstand wert ist, aber bitte beachten Sie, dass alle Regierungsbehörden ihren eigenen "kostenlosen" Service haben.
Wenn Sie über unsere Website bereits einen Antrag gestellt haben, bereits auf unserer Website angemeldet haben, melden Sie sich bitte in Ihrem Konto an und suchen Sie nach Ihrer Bestellung/Ihrem Antrag. Nach Zahlungseingang wird automatisch ein Konto für Sie erstellt. Klicken Sie auf den Link in Ihrer Bestätigungs-E-Mail, um ein Passwort einzurichten, oder besuchen Sie die Seite Login, um Ihr Passwort einzurichten und in Ihr Konto zu gelangen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Visum in den meisten Fällen per E-Mail zugestellt wird und nach dem Login in Ihrem Konto zu finden ist.
Dies ist ein seltenes Szenario. Wenn Ihr Antrag jedoch abgelehnt wird, erstatten wir Ihnen im Rahmen unserer 100%igen Genehmigungsgarantie die Behörden- und Bearbeitungsgebühr in voller Höhe zurück. Diese Rückerstattung erfolgt durch eine Gutschrift für eine zukünftige Bestellung. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Kundendienstspezialisten helfen Ihnen gerne weiter.
Wenn wir Ihr Visum nicht bearbeitet haben, können wir problemlos Änderungen vornehmen. Wir prüfen Ihre Angaben auch auf Fehler. Wenn wir Ihr Visum bereits bearbeitet oder wenn wir Ihren Antrag bei den zuständigen Regierungsbehörden eingereicht haben, dann sind bei einigen Änderungen möglich, bei anderen nicht. Bitte kontaktieren Sie uns umgehend (vorzugsweise per Chat), wenn Sie einen Fehler in Ihrem Antrag bemerken.
In einigen Ländern kann der Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich sein, wenn Sie aus einem Land mit Gelbfieberrisiko einreisen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://wwwnc.cdc.gov/travel/destinations/list. Es liegt in der eigenen Verantwortung des jeweiligen Passagiers, diese Vorschriften vor der Reise in das gewählte Land zu überprüfen.
Um Ihre Rechnung herunterzuladen, melden Sie sich bitte bei Ihrem Konto an und laden Sie sie direkt von dort herunter.
Sie können das e-Visum über Ihr E-Mail-Konto erneut ausdrucken. Alternativ können Sie das e-Visum auch über Ihr iVisa-Konto abrufen und erneut drucken.
Ja. Das iVisa-System speichert Ihre Kreditkartendaten nach der Transaktion nicht weiter.
Alle Visa gewähren Reisenden die Erlaubnis, an den Ort der Einreise eines Landes zu reisen. Ob Ihnen die Einreise gewährt wird oder nicht, liegt im Ermessen der Einwanderungsbehörden am Einreiseort.

Wir wissen, dass es bei unseren Antragstellern zu unerwarteten Änderungen ihrer Reisepläne kommen kann, die sie daran hindern können, zu reisen und somit ihr Visum zu erhalten. Aus diesem Grund verstehen wir, dass Sie eine Stornierung Ihres Visumantrags und eine Gutschrift für den gezahlten Betrag beantragen möchten. Wir können die Rückerstattung/Gutschrift jedoch nur dann genehmigen, wenn sie unserer Rückerstattungsrichtlinie entspricht:

  • Wenn Ihr Antrag weder von unserem Team geprüft noch den Behörden zur Genehmigung vorgelegt wurde, erhalten Sie eine Gutschrift über den vollen Betrag der iVisa-Bearbeitungsgebühr und der Behördengebühr (Visumkosten).
  • Wenn Ihr Antrag von unserem Team geprüft wurde, aber noch nicht zur Genehmigung bei den Behörden eingereicht wurde, erhalten Sie den vollen Betrag der Behördengebühr (Visumkosten) zurückerstattet.
  • Wenn Ihr Antrag bei den Behörden zur Genehmigung eingereicht wurde oder bereits ein Visum ausgestellt wurde, ist leider keine Rückerstattung möglich.

Unsere Richtlinie gilt auch für diese Umstände:

  • Wenn wir bei Ihrem Antrag einen Fehler machen, wird die iVisa-Bearbeitungsgebühr zu 100% zurückerstattet und wir bearbeiten Ihr Visum erneut kostenlos.
  • Wenn Sie eine Schnell- oder Superschnell-Bearbeitungsgebühr kaufen und wir das Reisedokument nicht innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens ausliefern, erhalten Sie eine Gutschrift für die iVisa Schnell- oder Superschnell-Bearbeitungsgebühr.
  • Wenn Sie Ihre Reise verpassen, weil iVisa das Reisedokument nicht innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens aushändigt, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung der Behördengebühr und der iVisa-Bearbeitungsgebühr in bar.
    • Eine Ausnahme von der obigen Klausel besteht, wenn die Behörden die Ursache für die Verspätung sind oder Ihr Ankunftsdatum früher als unsere Superschnell-Bearbeitungszeit war. In diesem Fall erhalten Sie eine Gutschrift für die iVisa-Bearbeitungsgebühr.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit unseren Dienstleistungen nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie uns bitte. Unter vernünftigen Umständen gewähren wir eine Gutschrift der iVisa-Bearbeitungsgebühr, die Sie für eine zukünftige Bestellung verwenden können.

Wenn das Visum an Sie verschickt werden muss, beinhalten die Bearbeitungszeiten nicht diese Lieferzeit. Diese Bearbeitungszeit gilt von dem Zeitpunkt an, an dem wir Ihren Antrag erhalten bis zur Einholung der Genehmigung. Die meisten Visa (e-Visa) werden nach der Genehmigung per E-Mail verschickt, so dass die Versandzeiten nicht zum Tragen kommen.
Nein, wir haben keine Vereinbarungen mit irgendwelchen Regierungsbehörden. Wir sind ein privates Unternehmen, das sich auf die Bearbeitung von Reisevisa für Reisende weltweit spezialisiert hat.
Leider können wir das nicht, da die Behörden uns nicht über die Gründe für ihre Entscheidung(en) informieren.
Wenn Ihr Visum nicht genehmigt wird, empfehlen wir Ihnen, sich an die nächstgelegene Botschaft/das nächstgelegene Konsulat zu wenden, um weitere Informationen über Ihre Möglichkeiten zu erhalten.
Wir akzeptieren Visa, MasterCard, American Express und PayPal.
Für alle Bürger aus diesen Gebieten, die einen Antrag über unsere Website stellen, wird der Antrag mit der in ihrem Reisepass angegebenen Staatsangehörigkeit eingereicht. Ein Reisender aus Puerto Rico reicht seinen Antrag beispielsweise als US-Staatsbürger ein. Dies gilt nicht für Reisende, die der Kategorie BOTC (British Overseas Territories Citizen) nach dem British Overseas Territories Act von 2002 unterliegen.
Need Help?