Türkei Visum für Iraker?

Türkei Visum für Iraker?

iVisa | Aktualisiert am Feb 04, 2020

Die Türkei ist ein wunderschönes europäisches Land. Schon lange machen Menschen aus der gesamten Welt Urlaub in der Türkei. Die Türkei kann Ihnen alles bieten, was Sie sich wünschen. Sie können entweder die Kultur und die Geschichte des Landes erkunden bis zurück in die Zeit des alten Griechenlands oder Sie können am Strand entspannen.

Alt Text

Egal, wofür Sie sich entscheiden, Ihr Urlaub in der Türkei wird mit Sicherheit gut werden. Doch nicht nur Touristen reisen in die Türkei, sondern auch Geschäftsleute.

Eines haben die meisten dieser Menschen gemeinsam. Sie dürfen nicht ohne ein Visum in die Türkei einreisen. Doch wer benötigt wirklich ein Visum, wie viel kostet ein Visum und wo bekommen Sie Ihre Visa? Diese Fragen werden in diesem Text geklärt.

Wer benötigt ein Visum?

Jeder Iraker, der einen offiziellen irakischen Reisepass besitzt, darf die Türkei ohne ein Visum betreten. Dies ist eine sehr gute Möglichkeit, um Urlaub in der Türkei zu machen oder um sich auf eine Geschäftsreise in die Türkei zu begeben.

Menschen, die einen normalen Reisepass haben, dürfen das Land nicht ohne ein Visum betreten. Das Visum, welches irakische Touristen benötigen, um in der Türkei Urlaub zu machen, heißt Schengen Visum.

Was bringt mir das Schengen Visum?

Mit dem Schengen Visum dürfen Iraker bis zu einem Monat in der Türkei verbringen. Außerdem dürfen Sie einmal in das Land einreisen. Dieses Visum ist die einzige Möglichkeit für Iraker, mit normalem Reisepass in die Türkei zu reisen.

Mit diesem Visum dürfen Sie einmalige Einreise. Des Weiteren dürfen Sie 30 days in Total in der Türkei Urlaub machen und das Visum wird in 180 Tage nach Ankunft.

Wie viel kostet das Visum?

Für ein Schengen Visum zahlen Sie lediglich USD 25.00. Eine schnellere Bearbeitung wird Sie USD 45.00 kosten. Das schnellste Visum wird Sie etwas mehr kosten, also USD 65.00.

Wie bereits erwähnt, können Inhaber eines offiziellen irakischen Reisepasses ohne Visa in die Türkei einreisen und müssen deshalb auch kein Geld für ein Visum ausgeben.

Wo bekomme ich mein Visum her?

Das Visum für die Türkei beantragen Sie am besten Online. Dies ist die einfachste Methode, da Sie ohne Probleme und zu jeder Zeit Ihr Visum bestellen können.

Der Visaantrag Online ist sehr einfach und simpel auszufüllen. Sie werden nicht lange brauchen, um Ihren Visaantrag abzuschicken. Dies macht die Türkei zu einem angenehmen Reiseziel, da das Visum leicht zu bekommen ist.

Auf das normale Visum müssen Sie 24 Stunden. Auf die schnellere Bearbeitungszeit müssen Sie lediglich 4 Stunden und das schnellste Visum bekommen Sie bereits in 30 Minuten.

Falls notwendig, können Sie immer noch Ihr Visum am Flughafen in der Türkei beantragen. Dies ist allerdings nur eine Notlösung, da das Visum am Flughafen teurer ist, als das Visum Online.

Was benötige ich für ein Visa?

Damit Sie Ihr Visum bekommen, brauchen Sie lediglich Ihren Reisepass. Achten Sie immer darauf, dass Sie Ihren Reisepass mit sich führen, damit Ihre Reise glatt verläuft.

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?