Holen Sie sich jetzt Ihr Anguilla-Besucherantragsformular für die COVID-19-Anmeldung!

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Visitor Application Form

Das Anguilla Besucherantragsformular wurde entwickelt, um internationale Ankünfte zu überprüfen und zu testen, um die Risiken im Zusammenhang mit der aktuellen Pandemie zu verhindern.

Dies bedeutet, dass alle Reisenden, einschließlich Kinder und zurückkehrende Einwohner, mindestens 72 Stunden vor der Abreise einen individuellen Antrag ausfüllen müssen. Passagieren ohne diese Vorabgenehmigung kann die Einreise nach Anguilla verweigert werden.

Zu den Einreisebestimmungen gehören Coronavirus-Tests vor und während der Reise sowie eine Quarantäne am genehmigten Ort für mindestens 10 Tage. Wenn Sie ein geimpfter Reisender sind, wird Ihre Quarantänezeit auf 7 Tage verkürzt. Reisende müssen sich an die Sicherheitsprotokolle des Landes halten.

Um dieses Reisedokument zu erhalten, müssen Sie persönliche Informationen über Ihren Gesundheitszustand und den geplanten Aufenthalt in Anguilla angeben.

Nachdem Sie Ihren Antrag ausgefüllt haben, werden wir dieses Dokument vor Ihrer Reise weiterleiten, so dass Sie es den Einwanderungsbeamten zeigen können, wenn Sie am Flughafen ankommen.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Ein Selfie mit der physischen Kreditkarte, die für die Transaktion verwendet wurde, ist erforderlich, um die Zahlung zu verifizieren. Nur die letzten 4 Ziffern der Kreditkarte müssen auf dem Bild zu sehen sein. Pro Bestellung wird nur ein Bild benötigt. (falls zutreffend)

  • Krankenversicherung (falls zutreffend)

  • Negatives COVID-19-Testergebnis vor der Abreise

Wichtige Hinweise
  • Alle Personen, die nach Anguilla reisen, müssen einen negativen COVID-19 PCR-Test vorweisen, der innerhalb von 3-5 Tagen vor dem Ankunftsdatum durchgeführt wurde.

  • Bei der Ankunft auf Anguilla müssen Sie sich einem obligatorischen COVID-19 PCR-Test unterziehen. Sie werden zu Ihrer Unterkunft gebracht, um die Testergebnisse abzuwarten.

  • Sie bleiben für mindestens 10 Tage in Quarantäne an Ihrem genehmigten Aufenthaltsort. Danach müssen Sie einen negativen PCR COVID-19 Test vorweisen, um aus der Quarantäne entlassen zu werden. Wenn Sie ein geimpfter Reisender sind, wird Ihre Quarantänezeit auf 7 Tage verkürzt.

  • Das Anguilla Visitor Application Form ist Teil der erforderlichen Dokumente, die Sie für die Einreise nach Anguilla benötigen, es ersetzt NICHT ein Visum. Wenn Ihr Land ein Visum verlangt, werden die Einwanderungsbeamten nach Ihrem Visum fragen, wenn Sie das Land betreten.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden

Häufig gestellte Fragen

Nein, müssen Sie nicht. Ab heute sind COVID-Impfpässe oder -Zertifikate nicht mehr zwingend erforderlich, um in Anguilla einzureisen. Da sich die Informationen schnell ändern können, raten wir Ihnen, sich über die neuesten Updates für Reisen nach Anguilla zu informieren und/oder Ihre Botschaft vor Ort zu kontaktieren.