Visum Ägypten - E-Visum für Ägypten online beantragen - Touristenvisum

Home > Ägypten > Egypt eVisa
 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: eVisum

Letzte Aktualisierung juni 2022

Ägypten ist ein Land, das auf jeder Bucket List stehen sollte. Es bietet wunderschöne Landschaften, pulsierende Städte und eine faszinierende Geschichte. Im Grunde alles, was man braucht, um eine Reise unvergesslich zu machen. Wenn Sie eine Reise nach Ägypten planen, kann es jedoch verwirrend sein, herauszufinden, welche Reisedokumente Sie benötigen.

Es gibt 70 Länder, für die das Ägypten-Visum gilt, ein elektronisches Visum, das Passinhabern die Einreise nach Ägypten ermöglicht.

Im Folgenden beantworten wir alle häufig gestellten Fragen zum Ägypten-Visum und zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie es erhalten.

Was ist das Ägypten-Visum?

Es handelt sich um ein offizielles elektronisches Visum, das Inhabern eines gewöhnlichen Reisepasses die Einreise nach Ägypten zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken ermöglicht. Wenn Sie einen anderen Reisepass besitzen, müssen Sie sich an die nächstgelegene ägyptische Botschaft wenden, um das richtige Dokument zu erhalten.

Das Ägypten-Visum ist 90 Tage nach Ausstellungsdatum gültig und erlaubt Reisenden einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen im Land. Es kann genutzt werden, um die faszinierenden Sehenswürdigkeiten des Landes zu erkunden oder an geschäftlichen Treffen/Veranstaltungen teilzunehmen. Allerdings dürfen Besucher mit diesem Visum keiner Arbeitstätigkeit nachgehen. Wenn Sie dies ohne die entsprechende Genehmigung tun, kann dies zu Geldstrafen, Ausweisung oder einem zukünftigen Verbot der Einreise nach Ägypten führen.

Ägypten-Visa werden für einmalige oder mehrfache Einreise ausgestellt, und Sie können je nach Ihren Reiseplänen das eine oder das andere wählen.

Ägypten Visum - Alles was Sie wissen müssen

Wer kann ein Visum für Ägypten beantragen?

Die folgenden Länder können mit diesem elektronischen Visum nach Ägypten einreisen:

  • Albanien, Argentinien, Armenien, Australien, Österreich, Aserbaidschan, Bahrain, Weißrussland, Belgien, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Kanada, Chile, China, Kolumbien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Ecuador, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Indien, Irland, Italien, Japan, Korea (Süd), Lettland, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malaysia, Malta, Mexiko, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, Katar, Republik Kosovo, Rumänien, Russische Föderation, San Marino, Serbien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Taiwan, Ukraine, Vereinigtes Königreich (England, Nordirland, Schottland und Wales), Vereinigte Staaten von Amerika, Uruguay, Vatikanstadt und Venezuela.

Ausnahmen: Das Online-Visum für Ägypten ist nicht erforderlich für Besucher aus den USA, der EU oder dem Vereinigten Königreich, die nach Sharm El Sheikh, Dahab, Nuweiba oder Taba reisen (und dort bleiben). Diese Bedingung gilt nur, wenn ihr Aufenthalt nicht länger als 15 Tage dauert. Auch Israel ist von der Visumpflicht befreit. Seine Bürger können über Taba visumfrei einreisen, sofern ihr Aufenthalt 15 Tage nicht überschreitet.

Wie lauten die Visumanforderungen und -richtlinien für Ägypten?

Die wichtigste Voraussetzung für die Erteilung eines Visums für Ägypten ist ein gültiger Reisepass. Das bedeutet, dass er nicht ablaufen darf. Der Reisepass muss noch 6 Monate ab dem Datum der Ankunft in Ägypten gültig sein. Außerdem muss er mindestens zwei leere Seiten für die Einreise- und Ausreisestempel haben.

Wenn Sie das Antragsformular für Ihr Ägyptenvisum ausfüllen, werden Sie gebeten, einen deutlichen Scan der Informationsseite Ihres Reisepasses hochzuladen. Dies dient der Überprüfung Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie einen Diplomaten- oder Dienstpass besitzen, müssen Sie ein anderes Visum beantragen. Wir empfehlen Ihnen, sich an die ägyptische Botschaft in Ihrer Nähe zu wenden.

Bei Ihrer Ankunft werden die ägyptischen Regierungsbeamten folgende Dokumente verlangen. Halten Sie diese unbedingt bereit:

  • Einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate über das Ankunftsdatum hinaus gültig ist.
  • Einen Ausdruck Ihres e-Visums.
  • Eine Reiseroute.
  • Ein Begleitschreiben, z. B. ein Schreiben des Unternehmens, wenn es sich um einen Geschäftsbesuch handelt. Oder Einladungsschreiben für Familienbesuche.
  • Hotelbuchungen/Details zu den Orten, die Sie besuchen möchten, wenn Sie als Tourist reisen.

Beachten Sie, dass der Besitz eines Visums Ihnen nicht automatisch die Einreise in das Land ermöglicht. Sie müssen bei Ihrer Ankunft einen Grund für Ihre Reise angeben. Ohne diesen Grund haben ägyptische Regierungsbeamte das Recht, Ihnen die Einreise zu verweigern.

Wie kann ich ein Visum für Ägypten online beantragen?

Sie können das Antragsverfahren abschließen, indem Sie das Visumantragsformular auf unserer Website ausfüllen. Sie müssen keine ägyptische Botschaft aufsuchen, um Ihr Visum zu erhalten, denn sobald es genehmigt ist, senden wir es Ihnen per E-Mail zu.

Die Beantragung bei uns ist einfach, Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen:

  • Schritt eins: Füllen Sie das Visumantragsformular mit Ihren persönlichen Daten aus und wählen Sie die Bearbeitungszeit, die Ihnen am besten passt.
  • Schritt zwei: Bevor Sie mit der Zahlung fortfahren, bitten wir Sie, Ihr Formular auf Fehlerfreiheit zu überprüfen. Dies geschieht, um mögliche Rückschläge zu vermeiden. Danach können Sie mit der Zahlung der Gebühr fortfahren. Wir akzeptieren jede Kredit- oder Debitkarte. Schritt drei: Laden Sie die erforderlichen Dokumente hoch und bezahlen Sie die Visagebühr. Lehnen Sie sich einfach zurück und entspannen Sie sich, während wir Ihr Dokument vorbereiten. Sie erhalten Ihr Ägypten-Visum als PDF-Dokument per E-Mail. **Sie müssen es ausdrucken und einen Ausdruck bei sich tragen, um es an der Grenze vorzulegen.

Was sind die Kosten und die Bearbeitungszeit für das Ägypten-Visum?

Die Kosten und die Bearbeitungszeit hängen von der Art des Visums ab, für das Sie sich entscheiden, und davon, wie schnell Sie es erhalten möchten.

Für ein Visum zur einmaligen Einreise:

  • Standardbearbeitung - EUR 78.41 für 10 Werktage.
  • Rush Processing - EUR 83.64 für 8 Werktage.
  • Super Rush Processing - EUR 174.61 für 6 Werktage.

Unsere Preise beinhalten die staatliche Visumgebühr von EUR 26.14

Für ein Visum zur mehrfachen Einreise:

  • Standardbearbeitung - EUR 90.44 für 10 Werktage.
  • Rush Processing - EUR 154.75 für 8 Werktage.
  • Super Rush Processing - EUR 204.94 für 6 Werktage.

Unsere Preise beinhalten die staatliche Visagebühr von EUR 62.74

Brauche ich ein Visum für Ägypten, wenn ich durch Ägypten reise?

Sie benötigen kein Visum, wenn Ihre Transitzeit/ Ihr Aufenthalt weniger als 48 Stunden beträgt (Sie müssen Ihr Weiterflugticket vorlegen). Das Verlassen des Flughafens kann erlaubt sein, aber Sie müssen Ihren Reisepass vorlegen.

Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrer Fluggesellschaft nach verfügbaren Touren während Ihrer Zwischenlandung zu erkundigen. Viele Fluggesellschaften bieten ihren Passagieren mit einer Transitzeit/einem Aufenthalt zwischen 6 und 48 Stunden Kurzreisen an.

Wenn Ihre Transitzeit weniger als 6 Stunden beträgt, dürfen Sie den Transitbereich verlassen, aber nicht den Flughafen.

Hinweis: Dies gilt nicht für Staatsangehörige des Iran, die immer ein Transitvisum benötigen. Staatsangehörige Afghanistans, des Libanon, Palästinas und der Philippinen müssen stets in der Transitzone bleiben.

Reisen mit Minderjährigen

Wenn Sie mit Minderjährigen reisen, können Sie diese in Ihrem Visumantrag angeben. Sie müssen für sie kein zusätzliches Touristenvisum für Ägypten beantragen.

Welche Länder sind von der Visumpflicht befreit?

  • Dies sind die neun Länder, die für ihre Bürger eine visafreie Einreise ermöglichen: Bahrain, Hongkong, Kuwait, Libanon, Macao, Oman, Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate und Malaysia.

Darüber hinaus gibt es Länder, deren Staatsangehörige je nach Altersgruppe, Geschlecht, Wohnort, Reiseziel oder - im Falle jordanischer Staatsangehöriger - bestimmten Passbedingungen eine kostenlose Einreisegenehmigung erhalten können.

  • Hier ist die Liste dieser Länder: Afghanistan, Algerien, China, Libyen, Jordanien, Libanon, Marokko, Sudan, Südsudan, Tunesien und Jemen.

COVID-19 Voraussetzungen für die Einreise

Impfstoff

Die Vorlage des COVID-19-Impfpasses oder -Zertifikats ist für die Einreise nach Ägypten nicht zwingend erforderlich.

Testung

Ägypten hat alle Testanforderungen für Reisende aufgehoben.

Quarantäne

In Ägypten gibt es keine Quarantänevorschriften.

Gesundheitserklärungsformular

Das Ägypten-Erklärungsformular ist ein obligatorisches Dokument für alle einreisenden Reisenden, sowohl für Ausländer als auch für Staatsangehörige. Dieses Formular hilft den Behörden bei der Verfolgung und Eindämmung von Infektionsherden unter Reisenden.

Beantragung mit iVisa.com

Wir helfen Reisenden seit Jahren erfolgreich bei der Beantragung ihrer Online-Visa. Wir verfügen über hochmoderne Rechenzentren, die Ihre persönlichen Daten vollständig schützen. Außerdem ist unser Expertenteam immer bereit, Ihnen zu helfen.

Wir möchten, dass Sie bei der Planung Ihrer Reise die besten Erfahrungen machen. Wenn Sie eine Bestätigung brauchen, gehen Sie zu unserem Bewertungsbereich und lassen Sie sich von unseren bisherigen Nutzern über unsere Dienstleistungen informieren.

Wo finde ich weitere Informationen über das Ägypten-Visum?

Wenden Sie sich an unser ausgezeichnetes Kundenserviceteam. Sie sind Reiseexperten und stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten. Sie wachen mitten in der Nacht auf und haben eine dringende Frage zu Ihrem Ägypten-Visum? Chatten Sie mit ihnen über unsere Website! Sie sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für Sie da, um Ihnen alle Sorgen zu nehmen. Wenn es darum geht, die perfekte Auslandsreise zu planen, ist Ihr Seelenfrieden unser wichtigstes Anliegen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses

  • Letzte Seite des Reisepasses (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • iVisa.com ist ein legitimes Unternehmen und von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt. Weitere Informationen finden Sie unten in den häufig gestellten Fragen.

  • E-Visa für Ägypten werden für einmalige Einreise oder mehrmalige Einreise an Personen ausgestellt deren Nationalitäten ein Visum für die Einreise in das Land benötigen.

  • Ihr e-Visum für Ägypten ist gültig für 90 Tage nach Ausstellung. Die maximale Aufenthaltsdauer in Ägypten beträgt 30 Tage insgesamt.

  • Kinder beantragen ein Visum über das Online-Konto ihrer Eltern.

  • Vor der Einreise in die Arabische Republik Ägypten ist ein Visum erforderlich.

  • Wenn Sie die Aufenthaltsdauer des e-Visums überschreiten, ohne im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis zu sein, müssen Sie möglicherweise Geldstrafen zahlen, abgeschoben werden oder anderweitig von zukünftigen Reisen nach Ägypten ausgeschlossen werden.

  • Das e-Visum für Ägypten ist nicht erforderlich für Besucher aus den USA, der EU oder dem Vereinigten Königreich, die nach Sharm El Sheikh, Dahab, Nuweiba und Taba reisen (und sich dort aufhalten). Solange ihre Reise weniger als 15 Tage dauert, können sie visumfrei reisen.

  • Antragsteller müssen im Besitz eines gewöhnlichen Reisepasses sein, der noch mindestens sechs Monate über das Datum ihrer Ankunft in Ägypten hinaus gültig ist.

  • Es wird empfohlen, mindestens eine leere Seite in Ihrem Reisepass für einen Ein-/Ausreisestempel zu haben.

  • Für die Einreise müssen alle ungeimpften Reisenden ab 12 Jahren, einschließlich Ägypter, ein gedrucktes negatives COVID-19 PCR-Testzertifikat oder einen Antigentest vorweisen, der innerhalb von 72 Stunden vor der Abreise von einem akkreditierten Labor in Englisch oder Arabisch durchgeführt wurde.

  • Nachdem der Antrag eingereicht und genehmigt wurde, muss der Reisende mindestens eine Kopie des Visums ausdrucken und mit sich führen.

  • Sie müssen Ihr ausgedrucktes e-Visum dem Einwanderungsbeamten am Einreisehafen vorlegen.

War diese Seite hilfreich?

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Questions?

Nein, das müssen Sie nicht. Eltern können den Antrag für ihre Kinder in Verbindung mit ihrem eigenen Antrag stellen.
Antragsteller für das e-Visum für Ägypten müssen im Besitz eines Reisepasses sein, der mindestens 6 Monate ab dem Tag der Ankunft gültig ist. Jetzt bewerben!

Eine Gelbfieberimpfung ist erforderlich, wenn Sie aus einem Land mit dem Risiko einer Gelbfieberübertragung einreisen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.who.int/ith/ITH_Annex_I.pdf

Es wird empfohlen, mindestens 7 Tage vor Ihrer Abreise einen e-Visa-Antrag zu erstellen. Jetzt bewerben!

Einfache Einreise erlaubt es Ihnen, in Ägypten nur einmal für eine Dauer von maximal 30 Tagen einzureisen.

Mehrfache Einreisen ermöglichen Ihnen mehr als 2 Einreisen innerhalb der Gültigkeitsdauer des Visums von 90 Tagen, wobei jeder Aufenthalt nicht länger als 30 Tage dauern darf.

Zum Beispiel können Sie nach Ägypten einreisen und nach 15 Tagen abreisen, zurückkommen und für weitere 20 Tage bleiben, etc. , solange jeder Aufenthalt 30 Tage nicht überschreitet und alle Einreisen innerhalb von 90 Tagen erfolgen.

Sie benötigen keines, wenn Ihre Transitzeit/Verweildauer weniger als 48 Stunden beträgt (Sie müssen Ihr Weiterflugticket vorweisen). Das Verlassen des Flughafens kann erlaubt sein, aber Sie müssen Ihren Reisepass abgeben. Sie müssen sich bei Ihrer Fluggesellschaft erkundigen, da viele ihren Passagieren Kurzzeittouren mit Transitzeiten/Übernachtungen zwischen 6 und 48 Stunden anbieten.

Wenn Ihre Transitzeit weniger als 6 Stunden beträgt, dürfen Sie den Transitbereich verlassen, aber nicht den Flughafen.

Das oben Gesagte gilt NICHT für Staatsangehörige des Iran (die immer ein Transitvisum benötigen) und Afghanistans, des Libanon, Palästinas und der Philippinen, die jederzeit im Transitbereich bleiben müssen.

Man sollte meinen, dass die Planung einer Reise nach Ägypten einfach ist, aber viele Menschen tappen in diese Falle und hatten keine so angenehme Erfahrung. Im Vergleich zu anderen Ländern ist Ägypten ein ziemlich schwer zu erkundendes Land. Ein Blick auf die Pyramiden oder ein Besuch der Sphinx reicht nicht aus, und das wird Sie wahrscheinlich nur einen Tag kosten. Also, was können Sie im Rest Ihres Urlaubs machen? Nur an einem Ort zu sitzen, wäre eine Verschwendung wertvoller Erlebnisse. Außerdem wette ich, dass es noch eine Menge anderer Dinge gibt, die Sie nicht über Ägypten wissen, weshalb dieser Artikel Ihnen helfen sollte. Eines der ersten Dinge, die Sie wahrscheinlich wissen sollten, ist, dass Ägypten eine lange Geschichte hat, und diese geht über Kleopatra hinaus. Es gibt noch viele andere interessante Dinge zu erfahren. Sie können das natürlich zu Hause tun, wenn Sie möchten. Deshalb empfehle ich, sich an einen Reiseleiter zu wenden. Davon gibt es viele, und sie sind in der Regel sehr gut in ihrem Job. Sie haben das Talent, die Geschichte eines bestimmten Ortes mit Leidenschaft und Engagement zu präsentieren. Sie können die Rezensionen online durchstöbern, um zu sehen, welcher Reiseführer der Beste ist. Er oder sie wird Sie nicht die ganze Reise begleiten, aber ein oder zwei Tage sind notwendig. Das heißt, wenn Sie mehr über Ägypten erfahren möchten, ohne auf Wikipedia zu gehen. Bevor Sie nach Ägypten reisen, ist eines der Dinge, die Sie unbedingt tun sollten, eine Reiseversicherung abzuschließen. Sie werden wegen normaler Krankheiten nicht behandelt, wenn Sie nicht versichert sind, und die meisten Versicherungspolicen bieten standardmäßig keinen internationalen Schutz. Außerdem wird eine medizinische Evakuierung mitten aus Ägypten Sie höchstwahrscheinlich sehr teuer zu stehen kommen. Schließen Sie eine Reiseversicherung ab und Sie können beruhigt Ihre Reise antreten. Außerdem ist sie praktisch, wenn Ihr Gepäck verloren geht oder gestohlen wird oder wenn Ihre Flüge gestrichen werden. Was Sie in Ägypten unbedingt probieren müssen, ist das Essen. Das kann jedoch etwas kritisch sein, da nicht alle Orte immer sehr hygienisch sind. Um es vorsichtig auszudrücken. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, könnte sich jede Kleinigkeit ziemlich rasch auf Sie auswirken. Auch Menschen mit starkem Magen können sich mit etwas infizieren. Dennoch gibt es einen einfachen, aber genialen Trick, der Sie davor bewahren kann, einen Tag auf der Toilette oder in der medizinischen Versorgung zu sitzen: Wählen Sie den Ort, an dem Sie essen, klug aus. Wenn ich klug sage, meine ich, dass der beste Ort zum Essen dort ist, wo die Einheimischen essen. Wenn Sie eine lange Schlange an einem Stand auf dem Bürgersteig sehen, dann ist das auch der richtige Ort für Sie. Die Einheimischen wissen, wo das Essen gut und gesund ist, deshalb sollten Sie ihnen folgen. Wenn Sie einen Straßenverkäufer