Holen Sie sich jetzt Ihre Reisegesundheitserklärung für Brasilien!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Travelers Health Declaration

BRASILIEN IST GEÖFFNET: Brasilien wurde im Januar 2022 für alle Reisenden wieder für den Tourismus geöffnet und die gute Nachricht ist, dass seit Mai 2022 die brasilianische Gesundheitserklärung für Reisende nicht mehr benötigt wird, um in das Land einzureisen.

DOKUMENTÜBERSICHT

Die Gesundheitserklärung für Reisende aus Brasilien wurde entwickelt, um internationale Ankünfte zu überprüfen. Dies dient dazu, die mit Reisen während der Coronavirus-Pandemie verbundenen Risiken zu minimieren. Alle Reisenden, die nach Brasilien einreisen möchten, müssen dieses Formular ausfüllen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um weitere Informationen über die Gesundheitserklärung für Reisende in Brasilien zu erhalten.

Füllen Sie hier Ihre Gesundheitserklärung für Brasilien-Reisende aus.

WER KANN MIT DIESEM DOKUMENT NACH BRASILIEN EINREISEN

Jeder, der in dieses Land einreisen möchte, muss vor seiner Reise die Gesundheitserklärung für Brasilienreisende ausfüllen. Besuchen Sie unsere Bewerbungsseite, um die Gesundheitserklärung für Reisende aus Brasilien auszufüllen.

FORMULAR ANZEIGEN

Sobald Sie Ihren Antrag eingereicht haben, leiten wir die Gesundheitserklärung für Brasilien-Reisende vor Ihrer Reise an Ihre E-Mail-Adresse weiter, damit Sie sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen den Einwanderungsbehörden vorlegen können.

Besuchen Sie die FAQs unten, um die Quarantäneregeln für Brasilien anzuzeigen.

ÜBER COVID-19 SELBSTTESTS

Verschwenden Sie keine Urlaubszeit mit der Suche nach einem COVID-19-Testzentrum. Auch wenn Sie für die Einreise nach Brasilien keinen Test machen müssen, benötigen Sie für die Einreise in die USA ein negatives COVID-19-Testergebnis. Vereinfachen Sie das Testen, indem Sie das eMed-Selbsttest-COVID-19-Kit online bestellen. Packen Sie den Test in Ihren Koffer und führen Sie den Selbsttest nicht später als 3 Tage vor Ihrem Rückflug in die USA durch. Überprüfen Sie die FAQs, um mehr über unseren vertrauenswürdigen Testpartner zu erfahren.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Keine

Wichtige Hinweise
  • iVisa.com ist ein legitimes Unternehmen und von der International Air Transport Association (IATA) akkreditiert und anerkannt. Weitere Informationen finden Sie unten in den häufig gestellten Fragen.

  • NUR FÜR EINWOHNER DER USA: Um in die USA zurückzukehren, müssen Sie am Tag vor Ihrem Einreisedatum einen COVID-19-Test machen. Verschwenden Sie keine Zeit mit der Suche nach einem Testlabor in Brasilien. Vereinfachen Sie das Reisen mit dem Kauf eines eMed-Testkits. Jetzt bestellen und ins Gepäck packen. Befolgen Sie dann die Online-Anweisungen des zertifizierten Reiseleiters, um den obligatorischen Test 24 Stunden vor Ihrer Rückreise in die USA zu absolvieren.

  • Die Gesundheitserklärung für Reisende aus Brasilien ist Teil der erforderlichen Dokumente, die Sie für die Einreise nach Brasilien benötigen. Es ersetzt NICHT ein Visum. Wenn Bürger Ihres Landes ein Visum benötigen, wird der Einwanderungsbeamte bei Ihrer Einreise nach Brasilien danach fragen. Denken Sie daran, dass einige Nationalitäten ein Papiervisum benötigen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich an Ihre örtliche Botschaft zu wenden.

  • Sie können sich jederzeit auf iVisa.com bewerben, aber denken Sie daran, dass wir Ihren Antrag nur innerhalb von 3 Tagen vor der Ankunft bearbeiten können.

  • Jeder Reisende muss die Gesundheitserklärung des Reisenden ausfüllen, um in das Land einzureisen. Diese ist persönlich und nicht übertragbar.

  • Es wird dringend empfohlen, dass Sie Ihre Gesundheitserklärung für Reisende entweder in Papierform (Smartphone, Tablet usw.) oder in Papierform bei sich tragen, falls das System ausfällt.

War diese Seite hilfreich?

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Ja, alle Besucher ab 12 Jahren, die auf dem Luft- und Landweg nach Brasilien einreisen, müssen einen vollständigen Impfnachweis vorlegen.

Von der WHO zugelassene Impfstoffe werden akzeptiert. Sie gelten als geimpft, wenn alle Dosen eines Impfstoffs gegen SARS-Cov-2 mindestens zwei Wochen vor der Reise verabreicht wurden.

Da sich Informationen schnell ändern können, empfehlen wir Ihnen, die neuesten Reiseaktualisierungen für Brasilien zu verfolgen und/oder Ihre örtliche Botschaft zu kontaktieren.

  • COVID-Test vor Ankunft: PCR- oder Antigen-Test innerhalb von 24 Stunden bei ungeimpften Reisenden

  • COVID-Testausnahmen: Vollständig geimpfte Reisende, Kinder unter 2 Jahren und Kinder unter 12 Jahren, die mit einem vollständig geimpften Erwachsenen reisen

Es handelt sich um ein Reiseformular, das für die Einreise nach Brasilien von Inländern und ausländischen Reisenden ausgefüllt werden muss. Dieses Formular hilft den Behörden, die mit der Coronavirus-Pandemie verbundenen Risiken zu bewältigen.

Bitte beachten Sie, dass die Brazil Traveler's Health Declaration KEIN Ersatz für ein Visum ist. Wenn Ihr Land ein Visum verlangt, werden die Einwanderungsbeamten bei der Einreise danach fragen. Beachten Sie, dass einige Nationalitäten ein Papiervisum benötigen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihre örtliche Botschaft zu wenden.

Ja, das stimmt. Jeder muss das Formular ausfüllen, um in das Land einreisen zu dürfen. Bitte beachten Sie, dass es derzeit einige Einreisebeschränkungen gibt, wenn Sie auf dem See- oder Landweg einreisen. Nur die folgenden Gruppen können auf dem Land- oder Wasserweg einreisen: Brasilianische Staatsangehörige oder ausländische Staatsangehörige mit einer Aufenthaltsgenehmigung sowie Personen, die für internationale Organisationen oder mit Genehmigung der brasilianischen Regierung arbeiten, unmittelbare Familienangehörige brasilianischer Staatsangehöriger, Personen mit einer Nationalen Migrationsregistrierung (mit Ausnahme von ausländischen Staatsangehörigen aus Venezuela), Personen in humanitärer Mission, Frachttransporteure und andere ausländische Staatsangehörige, die nach Brasilien einreisen müssen, um einen Anschlussflug zu nehmen, und eine Vorabgenehmigung der Bundespolizei haben. Paraguayer können auch über Landhäfen und Flughäfen nach Brasilien einreisen, wenn sie alle Migrationsanforderungen erfüllen.
Bei Minderjährigen oder Menschen mit Behinderungen, die das Formular nicht selbst ausfüllen können, ist der Vater, die Mutter oder eine andere verantwortliche Person dafür verantwortlich, die Informationen in ihrem Namen auszufüllen. Erste Schritte zur Beantragung der Gesundheitserklärung für Brasilien-Reisende.
Die Preise variieren je nach der von Ihnen gewählten Bearbeitungszeit:
  • Standardbearbeitungszeit: 24 Stunden - EUR 23.59. Eilige Bearbeitungszeit: 8 Stunden - EUR 41.28.
  • Super Rush Bearbeitungszeit: 4 Stunden - EUR 70.77.

Sie können den Antrag jederzeit stellen, und wir werden mit der Bearbeitung Ihres Formulars beginnen, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, damit es für Ihre gesamte Reise gültig ist. Wir empfehlen, dass Sie die Gesundheitserklärung für Brasilien-Reisende mindestens 72 Stunden vor Ihrer Reise beantragen.

Jetzt beantragen und vergessen Sie, zu prüfen, wann Sie den Antrag stellen können.

Sie müssen das Antragsformular mit Ihren persönlichen Daten und Reisedaten ausfüllen. Sobald Sie es ausgefüllt haben, wird unser Team Ihren Antrag bearbeiten und die Gesundheitserklärung für Brasilien-Reisende an Ihre E-Mail-Adresse weiterleiten.
Die Beantragung dauert nicht länger als 6 Minuten.
Sie können sie für ein einmalige Einreise verwenden. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie aus dem Land aus- oder einreisen wollen, ein neues Visum ausfüllen müssen.
Ja, dieses Formular ist normalerweise kostenlos erhältlich. Wenn Sie es jedoch bei iVisa.com beantragen und vor Ihrem Flug fertig haben, ersparen Sie sich zusätzliche Wartezeiten, die durch Warteschlangen bei der Einwanderungsbehörde verursacht werden oder wenn Sie einen Anschlussflug nehmen müssen. Außerdem können Sie bei iVisa.com das Formular in der gewünschten Sprache ausfüllen, und unser Expertenteam wird Ihren Antrag überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie keine Fehler gemacht haben.
Ja, natürlich! Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich per SMS an unseren Kundendienst wenden. Sie sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche erreichbar und werden alle Ihre Fragen beantworten. Jetzt melden.
Lesen Sie mehr über die Gesundheitserklärung für Brasilienreisende hier.

Brasilien, der touristische und kulturelle Karneval Südamerikas. Ein Land voller Farben, dessen Hauptattraktion die nächtlichen Lichter sind, die vom Cristo Redentor (Christus der Erlöser) in der berühmten Stadt Rio de Janeiro beschützt werden. Brasilien ist Samba, Leidenschaft, Rhythmus, Tanz, Meer, Nachtleben, Karneval, bosa nova, Fußball... Die Musik begleitet sie sogar beim Capoeira-Kampf. Zu den von Touristen am meisten besuchten Orten gehören neben den bereits erwähnten auch die Iguazú-Wasserfälle, der Felsen Pan de Azúcar (Zuckerhut), die Strände von Copacabana und Ipanema und der Karneval von Rio di Janeiro.

Und nachdem wir dieses exotische Ereignis erwähnt haben, wollen wir nun über Rio de Janeiro sprechen, die bevölkerungsreichste Stadt nach Sao Paulo, die von 1822 bis 1960 die Hauptstadt Brasiliens war und dann von Brasilia abgelöst wurde. Rio hat sich jedoch seinen Glanz und sein Ansehen in einem solchen Maße bewahrt, dass es nicht unvernünftig wäre, Menschen zu finden, die sie immer noch als die brasilianische Metropole betrachten. Zweifellos ist sie die wichtigste Stadt, denn sie ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des größten Landes Südamerikas und des fünftgrößten der welt.

Ein empfehlenswerter Ausflug ist die Fahrt mit der gläsernen Seilbahn (Kapazität: 65 Personen), die Sie vom Strand Vermehla zum Morro de Urca (von hier aus können Sie die Statue von Christus dem Erlöser sehen) und dann zum Pan de Azúcar bringt, der insgesamt 1401 Meter lang ist. Sie können dann 710 Meter über dem Meeresspiegel aufsteigen, um den Gipfel des Cerro del Corcovado im Tijuca-Nationalpark zu erreichen und die Statue von Christus dem Erlöser zu bewundern. Sie ist 30,1 Meter hoch und wurde zu einem der sieben Weltwunder der Neuzeit erklärt.

Wir empfehlen Ihnen, einen Reiseplan zu erstellen, damit Sie Rio de Janeiro nicht verlassen, ohne etwas gesehen zu haben: Die Strände Copacabana und Ipanema, die Lagune Rodrigo de Freitas, den Park Lage, das Viertel Santa Teresa, den Kaiserpalast, die Metropolitan-Kathedrale, die Lapa-Bögen, die Selarón-Treppe, den Tiradentes-Palast, das Kloster Sao Bento, den Catete-Palast, das Maracanã-Stadion, die Quinta da Boa Vista und den Botanischen Garten.

Ein Muss sind die Favelas wie Santa Marta, wo Sie eine riesige Skulptur und ein Wandgemälde des verstorbenen Sängers Michael Jackson finden. An diesem Ort nahm er sein Musikvideo ""They Don't Care About Us"" auf. Weitere sehenswerte Favelas sind Cantagalo, Vidigal, Rocinha (die größte Favela des Landes) und Morro da Babilonia. Achten Sie darauf, sie in Begleitung eines autorisierten lokalen Führers zu erkunden und in Gruppen zu gehen. Es wird empfohlen, diskrete Kleidung zu tragen, vorsichtig mit persönlichen Gegenständen umzugehen und den Kontakt mit den Bewohnern zu vermeiden.

