de | $ USD

Erkunden Sie

Einstellungen

Wählen Sie Ihre Sprache

Wählen Sie Ihre Währung

  • AED United Arab Emirates Dirham
  • AFN Afghan Afghani
  • ALL Albanian Lek
  • AMD Armenian Dram
  • ANG Netherlands Antillean Guilder
  • AOA Angolan Kwanza
  • ARS Argentine Peso
  • AUD Australian Dollar
  • AWG Aruban Florin
  • AZN Azerbaijani Manat
  • BAM Bosnia-Herzegovina Convertible Mark
  • BBD Barbadian Dollar
  • BDT Bangladeshi Taka
  • BGN Bulgarian Lev
  • BIF Burundian Franc
  • BMD Bermudan Dollar
  • BND Brunei Dollar
  • BOB Bolivian Boliviano
  • BRL Brazilian Real
  • BSD Bahamian Dollar
  • BWP Botswanan Pula
  • BZD Belize Dollar
  • CAD Canadian Dollar
  • CDF Congolese Franc
  • CHF Swiss Franc
  • CLP Chilean Peso
  • CNY Chinese Yuan
  • COP Colombian Peso
  • CRC Costa Rican Colón
  • CVE Cape Verdean Escudo
  • CZK Czech Republic Koruna
  • DJF Djiboutian Franc
  • DKK Danish Krone
  • DOP Dominican Peso
  • DZD Algerian Dinar
  • EGP Egyptian Pound
  • ETB Ethiopian Birr
  • EUR Euro
  • FJD Fijian Dollar
  • FKP Falkland Islands Pound
  • GBP British Pound Sterling
  • GEL Georgian Lari
  • GIP Gibraltar Pound
  • GMD Gambian Dalasi
  • GNF Guinean Franc
  • GTQ Guatemalan Quetzal
  • GYD Guyanaese Dollar
  • HKD Hong Kong Dollar
  • HNL Honduran Lempira
  • HTG Haitian Gourde
  • HUF Hungarian Forint
  • IDR Indonesian Rupiah
  • ILS Israeli New Sheqel
  • INR Indian Rupee
  • ISK Icelandic Króna
  • JMD Jamaican Dollar
  • JPY Japanese Yen
  • KES Kenyan Shilling
  • KGS Kyrgystani Som
  • KHR Cambodian Riel
  • KMF Comorian Franc
  • KRW South Korean Won
  • KYD Cayman Islands Dollar
  • KZT Kazakhstani Tenge
  • LAK Laotian Kip
  • LBP Lebanese Pound
  • LKR Sri Lankan Rupee
  • LRD Liberian Dollar
  • LSL Lesotho Loti
  • MAD Moroccan Dirham
  • MDL Moldovan Leu
  • MGA Malagasy Ariary
  • MKD Macedonian Denar
  • MNT Mongolian Tugrik
  • MOP Macanese Pataca
  • MUR Mauritian Rupee
  • MVR Maldivian Rufiyaa
  • MWK Malawian Kwacha
  • MXN Mexican Peso
  • MYR Malaysian Ringgit
  • MZN Mozambican Metical
  • NAD Namibian Dollar
  • NGN Nigerian Naira
  • NIO Nicaraguan Córdoba
  • NOK Norwegian Krone
  • NPR Nepalese Rupee
  • NZD New Zealand Dollar
  • OMR Omani Rial
  • PAB Panamanian Balboa
  • PEN Peruvian Nuevo Sol
  • PGK Papua New Guinean Kina
  • PHP Philippine Peso
  • PKR Pakistani Rupee
  • PLN Polish Zloty
  • PYG Paraguayan Guarani
  • QAR Qatari Rial
  • RON Romanian Leu
  • RSD Serbian Dinar
  • RUB Russian Ruble
  • RWF Rwandan Franc
  • SAR Saudi Riyal
  • SBD Solomon Islands Dollar
  • SCR Seychellois Rupee
  • SEK Swedish Krona
  • SGD Singapore Dollar
  • SHP Saint Helena Pound
  • SLL Sierra Leonean Leone
  • SOS Somali Shilling
  • SRD Surinamese Dollar
  • SVC Salvadoran Colón
  • SZL Swazi Lilangeni
  • THB Thai Baht
  • TJS Tajikistani Somoni
  • TOP Tongan Pa anga
  • TRY Turkish Lira
  • TTD Trinidad and Tobago Dollar
  • TWD New Taiwan Dollar
  • TZS Tanzanian Shilling
  • UAH Ukrainian Hryvnia
  • UGX Ugandan Shilling
  • USD United States Dollar
  • UYU Uruguayan Peso
  • UZS Uzbekistan Som
  • VND Vietnamese Dong
  • VUV Vanuatu Vatu
  • WST Samoan Tala
  • XAF CFA Franc BEAC
  • XCD East Caribbean Dollar
  • XOF CFA Franc BCEAO
  • XPF CFP Franc
  • YER Yemeni Rial
  • ZAR South African Rand
  • ZMW Zambian Kwacha
Laos
1,500+ Von iVisa verarbeitete Reisedokumente
 
 
 
 
 
 
 
 
 

1.2M Zufriedene Kunden

24/7Unterstützung

+46,000 Bewertungen

10 Jahre der Erfahrung

98% Visum-Genehmigungsrate

Wie man sich bewirbt: Touristisches eVisum

01
Bitte fülle unser Online-Formular aus

Fülle unsere einfache Anwendung mit deinen Reisedaten aus und zahle mit Kreditkarte oder PayPal.

02
Erhalte dein Dokument per E-Mail

Wir senden Ihnen Ihr Visum zu 100 % online, ohne dass Sie zur Botschaft gehen müssen.

03
Betreten Sie Ihr Ziel

Bitte zeigen Sie bei Ihrer Ankunft im Zielland Ihren Reisepass und Ihre E-Visa vor.

Wie man sich bewirbt: Registrierung bei der Botschaft

01
Online-Antrag ausfüllen

Füllen Sie unseren einfachen Online-Antrag aus und zahlen Sie mit Kreditkarte oder PayPal

02
Sicheres Reisen

Ihre Botschaft wird Ihnen in Notfällen (z. B. Naturkatastrophen, Unruhen usw.) helfen.

Warum bei der Botschaft anmelden?

Travel Registration is a service provided by the government. This service allows you to record information about your upcoming trip abroad to the Department of State so it can be used to assist you in case of an emergency. People residing abroad can also get routine information from their nearest embassy or consulate if registered.

Erforderliche Informationen für die Bewerbung

Nachdem Sie sich bei Ihrer Botschaft oder Ihrem Konsulat angemeldet haben, müssen Sie Ihre Daten aktualisieren, wenn:

  • Ihre Kontaktinformationen ändern sich,
  • Ihr Personenstand ändert sich,
  • Sie gehen zurück in Ihr Heimatland.

Mehr erfahren: Touristisches eVisum

Was du wissen musst

  • Das Laos Tourist eVisa ist ein Einmalige Einreise Visum.

  • Mit dem Laos Tourist eVisa können Sie sich bis zu 30 Tage pro Eintrag im Land aufhalten.

  • Dieses Visum ist für Zwecke wie Tourismus oder den Besuch eines Verwandten gedacht. Wenn Sie aus anderen Gründen nach Laos reisen möchten, müssen Sie ein Standardvisum beantragen.

  • Bei der Ankunft in Laos müssen Sie Ihren Reisepass zusammen mit Ihrem Visum vorlegen, das ausgedruckt werden muss.

  • Um das eVisum für Laos zu beantragen, muss Ihr Reisepass noch mindestens 6 Monate ab dem Einreisedatum gültig sein und mindestens eine Seite zum Abstempeln haben.

  • Das Laos Tourist eVisa ist nur für Reisende erhältlich, die über den internationalen Flughafen Wattay, die Thai-Freundschaftsbrücke I (-), den internationalen Flughafen Luan Prabang, die Thai-Freundschaftsbrücke II (-) und den internationalen Flughafen Pakse nach Laos einreisen möchten.

  • iVisa ist ein seriöses Unternehmen, das von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt ist. Weitere Informationen finden Sie in den FAQs unten.

Inhalt aktualisiert, Oktober 2022

Alles, was Sie über Reisen nach Laos mit dem Tourist eVisa wissen müssen!

Zweifellos ist Laos ein verstecktes Juwel unter den südostasiatischen Ländern wegen seiner friedlichen, freundlichen und warmherzigen Menschen, einer Pilgerstätte für Buddha sowie der kulturellen Vielfalt, Bräuche, Küche, Kunst, Feste usw.

Es ist definitiv einer der Höhepunkte eines jeden Besuchs, und das Tourist eVisa ist das Reisedokument, das Sie benötigen, um das Land zu erkunden.

Was ist das eVisum für Touristen in Laos?

Das Laos Tourist eVisa ist eine offizielle elektronische Reisegenehmigung , die das Verfahren zur Beantragung eines Visums für die Reise in dieses wunderschöne Land vereinfacht.

Mit diesem Visum können Sie Laos zu touristischen Zwecken besuchen und sich bis zu 30 Tage im Land aufhalten. Das Online-eVisum für Laos kann für eine einmalige Einreise in das Land ausgestellt werden.

Nach Ihrer Ankunft im Land müssen Sie Ihr genehmigtes Visum für Laos bei den Grenzbehörden vorlegen. Das Online-Visum für Laos soll dazu beitragen, die Einreisekontrollen zu vereinfachen und die Sicherheit an den Grenzen zu erhöhen.

Holen Sie sich hier Ihr eVisum für Laos

Wie beantrage ich das eVisum für Laos?

Die laotische Einwanderungsbehörde hat vor kurzem ein System eingeführt, das es Bürgern aus einigen Ländern ermöglicht, elektronische Visa anstelle der üblichen Papiervisa zu beantragen, was bedeutet, dass Reisende aus den in Frage kommenden Ländern weder eine Botschaft aufsuchen noch ihren Reisepass zur Überprüfung einsenden müssen.

Dieses neue System erleichtert sowohl das Antragsverfahren als auch die Einreise, da eVisa-Inhaber bei der Zollabfertigung in einer separaten Schlange stehen. Das eVisa-Antragsverfahren ist sehr einfach und zu 100 % online.

Sobald der Antrag eingereicht und angenommen wurde, erhält der Antragsteller das eVisa-Genehmigungsschreiben, das ausgedruckt und den Einwanderungsbeamten bei der Ankunft vorgelegt werden muss . Ja, so einfach ist das.

Beantragung mit iVisa

*Zur Beantragung von iVisa * folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Zuerst , lesen Sie alle Informationen und füllen Sie Ihre Daten im Laos Tourist eVisa application form aus. Wählen Sie dann die Bearbeitungszeit, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

  • -Zweitens , überprüfen Sie die Informationen, die Sie im Formular angegeben haben, und zahlen Sie dann die iVisa-Bearbeitungsgebühr (weitere Informationen zu den Bearbeitungsgebühren finden Sie weiter unten auf der Seite mit dem Rechner).

  • Drittens , fügen Sie alle erforderlichen Dokumente bei und klicken Sie auf die Schaltfläche "Submit", um Ihr eVisum für Laos zu beantragen.

Bei iVisa sind wir seit vielen Jahren in der Bearbeitung von Visumanträgen tätig und wir haben hart daran gearbeitet, alle unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wir bemühen uns, unsere Verfahren schnell und einfach zu gestalten. Die Vorstellung, dass die Beantragung eines Visums umständlich ist, gehört der Vergangenheit an. Mit iVisa ist die Beantragung Ihres Visums so einfach wie das Eröffnen einer neuen E-Mail-Adresse.

Aber Sie müssen sich nicht auf unser Wort verlassen. *Wir empfehlen Ihnen, unseren Bereich Bewertungen aufzurufen * und zu lesen, was unsere bisherigen Kunden über unsere Dienstleistungen gesagt haben. Wir sind sicher, dass sie Ihnen gefallen werden.

Zu berücksichtigen sind

Das Laos Tourist eVisa berechtigt nicht automatisch zur Einreise in das Land. Ein Beamter der Einwanderungsbehörde am Einreisehafen kann jeder Person die Einreise verweigern , die die Einreisebedingungen nicht erfüllen kann oder deren Anwesenheit in Laos den nationalen Interessen oder der Sicherheit zuwiderlaufen würde.

Wo kann ich mehr erfahren?

Sie können sich jederzeit an unser hervorragendes Kundenserviceteam wenden. Sie stehen Ihnen das ganze Jahr über zur Verfügung, um alle Fragen zu diesem oder anderen Reisedokumenten zu beantworten. Sie sind unglaublich hilfreich und Experten bei der Bearbeitung von Laos-Visa.

Noch Fragen?

Unser Unternehmen ist von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt und verfügt über einen validierten IATA Agency Code. Wenn Sie diese Informationen überprüfen möchten, können Sie unsere Mitgliedschaft anhand unserer Lager-Nr. 23716873 unter http://store.iata.org/ieccacfree verifizieren.

Denken Sie daran, dass das Kundendienstteam von iVisa.com rund um die Uhr für Sie da ist, um alle Fragen zu unserem Service zu beantworten.

Nein, das müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate für die Einreise nach Laos nicht mehr vorgeschrieben. Wenn Sie also ein Covid-Impfzertifikat besitzen, müssen Sie weder einen negativen PCR-Test vorlegen noch eine Quarantäne einhalten. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Informationen für Reisen nach Laos zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.

Bewerben Sie sich hier!

  • COVID-Test vor der Ankunft: Antigen-Schnelltest innerhalb von 48 Stunden.
  • COVID-Test Ausnahmen: Kinder unter 12 Jahren und vollständig geimpfte Reisende.
Quarantänevorschriften: Es gibt keine Quarantänevorschriften.

Das Touristen-e-Visum für Laos ist eine Reisegenehmigung, die Bürgern aus allen Ländern die Einreise nach Laos ermöglicht, ohne ein normales Papiervisum beantragen zu müssen.

Holen Sie sich Ihr Laos Visum mit iVisa

Für die Einreichung Ihres Antrags benötigen wir Folgendes:

  • Foto des Antragstellers
  • Reisepass-Seite

Holen Sie sich hier Ihr Laos-Visum!

Die Preise variieren je nach der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit. Wenn Sie einen Antrag bei iVisa.com stellen, können Sie eine der drei Bearbeitungszeiten wählen, die wir anbieten:

  • Standard-Bearbeitungszeit: 8 Tage - USD $126.99.
  • Eilige Bearbeitungszeit: 6 Tage - USD $176.99.
  • Super Rush Bearbeitungszeit: 5 Tage - USD $245.99.

Bitte beachten Sie: Die oben genannten Preise beinhalten die Gov-Gebühr von USD $52.00 und die Servicegebühr.

Beginnen Sie den Prozess für Ihr Laos-Visum hier!

Das Touristen-e-Visum für Laos hat eine Gültigkeit von 60 Tagen nach Ausstellung und erlaubt den Inhabern einen maximalen Aufenthalt von 30 Tagen innerhalb dieses 60-tägigen Zeitraums.

Holen Sie sich Ihr Laos Visum mit iVisa

Ihr Reisedokument muss mindestens bis 6 Monate nach Ablauf Ihres e-Visums gültig sein. Außerdem sollte Ihr Reisepass mindestens eine leere Seite zum Stempeln haben.

Holen Sie sich Ihr Laos Visum mit iVisa

Das Touristen-e-Visum für Laos erlaubt Antragstellern nur eine Einreise, und sie können bis zu 30 Tage im Land bleiben.

Beantragen Sie Ihr Visum hier!

Der Reisende muss dieses e-Visum mindestens 6 Werktage vor der Reise nach Laos beantragen.

Beginnen Sie hier!

Bei der Ankunft in Laos müssen Sie Ihren Reisepass zusammen mit Ihrem Touristen-e-Visum vorlegen, das ausgedruckt sein muss.

Bewerben Sie sich hier!

Nein. Das e-Visum ist nur eine Landeberechtigung. Es liegt an den Zollbehörden des Landes, einem Besucher nach der Überprüfung des Verfahrens bei der Ankunft die Einreise zu gewähren.

Holen Sie sich Ihr Laos Visum mit iVisa!

Eine Gelbfieberimpfung ist empfohlen, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Klicken Sie für weitere Informationen auf den folgenden Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf

Haben Sie schon einmal über einen Urlaub in Laos nachgedacht? Wenn nicht, dann sollten Sie das unbedingt einmal tun. Denn dieses Land hat einiges zu bieten.

Laos ist das einzige Binnenland in Südostasien. Es grenzt an China, Myanmar, Vietnam und Kambodscha. Tatsächlich wird Laos als Reiseziel gern übersehen, obwohl es definitiv die Aufmerksamkeit eines jeden Reiseliebhabers verdient. Viele Menschen denken, dass es nur wenig Touristen in Laos gibt, dabei hat das Land nur 20 Prozent weniger touristisches Aufkommen als die Philippinen. So ist es auch kein Wunder, dass der Tourismus inzwischen zum am schnellsten wachsenden Industriezweig des Landes gehört. Wir sind überzeugt, dass Laos Sie mit seinen Sehenswürdigkeiten, kleinen Städten und freundlichen Menschen verzaubern wird. Im Folgenden sind einige Dinge aufgeführt, die Sie vor Ihrer Abreise wissen sollten.

Das erste, woran Sie denken sollten, ist das Visum. Es gibt einige Länder, die von der Visumpflicht befreit sind und deren Bürger nicht verpflichtet sind, einen entsprechenden Visumantrag zu stellen – solange sie sich nicht länger als 14, 15 und 30 Tage in Laos aufhalten. Dies ist von der jeweiligen Staatsangehörigkeit abhängig. Fast alle Reisenden mit anderen Nationalitäten, die nicht von einer solchen Regelung profitieren, können jedoch auch ein Visum bei der Ankunft am Flughafen oder am Grenzkontrollpunkt erhalten („Visa on Arrival“). Allerdings sollten Sie unbedingt beachten, dass nicht alle Grenzkontrollstellen einen solchen Service anbieten und dass Sie nur ein Visum bei der Ankunft an den Flughäfen in Vientiane, Luang Prabang, Pakse und Savannakhet erhalten können. Sollten Sie bei Ihrer Ankunft vor Ort kein Visum erhalten, bleibt Ihnen nur, zu einer der diplomatischen Vertretungen von Laos in Ihrer Nähe gehen. Ein vorheriger Anruf ist an dieser Stelle in jedem Fall empfehlenswert. Sie fragen sich, warum? Weil Regierungs-Websites nicht so oft aktualisiert werden, wie es sollten, und Fehlinformationen oder veraltete Informationen schnell dazu führen können, dass die Erteilung eines Visums abgelehnt abgelehnt wird. Und das wäre doch schade, oder?

Apropos Websites, die nicht auf dem neuesten Stand sind. Fast alle Websites, die wertvolle Informationen über Laos liefern, sind schlecht verwaltet. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie Ihre Recherchen unter Verwendung mehrerer Informationsquellen durchführen, insbesondere zu wichtigen Dingen wie Visabestimmungen und Ähnlichem.

Abgesehen von den notwendigen Dokumenten und Visafragen gibt es ein paar weitere Dinge über Laos selbst, deren Kenntnis für Sie von Vorteil sein könnte. Zum einen sollten Sie darauf achten, sich möglichst höflich zu verhalten. Die Einheimischen in Laos erwarten von Ihnen – auch wenn Sie ortsfremd sind – Respekt. So sollten Sie kein Haus mit Schuhen betreten, keine Füße auf Möbelstücke ablegen, keine Fotos ohne Zustimmung der betroffenen Personen schießen und Sie sollten keinesfalls mit der linken Hand essen. Letzteres erscheint in der Tat etwas skurril. Sollten Sie Linkshänder sein, haben Sie wohl etwas Pech gehabt, da die linke Hand in den meisten asiatischen Ländern als „unsauber“ gilt.

Das Wetter in Laos ist so, wie man es für die Region erwarten würde, und teilt sich in drei wesentliche Jahreszeiten: Die heiße Jahreszeit ist von März bis Mai, wenn die Temperaturen bis zu 40°C steigen können. Die etwas kühlere Regenzeit ist von Mai bis Oktober, wenn die Temperaturen um die 30 °C liegen, es häufig regnet (vor allem von Juli bis August) und in einigen Jahren sogar der Mekong überflutet wird. Die Trockenzeit liegt zwischen November und März und ist von geringen Niederschlägen und Temperaturen von bis zu 15 °C (oder sogar bis zu Null in den Bergen bei Nacht) gezeichnet. Hier liegt auch die Hochsaison für Touristen.

Zudem ist Laos für die Gelassenheit seiner Bewohner geradezu berühmt. Niemand scheint dort jemals in Eile zu sein. Es mag für einen Menschen aus der westlichen Welt ein bisschen befremdlich wirken, gehört aber zu dem dortigen Lebensrhythmus dazu. Niemand wird überhaupt auf den Gedanken kommen, dass Sie selbst in Eile sein könnten. Immerhin fahren Sie dorthin in den Urlaub, oder? Und im Urlaub sollte man eben nicht in Hektik verfallen. Lehnen Sie sich einfach zurück und genießen Sie das langsame Leben in Laos. Es wird Ihnen sicher gut tun.

Das Essen in Laos wird auch Ihren Geschmacksknospen zu einem wohlverdienten Urlaub verhelfen. Es gilt als sehr bekömmlich. Geschmacklich ähnelt es dem thailändischen Essen, kann aber bisweilen sehr scharf sein. Darauf sollten zart-besaitete Esser also achten. Was das Trinken betrifft, genießen die Leute in Laos ihr Beerlao. Das ist immer einen Versuch wert!

Hinsichtlich der Verständigung gibt es in Laos einige Sprachbarrieren. Die Einheimischen sprechen Lao, was auch die Amtssprache ist. Mit einigen Personen werden Sie sich auch auf Französisch verständigen können, was zum Teil noch als Überbleibsel der Kolonialzeit betrachtet werden kann. Es scheint jedoch, dass die jüngeren Generationen vermehrt Englisch in den Schulen lernen, so dass Sie sich mit jungen Menschen auch oft auf Englisch verständigen können. Es schadet jedoch nicht, ein paar grundlegende Sätze in Lao zu lernen, um bei den Einheimischen zu punkten. Diese wissen es nämlich sehr zu schätzen, wenn Sie sich auf Lao vorstellen können.

An Attraktionen und Aktivitäten mangelt es in Laos nicht. Die meisten Menschen (und Touristen) besuchen den Norden des Landes, um zu klettern und in den Bergen zu wandern. Die atemberaubende Natur ist dabei eine Attraktion für sich. Zudem dürfen Sie Laos nicht verlassen, ohne mindestens einmal die heilende Wirkung einer Kräutersauna einmal selbst erlebt zu haben. Sie können dies in den Tempeln tun, die sich sicherlich auf Ihrer Reiseroute befinden werden. Diese Tempel sind im ganzen Land zu finden und ohnehin einen Besuch wert. Die Einheimischen in den Bergen bieten zusätzlich Unterkünfte an, wobei Sie sich eher auf eine rudimentäre Erfahrung einstellen müssen. Internet gibt es dort beispielsweise nicht.

Sie können sich sicher sein: Ihnen wird in Laos ganz bestimmt nicht langweilig werden. Und auch die Kosten sprechen für eine solche Reise: Auch heute noch ist Laos ein erschwingliches Reiseziel – auch, wenn es natürlich Luxushotels gibt. Die Hauptstadt sieht nicht aus wie eine Stadt, sondern hat eher Dorf- oder Kleinstadtcharakter. Man kann dort eine Vielzahl kleiner Konditoreien entdecken, die mit allerlei Leckereien zu verführen versuchen.

Worauf warten Sie also noch? Erkunden Sie Laos mit eigenen Augen und buchen Sie eine Reise in dieses vielfach unterschätzte Land Südostasiens. Sie werden es nicht bereuen!

Plaudern Sie weiter WhatsApp
Interkom-Chat