Home > Jordanien > Jordan Tourist Visa

Holen Sie sich jetzt Ihr Jordanien-Visum für Tourismus online!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Touristenvisum

Dieser Inhalt wurde im Juli 2022 aktualisiert

Von den vielen Attraktionen seiner Hauptstadt Amman bis hin zur Stadt Aqaba am Roten Meer sollte Jordanien auf jeder Bucket List stehen.

Einst ein wichtiger Zwischenstopp für Assyrer, Perser, Nabatäer, Griechen, Römer usw. sowie eines der Heiligen Länder in mehreren religiösen Texten, einschließlich der Bibel, ist Jordanien ein Muss für jeden.

Tatsächlich glaubt das iVisa-Team, dass jeder mindestens einmal in seinem Leben einen Besuch abstatten sollte. Wir wissen jedoch, dass die Vorbereitung auf jede Reise entmutigend sein kann, insbesondere wenn Sie ein Jordan-Visum oder einen Jordan-Pass und eine Gesundheitserklärung zur Einreise nach Jordanien.

Um Ihre Nerven zu beruhigen und Ihnen beim Navigieren im Visumantragsformular zu helfen, welche Unterlagen Sie für die Reise benötigen, haben unsere Experten einen Leitfaden zusammengestellt, um alle Ihre Jordanien-Visa zu beantwortenund Reisefragen.

Holen Sie sich jetzt Ihr Jordanien-Visum für Tourismus online!

Wie bei jeder Reise ist das Wichtigste, was Sie tun müssen, bevor Sie den Rest Ihrer Reiseroute planen, sicherzustellen, dass Sie über die richtigen Dokumente verfügen, insbesondere über Reisepässe, Visa und Formulare zur Gesundheitserklärung.

In Bezug auf die spezifischen Anforderungen für das Haschemitische Königreich Jordanien im Nahen Osten haben wir einen leicht verständlichen Leitfaden zur Beantragung Ihres Visums und anderer Unterlagen zusammengestellt, die Sie benötigen, um das Land nach Herzenslust zu erkunden.

Brauche ich ein Visum für Jordanien?

Die jordanische Visumrichtlinie für Reisen innerhalb des Landes variiert je nach Ihrer Nationalität. Allerdings benötigen Bürger aus fast sechzig Ländern ein jordanisches Reisevisum, um in das Land einzureisen.

iVisa bietet sowohl das Jordan Visitor Visa als auch den Jordan Pass für die Einreise nach Jordanien an. Sie können hier mehr lesen über den Jordan Pass und wie Sie den Jordan Pass online erhalten.

Um Ihre Berechtigung zur Einreise nach Jordanien zu überprüfen, können Sie unser Visa Checker Tool auf der Startseite verwenden, geben Sie einfach Ihre Nationalität und das Land ein, das Sie besuchen möchten.

Länder, die von der Visumpflicht für Jordanien ausgenommen sind

Nur Bürger einiger weniger Länder sind von den jordanischen Visabestimmungen für die Einreise in das Land befreit und haben Anspruch auf visumfreien Zugang.

Diese Länder sind Bahrain, Ägypten, Kuwait, Libanon, Oman, Palästinensische Gebiete, Katar, Saudi-Arabien, die Türkei und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Benötige ich ein Transitvisum für Jordanien?

Wenn Sie sich weniger als 24 Stunden am Flughafen in Jordanien aufhalten und nicht vorhaben, den Flughafen zu verlassen, müssen Sie kein Transitvisum für Jordanien bezahlen. Diese werden bei der Ankunft am Flughafen ausgestellt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie der Passkontrolle mitteilen, dass Sie durch das Land reisen.

Wie bekomme ich ein Visum für Jordanien?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das Antragsformular für das Touristenvisum für Jordanien auszufüllen, einschließlich direkt bei Ihrer örtlichen jordanischen Botschaft.

Wir empfehlen jedoch dringend, ein E-Visum zu beantragen, wenn Ihr Land dazu berechtigt ist, indem Sie sich online bei iVisa vorregistrieren. Bei iVisa kümmern wir uns um die Beantragung Ihres Jordanien-Visums, sodass Sie nicht in der Schlange stehen oder sich mit dem stressigen Antragsprozess auseinandersetzen müssen, sondern sich einfach darauf konzentrieren können, Ihren Urlaub zu genießen.

Um unseren Service zu nutzen, erstellen Sie einfach 3 Monate vor Ihrer Reise ein Konto bei iVisa, füllen Sie unser einfaches 3-Schritte-Antragsformular aus, und zahlen Sie mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte.

Denken Sie daran, eine Kopie Ihres biometrischen Reisepasses, eine Flug- und Unterkunftsbestätigung, einen Nachweis ausreichender Geldmittel sowie Kredit- oder Debitkarteninformationen bereitzuhalten, da diese für die Bearbeitung Ihres Antrags auf Ihr Visum für Jordanien benötigt werden.

Sie müssen außerdem zwei Passfotos haben, wenn Sie Ihr jordanisches Touristenvisum beantragen, da dies die erforderliche Fotogröße für das jordanische Visum ist. Wenn Sie keine zur Hand haben, können Sie sie über unseren Passfoto-Service schnell online besorgen.

Wir senden Ihnen das endgültige Dokument per E-Mail, stellen Sie also sicher, dass Sie auf Ihrem Visumantragsformular eine aktuelle E-Mail-Adresse angeben.