oder ein Restaurant ohne Kunden sehen, halten Sie sich am besten davon fern, anstatt zu ihm zu eilen und glücklich zu sein, dass Sie sich nicht anstellen müssen. Einen Aspekt, den Sie vielleicht als etwas komisch empfinden, ist, dass Sie Ihr eigenes Toilettenpapier mitbringen müssen. Sie sollten immer Toilettenpapier bei sich haben. Öffentliche Toiletten haben selten welche, und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie eine Düse finden werden, die Ihnen beim Waschen helfen kann. Ich weiß jedoch nicht, wie offen Sie dafür sind, da nur sehr wenige Touristen das mögen. Deshalb erspart Ihnen Ihr eigenes Toilettenpapier eine Menge Ärger. Legen Sie einfach etwas in Ihre Tasche oder Ihren Rucksack und seien Sie versichert, dass Sie keine Probleme haben, wenn Sie den Ort erkunden, an dem Sie sich befinden. Wenn Sie sich in Kairo befinden – und fast alle Touristen reisen in Ägypten dorthin –, sollten Sie wissen, dass Sie dort Uber finden können. Fast jeder fährt heutzutage mit Uber, so auch in Kairo. Das heißt, wenn Sie das U-Bahn-System nicht benutzen wollen. Außerdem sind die Tarife mehr als erschwinglich und es ist der ideale Weg, um sich zurechtzufinden. In Ägypten gibt es viele Orte, an denen man alle Arten von Souvenirs kaufen kann. Sie können kleine Pyramiden oder eine Miniatur-Sphinx kaufen. Plus eine ganze Menge anderer Gegenstände. Die Ägypter feilschen jedoch gerne über fast alles. Sie haben ihren Spaß sogar für eine Flasche Wasser im Laden an der Ecke. Und wenn Sie die Fähigkeiten dazu nicht wirklich haben, erhalten sie etwas zusätzliches Geld. Deshalb sollten Sie immer feilschen. Sie können etwas Geld sparen, etwas Spaß haben, und niemand wird beleidigt sein, wenn Sie ein Angebot machen. Gleichzeitig müssen Sie bei Betrügern vorsichtig sein. In Ägypten gibt es viele davon. Sie werden alles sagen oder tun, nur um etwas Geld zu bekommen, deshalb sollten Sie immer aufmerksam und vorsichtig sein. Lassen Sie sich nicht täuschen. Wenn Sie packen, stellen Sie sicher, dass Sie bequeme Schuhe für Ihre Reise mitnehmen. Sie werden viel gehen, und es ist heiß. Sie können manchmal Flip-Flops tragen, aber ein Paar bequeme Laufschuhe sind die beste Wahl. Was Kleidung betrifft, sollten Sie wissen, dass einige Orte Regeln haben, die Sie besser befolgen sollten. Wenn Sie zum Beispiel eine Frau sind, die Moscheen oder andere religiöse Sehenswürdigkeiten besucht, sollten Sie immer Kleidung tragen, die Ihre Knie bedeckt. Ein Kopftuch ist ein Muss in Moscheen. Und Sie können nicht mit angezogenen Schuhen eintreten. Was Männer betrifft, so können Sie, auch wenn das Wetter schön ist, keine ärmellosen Hemden oder Sportbekleidung tragen. Bikinis und Bademode sind nur in den Resorts am Roten Meer erlaubt. Eine Reise nach Ägypten kann einige Recherchen erfordern, bevor Sie abreisen, aber Sie sollten leicht den Überblick behalten können. Denken Sie daran, immer genug zu trinken, denn die Sonne und die Hitze werden Ihnen sehr zusetzen. Vergessen Sie nicht, einige zusätzliche Schichten einzupacken, denn so heiß es auch tagsüber sein mag, die Nächte und Abende in Ägypten sind ziemlich kühl. Sie werden nach der Strickjacke suchen, die Sie nicht einpacken wollten, weil sie zu viel Platz in Ihrem Gepäck einnahm.