Holen Sie sich jetzt Ihre elektronische Reisegenehmigung für Marokko (eTA/AEVM) online

Home > Marokko > Morocco ETA
 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: ETA

MAROKKO IST GEÖFFNET: Marokko hat am 7. Februar 2022 alle internationalen Direktflüge wieder aufgenommen.

DOKUMENTÜBERSICHT Die marokkanische ETA ist ein elektronisches Reisedokument, das seinem Inhaber neunzig Tage lang die Einreise nach Marokko gewährt.

iVisa.com kann Ihnen auch bei der Beantragung des Marokko Public Health Passenger Form helfen. Diese zusätzliche Gesundheitserklärung soll die Auswirkungen von COVID-19 innerhalb des Landes abmildern und ersetzt in keiner Weise ein Visum.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Reise nach Marokko zu beginnen, fangen Sie hier an.

WER KANN MIT DIESEN DOKUMENTEN NACH MAROKKO EINREISEN Besucher aus Guinea, Kongo und Mali müssen die marokkanische ETA vor ihrer Abreise einholen und die Genehmigung vorlegen, wenn sie genehmigt wird. Andererseits müssen alle Reisenden das Marokko Public Health Passenger Form ausfüllen. Es gibt für niemanden eine Ausnahme.

Jetzt bewerben.

ERHALTEN SIE DIE ETA FÜR MAROKKO Für die ETA für Marokko müssen Sie Informationen über sich selbst, Ihre Reise und Kontaktinformationen angeben. Außerdem müssen Sie Ihren gescannten Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten ab dem Ankunftsdatum zusammen mit einem Passbild von Ihnen anhängen.

Gehen Sie zur Bewerbungsseite, um die ETA für Marokko auszufüllen.

FORMULAR ANZEIGEN Sobald Sie Ihre Anfrage eingereicht haben, werden unsere Experten sie bearbeiten. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail mit Ihren Unterlagen im Anhang (falls Sie sich für beides beworben haben). Stellen Sie sicher, dass Sie sie ausdrucken und unterschreiben (falls erforderlich) und sie bei Ihrer Ankunft den Einwanderungsbehörden vorlegen.

Besuchen Sie die FAQs unten, um die Quarantäneregeln für Marokko anzuzeigen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Foto des Antragstellers

  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Wohnsitznachweis

Wichtige Hinweise
  • Reisende müssen nicht vollständig geimpft sein, um nach Marokko einzureisen.

  • Reisende müssen einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten ab dem Ankunftsdatum und mindestens 1 Seite zum Stempeln haben.

  • Nur Staatsangehörige von Guinea, Kongo und Mali können eine elektronische Reisegenehmigung beantragen.

  • Um eine ETA für Marokko zu erhalten, müssen Sie angeben, über welchen Einreisepunkt Sie in das Land einreisen.

  • Sie müssen Ihre marokkanische ETA bei der Ein- und Ausreise vorlegen.

  • Der Besitz einer ETA für Marokko gewährt dem Inhaber kein automatisches Einreiserecht in das Land. Der Einwanderungsbeamte am Einreisehafen kann einer Person die Einreise verweigern, wenn er der Ansicht ist, dass eine solche Person die Einwanderungsanforderungen nicht erfüllen kann oder dass die Anwesenheit einer solchen Person in Marokko den nationalen Interessen oder der Sicherheit zuwiderlaufen würde.

War diese Seite hilfreich?

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Questions?

Nein, müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate nicht mehr zwingend erforderlich, um in Marokko einzureisen. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Updates für Reisen nach Marokko zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.