Holen Sie sich jetzt Ihr Formular zur Gesundheitserklärung für Ecuador-Reisende online!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Traveler Health Declaration (COVID-19)

ECUADOR IST GEÖFFNET: Ecuador wurde am 22. März 2021 wieder für Touristen geöffnet. Ab dem 2. Dezember 2021 dürfen Reisende aus Südafrika, Botswana, Ägypten, Mosambik, Lesotho, Simbabwe, Eswaitini und Namibia jedoch nicht einreisen Land.

DOKUMENTENÜBERSICHT

Die Ecuador Traveler Health Declaration ist ein Reiseformular, in dem der Gesundheitszustand des Reisenden angegeben wird, mit dem ultimativen Ziel, die Infektionsraten zu senken, indem potenzielle Virusausbrüche schnell erkannt werden.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Reise nach Ecuador zu beginnen, beantragen Sie jetzt Ihre Ecuador Traveller Health Declaration.

WER KANN MIT DIESEM REISEDOKUMENT NACH ECUADOR EINREISEN?

Alle Reisenden, die in Ecuador ankommen, müssen eine Reisegesundheitserklärung (COVID-19) für die Einreisegenehmigung ausfüllen, einschließlich ecuadorianischer Staatsbürger, die nach Hause zurückkehren. Kinder können in den Antrag eines Elternteils/Erziehungsberechtigten aufgenommen werden.

HOLEN SIE DIE GESUNDHEITSERKLÄRUNG FÜR ECUADOR-TRAVELLER

Um die Gesundheitserklärung für Ecuador-Reisende zu erhalten, müssen Sie zuerst ein Online-Formular ausfüllen. Sie müssen dieses Formular mindestens 24 Stunden vor Ihrem Abflugdatum ausfüllen. Wenn Sie kein Flugticket haben, können Sie das Formular noch nicht ausfüllen.

Sie werden 3 Tage vor der Einreise nach einem negativen PCR-Test und mindestens 2 Wochen vor Reiseantritt um einen Impfpass mit vollständiger Dosis gebeten. Überprüfen Sie die Anwendungsseite, um das Dokument zu verarbeiten.

FORMULAR ANZEIGEN

Nachdem Sie Ihren Antrag ausgefüllt haben, senden wir Ihnen vor Ihrer Reise die Ecuador Traveller Health Declaration (per E-Mail) zu, damit Sie diese bei Ihrer Ankunft am Flughafen bei den Regierungsbehörden einreichen können.

In den FAQs unten finden Sie die Quarantäneregeln für Ecuador.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Scan der persönlichen Daten des Reisepasses (falls zutreffend)

Wichtige Hinweise
  • Die Gesundheitserklärung für Ecuador-Reisende sollte von allen Nationalitäten ausgefüllt werden, einschließlich ecuadorianischer Staatsbürger, die andere Länder besucht haben und nach Ecuador zurückkehren.

  • Die Gesundheitserklärung von Ecuador-Reisenden ist ein einmalige Einreise Dokument.

  • Bei der Ankunft in Ecuador müssen Sie Ihren biometrischen Reisepass zusammen mit Ihrer Reisegesundheitserklärung vorlegen.

  • Reisende müssen einen Reisepass mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten ab dem geplanten Einreisedatum besitzen.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

COVID-19-Impfpässe oder -Zertifikate sind jetzt für alle Reisenden ab 16 Jahren für die Einreise nach Ecuador obligatorisch.

Sie gelten als geimpft, wenn alle Dosen eines Impfstoffs gegen SARS-Cov-2 mindestens zwei Wochen vor der Reise verabreicht wurden.

  • COVID-Test vor Ankunft: PCR innerhalb von 72 Stunden
  • Ausnahmen von COVID-Tests: Kinder unter 2 Jahren, Flugpersonal und Transitpassagiere sind ausgenommen.
  • Quarantäneanforderungen: Nur Ankünfte aus Indien
  • Quarantänedauer: 10 Tage