Trinidad Visa bei Ankunft Informationen

 
   
 
 
 
     
 

Mehr erfahren: Einreisevisum

Weitere Informationen folgen in Kürze!
Erforderliche Dokumente für den Antrag
Wichtige Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Trinidad kein Visum. Solange die Aufenthaltsdauer 90 Tage oder weniger beträgt, genügt der Reisepass. Dieser muss allerdings noch 6 Monate über das Ende der Reise hinaus gültig sein. Wenn Sie als Flugreisender nach Trinidad kommen, sollten Sie im Besitz eines Rückflug- oder Weiterflugtickets sein.

Im Einreiseformular, das sie bei der Ankunft in Trinidad ausfüllen, muss die genaue Aufenthaltsadresse bei den Grenzbeamten angegeben werden. Sollten Sie über die USA oder Kanada ein- oder ausreisen, dann beachten Sie die Reisebestimmungen dieser beiden Länder. Minderjährige müssen eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten mit sich führen.

Trinidad Informationen

Die Einfuhr von persönlichen Gegenständen ist uneingeschränkt möglich, jedoch dürfen Geschenke nur bis zu einem Wert von umgerechnet 50 USD eingeführt werden. Die Einfuhr von Waffen, dazu zählen auch Schreckschusspistolen, Signalpistolen, CS-Gas und Messer mit feststehender Klinge, ist nur mit einer speziellen Einfuhrgenehmigung erlaubt. Eine Zuwiderhandlung wird mit empfindlichen Geld- oder Haftstrafen geahndet.

Der Besitz von Drogen oder der Handel auch geringster Mengen wird strengstens verfolgt. Die Gesetze sehen für Verstöße hohe Geld- und Gefängnisstrafen vor. Eine Freilassung gegen Kaution ist bei Drogenverstößen in Trinidad nicht möglich. Vermeiden Sie es, Pakete von fremden Personen anzunehmen. Auch sollten Sie niemals ihr Reisegepäck unbeaufsichtigt lassen.

Es ist auf Trinidad nicht erlaubt, Tarnkleidung (Camouflage) zu tragen. Laut Gesetz ist es dort nur dem Militär vorbehalten, solche Kleidung zu tragen. Der Besitz und Verkauf sowie der Erwerb sind strafbar, die Kleidung wird beschlagnahmt und eine Geldstrafe wird verhängt. Von der WHO wird eine Impfung gegen Gelbfieber vor der Reise nach Trinidad empfohlen, eine Ansteckungsgefahr besteht überall mit Ausnahme des Stadtgebietes von Port-of-Spain.

In Trinidad herrscht Linksverkehr und das Straßennetz ist relativ gut ausgebaut. Der Großteil der Straßen ist zweispurig, aber sie sind eng und teilweise sehr kurvenreich. Wegen der herumstreunenden Tiere, vielen Schlaglöcher und der doch sehr unorthodoxen Fahrweise, sollten Sie sehr vorsichtig im Straßenverkehr sein. Trotz der tropischen Temperaturen, sollten Sie auf 2 Rädern nur mit Schutzkleidung fahren.

Auf der Insel stehen Taxis sowie Mietwagen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Am Tag der Heimreise auf dem Luftweg empfehlen wir Ihnen, mindestens 2 Stunden vor dem geplanten Abflug am Flughafen einzuchecken, damit Ihre Reservierung nicht wegen einer Überbuchung gestrichen wird.

Trinidad Reiseinformationen

In Trinidad gibt es einige Besonderheiten zu beachten. In Hotels ab der Mittelklasse wird es auf Trinidad nicht gerne gesehen, wenn Sie als Gast zu lässig gekleidet zu den Mahlzeiten erscheinen. Es ist absolut unangebracht, in Badekleidung zu Tisch zu gehen. Also sollte man am Abend ein Langarmhemd sowie eine lange Hose tragen. Jeans sind hierbei nicht angebracht.

Frauen sollten eine Bluse mit einer Hose kombinieren oder zumindest einen knielangen Rock oder ein Kleid tragen. Kleider mit tiefen Ausschnitten oder freien Schultern sind in einigen Hotels nicht geduldet. So müssen sie auch in der Hauptstadt Port-of-Spain damit rechnen, dass sie mit der typischen Urlauberbekleidung (kurze Hose und T-Shirt) nicht in viele Restaurants gelassen werden.

Auf dem Lande hingegen in den Dörfern ist eine lockere Kleidung kein Problem, die dortigen Lokale haben sich auf die Touristen eingestellt.

Erfahrungsberichte
Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden