Holen Sie sich jetzt Ihr Gesundheitserklärungsformular für Uruguay

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Gesundheitserklärung erforderlich

URUGUAY IST OFFEN- Uruguay wird am 1. November 2021 wieder für den Tourismus geöffnet.

DOKUMENTENÜBERSICHT

Die Uruguay-Gesundheitserklärung ist ein elektronisches Dokument, das alle Reisenden, die nach Uruguay einreisen, vor ihrer Ankunft am Flughafen haben müssen. Auf diese Weise können die uruguayischen Behörden Sie oder andere Personen, mit denen Sie Kontakt hatten, kontaktieren, wenn ein gesundheitlicher Notfall vorliegt, einschließlich des Risikos eines Coronavirus.

Beantragen Sie hier Ihre Uruguay-Gesundheitserklärung.

WER KANN MIT DIESEM DOKUMENT URUGUAY EINGEBEN?

Uruguay steht vollständig geimpften internationalen Reisenden über 18 Jahren sowie Kindern für den Tourismus offen. Reisende können einfach die Gesundheitserklärung vor der Ankunft ausfüllen, eine Impfbescheinigung und ein negatives PCR-Testergebnis bei der Ankunft vorlegen, und schon können sie ihren Urlaub in Uruguay wieder voller Spaß genießen.

Starten Sie den Online-Prozess hier.

HOLEN SIE DIE URUGUAY GESUNDHEITSERKLÄRUNG

Sie können die Uruguay-Gesundheitserklärung online abrufen, indem Sie Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand und Ihrem geplanten Aufenthalt in Uruguay eingeben. Bitte beachten Sie, dass alle Reisenden ab 6 Jahren ein negatives COVID-19 RT-PCR-Testergebnis haben müssen. Der Test muss innerhalb von 72 Stunden vor Abflug abgelegt werden. Reisende müssen außerdem eine Krankenversicherung nachweisen, die COVID-19 für die Dauer des Besuchs abdeckt.

Besuchen Sie unsere Bewerbungsseite, um die Uruguay-Gesundheitserklärung am einfachsten und schnellsten auszufüllen.

ANZEIGE DES FORMULARS

Nach dem Ausfüllen des Antragsformulars senden wir Ihnen die Uruguay-Gesundheitserklärung in Ihrem E-Mail-Posteingang, bevor Sie Ihre Reise beginnen. Denken Sie daran, das Dokument zu drucken und gegebenenfalls von Hand zu unterschreiben, sobald Sie es erhalten haben. Zeigen Sie es den Beamten am Flughafen bei der Ankunft.

In den folgenden FAQs finden Sie Quarantäneregeln für Uruguay.

Erforderliche Dokumente für den Antrag
  • Nachweis der Reisekrankenversicherung (falls zutreffend)

  • Negatives COVID-19-Testergebnis vor der Abreise

  • Medizinischer Nachweis des COVID-19-Impfstoffs

Wichtige Hinweise
  • Alle Reisenden, die einreisen, müssen unabhängig von ihrer Nationalität, ihrem Alter oder anderen Erwägungen ihre Gesundheitserklärung mitführen.

  • Es ersetzt nicht ein Visum. Wenn in Ihrem Land ein Visum erforderlich ist, werden die Einwanderungsbeamten bei der Einreise in das Land nach Ihrem Visum fragen. Denken Sie daran, dass einige Nationalitäten ein Papiervisum benötigen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich an Ihre örtliche Botschaft zu wenden.

  • Am Flughafen müssen Sie den Gesundheitsbehörden das Formular vorzeigen, das wir Ihnen zusenden, um den Gesundheitscheck zu bestehen.

  • Es wird dringend empfohlen, dass Sie Ihr Formular entweder als Softcopy (Smartphone, Tablet usw.) oder als Hardcopy bei sich führen, falls das System ausfällt.

  • Kinder und vollständig geimpfte Erwachsene können zu touristischen Zwecken nach Uruguay einreisen.

  • Ungeimpfte Reisende, die nach Uruguay einreisen dürfen, sind gesetzlich verpflichtet, eine 7-tägige obligatorische Quarantäne zu absolvieren. Sie werden am 7. Tag der Quarantäne einem PCR-Test unterzogen und müssen auf ein negatives Ergebnis warten, bevor die Quarantäne beendet wird.

  • Vollständig geimpfte Reisende, die sich länger als 7 Tage in Uruguay aufhalten, müssen sich am Tag 7 einem PCR-Test unterziehen.

  • Vergessen Sie nicht, dass Sie eine Krankenversicherung benötigen, die COVID-19 abdeckt, wenn Sie Uruguay besuchen möchten.

War diese Seite hilfreich?

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden