Selbsterklärungsformular Einreise Italien - Formular für Reisende in Italien

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Self Declaration

DOKUMENT ÜBERSICHT

Das Italien-Selbsterklärung Formular ist für internationale Ankünfte erforderlich, als Bemühung, um die Risiken der Corona Pandemie zu überwinden. Alle Passagiere, die in Italien einreisen möchten, müssen dieses Formular vervollständigen.

Besuchen Sie die FAQs um zu erfahren, ob die italienischen Grenzen derzeit für Reisende Ihrer Nationalität geöffnet sind. Wenn Sie bereit sind, Ihre Reise nach Italien zu beginnen, füllen Sie jetzt das Selbsterklärung Formular aus.

WER KANN IN ITALIEN MIT DIESEM FORMULAR EINREISEN

Reisende aus der Europäische Union und dem Schengen-Raum müssen dieses Selbsterklärung Formular spätestens 72 Stunden vor Ihrem Abreisedatum nach Italien ausfüllen.

Die Einreise in Italien für Touristen aus Australien, Kanada, Georgien, Japan, Neuseeland, Ruanda, Republik Korea, Thailand, Tunesien und Uruguay ist auch gestattet; trotzdem müssen sie sich 14 Tage selbstisolieren. Luftpassagiere aus anderen Ländern werden nur aufgrund geschäftlicher oder akademischer Zwecke bzw. wegen dringender oder gesundheitlicher Gründe zugelassen.

ERHALTUNG DER ITALIEN-SELBSTERKLÄRUNG

Innerhalb der Selbsterklärung müssen die Passagiere ihre Kontaktdaten zusammen mit der Reise-Historie und Flugdetails zur Verfügung stellen.

Um dieses Dokument zu beantragen, brauchen Sie Information über Ihren Gesundheitszustand und geplante Aufenthalt in Italien zur Verfügung stellen. Reisenden müssen die Sicherheitsprotokolle des Landes einhalten.

VORZEIGEN DES DOKUMENTS

Nachdem Sie Ihren Antrag stellen, werden wir zu Ihrer E-Mail die Italien-Selbsterklärung vor Ihrer Reise weiterleiten, damit Sie es den Einreisebeamten bei Ihrer Ankunft im Flughafen vorlegen können.

Klicken Sie hier für aktuelle Information über die spezifischen Quarantäne-Anforderungen für Italien, die Sie bei Ihrer Ankunft einhalten müssen

Erforderliche Dokumente für den Antrag
Keiner
Wichtige Hinweise
  • Die Italien Gesundheitserklärung ist Teil des erforderlichen Dokuments, die Sie für Ihre Einreise in Italien benötigen. Sie ersetzt NICHT ein Visum. Wenn Ihr Land ein Visum benötigen, werden die Einreisebeamten bei Ihrer Ankunft Ihr Visum verlangen. Achten Sie darauf, dass manche Staatsangehörigkeiten ein Papiervisum benötigen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich an Ihre örtliche Botschaft zu wenden.

  • Für die Antragstellung müssen Sie bestätigen, dass Sie nicht COVID-19 positiv getestet haben.

  • Für ankommende Touristen aus den folgenden Ländern gelten ab dem 3. Juni bei der Einreise in Italien keine Einschränkungen:

  • Die 26 anderen Mitglieder der Europäischen Union

  • Mitglieder des Schengen-Raums Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz

  • Das Vereinigte Königsreich

  • Andorra, Monaco, San Marino und Vatikanstadt

  • Einreisende Touristen aus anderen Ländern (bzw. in den letzten 14 Tagen ein anderes Land besuchen haben) werden sich für 2 Wochen in Quarantäne begeben und keine öffentliche Verkehrsmittel bei ihrer Ankunft in Italien nutzen.

  • Achten Sie darauf, dass diese Einschränkungen auf Ihre Herkunft (Abreise) basiert, nicht auf Ihre Staatsangehörigkeit.

Erfahrungsberichte
Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns