Holen Sie sich jetzt Ihr Ankunftsformular für internationale Reisende in Nepal für COVID-19!

Home > Nepal > Nepal International Traveller Arrival Form
 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: International Traveller Arrival Form

Letzte Aktualisierung: Juli 2022

Mich ausfüllen

Das Nepal International Traveller Arrival Form ist ein obligatorisches Reisedokument, das Reisende ausfüllen müssen, bevor sie diese südasiatische Nation besuchen. Während der Pandemie haben die meisten Länder Einreisebestimmungen und Touristenbeschränkungen eingeführt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und Reisende und Bürger zu schützen. Das Nepal Arrival Form ist ein einfaches Protokoll, das hilft, die Passagiere zu verfolgen und die Krankheit zu kontrollieren.

Nach Angaben der nepalesischen Regierung müssen sowohl nepalesische Staatsbürger als auch ausländische Reisende, die ankommen, ihren Reisepass und die Erklärung dem Einwanderungsbeamten bei der Ankunft am Tribhuvan International Airport vorzeigen.

„Kann ich während COVID-19 nach Nepal reisen?“ und „Muss ich geimpft sein, um Nepal zu besuchen?“ sind heutzutage häufige Fragen. Auf dieser Seite werden die Einreisebestimmungen für Nepal in Bezug auf COVID-19-Impfstoffe, Tests, Einschränkungen, Gesundheitsprotokolle und Quarantäne erläutert. Außerdem erfahren Sie alle Details über das Formular und wie Sie es mit iVisa.com online ausfüllen.

Das Ankunftsformular für internationale Reisende in Nepal: Was ist das und wie bekomme ich es?

Das Ankunftsformular ist Teil der obligatorischen Reisedokumente, die bei der Einreise nach Nepal benötigt werden. Es wurde gestaltet, um die nepalesische Regierung über den Gesundheitszustand des Reisenden zu informieren, mit der Absicht, den lokalen Behörden dabei zu helfen, mögliche Fälle des Coronavirus zu verhindern und zu verfolgen. Alle Besucher müssen vor der Einreise in das Land einen Antrag stellen, einschließlich nepalesischer Staatsbürger.

Wenn Sie das Ankunftsformular ausfüllen, müssen Sie Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand, Flugdaten, Passnummer und beabsichtigtem Aufenthalt im Land machen. Es ist wichtig, dass Sie bereits ein bestätigtes Flugticket haben, bevor Sie das Formular absenden.

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular kein Touristenvisum ist. Um zu prüfen, ob Sie ein Visum benötigen, verwenden Sie unseren bequemen Visa Checker.

Wer benötigt dieses Dokument zur Einreise nach Nepal?

Da das Formular Teil der obligatorischen Reisedokumente für einen Besuch in Nepal ist, müssen alle Reisenden es beantragen, einschließlich Staatsangehöriger, die in ihr Heimatland zurückkehren. Die Experten von iVisa.com werden Ihre Erklärung überprüfen, damit alles zusammen mit Ihrem gültigen Reisepass dem Einwanderungsbeamten bei der Ankunft vorgelegt werden kann.

Wie lange ist das Arrival Form gültig?

Das Ankunftsformular für internationale Reisende ist gültig für 30 Tage nach Ankunft und kann nur für ein einmalige Einreise in das Land.

Welche Voraussetzungen und Unterlagen sind für die Bewerbung erforderlich?

Es gibt nur wenige Anforderungen, um das Ankunftsformular auszufüllen. Stellen Sie sicher, dass Sie während des Antragsverfahrens die folgenden Informationen und Ihren Reisepass zur Hand haben:

  • Scan Ihres gültigen Reisepasses.
  • Gültige E-Mail-Adresse für den Erhalt Ihres Reisedokuments.
  • Eine Zahlungsmethode zum Bezahlen der Servicegebühr, z. B. eine Kredit- oder Debitkarte.

Benötige ich dieses Dokument, wenn ich durch Nepal reise?

Wenn Sie am Flughafen umsteigen, müssen Sie dieses Dokument nicht ausfüllen. Wenn Sie jedoch den Transitbereich des Flughafens verlassen, halten Sie dieses Dokument zusammen mit Ihrem Reisepass bereit, um es den Einwanderungsbehörden bei der Einreise nach Nepal vorzulegen.

Wie beantrage ich das Nepal Arrival Form online?

In nur wenigen Schritten können Sie Ihr Ankunftsformular online abrufen! Gehen Sie zur Bewerbungsseite, um Ihre Informationen auszufüllen. Das Absenden dauert weniger als 10 Minuten. Unsere Experten prüfen und verarbeiten das Dokument für Sie, während Sie Zeit haben, den Rest Ihrer Reise zu planen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um das Online-Formular auszufüllen:

  • Schritt 1: Starten Sie den iVisa.com-Antragsprozess und geben Sie grundlegende Informationen zu Ihrer Person ein, wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Passdaten und einige Informationen zu Ihrem Flug und Gesundheitszustand.
  • Schritt 2: Wählen Sie die bevorzugte Verarbeitungsoption und wählen Sie die Zahlungsmethode, die Sie für den Service verwenden werden.
  • Schritt 3: Überprüfen Sie alle Informationen im Online-Formular und senden Sie es ab. Ihre Bewerbung wird von unseren Experten geprüft.

Reisende, die in das Land einreisen, müssen dieses Dokument der Einwanderungsbehörde vorlegen. Denken Sie daran, dass dies obligatorisch ist, um einen genehmigten Eintrag zu erhalten.

Nach Abschluss des Online-Antrags erhält der Reisende einen Strichcode, der bei der Einreise bei der Einwanderungsbehörde vorgezeigt werden muss. Wir empfehlen Ihnen, es zu ausdrucken und eine elektronische Kopie auf einem mobilen Gerät zu speichern, um es dem Einwanderungspersonal bei Ihrer Ankunft am Tribhuvan International Airport vorzulegen.

Kosten und Bearbeitungszeiten

Der einfachste Weg, Ihr Dokument zu erhalten, ist die Bewerbung auf iVisa.com. Sie können Ihr Formular in weniger als 24 Stunden fertig haben. Senden Sie die Informationen online, und wir erledigen die Arbeit, damit Sie Ihre Reise planen und sich entspannen können. Wir bieten drei Möglichkeiten der Online-Bewerbung an, je nachdem wie schnell Sie Ihr Dokument erhalten möchten:

  • Standardbearbeitung: Dies ist eine budgetfreundliche Option und dauert nur 24 Stunden, gegen eine Gebühr von EUR 32.17.

  • Eilbearbeitung: Gegen eine zusätzliche Gebühr von insgesamt EUR 70.58, erhalten Sie Ihr Dokument in nur 4 Stunden.

  • Super Rush-Verarbeitung: Dies ist die schnellste Option für Reisende, die ihr Dokument dringend benötigen. Gegen eine Gebühr von EUR 100.69 erhalten Sie es in 2 Stunden.

Müssen auch Kinder und Jugendliche die Gesundheitserklärung ausfüllen?

Ja, es ist ein obligatorisches Dokument für alle Reisenden, unabhängig vom Alter. Sie müssen das Formular am Flughafen zusammen mit ihrem gültigen Reisepass und Touristenvisum (falls zutreffend) vorlegen. Für Kinder oder Personen, die das Formular nicht selbst ausfüllen können, liegt es in der Verantwortung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, es für sie auszufüllen.

COVID-19-Beschränkungen und Einreisebestimmungen für Nepal

Dieses südasiatische Land wurde am 24. September 2021 wieder für internationale Reisen geöffnet. Es gibt jedoch noch einige Einreisebestimmungen und -beschränkungen für Reisen nach Nepal.

Alle Reisenden müssen das Ankunftsformular für internationale Reisende in Nepal ausfüllen und ihre persönlichen Daten angeben. Es ist Teil der Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, um den Behörden zu helfen, mögliche Fälle des Coronavirus zu verhindern und zu verfolgen.

Nachfolgend finden Sie die aktuellsten Informationen zu den wichtigsten Dingen, die Sie über die COVID-19-Regeln im jeweiligen Land wissen sollten. Lesen Sie mehr über die Einschränkungen, COVID-Tests, Impfstoffe und Quarantänerichtlinien.

Was sind die Testanforderungen in Nepal?

Derzeit gibt es verschiedene COVID-19-Testanforderungen. Wenn Sie nicht geimpft sind, müssen Sie vor der Einreise in das Land ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen. Der Test muss innerhalb von 72 Stunden vor Abflug durchgeführt werden.

Nur ungeimpfte Reisende ab 5 Jahren müssen ein negatives COVID-19-Testergebnis vorweisen. Kinder unter 5 Jahren und vollständig geimpfte Reisende sind von der Vorlage eines Testergebnisses befreit.

Brauche ich einen COVID-19-Impfstoff, um zu reisen?

Nein, Sie können unabhängig von Ihrem Impfstatus in das Land einreisen. COVID-19-Impfpässe sind nicht obligatorisch. Wenn Sie vollständig geimpft sind, müssen Sie vor der Abreise kein negatives PCR-Testergebnis vorlegen.

Da sich Informationen schnell ändern können, empfehlen wir Ihnen, sich bei Ihrer örtlichen Botschaft über die neuesten nepalesischen Reiseaktualisierungen zu informieren.

Muss ich nach der Ankunft in Quarantäne?

Es bestehen derzeit keine Quarantäneauflagen nach der Einreise.

Andere Vorraussetzungen

Trekker und Bergsteiger müssen eine Versicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 5.000 USD für die medizinische Behandlung von COVID-19-Symptomen haben.

Was sollte ich vor der Reise sonst noch wissen?

Nepal ist bekannt dafür, zahlreiche Touristen aus der ganzen Welt anzuziehen. Die landschaftliche Schönheit und das milde Klima bilden die perfekte Kulisse für Besucher, um beliebte Touristenziele zu erkunden. Wenn Sie eine internationale Reise nach Nepal planen, finden Sie hier einige interessante Fakten. Wir hoffen, dass dies Ihnen hilft, sich auf die bevorstehende Reise vorzubereiten.

Was es in Nepal zu sehen und zu tun gibt

Nepal ist ein wunderschönes Land voller Naturwunder. Darüber hinaus beherbergt die Region einige der bemerkenswertesten historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten in Südasien, darunter Tempel und Denkmäler, die Bände über die reiche Geschichte und Kultur sprechen, die dort zu finden sind.

Das Kathmandu-Tal beherbergt drei antike Städte: Kathmandu, Patan und Bhaktapur. Diese Städte waren alle einst unabhängige Staaten, die vom 12. bis zum 18. Jahrhundert von den Malla-Königen regiert wurden. Zusammen weisen sie sieben (!) UNESCO-Welterbestätten auf. Es bietet viele erstaunliche Denkmäler, wunderschöne Skulpturen, religiöse Tempel und antike Kunstwerke.

Während einige Leute wegen der verschiedenen Bergketten im Himalaya zum Klettern und Trekking sehr daran interessiert sind, Nepal zu besuchen, entscheiden sich andere vielleicht für das spektakuläre Wildwasser-Rafting. Für viele Touristen ist Nepal der ideale Ort für einen Adrenalinschub und lebensverändernde Erlebnisse. Die Reiseroute des Reisenden ist ganz ihm selbst überlassen, da es viele Orte zu besuchen und Schönheit zu erleben gibt. Holen Sie sich noch heute Ihre Tickets nach Nepal und erleben Sie ein wunderbares Erlebnis.

Wichtige Etikette, lokale Bräuche und kulturelle Normen in Nepal

Einige Gebote und Verbote für Ihre Reise, um einen freundlichen Empfang und eine reibungslose Reise in Nepal zu gewährleisten:

  • Der nepalesische Gruß namastê („Ich grüße den Gott in dir“) wird gegeben, indem Sie Ihre Handflächen zusammenhalten, als ob Sie beten würden. Es ist einer der höflichsten nepalesischen Bräuche, der verwendet wird, um zu sagen: "Wie geht es dir?" statt „Hallo!“, um Respekt zu zeigen.

  • Gesten für „Ja“ und „Nein“ können für Ausländer verwirrend sein. Um anzuzeigen, dass Sie mit etwas einverstanden sind, neigen Sie Ihren Kopf leicht zur Seite und dann zur anderen Seite. Um beispielsweise einem Verkäufer „nein“ zu sagen, halten Sie eine Hand mit der Handfläche nach vorne vor sich und schütteln Sie Ihr Handgelenk leicht, als würden Sie Ihr Armband anpassen. Kopfschütteln wie in der westlichen Kultur sieht zu sehr nach „Ja“ aus.

  • Um auf etwas zu zeigen, verwenden Sie Ihr Kinn und nicht Ihren Finger.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Wenn Sie Fragen zu Reisen nach Nepal haben, steht Ihnen das Kundendienstteam von iVisa.com zur Verfügung, um Ihnen zu helfen. Sie können sie jederzeit online oder per E-Mail unter [email protected] kontaktieren.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Keine

Wichtige Hinweise
  • Reisende müssen vor der Abreise nach Nepal eine Gesundheitserklärung ausfüllen. Sobald das Formular ausgefüllt ist, erhält der Reisende einen Strichcode, der gespeichert oder ausgedruckt werden muss, damit er bei der Einreise der Einwanderungsbehörde vorgelegt werden kann.

  • Alle Reisenden müssen eine Hotelbuchungsbestätigung vorlegen.

  • Nur ungeimpfte Reisende ab 5 Jahren müssen ein negatives COVID-19-Testergebnis vorweisen.

  • Reisende, die Trekker und Bergsteiger sind, müssen über eine COVID-19-Versicherung in Höhe von mindestens 5.000 USD verfügen.

War diese Seite hilfreich?

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Questions?

Nein, müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate nicht mehr zwingend erforderlich, um in Nepal einzureisen. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Updates für Reisen nach Nepal zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.