Visum für Bangladesch online beantragen - Papier-Visum

Wie man den Antrag stellt: Papier-Visum

Online Antrag ausfüllen

Vervollständigen Sie unseren einfachen Online-Antrag, Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal

Online Antrag ausfüllen
ERHALTEN SIE DAS AUSGEFÜLLTE ANTRAGSFORMULAR PER E-MAIL

ES IST NICHT NÖTIG, HERAUSZUFINDEN, WIE MAN DAS FORMULAR AUSFÜLLT. WIR ERLEDIGEN DAS FÜR SIE, DAMIT SIE KEINE WERTVOLLE ZEIT VERLIEREN.

ERHALTEN SIE DAS AUSGEFÜLLTE ANTRAGSFORMULAR PER E-MAIL
WENDEN SIE SICH AN IHR ZUSTÄNDIGES KONSULAT.

ZUSAMMEN MIT IHREM AUSGEFÜLLTEN ANTRAGSFORMULAR STELLEN WIR IHNEN EINE VORBEREITUNGSHILFE ZUR VERFÜGUNG, DIE IHNEN HILFT, IHR VISUM ZU ERHALTEN.

WENDEN SIE SICH AN IHR ZUSTÄNDIGES KONSULAT.
Antrag stellen

Mehr erfahren: Papier-Visum

Weitere Informationen folgen in Kürze!

Erfahrungsberichte
Unsere Kunden haben großartige Geschichten über uns

Häufig gestellte Fragen

Bangladesch ist ein kulturreiches, südostasiatisches Land, das jedes Jahr von Touristen besucht wird. Die Traditionen, das Essen, die Landschaft, das Klima und die Menschen machen diesen Ort zu einem perfekten Urlaubsziel. Sie können die Mangrovenwälder oder unzählige Flüsse erkunden, die lebhafte Hauptstadt besuchen oder, wenn Sie die Abenteuerlust überkommt, eine Tigersafari im Sundarbans-Nationalpark unternehmen.

Bangladesch ist ein großes und dicht besiedeltes Land. Für den Gelegenheitstouristen kann es jedoch schwierig sein, durch dieses Land zu navigieren, in dem der westliche Tourismus noch nicht vollständig angekommen zu sein scheint.

Zudem gelten die Menschen selbst als eines der Highlights des Landes: Es ist voll von freundlichen, ehrlichen und liebenswürdigen Einheimischen, die bereit sind, sich mit den vorbeiziehenden Touristen vertraut zu machen. Die Menge von Einheimischen, die Sie nach Ihrem Heimatland, Ihrem Job, Ihrem Familienstand usw. fragen, kann zunächst beunruhigend wirken. Seien Sie aber unbesorgt, die Einheimischen haben gute Absichten und Interesse an den Besuchern Ihrer Heimat.

Zusätzlich ist Bangladesch ein Land mit vielen Sehenswürdigkeiten, von denen viele unvergessliche Erlebnisse bieten. Dem Rest der Welt sind viele von diesen jedoch noch weitestgehend unbekannt.

Dhaka (die Hauptstadt) ist ein pulsierendes, kriesiges Konglomerat und gleichzeitig eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt. Sie birgt eine Reihe von Attraktionen für Touristen. Dazu gehören unter anderem Lalbagh Quilla, Ahsan Manjil, Shaheed Minar, Boro Katra, Choto Katra, das Nationalmuseum, Jatiyo Songshad Bhaban (das Parlamentsgebäude) und viele andere. Die beiden Parks Suhrawardy Uddan und Ramna Park dienen dazu, Stadtbewohnern eine grüne Erholungsgelegenheit zu bieten. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen die Baitul Mukarram (Nationalmoschee), das High Court Building und das Bangabandhu Museum. Wenn Sie nur eines davon besichtigen möchten, ist das Fort LalBagh Qilla in der Altstadt ein Muss. Der ältere Teil von Dhaka, bekannt als "Puran Dhaka", ist buchstäblich eine Stadt der Geschichte, mit hundertjährigen Gebäuden auf jeder Seite, gespickt mit Hunderten von engen Gassen. Jeder „Moholla“ (Stadtblock) von Puran Dhaka ist ein Unikat mit seinen Fachgeschäften und Handwerkern und gibt einen authentischen Vorgeschmack darauf, worum es in Dhaka geht.

Auch in anderen Teilen von Bangladesch finden sich hunderte, wenn nicht tausende, besondere Orte, von denen die meisten verborgen bleiben und auf interessierte Besucher warten. Die bekanntesten umfassen wohl Moynamoti, Paharpur (Shompur Bihar), Mohasthangor, Kantajir Mondir, Ramshagor, Shatgombuj-Moschee, Khanjahan Alis Schrein und Shriti Shoudho Diese Stätten bieten Einblicke in Architekturen aus verschiedenen Epochen der Geschichte des Landes, einschließlich der buddhistischen, hinduistischen und muslimischen Epochen, die tausend Jahre zurückreichen.

Die natürliche Schönheit Bangladeschs kann abseits des Trubels von Dhaka, der Hauptstadt, erkundet werden. Bangladesch hat den längsten ununterbrochenen Surfstrand der Welt in Cox's Bazaar. Es hat zudem den größten Mangrovenwald der Welt, die „Sundarbans“ („schöne Wälder“, benannt nach den „Sundari“). Die Hügelgebiete von Rangamati, Khagrachori und „Bandarban“ („Affenwald“) bieten aufregende Wandermöglichkeiten, während der Kaptai-See (zwischen den Hügeln von Rangamati gelegen) als romantischer Zufluchtsort angesehen werden kann. Die Dörfer sind die wahre Landschaft Bangladeschs und haben fast immer grüne Reisfelder und gelbe Senffelder mit fließenden Flüssen. Andere Naturwunder Bangladeschs sind der Padma (Ganges), der Madhabkunda, Jaflong und die Teegärten von Sylhet, Sreemangal und Moulovibazar.

Die Landessprache ist Bengalisch (Bangla) und wird überall gesprochen. Es ist eine indo-arische Sprache, die von Prakit, Pali und Sanskrit abgeleitet und in einer eigenen Schrift geschrieben istwird. Viele Bangladeschi verstehen nur begrenztes Englisch die englische Sprache, wie grundlegende Bejahungen, Negativierungen und einige Zahlen. Dies gilt insbesondere für ländliche Gebiete und für die unteren sozioökonomischen Schichten. Das Erlernen einiger bengalischer Wörter vor Ihrer Reise wird sich sicher als sehr nützlich erweisen.

Auch kulinarisch hat Bangladesch einiges zu bieten. Es ist ein Paradies für Fischliebhaber. Traditionell lebt der größte Teil des Landes von den einst üppigen Süßwasserflussfischen, insbesondere dem offiziell als „Nationalfisch“ bezeichneten Hilsa (Art von Shadfisch). Gemischte Gemüsecurrys sind reichlich vorhanden - Kartoffeln, Auberginen, Kürbis und Tomaten sind die Hauptzutaten. Kürbisse, Knollen und bestimmte Wurzelgemüse werden zudem häufig verwendet. In den großen Städten (Dhaka, Chittagong usw.) gibt es eine größere Auswahl an Gemüse-Arten als in ländlichen Gebieten.

Dal ist in der Regel eine bestimmte Beilage oder Mahlzeit für alle Haushalte, auch die ärmsten oder ländlichsten (die sich oft keine anderen täglichen Mahlzeitenkurse leisten können). Die meisten bangladeschischen Dals unterscheiden sich von denen in Westbengalen und noch mehr von denen in Indien, vor allem, weil sie wässriger und weniger konzentriert oder gewürzt sind. Eine passende Analogie wäre, dass während die meisten indischen Dal eher wie dicker Eintopf sind, die meisten bangladeschischen Dal eher wie eine leichte Suppe oder Brühe. Die Hindus vonaus Bangladesch haben eine größere Vielfalt an Dal-Rezepten, genauso wie sie eine größere Vielfalt an vegetarischen Gerichten haben. Dal-Rezepte variieren regional in Bangladesch.

Haben wir Ihr Interesse für Bangladesch wecken können? Dann sollten Sie sich noch mit den Grundlagen der Einreisebestimmungen beschäftigen: Reisende sollten wissen, dass die meisten Nationalitäten ein Visum benötigen, um in das Land einzureisen. Es gibt nur 23 Länder, deren Bürger für maximal 30 Tage ohne Visum nach Bangladesch einreisen können. Das ist mehr als genug für eine wundervolle Reise. Bangladesch mag schön sein, aber nur sehr wenige Menschen können mehr als vier Wochen dort verbringen.

Wenn Sie Ihren Visastatus herausfinden möchten, können Sie unser kostenloses Visa-Checker-Tool verwenden. Es befindet sich auf dieser Seite in der rechten oberen Ecke. Sie wählen Ihre Nationalität und als Ziel Bangladesch. Mit diesem Tool können Sie in Sekundenschnelle feststellen, ob Sie ein Visum beantragen müssen. Wenn Sie eines benötigen, finden Sie auf der Seite Informationen zu den Botschaften in Ihrer Nähe sowie Kontaktinformationen.

Visaen bei der Ankunft sind auch für Bangladesch erhältlich, aber es gibt einige Regeln, die Sie kennen müssen. Ein wichtiger Faktor ist beispielsweise, ob Ihr Herkunftsland über eine Vertretung in Bangladesch verfügt oder nicht – die zuständige Botschaft kann Ihnen weitere Informationen zu diesem Thema geben. In Bezug auf die Visumpflicht müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie einen Reisepass mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten ab dem geplanten Ankunftsdatum in Bangladesch besitzen. Es ist ratsam, das Ablaufdatum Ihres Reisepasses zu überprüfen, bevor Sie zu einer diplomatischen Vertretung oder Botschaft gehen.

Oder Sie verkürzen den Prozess und lassen sich von iVisa bei der Beschaffung des Visums unterstützen. iVisa steht Ihnen 24 Stunden täglich mit einem kompetenten Team zur Seite. Bei Fragen stellt Ihnen iVisa gern die nötigen Informationen bereit.

Worauf warten Sie also noch? Genießen Sie Ihren Urlaub im schönen Bangladesch.

