Home > Pakistan >

Holen Sie sich jetzt Ihr Touristen-e-Visum für Pakistan online

Holen Sie sich jetzt Ihr Touristen-e-Visum für Pakistan online
 
   
 
 
 
     
 

Pakistan - offen für den Tourismus

1.2M Happy Customers 99% On Time Delivery 10 Years of Experience
Trustpilot recommended. We lead the industry in innovation and reputation

Mehr erfahren: eVisum

Zuletzt aktualisiert: September 2022

Träumen Sie davon, Islamabad, die Hauptstadt Pakistans, zu besuchen und die imposante Faisal-Moschee zu bewundern? Wollen Sie sich von der künstlerischen Tradition und Moderne der Stadt Lahore beeindrucken lassen? Oder vielleicht möchten Sie die schneebedeckten Gipfel und wunderschönen Seen in Hunza und im Naltar-Tal erkunden? Doch bevor Sie dies tun, sollten Sie sich mit allen Details des Antragformulars für das pakistanische e-Visum bekannt machen.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die von uns zusammengestellten Informationen zu lesen, damit Sie mit den Bedingungen für den Besuch Pakistans vertraut sind und zudem einfachen Zugriff auf das Antragsformular haben. Mithilfe von iVisa können Sie ganz unkompliziert ein pakistanisches Online-Visum beantragen.

Entscheiden Sie sich jetzt und finden Sie heraus, was Sie benötigen, um Ihre Reise so schnell wie möglich zu beginnen. Lesen Sie hierfür die in diesem Artikel genannten Informationen zum e-Visum. Mithilfe von iVisa können Sie langwieriges Suchen auf unendlich vielen Seiten und komplizierten Formularen vermeiden. Unser Visa-Expertenteam stellt sicher, dass Ihr pakistanischer eVisum-Antrag bestmöglich ausgefüllt wird, damit Sie eine positive Antwort auf Ihren Antrag erhalten.

Was genau ist das pakistanische eVisum?

Das pakistanische Visum ist ein offizielles Reisedokument – ein elektronisches Visum, das vor Abreise von der pakistanischen Regierung ausgestellt wird. Sobald es genehmigt und ausgestellt wurde, können Reisende mit dem pakistanischen Visum ausschließlich zu touristischen Zwecken nach Pakistan einreisen.

Das eVisum hat eine Gültigkeit von 3 Monaten und gewährt Besuchern einen Aufenthalt in Pakistan für bis zu 30 Tage pro Einreise mit einem einmalige Einreise. Es gibt derzeit keine Mehrfacheinreisevisa für Pakistan.

Für einige ausländische Bürger ist ein Visum bei Ankunft erhältlich. Bürger aus 65 Ländern sind dazu berechtigt, ein Visum bei Ankunft in Pakistan zu erhalten, jedoch ausschließlich zu touristischen Zwecken. In diesem Fall müssen Sie das pakistanische eVisum nicht über uns beziehen, doch Sie können unseren Visum-Checker verwenden, um diese Informationen oben auf der Seite zu bestätigen.

Wenn Sie ein pakistanisches Business Visum benötigen, müssen Sie Ihre pakistanische Botschaft vor Ort kontaktieren, um mehr zu erfahren, da wir dieses Visum derzeit nicht anbieten.

Sie können Ihr pakistanisches e-Visum jetzt mit unserem einfachen Online-Antrag beantragen. Lesen Sie weiter, um alles Wichtige über das pakistanische e-Visum zu erfahren.

Pakistanisches e-Visum – Erhalten Sie jetzt Ihr Visum für Pakistan!

Was benötige ich für die Beantragung des pakistanischen Touristen e-Visums?

Für die Einreichung Ihres pakistanischen Visumantrags benötigen wir Folgendes:

  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Foto des Antragstellers

  • Wohnsitznachweis (falls zutreffend)

  • Reiseplan

  • Einladungsschreiben (falls zutreffend)

  • Personalausweis/Aufenthaltsgenehmigung des pakistanischen Gastgebers (beide Seiten) (falls zutreffend)

  • Kontoauszüge Ihrer Bank der letzten 3 Monate (falls zutreffend)

  • Kopie des vorherigen Visums (falls zutreffend)

  • Nachweis über die Unterkunft (falls zutreffend)

  • Anschreiben (falls zutreffend)

  • Nachweis der Beziehung zu Verwandten mit Wohnsitz in diesem Land (falls zutreffend)

  • Ehepartner-Pass-Scan (falls zutreffend)

  • Geburtsurkunde Minderjähriger (falls zutreffend)

  • Einwilligungsschreiben für Minderjährige (falls zutreffend)

  • Erziehungsberechtigter 1 Reisepass-Seitenscan (falls zutreffend)

  • Elternteil 1 Reisepass-Seitenscan (falls zutreffend)

  • Medical Report (falls zutreffend)

Falls Sie kein aktuelles digitales Passfoto besitzen, können Sie unseren einfachen iVisa.com Passfoto-Dienst nutzen sowie ein Video anschauen, das Ihnen erklärt, wie man das perfekte Foto für Ihr pakistanisches Visum aufnimmt.

Achten Sie darauf, deutlich lesbare Kopien/Scans all Ihrer Dokumente hochzuladen, damit unser Team Ihren Antrag problemlos bearbeiten kann.

Wie lange dauert die Beantragung?

Das Ausfüllen des pakistanischen e-Visumantrags dauert nur wenige Minuten, wenn Sie bereits alle Ihre gescannten Dokumente vorbereitet haben und diese zusammen mit Ihrem e-Visumantrag hochladen.

Wie beantrage ich das pakistanische Visum online?

Um Ihr Visum für Pakistan mit unserer Hilfe zu erhalten, müssen Sie Ihren pakistanischen e-Visumantrag ausfüllen und persönliche Daten sowie einige Informationen zu Ihrem geplanten Aufenthalt in Pakistan angeben.

Bevor Sie die bunten und Iebhaften Kulissen Pakistans genießen können und sich von der köstlichen, traditionsreichen Landesküche verwöhnen lassen, raten wir Ihnen, diese 3 kurzen Schritte zu befolgen, um ein pakistanisches e-Visum zu beantragen und das pakistanische Online-Visumantragsformular auf iVisa.com auszufüllen.

  • Schritt 1: Beginnen Sie das Antragsverfahren für das pakistanische Visum. Beantworten Sie einige einfache Fragen wie z.B. zu Ihren Reisedaten, Passdaten und Ihrer E-Mail oder Telefonnummer, für den Fall, dass wir Sie kontaktieren müssen. Die Bearbeitung Ihres Antragsformulars für das pakistanische Visum ist spielend leicht.

  • Schritt 2: Stellen Sie den Antrag. Vergewissern Sie sich, dass Sie das pakistanische Touristen e-Visum ausgewählt und die korrekten Informationen in unserem vereinfachten Formular angegeben haben, welches speziell von iVisa.com für Sie zusammengestellt wurde. Nun müssen Sie nur noch eine weitere einfache Wahl treffen. Wählen Sie die Gebühren für das pakistanische e-Visum sowie die gewünschte Bearbeitungszeit aus und zahlen Sie bequem per Kredit- oder Debitkarte. Denken Sie daran, Ihre Daten und das benötigte e-Visum zu überprüfen. Nach der Bezahlung kann der erste Schritt Ihrer Reise beginnen.

  • Schritt 3: Zahlungsart. Zuletzt fügen Sie alle erforderlichen Dokumente hinzu und klicken Sie auf „Absenden“.

Unser Team wird Ihnen eine E-Mail mit einer PDF-Bestätigung schicken, die einen QR-Code im Anhang enthält. Sobald Sie in Pakistan ankommen, müssen Sie diese falls nötig als Bestätigung des e-Visums zusammen mit anderen erforderlichen Dokumenten am Flughafen vorzeigen. Anschließend kann Ihre Reise beginnen.

Mithilfe von iVisa dauert das Ausfüllen eines kurzen Formulars nur wenige Minuten und danach können Sie sich entspannen. Unser Expertenteam kümmert sich um den Rest Ihres pakistanischen e-Visumantrags. Wir berechnen eine geringe Gebühr, aber dank iVisa müssen Sie sich deswegen keine Gedanken machen, da Sie Ihr e-Visum bequem von zu Hause aus bezahlen können.

Das folgende Bild zeigt ein Beispiel des pakistanischen elektronischen Visums.

Alt Text

Was sind die Kosten und Bearbeitungszeiten für das pakistanische Touristenvisum?

Sie können Ihr pakistanisches Touristenvisum ganz einfach mittels einer unserer 3 Optionen erhalten. Je nachdem für welche Option Sie sich entscheiden, variieren die Preise, wie folgt:

  • Standard: Die günstigste Option für ein geringes Budget, 15 Tage - EUR €76.51.

  • Express: Das Verfahren kann beschleunigt werden, wenn Sie eine höhere Gebühr zahlen, 13 Tage - EUR €91.04.

  • Super-Express: Die schnellste Option dauert nur 10 Tage - EUR €106.54.

Wer kann mit diesem Dokument nach Pakistan einreisen? Was sind die Anforderungen und Richtlinien für das pakistanische Visum?

Das pakistanische Online-Visum ist für Bürger aus 191 Ländern erhältlich. Um herauszufinden, ob es für Sie erhältlich ist, besuchen Sie am besten die Antragsseite und wählen Sie Ihre Staatsangehörigkeit aus.

COVID-19-Anforderungen und Beschränkungen

Tests und Impfung

COVID-Impfzertifikate sind nun verpflichtend, um nach Pakistan einzureisen, es sei denn, Sie besitzen eine Befreiung von der Impfpflicht mit entsprechenden Belegen. Passagiere unter 12 Jahren sind von der Impfpflicht befreit.

Die Anforderung eines negativen PCR-Tests vor Abflug ist für vollständig geimpfte Einreisende abgeschafft worden. Ungeimpfte Reisende ab 12 Jahren müssen jedoch einen negativen PCR-Test nachweisen, der 72 Stunden vor Abflug durchgeführt wurde.

Da sich Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, die aktuellsten Reiseupdates zu verfolgen und/oder Ihre örtliche pakistanische Botschaft zu kontaktieren.

Quarantäne und Krankenversicherung

  • Quarantänebestimmungen: Es besteht keine Quarantänepflicht in Pakistan.
  • Obwohl eine Krankenversicherung für die Einreise nach Pakistan nicht verpflichtend ist, wird dies dringend empfohlen.

Andere erforderliche Tests

  • Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, falls Sie aus einem Land mit Risiko der Gelbfieberübertragung einreisen.

Mehr Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf

Ihren Antrag auf iVisa.com stellen

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Bearbeitung von Visumanträgen und haben uns sehr bemüht, alle unsere Dienstleistungen zu verbessern. Unser Ziel ist es, unsere Arbeitsabläufe schnell und einfach zu gestalten. Die Ansicht, dass die Beantragung eines Visums umständlich ist, gehört der Vergangenheit an. Heutzutage ist es so einfach wie das Erstellen einer neuen E-Mail-Adresse.

Überzeugen Sie sich selbst! Wir empfehlen Ihnen, unsere Bewertungen zu lesen, um zu sehen, was unsere Kunden über unsere Dienstleistungen zu sagen haben.

Ich bin mir noch unsicher. Wen kann ich kontaktieren?

Sie können sich an unser Kundenbetreuungsteam wenden, das 24 Stunden am Tag für Sie da ist. Unsere Mitarbeiter beantworten gerne alle Ihre Fragen zur Reise nach Pakistan.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Foto des Antragstellers

  • Wohnsitznachweis (falls zutreffend)

  • Reiseplan

  • Einladungsschreiben (falls zutreffend)

  • Personalausweis/Aufenthaltsgenehmigung des pakistanischen Gastgebers (beide Seiten) (falls zutreffend)

  • Kontoauszüge Ihrer Bank der letzten 3 Monate (falls zutreffend)

  • Kopie des vorherigen Visums (falls zutreffend)

  • Nachweis über die Unterkunft (falls zutreffend)

  • Anschreiben (falls zutreffend)

  • Nachweis der Beziehung zu Verwandten mit Wohnsitz in diesem Land (falls zutreffend)

  • Ehepartner-Pass-Scan (falls zutreffend)

  • Geburtsurkunde Minderjähriger (falls zutreffend)

  • Einwilligungsschreiben für Minderjährige (falls zutreffend)

  • Erziehungsberechtigter 1 Reisepass-Seitenscan (falls zutreffend)

  • Elternteil 1 Reisepass-Seitenscan (falls zutreffend)

  • Medical Report (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • Reisende müssen einen Reisepass besitzen, der mindestens 6 Monate ab Ankunftsdatum gültig ist und mindestens 1 freie Seite für Stempel enthält.

  • Antragsteller können sich bis zu 30 Tage pro Einreise in Pakistan aufhalten, wenn Sie zum ersten Mal ein einmalige Einreise unter 3 Monaten beantragen. Antragsteller haben die Möglichkeit, eine Verlängerung zu beantragen, sobald Sie im Besitz eines Visums sind. Eine Verlängerung für mehr als 6 Monate kann nur von Bürgern aus bestimmten Ländern beantragt werden.

  • Der Nachweis einer Unterkunft ist erforderlich für den Erhalt dieses Reisedokuments. Die Daten in diesem Dokument MÜSSEN mit den im Antrag ausgewählten Reisedaten übereinstimmen. Dies wird von der Regierung gefordert, bevor das Reisedokument ausgestellt werden kann.

  • Mit dem pakistanischen Touristen e-Visum können Sie nur in den folgenden Orten einreisen: Islamabad Flughafen, Lahore Flughafen, Peshawar Flughafen, Karachi Flughafen, Quetta Flughafen, Multan Flughafen, Rahim Yar Khan Flughafen, Bahawalpur Flughafen, Faisalabad Flughafen, Landweg via Wahga, Wahga Bahnhof, Landweg via Chaman, Landweg via Torkham, Khokarapar Bahnhof, Karachi Seehafen, Ghassbandar Seehafen, Bin Qasim Hafen, Landweg via Taftan, Gwadar Flughafen, Gwada Seehafen, Landweg via Sost, Sialkot Flughafen. *

Die Gebühr für das 3-monatige Touristen e-Visum, das Ihnen eine Einfacheinreise gewährt, hängt von Ihrer Staatsangehörigkeit ab. Die Kosten liegen zwischen USD 8,00 und USD 60,00.

  • Der Besitz eines e-Visums für Pakistan gewährt dem Inhaber kein automatisches Einreiserecht. Der Einwanderungsbeamte am Einreiseort kann die Einreise verweigern, falls er denkt, dass eine Person nicht in der Lage ist, die Einwanderungsanforderungen zu erfüllen, oder dass die Anwesenheit dieser Person in Pakistan gegen nationale Interessen oder die nationale Sicherheit verstößt.

War diese Seite hilfreich?

Noch Fragen?

Unser Unternehmen ist von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt und verfügt über einen validierten IATA-Agenturcode. Wenn Sie diese Informationen überprüfen möchten, können Sie unsere Mitgliedschaft unter Verwendung unserer Lagernummer 23716873 unter http://store.iata überprüfen .org/ieccacfree.

Denken Sie daran, dass das Kundendienstteam von iVisa.com rund um die Uhr für Sie da ist, um alle Ihre Fragen zu unserem Service zu beantworten.

Das Pakistan eVisa ist ein elektronisches Visum, das von der pakistanischen Regierung ausgestellt wird. Einmal ausgestellt und genehmigt, erlaubt es Ihnen, nach Pakistan einzureisen.

Mit unserem einfachen Online-Antrag können Sie jetzt Ihr e-Visum für Pakistan erhalten.

Wir benötigen Folgendes, um Ihren Antrag einzureichen:

  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Foto des Antragstellers

  • Wohnsitznachweis (falls zutreffend)

  • Reiseplan

  • Einladungsschreiben (falls zutreffend)

  • Personalausweis/Aufenthaltsgenehmigung des pakistanischen Gastgebers (beide Seiten) (falls zutreffend)

  • Kontoauszüge Ihrer Bank der letzten 3 Monate (falls zutreffend)

  • Kopie des vorherigen Visums (falls zutreffend)

  • Nachweis über die Unterkunft (falls zutreffend)

  • Anschreiben (falls zutreffend)

  • Nachweis der Beziehung zu Verwandten mit Wohnsitz in diesem Land (falls zutreffend)

  • Ehepartner-Pass-Scan (falls zutreffend)

  • Geburtsurkunde Minderjähriger (falls zutreffend)

  • Einwilligungsschreiben für Minderjährige (falls zutreffend)

  • Erziehungsberechtigter 1 Reisepass-Seitenscan (falls zutreffend)

  • Elternteil 1 Reisepass-Seitenscan (falls zutreffend)

  • Medical Report (falls zutreffend)

SO MACHEN SIE DAS PERFEKTE FOTO FÜR IHR VISUM: Sehen Sie sich unser Video an

SO MACHEN SIE DAS PERFEKTE FOTO DER ERFORDERLICHEN DOKUMENTE: Sehen Sie sich unser Video an

Stellen Sie sicher, dass Sie eindeutige Kopien/Scans aller Ihrer Dokumente bereitstellen, damit unser Team sie problemlos bearbeiten kann.

Bewerbung hier starten!

Glücklicherweise können Sie mit iVisa.com Ihr e-Visum für Pakistan erhalten, die Preise sind wie folgt:

  • Standardverarbeitung: 15 TageEUR €76.51.
  • Rush-Bearbeitung: 13 TageEUR €91.04.
  • Super-Rush-Bearbeitung: 10 TageEUR €106.54.

Starten Sie hier Ihre Bewerbung mit iVisa!

Das Ausfüllen des e-Visums für Pakistan dauert nicht länger als 30 Minuten, wenn Sie bereits alle Ihre haben gescannte Dokumente zum Hochladen auf Ihre Bestellung.

Beginnen Sie hier mit dem Ausfüllen des Formulars!

Das e-Visum ist gültig für 90 Tage nach Ankunft ab dem Tag, an dem Sie das Visum erhalten. Die Dauer des Visums beträgt jedoch 30 Tage pro Einreise und muss innerhalb der Gültigkeitsdauer liegen.

Sie können sich heute bewerben

Ihr Reisedokument muss ab dem Einreisedatum mindestens 6 Monate gültig sein. Außerdem sollte Ihr Reisepass mindestens eine leere Seite haben.

Bewerben Sie sich jetzt, wenn Sie bereit sind, sich auf Ihre Reise nach Pakistan vorzubereiten.

Das von uns angebotene e-Visum für Touristen für Pakistan erlaubt einen einzigen 30 Tage pro Einreise innerhalb der Gültigkeitsdauer des Visums.

Erhalten Sie Ihr e-Visum mit unserem einfachen Antragsformular.

Der Reisende muss dieses Visum mindestens 10 Tage vor der Reise nach Pakistan beantragen.

Hier können Sie Ihr Visum für Pakistan beantragen.

Ja, alle Reisenden müssen vor der Einreise nach Pakistan über ein eigenes gültiges e-Visum verfügen.

Legen Sie los mit dem Antrag noch heute.

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land einreisen, in dem das Risiko einer Gelbfieberübertragung besteht.

Weitere Informationen im Folgenden link

Glücklicherweise erhalten Sie diese Reisedokumente am einfachsten und schnellsten über iVisa.com.

Unser Team kümmert sich um den Gesamtprozess Ihrer Bewerbung und hält Sie auf dem Laufenden.

Alles, was Sie tun müssen, um mit dem Ausfüllen Ihres Antrags zu beginnen

Nachdem wir Ihnen Ihre Reiseunterlagen zugeschickt haben, empfehlen wir Ihnen, jeweils eine Kopie davon auszudrucken. Nehmen Sie die Reiseunterlagen mit auf Ihre Reise.

Bewerben Sie sich jetzt für Ihre Reisedokumente nach Pakistan.

NEIN. Der Besitz eines Touristen-e-Visums für Pakistan berechtigt nicht automatisch zur Einreise in das Land. Der Einwanderungsbeamte am Einreisehafen kann jeder Person die Einreise verweigern, wenn sie der Ansicht ist, dass eine solche Person dazu nicht in der Lage ist die Einwanderungsbestimmungen erfüllen oder dass die Anwesenheit einer solchen Person in Pakistan den nationalen Interessen oder der Sicherheit zuwiderlaufen würde.

Bewerben Sie sich jetzt, wenn Sie bereit sind, Ihre Reise nach Pakistan zu beginnen.

Bei der Ankunft in Pakistan müssen Sie Ihr Touristen-e-Visum für Pakistan vorlegen, das ausgedruckt werden sollte.

Erste Schritte zu Ihrer Beantragung des e-Visums.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie ungelöste Fragen oder Zweifel haben.

Unsere Kundendienstmitarbeiter stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihnen bei diesem oder jedem anderen Prozess zu helfen.

Ja. Derzeit dürfen Staatsangehörige von Israel Pakistan nicht besuchen.

Bewerbung hier starten!

Pakistan ist ein großes Land in Südasien und in der Region so alt wie das Leben selbst. Was Sie von Anfang an wissen sollten, ist, dass viele Regierungen davon abraten, zu touristischen Zwecken nach Pakistan zu reisen, aber solange Sie sich von den Konfliktgebieten fernhalten und Respekt zeigen, wenn Sie dorthin reisen, sollten Sie eine angenehme Reise haben. Gleichzeitig ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Recherchen durchführen, bevor Sie nach Pakistan reisen. Einige Informationen werden Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Urlaub zu machen. Nachfolgend finden Sie einige der Informationen, die Sie benötigen, bevor Sie mit der Planung Ihrer Reise nach Pakistan beginnen. Lassen Sie uns zunächst die Einreisebestimmungen für Pakistan behandeln. Während die Visapolitik Pakistans mehrere Dokumente umfasst, die Sie je nach Nationalität einführen können (Visum bei der Ankunft, ETA für ein Visum bei der Ankunft usw.), interessiert Sie am meisten, dass fast alle Nationalitäten ein Visum benötigen nach Pakistan einreisen, kann sich online bewerben. Es gibt natürlich einige Ausnahmen, aber wenn Sie ein Standardvisum benötigen, müssen Sie zur nächsten pakistanischen Botschaft gehen und eines beantragen. Es gibt 15 solcher Nationalitäten. Das elektronische Visum für Pakistan erlaubt seinem Inhaber, sich nicht länger als 30 Tage im Land aufzuhalten, und es ist ein Visum für die einmalige Einreise. Verlängerungen sind möglich, der Zeitraum variiert jedoch je nach Nationalität. Das E-Visum ist nur an bestimmten Einreisepunkten gültig. Gleichzeitig sollten Sie wissen, dass Ihnen die Einreise nach Pakistan nicht gewährt wird, wenn Sie einen israelischen Pass besitzen. Nur Inhaber von Diplomatenpässen werden eingelassen. Falls Ihr Pass einen israelischen Stempel enthält, wird Ihnen die Einreise gewährt, aber Sie müssen sich auf intensivere Befragungen durch die pakistanischen Einwanderungsbeamten einstellen. Die offizielle Sprache Pakistans ist Urdu, aber wenn Sie nur Englisch können, werden Sie sich mehr als gut zurechtfinden. Tatsächlich sprechen die meisten Menschen Englisch, wie es in Regierungs- und Bildungseinrichtungen verwendet wird. Wenn Sie jedoch ein paar Sätze in Urdu lernen, erhalten Sie einige Punkte. Es ist eine Form des Respekts. Was die Sehenswürdigkeiten betrifft, glauben wir, dass Pakistan ein massiv unterschätztes Land ist. Was Sie darüber wissen sollten, ist, dass Pakistan eines der wenigen Länder ist, das alle Formen geologischer Strukturen aufweist. Es hat Meer, Wüste, trockene Berge, grüne Berge, eisbedeckte Berge, Wasserfälle, Flüsse und Wälder. Pakistan ist auch die Heimat des zweithöchsten Gipfels der Welt, des K2, mit 8.611 Metern. Allerdings können Sie das Klima in Pakistan nicht genießen. Es ist meistens heiß und trocken, aber es hängt davon ab, wohin Sie gehen. Wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Reiseziel Thermokleidung und Winterstiefel erfordert. Eines der Dinge, die Sie an Pakistan am meisten lieben werden, sind seine Naturwunder. Zum einen können Sie die Wunder von Karachi erkunden. Früher war es die Hauptstadt Pakistans. An der Küste des Arabischen Meeres gelegen, ist es die größte Stadt des Landes. Sie können das Mazar von Quaid-e-Azam besuchen, das Mausoleum des Gründers von Pakistan. Es besteht vollständig aus weißem Marmor und die afrikanischen Bögen sind großartig. Sie können auch das Nationalmuseum, den Aladin Amusement & Water Park, den Hill Park und viele mehr besuchen. Auch die Shah Faisal Masjid in Islamabad ist eine sehenswerte Moschee. Es ist ein großes Gebäude mit vier 88 Meter hohen Minaretten und einer wüstenzeltähnlichen Struktur. Das ist der Hauptgebetsraum, und er ist so groß, dass er Platz für hunderttausend Menschen bietet. Sie können nicht hineingehen, aber der Blick von außen genügt. Wenn Sie nach Pakistan reisen und sich abenteuerlustig fühlen, können Sie nicht gehen, ohne einige seiner Berge zu erkunden. Pakistan hat einige der höchsten der Welt in Kaschmir. Der Baltoro-Gletscher sowie der Batura-Gletscher sind die größten, die sich nicht in Polargebieten befinden. Sehenswert ist auch das Chitral, das Hindukusch-Gebirge. Die Gegend ist wild, aber wunderschön. In der Region leben Kalash-Leute, die der letzte der nicht-islamischen Stämme Kafiristans sind. Was Sie dort lieben werden, sind die heißen Quellen sowie die Flüsse voller Forellen. Es gibt viele wunderschöne Orte, die Sie in Pakistan sehen können; Sie sollten wissen, dass das Land für Trekking und Wandern weltberühmt ist. Sie können reiten oder ein Fahrrad mieten. Die Märkte und Basare sind voller Touristen, die versuchen, die besten Angebote für schöne Produkte zu finden. Sie können auch organisierte Touren durch Pakistan sowie Hubschrauberrundflüge unternehmen. Nur wenige Dinge sind vergleichbar mit dem Fliegen über eine schneebedeckte Wüste. Das Essen in Pakistan ist köstlich. Die meisten Mahlzeiten bestehen aus Kebabs, die von leicht scharf bis sehr scharf reichen. Es hängt von der Gegend ab, die Sie besuchen möchten. Es wird überhaupt nicht empfohlen, Leitungswasser zu trinken. Sie müssen bedenken, dass daraus Eis hergestellt wird, also sollten Sie auch das vermeiden. Es ist bekannt, dass das Wasser Tuberkulose trägt. Wenn es um die Sicherheit geht, müssen Sie sehr vorsichtig sein. Pakistan ist seit vielen Jahren Ziel von Terroranschlägen, aber die Situation scheint sich zu verbessern. Trotzdem sollten Sie sich von Militärkonvois fernhalten, da sie oft das Ziel von Selbstmordattentätern sind. Einige Straßen können auf Englisch sagen, dass keine Ausländer erlaubt sind, also sollten Sie das befolgen. Halten Sie sich schließlich von sozialen Protesten oder politischen Demonstrationen fern. Pakistaner sind unglaublich gastfreundlich, wenn sie Gäste haben, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen sollten. Es gilt als unhöflich, Tee und Süßigkeiten abzulehnen, die beim Betreten eines Hauses gereicht werden. Wenn Sie Essen bekommen, müssen Sie darauf achten, wie viel davon Sie auf dem Teller lassen. Wenn Sie es reinigen, ist es eine Einladung zu mehr, aber wenn Sie zu viel weglassen, ist es ein Zeichen dafür, dass es Ihnen nicht gefallen hat. Der beste Weg ist, die perfekte Balance zwischen den beiden zu finden. Frauen werden Sie nicht berühren, es sei denn, sie sind unglaublich vertraut, und einige von ihnen werden nicht einmal mit Ihnen interagieren. Nimm es nicht persönlich. Es ist ein Teil der pakistanischen Kultur. Sie wären besser dran, wenn Sie sich darauf beschränken würden, über Politik zu sprechen, insbesondere über die Beziehungen Pakistans zu Israel oder Indien. Die Menschen in Pakistan sind unglaublich stolz, und eine solche Diskussion kann leidenschaftlich oder sogar gewalttätig werden. Pakistan mag ein sensibles Reiseland sein, aber solange Sie die Kultur respektieren und die Konfliktzonen meiden, sollten Sie dort eine schöne Zeit haben. Die Landschaft ist fantastisch und die Natur bietet in Pakistan wirklich eine Show. Erhalten Sie Ihr e-Visum für Pakistan, um Ihre Reise zu beginnen.