Holen Sie sich jetzt Ihre Honduras Pre-Check-Bewerbung online!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Pre-Check Application

Hinweis: Derzeit dürfen alle Reisenden, die in Südamerika, Südafrika und Großbritannien waren, Honduras nicht besuchen.

Wenn Sie planen, nach Honduras zu reisen, ist es wichtig zu wissen, dass angesichts der aktuellen Pandemie der Erwerb eines Pre-Check-Antrags für die Einreise in das Land obligatorisch ist.

Dieses Dokument hilft Regierungsbeamten, Ihre persönlichen Daten und Reisedaten zu überprüfen und zu bestätigen, dass Sie bei guter Gesundheit sind. Der Honduras Pre-Check-Antrag ersetzt in keiner Weise ein Visum. Beachten Sie, dass es auch nicht übertragbar ist.

Glücklicherweise kann iVisa.com Ihnen helfen, dieses Reisedokument über einen unkomplizierten Online-Prozess und ein einfach auszufüllendes Antragsformular zu erhalten.

Die Beantragung des Honduras Pre-Check-Antrags dauert nur etwa 15 Minuten. Bevor Sie dies tun, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie ein bestätigtes Flugticket haben.

Sobald Sie Ihren Antrag eingereicht haben, senden wir diesen Vorabprüfungsantrag vor Ihrer Reise an Ihre E-Mail-Adresse, damit Sie eine Kopie davon erstellen und sie den Einwanderungsbeamten zeigen können, wenn Sie am Flughafen ankommen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Selfie mit der für die Transaktion verwendeten physischen Kreditkarte. Auf dem Bild dürfen nur die letzten 4 Ziffern der Kreditkarte sichtbar sein. (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • Der Honduras Pre-Check-Antrag ist Teil der erforderlichen Dokumente, die Sie für die Einreise nach Honduras benötigen. Er ersetzt kein Visum. Wenn Ihr Land ein Visum benötigt, werden die Einwanderungsbeamten bei Ihrer Einreise nach Honduras nach Ihrem Visum fragen. Beachten Sie, dass für einige Nationalitäten ein Papiervisum erforderlich ist. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, Ihre örtliche Botschaft zu besuchen.

  • Die Vorabprüfungsanwendung für Honduras ist ein einmalige Einreise Dokument und läuft ab 30 Tage nach Ankunft Zulassen eines maximalen Aufenthalts von 90 Tage pro Einreise.

  • Alle Reisenden müssen den Honduras Pre-Check-Antrag ausfüllen.

  • Sie müssen diesen Honduras Pre-Check-Antrag ausdrucken und mit sich führen, da Sie ihn am Eingangspunkt vorlegen müssen.

  • Reisende müssen einen physischen Nachweis der negativen Testergebnisse für einen PCR-Test haben, der weniger als 72 Stunden vor der Einreise nach Honduras durchgeführt wurde. Schnelltests und PCR-Tests sind akzeptabel.

  • Die Quarantäne bei der Ankunft in Honduras ist nur für Reisende erforderlich, die aus Südamerika, Großbritannien oder Südafrika anreisen. Diese Reisenden müssen 14 Tage lang unter Quarantäne gestellt werden. Alle anderen müssen sich nicht selbst isolieren.

Erfahrungsberichte
Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns

Häufig gestellte Fragen

Nein, müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate nicht mehr zwingend erforderlich, um in Honduras einzureisen. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Updates für Reisen nach Honduras zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.