Visum für Ruanda online beantragen (e-Visum) – Touristenvisum

Ein Visum ist erforderlich. Wir können Ihnen bei der Bearbeitung dieses Dokuments helfen.

Art des Visum Visum-Kosten Verarbeitungsgebühr Anzahl der Einreisen Bearbeitungsdauer
Ostafrika Visum
Visum-Kosten USD 100.00
Servicegebühr USD 45.00
Anzahl der Einreisen Mehrfach
Bearbeitungsdauer 48 Stunden
Jetzt Antrag stellen
Einreise e-Visum
Visum-Kosten USD 30.00
Servicegebühr USD 25.00
Anzahl der Einreisen Einmalige
Bearbeitungsdauer 24 Stunden
Jetzt Antrag stellen

Wie man den Antrag stellt: Einreise e-Visum

Online Antrag ausfüllen
Online Antrag ausfüllen

Vervollständigen Sie unseren einfachen Online-Antrag, Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal

Dokument per E-Mail erhalten
Dokument per E-Mail erhalten

Sie brauchen sich nicht um die Botschaft zu kümmern. Wir tun das für Sie, damit Sie keine wertvolle Zeit verlieren.

Geben Sie den Zielort ein
Geben Sie den Zielort ein

Legen Sie Ihren Reisepass und das Dokument, das Sie von uns erhalten, bei der Einreise in das Zielland vor.

Jetzt Antrag stellen

Mehr erfahren: Einreise e-Visum

Weitere Informationen folgen in Kürze!

Benutzen Sie unser Visa-Rechner-Tool

Visumkosten vor Antragstellung berechnen

Erfahrungsberichte

Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns

Häufig gestellte Fragen

Bei so vielen Naturwundern in Ruanda ist es unmöglich, nicht einen aufregenden Urlaub voller Abenteuer zu verbringen, genauso wie Sie ihn sich immer gewünscht haben. Ruanda, bekannt als „Land der tausend Hügel“, ist ein makellos schönes Land im Osten Afrikas. Es ist gekennzeichnet durch seine faszinierende Savanne, vielzähligen Hügel und tiefen Täler, reiche Tierwelt und natürliche Ästhetik. Die Hauptstadt Kigali ist malerisch und bietet viel, das es zu entdecken gilt.

Viele Menschen wissen sehr wenig über Ruanda und seine Städte. Sie glauben, dass es zu den wenig entwickelten Ländern Afrikas gehört, die für Touristen nur wenig zu bieten haben. Wenn Sie dem Alltagsstress aber entfliehen möchten, ist Kigali der ideale Ort, um einen Adrenalin-Rausch zu erleben und interessante Orte kennenzulernen. Statt eine weitere Reise in die USA, nach Europa oder Kanada zu planen, sollten Sie ruhig einmal auf Ihre abenteuerliche Seite hören und Ruanda besuchen. Die Schönheit des ostafrikanischen Landes ist nur schwer in Worte zu fassen. Ruanda hat jedem Besucher so viel zu bieten – von Safaris über See- und Strandabenteuern. Sie sind immer noch nicht überzeugt? Hier sind noch ein paar weitere Gründe für einen solchen Urlaub:

Ein Visum für Ruanda zu bekommen, ist grundsätzlich ziemlich einfach. Das Visum wird bei der Ankunft für 50 US-Dollar ausgestellt. Sie sollten jedoch wissen, dass Sie für Kenia, Ruanda und Uganda ein einziges Einreisedokument beantragen können. Dies wird „Ostafrika-Visum“ genannt. iVisa kann Ihnen sogar helfen, dieses in nur 48 Stunden zu erhalten. Das Visum erlaubt mehrere Einträge – also Einreisen – und hat eine Gültigkeit von 90 Tagen. Allerdings muss man darauf achten, von welchem Land aus die Reise beginnen soll oder wo Sie zuerst einreisen. Sie können ein Ostafrika-Visum über Ruanda, über Kenia oder über Uganda beantragen. Warum ist das so wichtig? Die Beantragung hängt stets von den Voraussetzungen des Landes und der Behörden ab, in das Sie zuerst einreisen. Bedenken Sie auch, dass die ostafrikanische Gemeinschaft aus sechs Staaten besteht, Sie jedoch nur drei Staaten mit dem Ostafrika-Visum besuchen können (Kenia, Ruanda und Uganda).

Haben Sie die Einreisemodalitäten abgehandelt, können Sie endlich Ruanda erkunden. Entdecken Sie die Landschaften von Kigali, die die wellige Schönheit des Landes symbolisieren. Ruanda ist ein Synonym für Berge und malerische Landschaften, die für ihre wunderschönen Nationalparks, historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten bekannt sind. Kigali bietet viel mehr, von atemberaubender Architektur, Museen, Einkaufsmöglichkeiten, tollen Restaurants und Hotels bis hin zu eleganter Küche und freundlichen Menschen.

Neben Kigali ist auch der Kivu-See einen Besuch wert. Dieser gehört zu den großen Seen Afrikas. Der See ist umgeben von Bergen mit Siedlungen am Ufer wie Sake, Kahele, Gisenyi, Bukavi und vielen anderen. Der See hat markante Uferregionen und Strände. Resorts wie das View Palm Resort – Yvke Beach, das Waterfront Resort und das Lake Kivu Serena Hotel befinden sich in der Nähe des Seeufers.

Ruandische Seen sind ohnehin beliebte Reiseziele für Reisende nach Ostafrika. Mit einer großen Auswahl an Unterkünften rund um die ruandischen Seen findet jeder Reisende eine Lodge, die seinem Geschmack und Budget entspricht. Luxus-Lodges blicken auf die malerischen Seen, umgeben von der unvergleichlichen steilen Schönheit des Seeufers. Zu den am See gelegenen Lodges in Ruanda gehören die Inzu Lodge, die Cormoran Lodge, die Sabyinyo Silverback Lodge, das Paradise Malahide und viele weitere.

Kulinarisch überrascht Ruanda mit seinen besonderen Tees, denn es ist eines der Länder, die in Afrika Tee produzieren. Auf einem Hektar Land gibt es demnach Tee-Vegetation und üppiges Grün – das spiegelt sich in vielen grünen Plantagen wider, die überall zu finden sind. Ruanda ist bekannt für seine Teequalität und die Naturbelassenheit des Anbaugebiets und dessen Umgebung. Die Hänge und die Bodenqualität der Hochlandregion mit ihrem angenehmem Klima begünstigen das Wachstum der Teepflanzen. Nicht nur Teebegeisterte werden auf ihre Kosten kommen.

Auch sollten Sie den Lake Burera mit eigenen Augen sehen. Er liegt am Fuße des Vulkans Muhabura und ist umgeben von steilen Gipfeln mit Virunga-Vulkanbergen im Hintergrund. Es handelt sich um einen der schönsten Seen Ruandas. Der auch bei Touristen beliebte Lake Burera ist von luxuriösen Lodges wie den Virunga Volcanoes Lodges umgeben, in denen Besucher während ihres Besuchs des Sees und der Umgebung übernachten können.

Doch neben seiner üppigen Seenlandschaft ist Runada insbesondere für eines bekannt: Gorillas. Im benannten Virunga-Gebirge sehen Sie gefährdete Berggorillas aus nächster Nähe – ein umwerfender Anblick, den Sie niemals mehr vergessen werden. Das Virunga-Gebirge grenzt an den Volcanoes National Park und den Ruwenzori National Park. Die Berggorillas waren und sind eine Hauptattraktion in Ruanda. Eine solche Safari sollte deshalb auf Ihrer Liste stehen. Bitte beachten Sie aber auch den Einfluss auf diese empfindsamen Tiere und wenden Sie sich an Organisationen, die eine Sichtung für die Tiere und Sie gleichermaßen artgerecht gestalten.

Zuletzt besticht auch der Nyungwe Forest durch seine große Konzentration an Primaten wie schwarz-weiße Stummelaffen und Schimpansen. Der Nyungwe National Park bietet zahlreichen wild lebenden Tiere ein Zuhause. Der Park selbst ist für seine eindrucksvolle und abwechslungsreiche Landschaft bekannt und bietet eine Vielzahl aufregender Safari-Aktivitäten.

Insgesamt lässt sich festhalten: Wenn Sie Ruanda besuchen, treten Sie aus Ihrer Komfortzone heraus und machen neue und unvergessliche Erfahrungen – auch mit den Einheimischen. Die Ruander sind freundlich und einladend. Ihre Gastfreundschaft ist allen Besuchern und Touristen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Deshalb lassen Sie sich ruhig auf dieses herzliche Willkommen ein, das Ihnen entgegengebracht wird. Sie werden es keinesfalls bereuen.

Doch auch das Essen macht Ruanda zu einem beliebten Reiseziel. Die vielfältige und reiche Kultur des Landes schlägt sich durchaus auch in kulinarischer Hinsicht nieder. Die ruandische Küche ist in ganz Ostafrika mit ihrem charakteristischen ostafrikanischen Gericht „Ugali“ bekannt. Die ruandische Küche ist in Geschmack, Aroma und Vielfalt breit gefächert. Dies zeigt sich im ruandischen „Agatogo“ mit Collard Greens, Isombe, grünen Masala-Fisch und anderen köstlichen Speisen. Wenn Sie ein Feinschmecker sind, sollten Sie demnach unbedingt Ruanda besuchen, um die Gerichte einmal selbst zu probieren.

Ruanda bietet alles – faszinierende Natur, Geschichte und Kultur, Attraktionen am Strand und am See, erstaunliche Sehenswürdigkeiten, ein reges Nachtleben und freundliche Menschen. Dies alles zeigt, dass Ruanda ein mehr als geeignetes Reiseziel für eine Vielzahl von Touristen darstellt. Wenn Sie also dieses besondere Land einmal mit eigenen Augen sehen und erleben wollen, fragen wir Sie: Worauf warten Sie noch?

Ein e-Visum ist ein offizielles Dokument, das die Einreise und das Reisen innerhalb eines bestimmten Landes erlaubt. Das e-Visum ist eine Alternative zu Visa, die an den Einreise(flug-)häfen oder beim Besuch einer Botschaft/Konsulat als traditionelle Papiervisa ausgestellt werden. e-Visa sind elektronisch mit dem Reisepass des Reisenden verknüpft.

Unser Service beginnt mit Informationen. Sie können unser aktuelles Visumvoraussetzungstool nutzen, um herauszufinden, ob Sie ein Reisevisum benötigen. Es geht ganz einfach: Sie sagen uns, woher Sie kommen und wohin Sie wollen. Basierend auf diesen Informationen teilen wir Ihnen mit, wie viel das Visum kostet, wie viele Einreisen es gibt, ab wann es gilt und bieten Ihnen die Möglichkeit für den nächsten Schritt wie z.B. die Beantragung direkt auf unserer Website!

Der beste Ort, um diese Informationen zu finden, ist unser Visumvoraussetzungstool. Jedes Land hat unterschiedliche Einreisebestimmungen und Visagebühren. Wenn Sie in Eile sind, können Sie Ihren Antrag auch online stellen und auf dem Formular sehen Sie diese Informationen ebenfalls.

Das hängt davon ab, welches Land das Visum erteilt. Für viele Länder wie Australien ETA und Türkei e-Visa kann der Prozess in 15 Minuten über unseren Eilservice durchgeführt werden. Für andere Länder wie das Touristenvisum für Indien dauert der Prozess in der Regel 24 Stunden. Die genaue benötigte Zeit finden Sie auf jedem Antragsformular. Was wir garantieren, ist, dass Ihr Antrag mit iVisa der schnellste Weg ist, überall einen Antrag zu stellen.

Die Dokumente müssen auf einem leeren weißen A4-Blatt gedruckt werden. Doppelseitiger oder reduzierter Druck wird nicht akzeptiert.

Wir helfen Ihnen, Ihr Reisevisum auf dem einfachsten und schnellsten Weg zu erhalten. Mit einfach zu bedienenden Online-Antragsformularen und einem erstklassigen 24/7-Kundenservice machen wir den gesamten Visumprozess schnell und einfach! Wir verwenden auch Best Practices, wenn es um den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Kreditkarte geht.

iVisa bietet zwei Arten von Visa an: Elektronische Visa (e-Visa) und traditionelle Papiervisa, basierend auf Ihrem Reiseziel. Darüber hinaus bieten wir auch die folgenden Dienstleistungen/Dokumente an, die von bestimmten Ländern verlangt werden: ETA (elektronische Reisegenehmigung), Touristenkarten, Visum bei Ankunft, Vorregistrierungs- und Genehmigungsformular, Einladungsschreiben für Touristen und Botschafts-Registrierungsservices.

  1. Wählen Sie das Land, für das Sie ein Visum beantragen möchten.
  2. Wählen Sie die Art des Visums und lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.
  3. Wählen Sie „Jetzt beantragen"
  4. Füllen Sie das Antragsformular aus
  5. Bezahlen Sie mit einer Visa-Karte, Mastercard oder einer anderen Kreditkarte.
  6. Warten Sie auf die Genehmigung per E-Mail, laden Sie dann das e-Visum herunter und drucken Sie es von Ihrem Konto aus.
  7. Legen Sie Ihr gedrucktes e-Visum dem Einwanderungsbeamten am Einreisesort vor.

Bitte beachten Sie, dass die meisten Länder die Möglichkeit bieten, ein Reisevisum ohne Servicegebühr zu beantragen. Der Hauptgrund, warum wir Tausende von Reisevisa pro Monat bearbeiten, ist, dass wir Ihnen Zeit und Frustration ersparen. Unser Service umfasst eine einfach zu bedienende Website und ein Anmeldeformular. Insbesondere für mobile Nutzer und große Gruppen ist es viel einfacher, Ihren Antrag bei uns einzureichen. Wir schicken allen unseren Kunden das Visum Tage vor der Reise. Dies ist besonders hilfreich für diejenigen Passagiere, die das Visum schon Monate im Voraus kaufen. Wir haben auch einen 24-Stunden-Kundendienst mit Fachleuten, die ihren Sitz in den Vereinigten Staaten haben und Englisch sprechen. Wir akzeptieren mehrere Währungen und unsere Website kann in über 20 Sprachen übersetzt werden. Wir glauben, dass unsere Gebühr Ihre Zeit und Ihren Verstand wert ist, aber bitte beachten Sie, dass alle Regierungsbehörden ihren eigenen "kostenlosen" Service haben.

Wenn Sie über unsere Website bereits einen Antrag gestellt haben, bereits auf unserer Website angemeldet haben, melden Sie sich bitte in Ihrem Konto an und suchen Sie nach Ihrer Bestellung/Ihrem Antrag. Nach Zahlungseingang wird automatisch ein Konto für Sie erstellt. Klicken Sie auf den Link in Ihrer Bestätigungs-E-Mail, um ein Passwort einzurichten, oder besuchen Sie die Seite Login, um Ihr Passwort einzurichten und in Ihr Konto zu gelangen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Visum in den meisten Fällen per E-Mail zugestellt wird und nach dem Login in Ihrem Konto zu finden ist.

Wenn Ihr Visumantrag nicht von der Regierungsbehörde genehmigt wird, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung im Rahmen unserer Genehmigungsgarantie. Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit unserem Service nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte per Chat und wir erstatten Ihnen Ihre Servicegebühr zurück. Wenn ein Fehler auf Ihrem Antrag gemacht wird, werden wir Ihren Visumantrag erneut kostenlos bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass Rückerstattungen auf die gleiche Kreditkarte gutgeschrieben werden.

Wenn wir Ihr Visum nicht bearbeitet haben, können wir problemlos Änderungen vornehmen. Wir prüfen Ihre Angaben auch auf Fehler. Wenn wir Ihr Visum bereits bearbeitet oder wenn wir Ihren Antrag bei den zuständigen Regierungsbehörden eingereicht haben, dann sind bei einigen Änderungen möglich, bei anderen nicht. Bitte kontaktieren Sie uns umgehend (vorzugsweise per Chat), wenn Sie einen Fehler in Ihrem Antrag bemerken.

In einigen Ländern kann der Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich sein, wenn Sie aus einem Land mit Gelbfieberrisiko einreisen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://wwwnc.cdc.gov/travel/destinations/list. Es liegt in der eigenen Verantwortung des jeweiligen Passagiers, diese Vorschriften vor der Reise in das gewählte Land zu überprüfen.

Um Ihre Rechnung herunterzuladen, melden Sie sich bitte bei Ihrem Konto an und laden Sie sie direkt von dort herunter.

Sie können das e-Visum über Ihr E-Mail-Konto erneut ausdrucken. Alternativ können Sie das e-Visum auch über Ihr iVisa-Konto abrufen und erneut drucken.

Ja. Das iVisa-System speichert Ihre Kreditkartendaten nach der Transaktion nicht weiter.

Alle Visa gewähren Reisenden die Erlaubnis, an den Ort der Einreise eines Landes zu reisen. Ob Ihnen die Einreise gewährt wird oder nicht, liegt im Ermessen der Einwanderungsbehörden am Einreiseort.

Wenn Ihr Visumantrag nicht zur Bearbeitung eingereicht wurde, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung. Wenn Ihr Antrag jedoch bereits eingereicht wurde, können wir keine Rückerstattung vornehmen.

Wenn das Visum an Sie verschickt werden muss, beinhalten die Bearbeitungszeiten nicht diese Lieferzeit. Diese Bearbeitungszeit gilt von dem Zeitpunkt an, an dem wir Ihren Antrag erhalten bis zur Einholung der Genehmigung. Die meisten Visa (e-Visa) werden nach der Genehmigung per E-Mail verschickt, so dass die Versandzeiten nicht zum Tragen kommen.

Nein, wir haben keine Vereinbarungen mit irgendwelchen Regierungsbehörden. Wir sind ein privates Unternehmen, das sich auf die Bearbeitung von Reisevisa für Reisende weltweit spezialisiert hat.

Leider können wir das nicht, da die Behörden uns nicht über die Gründe für ihre Entscheidung(en) informieren.

Wenn Ihr Visum nicht genehmigt wird, empfehlen wir Ihnen, sich an die nächstgelegene Botschaft/das nächstgelegene Konsulat zu wenden, um weitere Informationen über Ihre Möglichkeiten zu erhalten.

Wir akzeptieren Visa, MasterCard, American Express und PayPal.

Für alle Bürger aus diesen Gebieten, die einen Antrag über unsere Website stellen, wird der Antrag mit der in ihrem Reisepass angegebenen Staatsangehörigkeit eingereicht. Ein Reisender aus Puerto Rico reicht seinen Antrag beispielsweise als US-Staatsbürger ein. Dies gilt nicht für Reisende, die der Kategorie BOTC (British Overseas Territories Citizen) nach dem British Overseas Territories Act von 2002 unterliegen.

Need Help?