Türkei Visum für Afghanen

Türkei Visum für Afghanen

iVisa | Aktualisiert am Feb 04, 2020

Viele Afghanen möchten in die Türkei reisen, um die tolle Kultur zu erleben und ein anderes Land zu bereisen und kennenzulernen. Neben der Kultur des Landes werden Sie auch viele Ruinen aus der Vergangenheit der Türkei bewundern können, wie zum Beispiel alte Gebäude der Römer oder der Griechen.

Alt Text

Für Afghanen, die in die Türkei einreisen möchten, bestehen allerdings besondere Bedingungen, die erfüllt sein müssen, damit Sie in die Türkei einreisen dürfen. Es gibt viele unterschiedliche Regeln, die die meisten nicht kennen. In diesem Artikel werden Sie erfahren, wer aus Afghanistan in die Türkei reisen darf, wer ein Visum benötigt und wer keines benötigt.

Wer benötigt ein Visum?

Menschen, die einen normalen Reisepass, einen speziellen Reisepass und einen Service Reisepass haben, benötigen ein sogenanntes Schengen Visum, um in die Türkei einreisen zu dürfen. Die meisten Menschen aus Afghanistan haben einen dieser 3 Reisepässe. Deshalb können die meisten Afghanen mit einem Schengen Visum in die Türkei einreisen.

Mit diesem Visum dürfen Sie einmalige Einreise. Des Weiteren dürfen Sie 30 days in Total in der Türkei Urlaub machen und das Visum wird in 180 Tage nach Ankunft.

Wie teuer ist das Visum?

Das Visum, welches Sie erwerben müssen kostet USD 86.50. Eine schnellere Bearbeitung wird Sie USD 106.50 Kosten. Das schnellste Visum wird Sie etwas mehr kosten, also USD 126.50.

Menschen, die einen diplomatischen Reisepass haben, dürfen bis zu 90 Tage ohne ein Visum in der Türkei bleiben. Logischerweise reisen diese Menschen dann umsonst in die Türkei.

Wo bekomme ich das Visum her?

Sie können das Visum für die Türkei einfach Online beantragen. Auf dieser Webseite finden Sie außerdem alle wichtigen Informationen noch einmal ausführlich und detailliert. Besuchen Sie diese Webseite öfters, um immer auf dem neusten Stand zu sein für eventuelle Änderungen der Visapflicht für Afghanen, die in die Türkei reisen möchten.

Sie können Ihr Visum an jedem Tag der Woche und zu jeder Uhrzeit ganz bequem Online beantragen. Dies ist sehr gut, da die meisten Visa sehr schwer zu bekommen sind, doch zum Glück macht die Türkei es einen sehr einfach, mit dem E-Visum. Kaum ein Land macht es einem so leicht, ein Visum zu bekommen.

Auf das normale Visum müssen Sie 24 Stunden. Auf die schnellere Bearbeitungszeit müssen Sie lediglich 4 Stunden und das schnellste Visum bekommen Sie bereits in 30 Minuten.

Falls Sie vergessen, Ihr Visum zu beantragen, können Sie außerdem ein Visum am Flughafen in der Türkei erhalten. Dies ist allerdings nicht zu empfehlen, da das Visum am Flughafen deutlich teurer ist, als das Visum Online.

Denken Sie immer daran, Ihren Reisepass mit sich zu führen, damit Sie Ihr Visum bekommen können. Ohne einen gültigen Reisepass darf niemand in die Türkei einreisen.

Teilen Sie diesen Artikel auf:
Need Help?