Einreiseformular Portugal - Holen Sie sich jetzt Ihre Portugal-Passagierkarte und den COVID-19 online!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Fahrgast-Locator-Karte

PORTUGAL IST GEÖFFNET: Portugal wurde im Juni 2021 wieder für den Tourismus geöffnet, allerdings wurden ab Dezember 2021 die Flüge aus Südafrika, Botswana, Eswatini, Lesotho, Mosambik, Namibia und Simbabwe eingestellt.

DOKUMENTENÜBERSICHT

Die Portugal Passenger Locator Card ist eine neue Reisekontrolle, die für alle internationalen Reisenden erforderlich ist, die nach Portugal reisen möchten. Diese Locator-Karte wurde entwickelt, um den portugiesischen Gesundheitsbehörden zu helfen, Passagiere zu kontaktieren, die möglicherweise COVID-19 ausgesetzt waren.

Beantragen Sie hier Ihr Dokument.

WER KANN MIT DIESEM DOKUMENT NACH PORTUGAL EINREISEN?

Alle Reisenden aus dem Ausland müssen die Portugal Passenger Locator Card mindestens 24 Stunden vor ihrer Ankunft im Land ausfüllen. Für Reisen auf die Azoren oder nach Madeira gelten gesonderte Regeln, bitte beachten Sie die Hinweise.

Alle Nationalitäten können dieses Dokument beantragen

ERHALTEN SIE DIE PORTUGAL PASSENGER LOCATOR CARD

Um diese Locator-Karte zu erhalten, müssen Sie einige Informationen zu Ihrem Flug und Ihrem Gesundheitszustand angeben. Sie müssen sich auch bei der Ankunft an die Sicherheitsprotokolle des Landes halten. Reisende aus der Europäischen Union (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und Zypern), Liechtenstein, Norwegen, Island, Schweiz, Australien, Brasilien, Kanada, Chile, China, Südkorea, Vereinigte Staaten von Amerika, Jordanien, Kuwait, Neuseeland, Katar, Ruanda, Saudi-Arabien, Singapur, Taiwan, Ukraine, Uruguay, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Hongkong und Macao dürfen derzeit Portugal besuchen.

Schauen Sie auf unserer Bewerbungsseite nach, um die Portugal Passenger Locator Card auszufüllen.

FORMULAR ANZEIGEN

Nachdem Sie die Anfrage gesendet haben, leiten wir die Portugal Passenger Locator Card vor Ihrer Reise an Ihre E-Mail-Adresse weiter, damit Sie sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen im Land der Einwanderungsbehörde vorzeigen können. Wir empfehlen Ihnen, das Formular auszudrucken.

Besuchen Sie die FAQs unten, um die Quarantäneregeln für Portugal anzuzeigen.

ÜBER SELBSTTEST

Kaufen Sie eMeds selbsttestendes COVID-19-Kit und erhalten Sie 6 Antigentests für nur 150 US-Dollar an Ihre US-Heimatadresse. Testen Sie in aller Privatsphäre mit einem virtuellen zertifizierten Guide mit der NAVICA App. Genaue Ergebnisse werden in 15 Minuten geliefert, sodass Sie genügend Zeit haben, um zum Flughafen zu gelangen. Die Antigentests von eMed sind ideal für Reisende auf einer Hin- und Rückreise aus den USA zu diesem Zielort.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Negative pre-departure PCR or Antigen COVID-19 test result (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • Das PLC ist ein obligatorisches Formular für alle Passagiere, deren Flüge für portugiesische Flughäfen bestimmt sind.

  • Wird am Flugsteig nach einem Nachweis über den Abschluss des CPL auf gedrucktem Papier oder einem mobilen Gerät gefragt.

  • Die Daten werden 15 Tage nach dem Flugdatum aufbewahrt und danach gelöscht.

  • Zugelassene Impfstoffe sind Pfizer-BioNtech, Moderna, Vaxzevria, Jansen.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Zuletzt aktualisiert: 12.06.2021 Reisende aus diesen Ländern können Portugal für den Tourismus betreten: Europäische Union (Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Republik Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien , Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien und Schweden), Liechtenstein, Norwegen, Island, Schweiz, Brasilien, USA, Großbritannien, Saudi-Arabien, Argentinien, Australien, Bahrain, Kanada , Chile, Kolumbien, Südkorea, Vereinigte Arabische Emirate, Indonesien, Kuwait, Neuseeland, Peru, Katar, China, Ruanda, Uruguay, Hongkong, Macau und Taiwan

Nein, tust du nicht. Ab heute sind COVID-Zertifikate für die Einreise nach Portugal nicht erforderlich.

Zugelassene Impfstoffe sind Janssen, AstraZeneca, Moderna, Pfizer-BioNTech. Sie gelten als geimpft, wenn alle Dosen eines Impfstoffs gegen SARS-Cov-2 mindestens zwei Wochen vor der Reise verabreicht wurden.

Impfbescheinigungen aus Albanien, Andorra, Schweiz, Färöer, Israel, Island, Liechtenstein, Marokko, Monaco, Nordmazedonien, Norwegen, Panama, San Marino, Türkei, Großbritannien, Ukraine und dem Vatikan werden ebenso akzeptiert wie Wiederherstellungsbescheinigungen.

  • COVID-Test vor der Ankunft: PCR/NAAT innerhalb von 72 Stunden oder Antigen/TRAq innerhalb von 48 Stunden für alle Reisenden.
  • Ausnahmen von COVID-Tests: Kinder unter 12 Jahren sind von den Testanforderungen befreit.
  • COVID-Test bei der Ankunft: Reisende, die sich in den letzten 14 Tagen in Südafrika, Botswana, Eswatini, Lesotho, Mosambik, Namibia oder Simbabwe aufgehalten haben, müssen bei der Ankunft einen PCR-Test machen.
  • Quarantäneanforderungen: 14 Tage für Reisende aus Mosambik, Südafrika, Botswana, Eswatini, Lesotho, Namibia und Simbabwe nur mit negativem Ergebnis eines PCR- oder Antigentests am 3. Tag, um die Quarantäne vorzeitig zu beenden.

Beantragen Sie die Locator Card hier