Ein e-Visum ist ein offizielles Dokument, das die Einreise und das Reisen innerhalb eines bestimmten Landes erlaubt. Das e-Visum ist eine Alternative zu Visa, die an den Einreise(flug-)häfen oder beim Besuch einer Botschaft/Konsulat als traditionelle Papiervisa ausgestellt werden. e-Visa sind elektronisch mit dem Reisepass des Reisenden verknüpft.
Unser Service beginnt mit Informationen. Sie können unser aktuelles Visumvoraussetzungstool nutzen, um herauszufinden, ob Sie ein Reisevisum benötigen. Es geht ganz einfach: Sie sagen uns, woher Sie kommen und wohin Sie wollen. Basierend auf diesen Informationen teilen wir Ihnen mit, wie viel das Visum kostet, wie viele Einreisen es gibt, ab wann es gilt und bieten Ihnen die Möglichkeit für den nächsten Schritt wie z.B. die Beantragung direkt auf unserer Website!
Der beste Ort, um diese Informationen zu finden, ist unser Visumvoraussetzungstool. Jedes Land hat unterschiedliche Einreisebestimmungen und Visagebühren. Wenn Sie in Eile sind, können Sie Ihren Antrag auch online stellen und auf dem Formular sehen Sie diese Informationen ebenfalls.
Das hängt davon ab, welches Land das Visum erteilt. Für viele Länder wie Australien ETA und Türkei e-Visa kann der Prozess in 15 Minuten über unseren Eilservice durchgeführt werden. Für andere Länder wie das Touristenvisum für Indien dauert der Prozess in der Regel 24 Stunden. Die genaue benötigte Zeit finden Sie auf jedem Antragsformular. Was wir garantieren, ist, dass Ihr Antrag mit iVisa der schnellste Weg ist, überall einen Antrag zu stellen.
Die Dokumente müssen auf einem leeren weißen A4-Blatt gedruckt werden. Doppelseitiger oder reduzierter Druck wird nicht akzeptiert.
Wir helfen Ihnen, Ihr Reisevisum auf dem einfachsten und schnellsten Weg zu erhalten. Mit einfach zu bedienenden Online-Antragsformularen und einem erstklassigen 24/7-Kundenservice machen wir den gesamten Visumprozess schnell und einfach! Wir verwenden auch Best Practices, wenn es um den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Kreditkarte geht.
iVisa bietet zwei Arten von Visa an: Elektronische Visa (e-Visa) und traditionelle Papiervisa, basierend auf Ihrem Reiseziel. Darüber hinaus bieten wir auch die folgenden Dienstleistungen/Dokumente an, die von bestimmten Ländern verlangt werden: ETA (elektronische Reisegenehmigung), Touristenkarten, Visum bei Ankunft, Vorregistrierungs- und Genehmigungsformular, Einladungsschreiben für Touristen und Botschafts-Registrierungsservices.
  1. Wählen Sie das Land, für das Sie ein Visum beantragen möchten.
  2. Wählen Sie die Art des Visums und lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.
  3. Wählen Sie „Jetzt beantragen"
  4. Füllen Sie das Antragsformular aus
  5. Bezahlen Sie mit einer Visa-Karte, Mastercard oder einer anderen Kreditkarte.
  6. Warten Sie auf die Genehmigung per E-Mail, laden Sie dann das e-Visum herunter und drucken Sie es von Ihrem Konto aus.
  7. Legen Sie Ihr gedrucktes e-Visum dem Einwanderungsbeamten am Einreisesort vor.
Bitte beachten Sie, dass die meisten Länder die Möglichkeit bieten, ein Reisevisum ohne Servicegebühr zu beantragen. Der Hauptgrund, warum wir Tausende von Reisevisa pro Monat bearbeiten, ist, dass wir Ihnen Zeit und Frustration ersparen. Unser Service umfasst eine einfach zu bedienende Website und ein Anmeldeformular. Insbesondere für mobile Nutzer und große Gruppen ist es viel einfacher, Ihren Antrag bei uns einzureichen. Wir schicken allen unseren Kunden das Visum Tage vor der Reise. Dies ist besonders hilfreich für diejenigen Passagiere, die das Visum schon Monate im Voraus kaufen. Wir haben auch einen 24-Stunden-Kundendienst mit Fachleuten, die ihren Sitz in den Vereinigten Staaten haben und Englisch sprechen. Wir akzeptieren mehrere Währungen und unsere Website kann in über 20 Sprachen übersetzt werden. Wir glauben, dass unsere Gebühr Ihre Zeit und Ihren Verstand wert ist, aber bitte beachten Sie, dass alle Regierungsbehörden ihren eigenen "kostenlosen" Service haben.
Wenn Sie über unsere Website bereits einen Antrag gestellt haben, bereits auf unserer Website angemeldet haben, melden Sie sich bitte in Ihrem Konto an und suchen Sie nach Ihrer Bestellung/Ihrem Antrag. Nach Zahlungseingang wird automatisch ein Konto für Sie erstellt. Klicken Sie auf den Link in Ihrer Bestätigungs-E-Mail, um ein Passwort einzurichten, oder besuchen Sie die Seite Login, um Ihr Passwort einzurichten und in Ihr Konto zu gelangen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Visum in den meisten Fällen per E-Mail zugestellt wird und nach dem Login in Ihrem Konto zu finden ist.
Dies ist ein seltenes Szenario. Wenn Ihr Antrag jedoch abgelehnt wird, erstatten wir Ihnen im Rahmen unserer 100%igen Genehmigungsgarantie die Behörden- und Bearbeitungsgebühr in voller Höhe zurück. Diese Rückerstattung erfolgt durch eine Gutschrift für eine zukünftige Bestellung. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Kundendienstspezialisten helfen Ihnen gerne weiter.
Wenn wir Ihr Visum nicht bearbeitet haben, können wir problemlos Änderungen vornehmen. Wir prüfen Ihre Angaben auch auf Fehler. Wenn wir Ihr Visum bereits bearbeitet oder wenn wir Ihren Antrag bei den zuständigen Regierungsbehörden eingereicht haben, dann sind bei einigen Änderungen möglich, bei anderen nicht. Bitte kontaktieren Sie uns umgehend (vorzugsweise per Chat), wenn Sie einen Fehler in Ihrem Antrag bemerken.
In einigen Ländern kann der Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich sein, wenn Sie aus einem Land mit Gelbfieberrisiko einreisen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://wwwnc.cdc.gov/travel/destinations/list. Es liegt in der eigenen Verantwortung des jeweiligen Passagiers, diese Vorschriften vor der Reise in das gewählte Land zu überprüfen.
Um Ihre Rechnung herunterzuladen, melden Sie sich bitte bei Ihrem Konto an und laden Sie sie direkt von dort herunter.
Sie können das e-Visum über Ihr E-Mail-Konto erneut ausdrucken. Alternativ können Sie das e-Visum auch über Ihr iVisa-Konto abrufen und erneut drucken.
Ja. Das iVisa-System speichert Ihre Kreditkartendaten nach der Transaktion nicht weiter.
Alle Visa gewähren Reisenden die Erlaubnis, an den Ort der Einreise eines Landes zu reisen. Ob Ihnen die Einreise gewährt wird oder nicht, liegt im Ermessen der Einwanderungsbehörden am Einreiseort.

Wir wissen, dass es bei unseren Antragstellern zu unerwarteten Änderungen ihrer Reisepläne kommen kann, die sie daran hindern können, zu reisen und somit ihr Visum zu erhalten. Aus diesem Grund verstehen wir, dass Sie eine Stornierung Ihres Visumantrags und eine Gutschrift für den gezahlten Betrag beantragen möchten. Wir können die Rückerstattung/Gutschrift jedoch nur dann genehmigen, wenn sie unserer Rückerstattungsrichtlinie entspricht:

  • Wenn Ihr Antrag weder von unserem Team geprüft noch den Behörden zur Genehmigung vorgelegt wurde, erhalten Sie eine Gutschrift über den vollen Betrag der iVisa-Bearbeitungsgebühr und der Behördengebühr (Visumkosten).
  • Wenn Ihr Antrag von unserem Team geprüft wurde, aber noch nicht zur Genehmigung bei den Behörden eingereicht wurde, erhalten Sie den vollen Betrag der Behördengebühr (Visumkosten) zurückerstattet.
  • Wenn Ihr Antrag bei den Behörden zur Genehmigung eingereicht wurde oder bereits ein Visum ausgestellt wurde, ist leider keine Rückerstattung möglich.

Unsere Richtlinie gilt auch für diese Umstände:

  • Wenn wir bei Ihrem Antrag einen Fehler machen, wird die iVisa-Bearbeitungsgebühr zu 100% zurückerstattet und wir bearbeiten Ihr Visum erneut kostenlos.
  • Wenn Sie eine Schnell- oder Superschnell-Bearbeitungsgebühr kaufen und wir das Reisedokument nicht innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens ausliefern, erhalten Sie eine Gutschrift für die iVisa Schnell- oder Superschnell-Bearbeitungsgebühr.
  • Wenn Sie Ihre Reise verpassen, weil iVisa das Reisedokument nicht innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens aushändigt, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung der Behördengebühr und der iVisa-Bearbeitungsgebühr in bar.
    • Eine Ausnahme von der obigen Klausel besteht, wenn die Behörden die Ursache für die Verspätung sind oder Ihr Ankunftsdatum früher als unsere Superschnell-Bearbeitungszeit war. In diesem Fall erhalten Sie eine Gutschrift für die iVisa-Bearbeitungsgebühr.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit unseren Dienstleistungen nicht zufrieden sein, kontaktieren Sie uns bitte. Unter vernünftigen Umständen gewähren wir eine Gutschrift der iVisa-Bearbeitungsgebühr, die Sie für eine zukünftige Bestellung verwenden können.

Wenn das Visum an Sie verschickt werden muss, beinhalten die Bearbeitungszeiten nicht diese Lieferzeit. Diese Bearbeitungszeit gilt von dem Zeitpunkt an, an dem wir Ihren Antrag erhalten bis zur Einholung der Genehmigung. Die meisten Visa (e-Visa) werden nach der Genehmigung per E-Mail verschickt, so dass die Versandzeiten nicht zum Tragen kommen.
Nein, wir haben keine Vereinbarungen mit irgendwelchen Regierungsbehörden. Wir sind ein privates Unternehmen, das sich auf die Bearbeitung von Reisevisa für Reisende weltweit spezialisiert hat.
Leider können wir das nicht, da die Behörden uns nicht über die Gründe für ihre Entscheidung(en) informieren.
Wenn Ihr Visum nicht genehmigt wird, empfehlen wir Ihnen, sich an die nächstgelegene Botschaft/das nächstgelegene Konsulat zu wenden, um weitere Informationen über Ihre Möglichkeiten zu erhalten.
Wir akzeptieren Visa, MasterCard, American Express und PayPal.
Für alle Bürger aus diesen Gebieten, die einen Antrag über unsere Website stellen, wird der Antrag mit der in ihrem Reisepass angegebenen Staatsangehörigkeit eingereicht. Ein Reisender aus Puerto Rico reicht seinen Antrag beispielsweise als US-Staatsbürger ein. Dies gilt nicht für Reisende, die der Kategorie BOTC (British Overseas Territories Citizen) nach dem British Overseas Territories Act von 2002 unterliegen.
Need Help?