Weitere empfehlenswerte Städte sind Sao Paulo und Brasilia. In beiden Städten finden Sie Beispiele für das architektonische Werk des brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer, der zusammen mit Lucio Costa die neue Hauptstadt Brasilia entworfen und gebaut hat. Einige seiner bekanntesten Werke sind die Kathedrale von Brasilia und das Museum für moderne Kunst in Sao Paulo.

Die Inselgruppe Fernando de Noronha (""Der Smaragd des Atlantiks""), die 2001 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist für Naturtouristen von besonderem Interesse. Der Zugang ist nur auf dem Luftweg möglich. Flüge starten täglich von den Städten Recife (Pernambuco) und Natal (Rio Grande do Norte). Die Insel verdankt ihren Namen dem Portugiesen Fernao de Noronha, der sie im 16. Jahrhundert entdeckte. Die einzige bewohnbare Insel ist die größte der 21 Inseln, aus denen der Archipel besteht, und hat eine Fläche von 17 km². Sie wird auch ""Fernando de Noronha"" oder ""Noroña"" genannt. Dieses Ziel ist ideal für Tauchaktivitäten.

Die größte ökotouristische Attraktion des Landes sind jedoch zweifellos die Iguazú-Wasserfälle am gleichnamigen Fluss, die auch zu den sieben Naturwundern der modernen Welt gehören. Sie liegen zwischen Brasilien (Paraná) und Argentinien (Misiones). Sein höchster Sprung mit 80 Metern Höhe ist die Garganta del Diablo (Teufelsschlund). Sie kann von einer Bootsfahrt aus oder über die ökologischen Pfade bewundert werden.

Denken Sie daran, dass ab dem 30. Dezember 2020 jeder Reisende für die Einreise nach Brasilien einen negativen PCR-Test (COVID-19) vorlegen muss, der nicht länger als 72 Stunden gültig ist. Außerdem müssen Sie eine Gesundheitserklärung für Brasilienreisende, auch DSV genannt, einholen, die Sie über unsere Seite iVisa.com erhalten können. Die Brazil Traveler's Health Declaration ist 14 Tage lang gültig, nur für eine einzige Einreise, und kostet $ 20USD. Jeder, der in das Land einreisen möchte, muss sie entweder digital oder in Papierform ausfüllen. Glücklicherweise können Sie sie mit iVisa.com virtuell beantragen, indem Sie das Ihrer Nationalität entsprechende Antragsformular ausfüllen. Gehen Sie einfach zu iVisa.com und geben Sie Ihr Geburtsland und Ihr Zielland an. Sie müssen nur Ihren Reisepass bereithalten (Mindestgültigkeit: sechs Monate). iVisa.com akzeptiert die folgenden Zahlungsmethoden: Kreditkarte, Debitkarte oder PayPal-Konto.

Die Gesundheitserklärung für Brasilien-Reisende ersetzt NICHT das Visum, sondern ist eine zusätzliche und obligatorische Anforderung sowohl für Inländer als auch für Ausländer. Aber Sie sollten sich keine Sorgen machen, denn mit iVisa.com ist die Beantragung so einfach wie das Ausfüllen des Online-Antragsformulars und die Durchführung der Zahlung. Nach der geschätzten Bearbeitungszeit (4 Stunden) erhalten Sie Ihre Brazil Traveler's Health Declaration in der angegebenen E-Mail. Zeigen Sie am Tag Ihrer Abreise am Flughafen Ihren Reisepass, Ihren negativen PCR-Test und Ihre über iVisa.com ausgestellte Gesundheitserklärung für Brasilienreisende vor.

Es ist nicht notwendig, Sie daran zu erinnern, dass Sie sowohl im Flugzeug als auch im Zielland eine Maske tragen müssen: Brasilien. Meiden Sie Menschenansammlungen, waschen Sie sich häufig die Hände, tragen Sie immer ein antibakterielles Gel in Ihrer Handtasche mit sich, halten Sie sozialen Abstand, halten Sie sich von schlecht belüfteten Orten fern und versuchen Sie, sich dort aufzuhalten, wo die geltenden Biosicherheitsmaßnahmen eingehalten werden.

iVisa.com wünscht Ihnen eine schöne und sichere Reise!