Wie lange ist das Jordanien-Visum gültig?

Das Besuchsvisum für Jordanien erlaubt dem Reisenden die Einreise nach Jordanien für einen maximalen Aufenthalt von 30 Tage pro Einreise und für 1 einmalige Einreise.

Können Sie ein Mehrfachvisum für Jordanien bekommen?

Dies hängt von der Art des Visums ab, das Sie beantragen. Wenn Sie ein mehrfaches Einreisevisum für Jordanien beantragen, dürfen Sie bis zu 90 Tage nach Ihrer ersten Einreise im Land bleiben. Innerhalb dieser 90 Tage können Sie mit demselben Visum ausreisen und zurückkehren. iVisa bietet derzeit kein Visum für die mehrfache Einreise an.

Wie viel kostet ein Visum für Jordanien?

Der Preis für das Jordanien-Visum hängt davon ab, wie schnell Sie Ihr Visum benötigen. Wir bieten 3 Verarbeitungsoptionen und Preise für jeden Reisenden.

  • Standard Bearbeitungskosten EUR €52.04 und dauern 5 Tage

  • Eilbearbeitung kostet EUR €85.85 und dauert 4 Tage

  • Super Rush-Bearbeitung kostet EUR €124.49 und dauert 3 Tage

Sowohl die Regierungsgebühr als auch unsere Bearbeitungsgebühr sind im Gesamtpreis enthalten.

Können Sie bei der Ankunft ein Visum für Jordanien erhalten?

Ja, das ist für einige eine Möglichkeit, abhängig von Ihrer Nationalität. US-Bürger können sich bei der Ankunft am Flughafen ein 30-Tage-Visum für Jordanien sichern oder das Besuchervisum vorher beantragen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass bei der Ankunft am Landgrenzübergang King Hussein/Allenby Bridge keine jordanischen Visa ausgestellt werden. Sie müssen am Grenzübergang ein gültiges jordanisches Visum oder eine spezielle Einreisegenehmigung mit sich führen.

Kann ich eine Visumverlängerung für Jordanien bekommen?

Unter normalen Umständen erfordert die Verlängerung Ihres jordanischen Touristenvisums, dass Sie sich bei einer jordanischen Polizeistation anmelden, bevor es abläuft.

Diejenigen, die bei der Ankunft im Land ein Visum erhalten haben, erhalten höchstwahrscheinlich nur eine 60-tägige Verlängerung; Wenn Sie jedoch ein Botschaftsvisum beantragt haben, ist es möglich, Ihr Visum um weitere sechs Monate zu verlängern.

Beachten Sie jedoch, dass Ihnen bei der Ausreise eine Geldstrafe in Rechnung gestellt wird, wenn Sie sich nicht bei der jordanischen Polizei registrieren und Ihr jordanisches Visum überschreiten. Es wird normalerweise mit $2 pro Tag berechnet, den Sie überschritten haben.

Welche Reisebestimmungen gelten für die Einreise nach Jordanien?

Abgesehen von der Erfordernis eines Jordanienvisums müssen alle Reisenden in das Haschemitische Königreich Jordanien auch ein jordanisches Gesundheitserklärungsformular haben, das Sie können auch über iVisa kommen.

Sie müssen einen Reisepass haben, der mindestens sechs Monate länger gültig ist, als Sie planen, im Land zu bleiben, und er muss mindestens zwei leere Seiten haben.

Jordaniens COVID-19-Anforderungen und -Einschränkungen

Personen, die das Haschemitische Königreich Jordanien besuchen, müssen bei der Ankunft keinen negativen PCR-Test vorlegen.

Touristen müssen während ihres gesamten Aufenthalts in Jordanien über eine gültige Krankenversicherung verfügen, und denken Sie daran, dass ein Impfnachweis erforderlich ist, um öffentliche Räume wie Einkaufszentren, Regierungsgebäude und Hotels zu betreten.

In Jordanien gibt es keine Quarantänevorschriften.

Erwägen Sie einen Jordan Pass

Ein weiteres Dokument, das das iVisa-Team dringend empfiehlt, sich vor Ihrer Reise zu besorgen, ist der Jordan Pass.

Es wird als „das ultimative Sightseeing-Paket“ bezeichnet und ist darauf zugeschnitten, Touristen dabei zu helfen, das, was Jordanien zu bieten hat, in vollen Zügen zu genießen und gleichzeitig Zeit, Geld und Mühe zu sparen.

Der Jordan-Pass bietet viele Vorteile, darunter den Eintritt zu über 40 Attraktionen wie Petra, die Zitadelle von Amman und die Burg Aqaba, beliebte Museen und archäologische Stätten. Der Pass deckt auch Ihre Visagebühren ab, wenn Sie mindestens drei Nächte bleiben in dem Land.

Haben Sie weitere Fragen?

Immer noch nervös, nach Jordanien zu reisen oder Ihr Visum für Jordanien zu beantragen? Wenden Sie sich an unser 24-Stunden-Kundendienstteam und es wird Ihnen alle zusätzlichen Informationen geben, die Sie zum Antragsverfahren für ein Jordanien-Visum benötigen, und alle anderen Fragen beantworten Fragen, die Sie möglicherweise zum Antragsverfahren für den Jordan Pass haben.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Wohnsitznachweis

  • National ID Card

  • Medizinischer Nachweis des COVID-19-Impfstoffs

  • Beschäftigungsnachweis (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise

War diese Seite hilfreich?

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden