Touristenvisum Kenia online beantragen - Visabestimmungen Kenia

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: eVisum

WATCH: Alles, was Sie über Reisen nach Kenia wissen müssen

Das Kenia-Visum ist ein obligatorisches Reisedokument, das von Regierungsbehörden validiert wird. Normalerweise kann der Bewerbungsprozess für jede natürliche Person langwierig und kompliziert werden. Wenn Sie sich jedoch für iVisa.com entscheiden, sorgen wir dafür, dass der Prozess einfach ist und Sie sich bei der Beantragung des Visums um nichts kümmern müssen. Infolgedessen können Sie unbesorgt reisen und das Reiseziel genießen.

Um Kenia zu besuchen, benötigen Sie unbedingt ein elektronisches Visum. Viele Nationalitäten auf der ganzen Welt müssen das Kenia eVisa beantragen.

Das E-Visum für Kenia hat dieses umständliche bürokratische System durch lange Warteschlangen vor Konsulaten oder Botschaften ersetzt, um Ihre Informationen zu verarbeiten und ein Visum für dieses Land zu erhalten.

Und zu Ihrem Glück bietet iVisa.com den Service, den Sie benötigen, um dieses kenianische Visum online bequem von zu Hause aus zu beantragen.

Starten Sie Ihre Bewerbung hier

Wenn Sie nach Kenia reisen möchten, erklären wir Ihnen in diesem Artikel alle notwendigen Informationen, die Sie wissen müssen, um Ihr Reisedokument online zu beantragen.

Kenia Visum online – Alles, was Sie wissen müssen

Bei iVisa.com machen wir die Beantragung eines Visums so einfach wie möglich. Wir bieten Ihnen einen schnellen Checkout-Service und ein genehmigtes Visumantragsformular, das Sie als ausländischer Reisender ausfüllen und Ihr Visum so schnell wie möglich erhalten.

Wenn Sie sich bei uns bewerben, übernimmt unser Expertenteam den Bewerbungsprozess für Sie und sorgt dafür, dass Ihre Reiseunterlagen schnell und effizient bearbeitet werden.

Wenn Sie ein ausländischer Staatsbürger sind, haben Sie möglicherweise Fragen. Bitte kontaktieren Sie unsere Experten, und sie helfen Ihnen gerne bei Fragen zum Visumsprozess.

Das eVisa-Formular für Kenia – Was ist das?

Das e-Visum für Kenia ist ein elektronisches Visumdokument, mit dem Besucher problemlos nach Kenia einreisen können. Dies ist ein Visum für die einmalige Einreise und ist 90 Tage nach Ausstellung für den Tourismus gültig. Andere Ziele in Afrika können Sie mit diesem Visum leider nicht betreten.

Das kenianische Visum ist ein Dokument, das von den lokalen Behörden in der Republik Kenia ausgestellt wird und das Auslandsreisen im ganzen Land für den Tourismus ermöglicht. Sie können sich online registrieren, um Ihr Reisedokument zu erhalten. Mit diesem Dokument sind Besucher berechtigt, in drei Länder zu reisen: Kenia, Uganda und Ruanda.

Legen Sie bei Ihrer Ankunft am Einreisehafen Ihren Reisepass und eine ausgedruckte Kopie Ihres E-Visums vor. Sie müssen auch die vom Zielort geforderten Gesundheitsreisedokumente vorlegen.

Dieses Reisedokument ist nicht dasselbe wie das Touristenvisum für Ostafrika. Es erlaubt Ihnen nur die Einreise nach Kenia. Dies ist kein Visum für die mehrfache Einreise.

Wann sollte ich mein eVisa-Antragsformular für Kenia beantragen?

Sie können dieses Reisedokument zwischen 6 und 2 Werktagen vor Ihrer Reise beantragen, um sicherzustellen, dass Sie es rechtzeitig haben, aber es wird empfohlen, dies mit etwas mehr Zeit im Voraus zu tun, falls es Probleme mit den von Ihnen bereitgestellten Informationen gibt . In einem Last-Minute-Fall erhalten Sie Ihr Visum bei uns in nur 2 Werktagen.

Denken Sie daran, dass diese Reisegenehmigung eine obligatorische Anforderung ist, die von der kenianischen Regierung auferlegt wird. Wenn Sie dieses Reisedokument also vor Ihrem Flug nicht haben, kann Ihnen die Einreise am Flughafen verweigert werden und Sie müssen in Ihr Land zurückkehren.

Starten Sie Ihre Bewerbung hier

Wie lange kann ich im Land bleiben?

Das e-Visum für Kenia ist ein Dokument für die einmalige Einreise, gültig für 90 Tage nach Ausstellung.

Sobald Sie die Einwanderungskontrolle am Einreisehafen passiert haben, wird Ihnen möglicherweise ein Visum ausgestellt, das Ihnen einen Aufenthalt von bis zu 90 Tage insgesamt erlaubt. Das Visum kann um weitere 90 Tage verlängert werden.

Was benötige ich, um mein eVisa-Antragsformular für Kenia online zu beantragen?

Abhängig von Ihren Umständen und dem Zweck Ihres Besuchs können zusätzliche Anforderungen für die Online-Registrierung gelten. Dies sind die wesentlichen Reisedokumente für die Visumsbeantragung:

  • Ein gültiger Reisepass - Reisende, die dies beantragen, müssen einen Reisepass mit mindestens sechs Monaten ab dem voraussichtlichen Einreisedatum haben.
  • Bewerberfoto - Sie müssen ein staatlich anerkanntes Passfoto hochladen.
  • Eine gültige E-Mail-Adresse - Wir senden Ihnen die Genehmigung Ihres Reisedokumentantrags, wenn wir den Vorgang abgeschlossen haben.
  • Zahlung - Kredit- oder Debitkarten sind erlaubt.
  • Reiseinformationen - Fluginformationen und Reiseplan.
  • Unterkunftsnachweis - Die Daten in diesem Dokument müssen mit den im Antrag ausgewählten Reisedaten übereinstimmen.

Mit dem eVisa für Kenia können Sie mit Ihren Reisedokumenten im PDF-Format in das Land einreisen. Beim Passieren der Einwanderungsbehörde müssen Sie neben anderen erforderlichen Dokumenten das gedruckte e-Visum oder das elektronische Formular vorlegen und Ihren gültigen Reisepass vorzeigen.

Wie erhalte ich ein Visum für Kenia?

Wenn Sie in die Republik Kenia einreisen möchten, können Sie vor der Reise online bei uns ein Visum beantragen. Die 3 Schritte zu diesem Prozess für Ihr e-Visum für Kenia sind einfach:

  • Schritt 1 - Füllen Sie unser Online-Formular mit Ihren persönlichen und Reiseinformationen aus. Innerhalb des Formulars müssen Sie auch Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand und COVID-19 beantworten.
  • Schritt 2 - Wählen Sie eine Bearbeitungszeit nach Ihren Bedürfnissen. Als nächstes fügen Sie die erforderlichen Dokumente (Pass, Foto und Reisedokumente) bei und bestätigen die Zahlung mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte.
  • Schritt 3 - Warten Sie schließlich, bis die Bestätigung Ihres Formulars per E-Mail an Sie gesendet wird.

Um Ihr Dokument anzufordern, können Sie keine unvollständigen Bewerbungen haben. Wenn Sie einen Fehler machen, können Sie während der Bearbeitung des aktuellen Formulars kein neues Formular anfordern, daher müssen Sie die Informationen sorgfältig prüfen.

Sobald Sie Ihre Bestätigungs-E-Mail erhalten haben, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie des Formulars auf Ihrem Telefon zu speichern. Dies erleichtert es Ihnen, es am Flughafenschalter oder einem Grenzkontrollbeamten bei der Ankunft mit Ihrem Reisepass am Zielort vorzuzeigen.

Wer muss das E-Visum für Kenia beantragen?

Sie können bei iVisa.com Ihr e-Visum für Kenia beantragen, wenn Ihre Nationalität für eines der folgenden Länder gilt:

Einige der aufgeführten Länder sind:

Albanien Algerien Andorra Angola
Kambodscha Argentinien Australien Österreich
Bhutan Bosnien und Herzegowina Brasilien Bulgarien
Tschad Zentralafrikanische Republik Kap Verde Kanada
Komoren Chile China Kolumbien
Kroatien Kuba Tschechische Republik Dänemark
El Salvador Äquatorialguinea Estland Finnland
Griechenland Grönland Guatemala Guinea
Hongkong Ungarn Island Indien
Italien Japan Jordanien Kasachstan
Lettland Liberia Liechtenstein Litauen
Marshallinseln Mauretanien Mexiko Mikronesien
Marokko Mosambik Myanmar Nepal
Oman Pakistan Palau Panama
Portugal Puerto Rico Katar Rumänien
Slowakei Slowenien Südsudan Spanien
Schweiz Taiwan Thailand Timor-Leste
Ukraine Vereinigte Arabische Emirate Vereinigtes Königreich Vereinigte Staaten
Jemen Antigua und Barbuda Bangladesch Kambodscha
Bolivien Bahrain Weißrussland Benin
Belgien Burkina Faso Zentralafrikanische Republik Kanada
Kap Verde Tschad Chile Kolumbien
China Komoren Kongo Elfenbeinküste
Costa Rica Dschibuti Dominikanische Republik Ägypten
Ecuador Frankreich Gabun Deutschland
Georgien Guinea-Bissau Guyana Honduras
Haiti Indonesien Iran Israel
Irland Korea Kuwait Laos
Kirgisistan Luxemburg Mazedonien Malta
Madagaskar Moldawien Monaco Montenegro
Mongolei Niederlande Neuseeland Norwegen
Nicaragua Paraguay Peru Polen
Philippinen Russland Sao Tome und Principe Serbien
Saudi-Arabien Sri Lanka Sudan Schweden
Surinam Togo Tunesien Turkmenistan
Türkei Uruguay Usbekistan Vietnam
Venezuela

Wenn Ihr Land nicht aufgeführt ist und Sie Kenia besuchen möchten, sollten Sie in unserem Visa Tracker nachsehen, welche Art von Visum Sie benötigen und welche Einreisebestimmungen gelten.

Müssen auch Kinder das Kenia-Visumformular ausfüllen?

Alle erwachsenen Besucher der Republik Kenia müssen dieses Reisedokument als Passinhaber an der kenianischen Grenze vorlegen.

Antragsteller unter 16 Jahren müssen dagegen keinen Visumantrag stellen. Am Einreiseort werden nur ihre gültigen Transportdokumente benötigt.

Was kosten die Visa für Kenia?

Wir bieten 3 Optionen an. Preise und Bearbeitungszeiten ändern sich je nach Ihren Reisebedürfnissen: Einfaches Einreisevisum, 90 Tage – Touristen-e-Visum für Kenia

  • Standardbearbeitungszeit: 6 WerktageEUR 92.02.
  • Rush-Bearbeitungszeit: 4 WerktageEUR 122.36.
  • Super Rush-Bearbeitungszeit: 2 WerktageEUR 157.75.

Wenn Sie den Online-Service von iVisa.com verwenden, um Ihr Online-Visum für Kenia zu beantragen, erhalten Sie die Genehmigung, die Sie benötigen, um Ihre Reise zu genießen. Unser Spezialistenteam prüft Ihren Antrag vor der Einreichung, um sicherzustellen, dass Sie die Genehmigung erhalten.

Um Verzögerungen beim Zollamt zu vermeiden, reichen wir Ihre Reisegenehmigung vor Ihrer Ankunft bei der Regierung ein. Unsere Gebühr ermöglicht es uns, Ihre Reisegenehmigung in Ihrem Namen anzufordern, zu verarbeiten und zu verfolgen. Denken Sie daran, dass Werktage von Montag bis Freitag sind.

Kann ich das Visa-Formular für Kenia kostenlos erhalten?

Visa für Kenia sind auf dem Portal der kenianischen Regierung ohne Bearbeitungsgebühr erhältlich, aber für das Visum wird immer eine Regierungsgebühr von 51,00 USD erhoben. Der Bewerbungsprozess kann jedoch zu kompliziert sein. Dies liegt an der Unfähigkeit des kenianischen Regierungsportals, Unterstützung oder Informationen anzubieten. Einige Benutzer verstehen möglicherweise die Sprache der Bearbeitungszeiten nicht und können es falsch machen.

In welcher Situation benötige ich ein Transitvisum?

Wenn Sie nicht länger als 72 Stunden in Kenia bleiben möchten und Ihre Reise eine Verbindung durch Kenia hat, benötigen Sie kein genehmigtes e-Visum. Stattdessen benötigen Sie ein ausgestelltes Transitvisum.

Personen, die Anschlussflüge direkt erreichen, ohne den Flughafen zu verlassen, müssen kein Transitvisum beantragen.

Kenia Covid-19 Reisebeschränkungen

Benötige ich einen COVID-19-Impfstoff, um in das Land einzureisen?

Einreisebeschränkungen gelten nicht für ungeimpfte Bürger, die nach Kenia zurückkehren, Bürger oder Einwohner, Reisende unter 18 Jahren, vollständig geimpfte Reisende mit gültigem Zertifikat, Passagiere, die sich von COVID-19 erholt haben und einen Genesungsnachweis haben.

Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft wurden, müssen eine Bescheinigung einer anerkannten medizinischen Stelle vorlegen, aus der hervorgeht, warum sie nicht geimpft werden können. Diese muss der Einwanderungsbehörde vorgelegt werden.

Für weitere Informationen zu den geltenden Beschränkungen für geimpfte Reisende halten Sie sich bitte vor der Reise auf dem Laufenden.

Benötige ich einen PCR-Test, um in das Land einzureisen?

Ungeimpfte Reisende müssen ein negatives RT-PCR-Testergebnis vorlegen, das 72 Stunden vor Reiseantritt durchgeführt wurde. Vollständig geimpfte Reisende mit gültigen Impfausweisen müssen dem Einwanderungsbeamten jedoch keinen COVID-19-Test vorlegen, um in das Land einzureisen.

Ungeimpfte Reisende müssen ein negatives COVID-19-PCR-Ergebnis nachweisen und das Ergebnis auf die Global Haven-Plattform hochladen, bevor sie den Flug nach Kenia antreten, und die Einwanderungsbehörden werden es auswerten.

Reisende unter 5 Jahren und Personen in einem vollständigen Impfkurs sind von dieser Anforderung ausgenommen.

Muss ich bei der Ankunft in Quarantäne?

Ungeimpfte oder vollständig geimpfte Reisende haben keine Quarantäneanforderungen, um durch Kenia zu reisen.

Warum ein Covid-19-Selbsttest-Kit kaufen? (nur für Einwohner der USA)

Bestellen Sie Ihr COVID-19-Selbsttest-Kit online bei eMed, packen Sie den Test in Ihren Koffer und führen Sie vor Ihrem Rückflug in die USA einen Selbsttest durch.

Der Certified Guide hilft Ihnen, in 15 Minuten Ergebnisse in der NAVICA-App zu erhalten. Holen Sie sich das eMed-Selbsttest-COVID-19-Kit für 150 US-Dollar – das sind nur 25 US-Dollar pro Test. Jetzt holen!

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Unsere Kundendienstmitarbeiter stehen bereit, um Ihnen bei der Organisation Ihres Visums für Kenia zu helfen. Wir freuen uns darauf, alle Ihre Fragen zu beantworten, also zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Einwilligungsschreiben für Minderjährige (falls zutreffend)

  • Foto des Antragstellers

  • Reisepass-Vorderseite

  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Nachweis über die Unterkunft (falls zutreffend)

  • Einladungsschreiben (falls zutreffend)

  • (falls zutreffend)

  • Brief des Krankenhauses (falls zutreffend)

  • Nachweis der Reisekrankenversicherung (falls zutreffend)

  • Firmenbuchauszug des Unternehmens bei der Justizbehörde (falls zutreffend)

  • (falls zutreffend)

  • (falls zutreffend)

  • Dokumenten-Upload fehlt (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • NUR FÜR EINWOHNER DER USA: Um in die USA zurückzukehren, müssen Sie am Tag vor Ihrem Einreisedatum einen COVID-19-Test machen. Verschwenden Sie keine Zeit mit der Suche nach einem Testlabor in Kenia. Vereinfachen Sie das Reisen mit dem Kauf eines eMed-Testkits. Jetzt bestellen und ins Gepäck packen. Befolgen Sie dann die Online-Anweisungen des zertifizierten Reiseleiters, um den obligatorischen Test 24 Stunden vor Ihrer Rückreise in die USA zu absolvieren.

  • Reisende, die ein Touristen-e-Visum beantragen, müssen über einen Reisepass verfügen, der ab dem geplanten Einreisedatum noch mindestens sechs Monate gültig ist.

  • Das e-Visum für Kenia ist gültig für 90 Tage nach Ausstellung. Sobald Sie sich am Einreisehafen bei der Einwanderungskontrolle melden, kann Ihnen für einen einmalige Einreise Visum, das bei der Einwanderungsbehörde für ein zusätzliches 90 Tage insgesamt verlängert werden kann.

  • Ein Unterkunftsnachweis ist erforderlich, um das Reisedokument zu erhalten. Die Daten in diesem Dokument MÜSSEN mit den im Antrag ausgewählten Reisedaten übereinstimmen. Dies ist eine Anforderung, die von der Regierung verlangt wird, um das Reisedokument auszustellen.

  • Jeder erwachsene Besucher der Republik Kenia muss einen Antrag auf ein e-Visum stellen.

  • Antragsteller im Alter von 16 (sechzehn) Jahren und jünger müssen keinen Visumantrag stellen. Am Einreiseort werden nur ihre gültigen Transportdokumente benötigt.

  • Die Ausübung jeglicher Art von Geschäft oder Beschäftigung ohne eine erforderliche Genehmigung oder einen Pass ist nicht gestattet.

  • Wenn Sie keinen gültigen Reisepass besitzen, stellen Sie keine e-Visa-Anträge. Wenn Sie nur einen nationalen Personalausweis haben, sollten Sie diesen über die Einwanderungsbehörde bei der nächstgelegenen kenianischen Vertretung beantragen.

  • Bitte beachten Sie, dass vor der Einreise nach Kenia ein Visum erforderlich ist.

HINWEIS: Der Besitz eines Visums ist nicht die endgültige Berechtigung zur Einreise in die Republik Kenia.

War diese Seite hilfreich?

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

  • Quarantänevorschriften: In Kenia gibt es keine Quarantänevorschriften.

Das hängt von der Art der Bearbeitung ab, die Sie zum Zeitpunkt der Antragstellung wählen:

  1. Die Standardbearbeitungszeit beträgt 6 Werktage.
  2. Die Bearbeitungszeit für Schnellaufträge beträgt 4 Werktage.
  3. Die Superschnellbearbeitungszeit beträgt 2 Werktage.

Hier bewerben

Das e-Visum für Kenia ist 90 Tage nach Ausstellung ab Ausstellungsdatum gültig. Eine Verlängerung können Sie erhalten, wenn Sie die Einwanderungs besuchen, sobald Sie sich in Kenia befinden. Das Visum gilt nur für eine EINZIGE (1) Einreise.

Hier bewerben

Der Reisepass des Antragstellers sollte ab dem Zeitpunkt der Einreise nach Kenia mindestens noch 6 Monate gültig sein und mindestens eine leere Seite aufweisen.

Hier bewerben

Der Einwanderungsbeamte an den Flughäfen wird das e-Visum für Kenia in seinem System überprüfen. Wir empfehlen unseren Kunden jedoch dringend, eine Kopie davon auf ihrem elektronischen Gerät aufzubewahren oder vorzugsweise auszudrucken. Dies ist besonders wichtig, wenn es zu einem Systemausfall am Einreiseort kommt.

Hier bewerben

  1. Sie müssen sich außerhalb Kenias befinden
  2. Ihr Reisepass muss mindestens 6 Monate ab Ihrem Ankunftstag in Kenia gültig sein
  3. Sie müssen eine Bestätigung Ihres Fluges von Kenia vorlegen
  4. Sie müssen den Nachweis erbringen, dass Sie sich während Ihres Besuchs selbst versorgen können
  5. Ihre Einreise darf nicht gegen die Sicherheit und das nationale Wohlergehen von Personen in Kenia verstoßen

Hier bewerben

Nein. Wenn Sie einen Fehler machen, ist das e-Visum leider ungültig und Sie müssen ein neues beantragen. Wenn Sie einen Fehler in Ihrem Antrag feststellen, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich.

Hier bewerben

Informationen dazu erhalten Sie hier

Es liegt in der Verantwortung jedes Gastes, diese Vorschriften zu überprüfen, bevor er zum ausgewählten Zielort reist.

Wenn Sie sich in Kenia aufhalten und Ihren Aufenthalt verlängern möchten, können Sie eine Verlängerung bei der Einwanderungsbehörde in Nairobi beantragen. Beachten Sie, dass die maximale Aufenthaltsdauer für Besucher in Kenia 6 Monate beträgt.

Hier bewerben

Nach der Beantragung eines Visums wird automatisch ein Konto für Sie erstellt. Klicken Sie auf den Link in Ihrer Bestätigungs-E-Mail, um ein Passwort einzurichten, oder auf [hier zurücksetzen] (Login).

Nachfolgend finden Sie einige nützliche Links, um mehr über Kenia zu erfahren.

Hier bewerben

Ja, wir senden Ihnen Ihre Zahlungsrechnung zu, mit der Sie auch dann reisen können, wenn Sie Ihr e-Visum nicht zur Hand haben.

  • Visumanträge für Kenia werden von der kenianischen Regierung nach Prüfung automatisch genehmigt.
  • Manchmal wird das System durch eine hohe Anzahl von Anträgen überlastet, was dazu führen kann, dass einige Anträge von den Massengenehmigungen ausgeschlossen werden. In diesem Fall wird die Genehmigung nicht mehr generiert.
  • Die Reisenden müssen Kopien der Zahlungsrechnung des Visums ausdrucken und die gedruckte Kopie zum Einsteigen in das Flugzeug und für die Visumerteilung bei der Ankunft in Kenia verwenden.
  • Die Fluggesellschaften sind sich dieser Thematik bewusst, so dass die Reisenden keine Probleme bei der Einreise haben.

Hier bewerben

Das sind Tourismus, Wirtschaft, Bildung, Beschäftigung, Medizin, Religion, Siedlung/Familie und "sonstige".

Hier bewerben

Einfacheinreisevisum Wird für die einmalige Einreise von Personen ausgestellt, deren Staatsangehörigkeit für die Einreise nach Kenia entweder aus geschäftlichen, touristischen oder medizinischen Gründen ein Visum erfordert.

Transitvisum Wird Personen ausgestellt, die über Kenia für einen Zeitraum von höchstens 72 Stunden in andere Bestimmungsorte weiterreisen. Wer einen Anschlussflug hat und den Flughafen nicht verlässt, muss kein Transitvisum beantragen.

Nach der Ausstellung ist ein e-Visum für Kenia 90 Tage nach Ausstellung Monate vor Ihrer Reise gültig. Sobald Sie sich der Einwanderungskontrolle im Einreisehafen gestellt haben, können Sie einmal für eine Aufenthaltsdauer von höchstens 90 Tage insgesamt einreisen. Die Einwanderungsbehörde kann diesen Zeitraum um weitere 90 Tage insgesamt verlängern. Die maximale Aufenthaltsdauer für Besucher in Kenia beträgt 90 Tage insgesamt.

Hier bewerben

Ja, wenn Ihr Visum verwendet wurde oder abgelaufen ist, müssen Sie ein weiteres beantragen, um wieder nach Kenia zu reisen.

Hier bewerben

Afrika ist ein schöner Kontinent, und viele afrikanische Länder wie z.B. stehen auf der Wunschliste der Menschen. Wie Sie sich vorstellen können, besuchen die meisten Menschen afrikanische Länder, um auf Safaris zu gehen, aber die Landschaft hat auch einiges zu bieten. Nichtsdestotrotz gibt es ein paar Dinge, die Sie wahrscheinlich vor Ihrer Abreise wissen sollten, und die meisten von ihnen betreffen Ihre persönliche Sicherheit. Kenia ist zwar ein relativ sicheres Land, aber man sollte immer vorbereit sein, um Probleme zu vermeiden. Bleiben Sie hier und erfahren Sie ein paar grundlegende Dinge, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, wenn Sie daran denken, Kenia zu besuchen. Zunächst einmal ist Kenia, wie bereits erwähnt, ein ziemlich sicherer Ort für einen Besuch. Die Menschen dort sind sehr freundlich, und Sie werden als Tourist respektiert. Gleichzeitig ist Kenia jedoch ein armes Land, so dass kleine Verbrechen passieren können, wenn man zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Das Beste, was Sie tun können, ist Kleidung zu tragen, die keine Aufmerksamkeit erregt, und Sie sollten wahrscheinlich Ihren ganzen Schmuck zu Hause lassen. Wenn Sie eine Kamera oder ähnliche Geräte besitzen, sollten Sie sie einpacken oder verstecken, wenn Sie sie nicht benutzen. Gleichzeitig wird empfohlen, dass Sie einen Geldgürtel zur Aufbewahrung Ihres Geldes und eine Kopie Ihres Reisepasses verwenden. Man weiß nie, wann ein armer Mensch verzweifelt genug ist, um einen auszurauben. Auch Frauen sind in Kenia ziemlich sicher. Nichtsdestotrotz sollten Sie sich bescheiden kleiden. Sie wollen nicht ohne Grund auffallen, also lassen Sie Ihren Schmuck und unnötige Geräte zu Hause. Außerdem wäre es wahrscheinlich eine gute Idee, nicht allein zu reisen oder nachts allein auszugehen. Es ist besser, solche Situationen zu vermeiden, als in Schwierigkeiten zu geraten. Eine weitere Sache, die Sie vor Ihrer Reise nach Kenia wissen sollten, ist, dass einige Impfungen notwendig sind. Zum einen müssen Sie sich gegen Typhus, Gelbfieber und natürlich Malaria immunisieren lassen. Es gibt noch einige andere Krankheiten, vor denen Sie sich schützen sollten, wie z.B. Tetanus oder Hepatitis A, aber es ist am besten, wenn Sie Ihren Arzt fragen, welche Sie brauchen. Vielleicht haben Sie sich in den letzten 10 Jahren bereits eine Tetanusspritze verabreichen lassen und erinnern sich nicht daran. Der Punkt ist, dass es eine ganze Reihe von Krankheiten gibt, die man sich in Kenia einfangen kann, und wenn man sie vorher verhindern kann, ist das eine gute Idee. Sie wollen sich doch Ihren Urlaub nicht ruinieren, weil Sie sich nicht impfen haben lassen, oder? Wenn es um Kommunikation geht, sollten Sie keine Probleme haben. In Kenia wird Englisch und Suaheli gesprochen. Die Menschen sind sehr aufgeregt, wenn sie hören, wie Touristen auf Suaheli ein paar Worte sagen, wenn Sie also einige Phrasen erlernen, kann Ihnen das helfen, mehr Freunde zu finden. Wenn Sie jedoch keine Zeit haben, ist Englisch in Ordnung. Sie werden in der Lage sein, mit den Menschen in Kenia zu kommunizieren. Dies ist besonders wichtig, wenn es um Reiseführer geht. Es gibt einige strenge Regeln, wenn es um eine Safari geht, und Sie müssen sich über jeden einzelnen Aspekt im Klaren sein. Apropos Reiseführer, Sie können einige Gebiete Kenias auf eigene Faust erkunden, aber wenn Sie die Tierwelt sehen wollen, wird ein Guide empfohlen. Schließlich handelt es sich um Tiere, von denen wir sprechen, und Sie wissen vielleicht nicht, wie Sie sich verhalten sollen, wenn Sie ihnen begegnen. Wenn wir über Raubtiere sprechen, gilt das umso mehr. Es ist eine Tatsache, dass Menschen sterben, weil sie nicht auf die Reiseführer hören. Abgesehen von der Tierwelt sollten wir wahrscheinlich auch über das Essen und Trinken sprechen. Soweit wir das beurteilen können, ist es okay, das Wasser in Kenia zu trinken. Wenn Sie jedoch einen empfindlichen Magen haben, können Sie sich stattdessen für abgefülltes Wasser entscheiden. Wenn Sie sich nur die Zähne putzen wollen, ist Leitungswasser in Ordnung. Das Trinken hingegen ist mit Vorsicht zu genießen. Was das Essen betrifft, so ist Kenia nicht gerade berühmt für seine Gerichte. Zumindest wissen wir nichts davon. Dennoch essen die Menschen in Kenia viel Getreide wie Couscous und Reis. Als Beilage gibt es dazu Fisch oder Fleisch. Aber was Sie lieben werden sind die Gewürze. Die Kenianer wissen, wie man ihr Essen würzt, und sicherlich werden Sie es köstlich finden. Da wir noch beim Thema Essen sind - die Straßenverkäufer sollten Sie wahrscheinlich eher meiden. Diese Regel gilt für viele Länder, und Kenia macht da keine Ausnahme. Straßenverkäufer kochen ihre Lebensmittel nicht immer unter hygienischen Bedingungen, und es ist sehr leicht, davon krank zu werden. Wenn Sie jedoch einen Haufen Leute, Einheimische oder Ausländer, sehen, die sich in einer Schlange um Essen von einem Straßenverkäufer anstellen, können Sie wahrscheinlich auch dort essen. Lange Warteschlangen sind immer ein Zeichen für leckeres und gesundes Essen. Wenn Sie die Chance haben, sollten Sie versuchen, etwas über die Stämme in Kenia zu erfahren. Es gibt einige spannende Geschichten darüber, und wenn Sie Ihren Reiseführer fragen, kann er Sie dorthin bringen und Sie sehen, wie die Stämme leben. Sie werden viele interessante Geschichten hören. Es gibt nur zwei Stämme in Kenia, von denen die Touristen wissen. Die Massai und die Samburu-Stämme. Sie führen ein sehr einfaches Leben, aber sie scheinen sehr glücklich zu sein. Ihre Lebensweise wird Sie dazu bringen, darüber nachzudenken, wie kompliziert Ihr eigenes Leben ist. Aber trotzdem wird der Besuch einer oder beider Stämme für Sie eine interessante Erfahrung sein. Kenia ist kein reiches Land. Jedenfalls nicht in Bezug auf Reichtum. Es verfügt jedoch über einige wunderbare Orte, die man sich anschauen kann. Die Tierwelt und die Insekten sind etwas, das man den ganzen Tag über beobachten kann, obwohl wir empfehlen, Insektenschutzmittel zu verwenden. Die Menschen sind freundlich, der Tourismus dort ist billig, und man kann eine unglaubliche Erfahrung machen. Wenn Sie auf Safari gehen, werden Sie sicher wiederkommen wollen. Wer weiß? Vielleicht wählen Sie den besten Zeitpunkt, um etwas von der großen Wanderung zu erleben. Das ist etwas, das Sie zumindest einmal in Ihrem Leben erlebt haben müssen.