Holen Sie sich jetzt Ihr e-Visum für den Iran (elektronisches Touristenvisum) online!

Home > Iran > Iran eVisa
 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: eVisum

IRAN IST GEÖFFNET: Der Iran ist für den Tourismus geöffnet.

DOKUMENTÜBERSICHT Das Iran eVisa ist ein elektronischer Antrag auf ein Nichteinwanderungsvisum für vorübergehende Reisen in die Islamische Republik Iran.

Konsularbeamte verwenden die im Antrag eingegebenen Informationen zur Bearbeitung des Visums und können auf Wunsch mit einem persönlichen Gespräch kombiniert werden, um die Berechtigung eines Antragstellers für das e-Visum für den Iran festzustellen.

Visumantragsteller müssen einen ausgefüllten Online-Visumantrag für alle Kategorien von Nichteinwanderungsvisa einreichen, einschließlich Antragstellern, die ein Einreise-, Touristen-, Arbeits-, Behandlungs-, Presse-, Studenten-, Familien- und Investitionsvisum beantragen.

Bewerben Sie sich jetzt mit iVisa.com für Ihr Iran-e-Visum

WER KANN MIT DIESEM DOKUMENT IN DEN IRAN EINREISEN Bürger aus den meisten Ländern weltweit können einen Antrag für das e-Visum für den Iran stellen. Es wird Reisenden ausgestellt, die das Land zum Zweck des Besuchs von Freunden und Verwandten, Freizeitaktivitäten, medizinischen Behandlungen oder kurzfristigen Geschäftsbesuchen besuchen. Der Reisepass eines Antragstellers muss ab dem Datum des Visumantrags mindestens sechs Monate gültig sein.

Alle berechtigten Bürger können das Dokument hier beantragen.

IRAN EVISA ERHALTEN Die elektronische Einreichung Ihres eVisa-Antrags für den Iran ist der ERSTE SCHRITT im Visumantragsverfahren. Einige Visumantragsteller müssen an einem Visuminterview teilnehmen, obwohl sich einige Antragsteller ohne Interview für das Visum qualifizieren können.

  1. Um den eVisa-Antrag für den Iran auszufüllen, müssen Sie die folgenden Dokumente zur Hand haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
  • Digitales Bild Ihres gültigen Reisepasses mit einer Gültigkeit von mindestens 6 Monaten ab dem geplanten Ankunftsdatum.
  • Digitales Passfoto (weißer Hintergrund).
  • Informationen über andere I.R.Iran-Visa, die Sie hatten, falls vorhanden.
  • Reiseverlauf.
  • Lebenslauf oder Curriculum Vitae - Sie werden möglicherweise aufgefordert, Informationen über Ihre aktuelle und frühere Ausbildung und Ihren beruflichen Werdegang anzugeben.
  • Zusätzliche Informationen - Einige Antragsteller werden je nach beabsichtigtem Visumtyp gebeten, beim Ausfüllen des Online-Visumantrags zusätzliche Informationen anzugeben. Achten Sie unbedingt auf die Anweisungen auf jeder Seite und stellen Sie alle angeforderten Dokumente bereit. Sie können alle Ihre Antworten überprüfen, bevor Sie das Formular absenden.
  1. Sobald der Antrag eingereicht und bezahlt wurde, erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung und eine Bestätigungsnummer. Anhand dieser Nummer können Sie Ihren Fortschritt verfolgen.

  2. Drucken Sie die Mitteilung zur Einreichung des eVisa-Antrags für den Iran aus und bewahren Sie sie auf.

  3. Sie sollten warten, bis Ihr Antrag alle erforderlichen Prozesse innerhalb von 10-15 Werktagen nach dem Absenden durchlaufen hat. Wenn sich der Bewerbungsstatus ändert, wird eine Status-E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.

  4. Sobald Ihr e-Visum für den Iran erteilt wurde, müssen Sie den Erteilungsbescheid ausdrucken, um ihn mit in den Iran zu nehmen und am Visa on Arrival-Schalter des Flughafens vorzulegen.

  5. An diesem Punkt zahlen Sie die Regierungsgebühr für Ihr Visum an den Bankterminals des Flughafens nur in Euro und erhalten Ihre Einreiseerlaubnis

Besuchen Sie die Bewerbungsseite, um das e-Visum für den Iran auszufüllen.

FORMULAR ANZEIGEN Sobald Sie das Antragsverfahren bei iVisa.com abgeschlossen haben und Ihnen Ihr e-Visum für den Iran erteilt wurde, müssen Sie den Erteilungsbescheid ausdrucken und zum Visa-on-Arrival-Schalter am Flughafen bringen, wo Sie die Regierungsgebühr bezahlen und erhalten Sie Ihre Erlaubnis zur Einreise in den Iran.

Besuchen Sie die FAQs unten, um die Quarantäneregeln für den Iran anzuzeigen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Foto des Antragstellers

  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Proof of Marriage or Spousal Relationship (falls zutreffend)

  • Relationship Certificate (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • Möglicherweise werden Sie von einem Konsulatsbeamten zu einem Visumsinterview gebeten. Basierend auf dem Terminsystem wird Ihnen ein Interviewtermin zugewiesen.

  • Sie müssen Ihren eVisa-Antrag mindestens 2 Tage vor Ihrer Reise online stellen, aber es wird empfohlen, dies vorher zu tun. Nach der Genehmigung erhalten Sie eine sogenannte Grant Notice.

  • Reisende sind verpflichtet, eine Reiseversicherung abzuschließen, die den Versicherungsschutz für das Land spezifiziert. Um Verzögerungen bei der Einwanderung zu vermeiden, führen Sie unbedingt eine gedruckte Kopie Ihrer Versicherungsbescheinigung mit sich

  • Reisende, die möglicherweise eine doppelte Staatsangehörigkeit haben, sollten ihre Staatsangehörigkeit auf der Grundlage der Reisedokumente/Reisepässe, mit denen sie einen Antrag stellen möchten, bekannt geben. Falls die auf dem Visum aufgedruckte Nationalität nicht mit der auf dem Reisepass aufgedruckten Nationalität vereinbar ist, wird das Visum null und nichtig.

Denken Sie daran, die Sicherheitsempfehlungen Ihres Landes vor der Reise zu überprüfen, um ein besseres Reiseerlebnis zu erzielen

– Dies gilt nicht für Staatsangehörige und Einwohner des Iran.

  • Passagiere müssen außerdem vor der Ankunft im Iran ein Gesundheitserklärungsformular ausfüllen, ohne dieses Zertifikat wird Ihnen die Einreise nicht gestattet.

War diese Seite hilfreich?

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden